EUR 29,89 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Versand nach ganz EUROPA

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,30 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,90
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe
In den Einkaufswagen
EUR 34,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Wülfrather Game Box
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pilotwings Resort
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pilotwings Resort

von Nintendo
Plattform : Nintendo 3DS, Nintendo 2DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
39 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,89
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Versand nach ganz EUROPA. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Willkommen auf Wuhu Island
  • Ein Flugerlebnis der besonderen Art
  • Mit dem Drachen, Raketengürtel oder Flugzeug !
9 neu ab EUR 29,89 6 gebraucht ab EUR 12,98

Wird oft zusammen gekauft

Pilotwings Resort + Mario Tennis Open + Mario Kart 7 - [Nintendo 3DS]
Preis für alle drei: EUR 104,83

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

  • Plattform: Nintendo 3DS, Nintendo 2DS
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

  • ASIN: B004K1E6SW
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 25. März 2011
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.420 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Bei Pilotwings Resort schwingen sich die Spieler hinter den Steuerknüppel und steigen spektakulärer als je zuvor in die Wolken. In der heiß ersehnten Weiterentwicklung der Pilotwings-Serie erkunden die Spieler mit ihren Mii- Charakteren Wuhu Island (den Schauplatz aus Wii Sports Resort und Wii Fit Plus) – diesmal sogar in 3D. Dafür stehen ihnen ein Flugzeug, ein Drachenflieger oder ein Raketengürtel zur Verfügung. Jedes Luftfahrzeug hat eine völlig eigene Steuerung, die auf ihre Weise eine Herausforderung bietet. Im Missionsmodus wollen rund 40 fliegerische Aufgaben absolviert werden, um erfolgreich Sterne zu erspielen. Bei der freien Erkundung von Wuhu Island können neue Orte und Extras – wie Fluggeräte oder Inselmonumente entdeckt und gesammelt werden. Die schönsten Erlebnisse lassen sich dank Fotofunktion mit Freunden und der Familie teilen und im Fotoalbum auf dem Nintendo 3DS abspeichern. Pilotwings Resort bietet himmlischen Spielspaß mit atemberaubenden 3D-Ansichten von Wuhu Island.

Features

  • Auf, auf und davon - Per Drachenflieger, Raketengurt oder Flugzeug sausen die Spieler durch die Wolken über dem tropischen Paradies von Wuhu Island. Alle Fluggeräte haben eine spezifische Steuerung, bieten ein einzigartiges Fluggefühl und ein individuelles Gameplay.
  • Zeit vergeht wie im Flug - Der Missionsmodus und der Freiflug-Modus bieten eine Vielzahl an Aufgaben, Herausforderungen und ein Gameplay für jeden Geschmack. Die Spieler können entspannt über die Insel gleiten, sie erforschen und interessante Orte erkunden oder ihre Flugkünste in Missionen gegen die Zeit und um Punkte beweisen.
  • Einzigartige 3D-Flug-Erfahrung - Pilotwings Resort bietet eine atemberaubende räumliche Tiefe, die ausschließlich durch den 3D-Effekt des Nintendo 3DS erzeugt werden kann. Fluggefühl und Gameplay sind neu und völlig anders als in allen Flugsimulationen zuvor. Das Spiel übernimmt den persönlichen Mii-Charakter der Spieler aus der Mii-Maker Anwendung und macht ihn zum Star des Abenteuers!
  • Spaß mit Freunden und Familie - Aus dem Drachenflieger heraus können im Freiflug-Modus und bei bestimmten Aufgaben im Missionsmodus Fotos von Wuhu Island und seinen zahllosen, malerischen Landschaften geschossen werden. Fotos der Luft-Abenteuer können im Fotoalbum des Nintendo 3DS gespeichert und mit Familie und Freunden geteilt werden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris am 5. April 2011
Verifizierter Kauf
Einer der wenigen Nintendo Starttitel für den 3DS-Kommen wir zur Analyse:

Pro:
+Gut zum vorzeigen des 3D Effekts
+Die Rundflüge machen Spaß
+Gute Ausnutzung des Analog Sticks
+Mii's werden eingebunden (Pilot,Lieblingsfarben auf dem Flugzeug etc.)

Contra:
-Sehr kurze Spieldauer
-Wenig Abwechslung bei den Missionen
-3D Effekt gewöhnungsbedürftig bei maximaler Stufe (Unbedingt Pausen einlegen)
-Kein Multiplayer oder Streetpass Funktion

Ergebniss:
Kein überragender Titel,aber immernoch bei den besseren des Start-Lineups.
Längere Spielzeit und Multiplayer Modus hätten dem Spiel gut getan.
Kein Must Buy Titel,aber als 3Ds-Demo gut geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Tuemmel am 4. April 2011
ALLGEMEIN:
Nach dem es bereits auf dem SNES und dem N64 ein "Pilotwings" gab, gibt es nun endlich einen dritten Teil.
Auf dem SNES fand ich Flugspiele ("Pilotwings", "Starfox"...) lachhaft. Als "Pilotwings 64" als eines der zwei Startitel ("Wave Race 64" kam ein paar Tage später!) für das N64 erschien musste ich es haben.
Das Spielgefühl war toll und die Musik genial. Ja selbst die Grafik war eine Wucht. Die Schnee- bzw. Eis-Insel sah teilweise fotorealistisch aus. (Klar, weißer Schneeboden lässt sich immer leicht darstellen!) Und die verkleinerten USA boten viele Sehenswürdigkeiten wie "Nessi" im See, eine Mario Version von Mount Rushmore, ein Space-Shuttle-Start usw. Selbst ein Flug durch den Grand Canyon wurde zum Erlebnis.
Der Einzige Nachteil des Spiels war der Schwierigkeitsgrad. Es gab einige Aufgaben, bei denen ich den Controller am liebsten aus dem Fenster geworfen hätte. Und wenn nach dem so-und-so-vielten Versuch alles gut genug funktionierte, hat man die Landung vergeigt... Aber es war auch motivierend genug es immer wieder zu probieren, bis man alles freigeschaltet hatte...

SPIELPRINZIP:
Es gibt zwei Spiel-Modi: Den MISSIONS-MODUS und den FREIEN-FLUG-MODUS.
Im Missionsmodus schaltet man durch bestehen von unterschiedlichen Aufgaben bis zu 40 Missionen frei. Und natürlich das ein oder andere Vehikel.
Der Schwierigkeitsgrad ist dabei deutlich unter der N64-Version angesiedelt.
Leichtes Touchieren von Hindernissen wird bei "Pilotwings Resort" nicht sofort mit einem Absturz quittiert. Nach einem Absturz darf man von einem unsichtbaren Checkpoint aus weiterfliegen, erhält jedoch Punktabzug auf die Gesamtwertung.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 27. März 2011
Wer den Vorgänger Pilotwings 64 für das N64-System kennt, wird sicherlich schwer enttäuscht sein über den Umfang von Pilotwings Resort. Die Anzahl der Fluggeräte wurde reduziert, so dass man nur drei verschiedene Vehikel nutzen kann - zählt man die Varianten, wie bspw. den Turbojet anstelle des Segelflugzeugs hinzu, verdoppelt sich diese Zahl.

Wo man 1997 noch vier verschiedene Inseln erforschen durfte - darunter auch eine Miniaturversion der Vereinigten Staaten von Amerika - beschränkt sich die Anzahl der Inseln im 3DS-Ableger auf genau eine einzige, die Spielern von Wii Sports Resort oder Wii Fit auch bereits bekannt sein dürfte.

Die 40 Missionen sind recht abwechslungsreich gestaltet, geübte Spieler werden allerdings nach zwei Stunden Spielzeit alle Missionen zumindest mit zwei von drei möglichen Wertungssternen abgeschlossen haben.
Im Freiflugmodus, bei dem man die Insel ohne Erfolgsdruck erkunden kann, ist man leider nicht so frei, wie man sich das wünschen würde, da man nur einige Minuten fliegen darf, bevor das Spiel den Stecker zieht.

Der Umfang des Spiels lässt also sehr zu wünschen übrig, besonders vor dem Hintergrund des Preises. Aber das, was es bietet, ist ordentlich. Die Grafik wirkt besonders durch die Lichteffekte teilweise wunderschön und der 3D-Effekt kommt auch sehr gut rüber. Für einige Stunden ist Spielspaß auch garantiert, aber meine Empfehlung lautet ganz klar: Ausleihen oder günstig gebraucht kaufen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuel Flocken am 26. März 2011
Pilotwings Resort ist der perfekte Launch-Titel, wenn man keine Action will, sondern in aller ruhe den 3D Effekt genießen will. Das Spiel hat einen guten Tiefeneffekt und es macht einen heiden Spaß in 3D über die Wuhu-Insel zu fliegen. Also schnappt euer Mii und los gehts. Hierbei gibt es zwei verschiedene Modi:

1. Der Freiflugmodus

-Dabei erkundet ihr die Insel und kläppert diese nach Sehenswürdigkeiten ab. Ihr habt dabei keinen Zeitdruck und könnt alles genießen. Es gibt zwar viele Info-punkte, allerdings muss man nur in die Nähe fliegen um diese erfasst zu haben. Wer eine Herausforderung sucht wird diese hier nicht finden.

2. Der Missionsmodus

- Hierbei gibt es über 40 Missionen die ihr mit verschiedenen Fluggeräten absolvieren sollt. So müsst ihr z.B. Ziele zerstören, durch gewisse Tore fliegen, oder Fotos von speziellen Objekten schießen, abwechslung ist also geboten. Dabei gibt es verschiedenen Ränge zu erreichen, je nach dem wie gut/schnell ihr die Mission erledigt habt. Größter Krtikpunkt hier ist der Umfang. Nach ca. 5-6 Stunden habt ihr alle Missionen geschafft. Einzig das Rängesystem macht noch Laune. Überall den besten Rang zu erfliegen ist nämlich gar nicht mal so einfach.

Die Steuerung funktioniert tadellos, durch den Tiefeneffekt kann man Abstände sehr gut einschätzen. Der Sound ist meiner Meinung nach gelungen und trägt zu einem Runden Spielgefühl bei.
Die Grafik sieht sehr gut aus, auch ohne 3D. Vorallem Lichteffekte wurden sehr gut gemacht.

Alles in allem ist das Spiel wirklich qualitativ hochwertig und es macht auch riesigen Spaß, doch nur solange man noch nicht alles hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden