EUR 56,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von IT-STATION

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 14,93 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kirby Mouse Attack
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kirby Mouse Attack

von Nintendo
Plattform : Nintendo DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 56,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch IT-STATION. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Nintendo DS, Deutsch
2 neu ab EUR 56,90 8 gebraucht ab EUR 19,90 1 Sammlerstück(e) ab EUR 46,75

Wird oft zusammen gekauft

Kirby Mouse Attack + Kirby Super Star Ultra + Kirby Mass Attack
Preis für alle drei: EUR 159,50

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000PUAZQE
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 12,5 x 2 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 22. Juni 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.297 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Kirbys erstes Jump'n Run auf dem Nintendo DS vereint klassische Kirby-Elemente mit den innovativen Technologien von Nintendos neuestem Handheld. An einem sonnigen Tag wird Kirby bei seinem Picknick gestört - ein Unbekannter klaut ihm sein Erdbeertörtchen. Wütend macht sich Kirby auf, um dem Schurken das Handwerk zu legen. In Kirby-typischer Manier fliegt, springt und frisst sich der Spieler durch acht gigantische Welten - immer auf der Suche nach dem entwendeten Stück Erdbeerkuchen. Durch das Einsaugen bestimmter Gegner kann Kirby deren Fähigkeiten kopieren und somit komplexe Rätsel lösen oder geheime Items und Level erreichen. Zum Beispiel kann der Spieler mit Kirbys Hilfe Wasser gefrieren oder Gras entzünden. Items und Fähigkeiten können auf dem Touchscreen gespeichert und per Berührung benutzt werden. Kirbys neuestes Abenteuer ermöglicht es dem Spieler ebenfalls, mit bis zu drei Freunden in Multiplayer-Minispielen gegeneinander anzutreten. Untermalt wird der gesamte Titel von einem traumhaft schönen Soundtrack und die blumige 2D-Grafik beeindruckt selbst alteingesessene Jump'n Run Experten!

FEATURES:
- Kirbys erstes DS Jump'n Run
- Umfangreicher Story-Modus
- Exzellenter Soundtrack
- Umfangreiches Bonusmaterial.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Gevers am 5. Juli 2007
Als ich von diesem Kirby Spiel gehört habe, dachte ich mir sofort "das musst du haben".

Auf dem NES war "Kirby's Adventure" so ziemlich mein erstes Spiel und gleichzeitig auch eines meiner allerersten Spiele überhaupt.
Daher hat Kirby's Adventure mich sozusagen geprägt. Ich liebe dieses Spiel.
Es macht ungemein Spaß, die Gegner einzusaugen und deren Fähigkeiten zu klauen. Auch die Musik zum Spiel finde ich einfach großartig.

Inzwischen bin ich 22 Jahre alt und man sollte eigentlich meinen, aus dem Alter raus zu sein.
Aber in der Hinsicht bin ich doch wie ein kleines Kind geblieben,das sich gerne an "Kirby's Adventure" zurückerinnert und es immer noch sehr gerne spielt.

Umso mehr freue ich mich jetzt, das "Kirby Mouse Attack" sich in vielen Hinsichten an diesem Spiel orientiert.

Zuerst einmal spreche ich gleich die Touch-Pen Funktion an. Diese ist in diesem Spiel wirklich gelungen. "Diddy Kong Racing DS" hat ja leider gezeigt, das sowas auch total misslingen kann. In diesem Spiel aber funktioniert diese Funktion tadellos.

Gegen die Grafik kann man auch wirklich nichts sagen. 1A!

Die Musik ist ziemlich haargenau vom Klassiker übernommen worden und weicht nur selten davon ab. Genau da werden Erinnerungen geweckt.
Und auch die Gegner und Fähigkeiten sind fast genau dieselben.
Genau nach solch einem Spiel habe ich seit langem gesucht.

Ich erinnere mich eher ungern an das etwas schlechtere Kirby 64.
Das Spiel war zwar wirklich witzig gemacht und auch die 3D Grafik war gut gelungen, dennoch kam es nicht im Mindesten an "Kirby's Adventure" ran und grade das hatte ich mir gewünscht.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. K. am 23. Mai 2007
Dieser Teil der (scheinbar endlosen) Kirby Saga ist kaum anders als die Vorgänger auf älteren Konsolen. Der einzige Unterschied ist, dass Kirby nun mehrere Power-Ups mit sich führen kann (bis zu 5) und diese teilweise auch miteinander zu stärkeren verschmelzen kann.

Dieses Spiel wird hauptsächlich mit dem D-Pad gesteuert und man braucht lediglich den A und B Knopf um zu springen oder einzusaugen. Durch das Einsaugen kann man die Abilities der Gegner übernehmen, von denen es locker über 20 gibt.

Leider ist dieses Spiel viel zu kurz und viel zu einfach geraten. In den ersten 10 Leveln hab ich beim ersten Versuch nicht ein einziges Leben verloren. Und um das Spiel durchzuspielen genügen wenige Stunden. Die Mini Bosse, die immer wieder auftauchen, wenn man sich eine größere Truhe schnappt können vernichtet werden indem man bloss auf dem B Knopf herumdrückt, vorausgesetzt man hat eine Ability eines Gegners geerbt. Denn sobald diese Fieslinge in die Ecke getrieben wurden sind sie hilflos.

Neben der Hauptquest besteht auch die Möglichkeit Truhen mit verschiedenen Boni einzusammeln. Leider wird die Spieldauer dadurch auch kaum länger.

Die Grafik ist wie gewohnt sehr bunt und niedlich, leider wurde aber alles in 2D gehalten. Beim Sound kann man nicht meckern, obwohl man hier richtig interessante Kompositionen sicherlich nicht vorfinden wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MissCabyCane VINE-PRODUKTTESTER am 22. Januar 2009
Endlich gibt's auch ein eigenes, klassisches Kirby-Jump 'n' Run für den DS.
In 8 Welten hüpft und fliegt man durch die Luft, saugt Gegner ein oder besiegt diese. Wie immer kann Kirby die Fähigkeiten der Gegner übernehmen und erhält so ständig neue Kräfte. Die aus den Vorgängern bekannten Attacken (Eis, Feuer, Blitz, Bumerang, Schwert, Regenschirm) werden durch zahlreiche neue ergänzt. Als Metallklotz ist Kirby zentnerschwer und nahezu unbesiegbar, als Magier holt er unter seinem Zylinder Waffen hervor und als Engel verschießt er Pfeile. Die eingesammelten Fähigkeiten werden auf dem unteren Bildschirm angezeigt. Das Spiel wird auf dem oberen Bildschirm mit Steuerkreuz und Knöpfen gespielt; auf dem Touchscreen lassen sich dann die gesammelten Items antippen um diese einzusetzen. 5 Items können gleichzeitig getragen werden, wie immer kann man diese auch kombinieren, diesmal auch mehrfach. Wenn man z.B. 3 Fähigkeiten kombiniert, erhält man eine völlig neue.

Das Spiel ist jedem zu empfehlen, der Jump 'n' Runs, Nintendo-Klassiker und Kirby mag. Es macht einfach superviel Spaß und kann qualitativ nahtlos an die Vorgänger (z.B. "Nightmare in Dreamland") anknüpfen. Der Schwierigkeitsgrad ist niedrig, das Spiel ist also auch für Anfänger ohne Kirby-Vorkenntnisse geeignet.

Alles in allem super Spiel ohne Manko. Ich hatte vorher oft gelesen, dass das Spiel nur 6 Stunden geht und wollte es mir daher erst nicht kaufen. Ich habe 15 Stunden gebraucht, fand die Spieldauer daher in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen