EUR 44,70 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Wülfrather Game Box
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 7,65 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 59,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mobi-games
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kirby Mass Attack
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kirby Mass Attack

von Nintendo
Plattform : Nintendo DS
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 44,70 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf und Versand durch Wülfrather Game Box. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Kirbys neustes Abenteuer
  • Steuerbar mit Touchpen
  • Spielspass garantiert
2 neu ab EUR 44,70 5 gebraucht ab EUR 32,92

Wird oft zusammen gekauft

Kirby Mass Attack + Kirby Super Star Ultra + Kirby Mouse Attack
Preis für alle drei: EUR 159,50

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B005HXJO4S
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 28. Oktober 2011
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.290 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Ein Kirby ist nicht genug! In Kirby Mass Attack steuern die Spieler bis zu 10 Figuren gleichzeitig.

Wer schon an einem einzigen Kirby sein Vergnügen findet, der wird sich bald verblüfft umschauen. Denn in Kirby Mass Attack gilt es, nicht weniger als zehn Exemplare des kugelrunden Nintendo-Helden durch quietschbunte Spielwelten zu bugsieren. Der neue, flotte Spaß bietet viel Action, verlangt Kirby-Freunden aber auch strategisches Geschick ab. Er startet auf den Konsolen der Nintendo DSReihe und selbstverständlich kann man den 2DTitel auch auf dem Nintendo 3DS genießen.


Kirby
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Kirby
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Kirby
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Das Spiel

Sein neuestes Abenteuer macht Kirby zur gespaltenen Persönlichkeit:
Ein Übeltäter hat ihn mit einem Zauberstab in zehn Einzel-Kirbys geteilt. Um dem pummeligen, stets hungrigen Helden seine wahre Kugelgestalt zurückzugeben, müssen die Videospielfans alle zehn Figuren durch farbenfrohe Levels steuern und dabei immer wieder Rätsel lösen und Gegner besiegen.
Worauf es vor allem ankommt:
Den großen Appetit der Kirbys mit genügend Obst zu stillen. Je mehr Früchte sie verschlingen, desto mehr Punkte gibt’s und desto mehr Kirbys gesellen sich hinzu. Mehr Spielfiguren wiederum bedeuten mehr Unterstützung und Möglichkeiten. Gemeinsam fällt es ihnen leichter, ihre Gegner zu besiegen, Gegenstände zu bewegen und Kopfnüsse zu knacken. Einige Herausforderungen sind ohnehin nur mit den vereinten Kräften mehrerer Kirbys zu bestehen.
Also:
Immer nach Früchten Ausschau halten und die Zahl der Kirbys nie allzu tief sinken lassen. Ob es darum geht, die verschiedenen Kirbys zu kontrollieren, ihre Attacken zu koordinieren, Rätsel zu lösen oder Schätze zu finden – die Spieler können das Geschehen immer ganz einfach mit dem Touchpen der Konsole lenken. Wer auf dem Nintendo DS-Touchscreen zweimal auf einen Punkt klickt, lässt alle vorhandenen Kirbys sofort dorthin stürmen. Ein einfacher Klick lässt sie springen und – falls sie genügend Schwung haben – Gegenstände zertrümmern. Sind mehrere Kirbys beisammen, greifen sie ihre Gegner automatisch an. Wenn der Spieler den Touchscreen länger berührt, erscheint ein Stern, der es ermöglicht, alle Kirbys als Gruppe losmarschieren zu lassen, indem man eine Linie auf dem Bildschirm zieht und ihnen damit zeigt, wo es langgeht.
Allerdings:
Die Kirbys sind nicht unbesiegbar. Sobald sie geschwächt sind, verfärben sie sich blau. Um sie zu heilen, müssen die Spieler sie durch spezielle Ringe steuern, die in jedem Level zu finden sind. Werden sie im geschwächten Zustand noch einmal getroffen, schweben sie als Engel davon.
Aber auch dann ist noch nicht aller Tage Abend:
Der Spieler kann seine übrigen Kirbys mobilisieren, damit sie sich die Engel schnappen, bevor diese endgültig verschwinden. Im Verlauf von Kirby Mass Attack warten immer wieder zusätzliche Aufgaben auf die Spieler, um deren Fähigkeiten zu erproben. So sind auf den

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Monsieur Matou am 31. Oktober 2011
(basierend auf der US-Version)

Kirby gehört ohne Frage zu den Nintendo-Helden, die immer wieder für experimentelle Titel herhalten müssen. Kein Wunder, haben sich bisherige Genre-Ausflüge mit der pinken Knutschkugel doch immer wieder als positiv erwiesen. Kann Kirby Mass Attack da mithalten?

Die Geschichte ist, wie üblich, hier eher nur ein kleiner Aufhänger um das Spiel zu rechtfertigen. Tiefe Wurzeln, wie man es in einem RPG erwarten würde sind hier also nicht zu finden - und das wäre auch fehl am Platz. In kurzen Sätzen wird im Intro erzählt dass Kirby auf die Popopo Inseln, ein Archipel südlich von seiner Heimat Popstar, geht und dort in gewohnter Kirby Manier einschläft. Kaum in's Land der Träume entschlafen taucht Necrodeus, der Anführer einer Piratengang auf, mit dem Ziel alles Licht zu stehlen. Weil Kirby nun kein unbeschriebenes Blatt ist, weiß er auch dass unser runder Wonneproppen sehr stark ist, weshalb er mit einem Zauber belegt wird. Dieser Zauber teilt Kirby in 10 Teile, also kleine Kirbys, auf, wovon jeder nur ein zehntel der eigentlichen Kirbykraft hat. Da ist es auch nicht schwer für Necrodeus Kirby zu besiegen. Nur ein Kirby bleibt am Ende übrig und kann sich mit der Kraft seines Herzens retten.

Eigentlich absolut nicht weltbewegend, aber es funktioniert. Es funktioniert genau auch deshalb, weil es durchaus charmant erklärt wieso man in Mass Attack 10 Kirbys auf einmal steuert. Richtig gelesen, man übernimmt die Rolle von eben diesen 10 Kirbys in die unser Held geteilt wurde. Wie geht das?
Nun, zu Beginn steht nur ein Kirby zur Verfügung.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Eraser am 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe mir Kirby Mass Attack nur geholt weil mir Kirby Triple Deluxe sehr gut gefallen hat.
Das Spiel ist allerdings unterscheidet sich jedoch allerdings ganz schön von den restlichen Kirby spielen.
Gesteuert wird nur per Stift (Touchscreen).
Man steuert nicht nur einen sondern bis zu 10 Kirbys.
Obwohl ich kein Fan von Spielen die sich nur per Stift bedienen lassen bin, finde ich die Steuerung dennoch sehr gelungen.
Für Kirby Verhältnisse ist der Schwierigkeitsgrad recht hoch (im Vergleich zu anderen Spielen aber immer noch sehr niedrig).
Ich habe das Spiel ca. 15 Stunden gespielt und dürfte bald durch sein.
Die Spielzeit ist somit für ein Spiel der Kirby Reihe auch recht hoch.
Somit eine ganz klare Kaufempfehlung für 3Ds und DS Besitzer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Mein Sohn hat sich dieses Spiel gewünscht und da ich alle Spiele meiner Kinder ausprobiere habe ich natürlich auch dieses getestet. Es macht sehr viel Spaß und man hat vor allem am Anfang gleich leicht Erfolge,es bleibt aber nicht so einfach, im Laufe des Spieles werden die Level schwieriger zu bewältigen. Insgesamt ist es ähnlich wie z.B. Mario Bros. Wer dieses Genre mag ist hier gut bedient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von tyrionstark am 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Meine 9 jährige Tochter ist großer Kirby Fan und äußerst begeistert von diesem Spiel.
Sie findet es nicht zu schwer , aber auch nicht so leicht wie Kirby Super Star Ultra.
Mit der Steuerung hat sie keine größeren Schwierigkeiten.
Die Grafik ist sehr ansprechend und Kirby typisch.
Aus der Kirby Reihe ist dieses eins der Besten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tina am 3. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Das Spiel ist gar nicht so einfach. Zum Anfang schon, aber es steigert sich.... Ich mag Kirby sowieso. Die Steuerung mit dem Touchpen funktioniert super und ich habe ewig gesessen. Zum Spielablauf muss ich ja nichts mehr schreiben, das haben schon genug vor mir gemacht. Ganz klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich habe die höchste Stufe gewählt, weil dieses Spiel das meiner Meinung nach verdient hat. Es ist anders, aber im positiven Sinne. Zudem hat der Versand ja superschnell geklappt und zwar schneller, als erwartet. Das Produkt war in einwandfreiem Zustand. Was gäbe es da zu bemängeln?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden