13 Angebote ab EUR 29,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • F-Zero GX
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

F-Zero GX

von Nintendo
Plattform : GameCube
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
54 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Standard
3 neu ab EUR 69,90 10 gebraucht ab EUR 29,99

Hinweise und Aktionen

Version: Standard

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B0000C9ZPH
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 181 g
  • Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.659 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Start frei mit F-Zero GX für Nintendo GameCube. Die Spieler liefern sich heisse Rennschlachten mit Superhelden wie Captain Falcon vom Team "Blue Falcon" und Jody Summer vom Team "White Cat". Nie zuvor war brutale Beschleunigung - von 0 auf 2.000 km/h - so hautnah erlebbar, und was gibt es Schöneres, als den Gegner von der Strecke zu rempeln und hinter die Schallmauer zu schicken? Hier ist alles möglich. Dafür sorgen 30 verschiedene Boliden und 20 unterschiedliche, spektakulär designte Rennstrecken mit atemberaubenden Loopings und Spiralen, dichten Wäldern sowie gefährlichen Hindernissen wie Hängebrücken und Betonpfeiler. Für noch mehr Spielspaß gibt es eine riesige Auswahl an Spielmodi, darunter Grand-Prix-, Practice-, Time-Attack- und der neue Story-Modus. "Gib mir noch eine Chance!" In der Rolle von Captain Falcon müssen halsbrecherische Rennmissionen erfüllt weren, um dessen Status als Rennpilot wieder aufzubauen. Wer für den ultimativen Kick noch mehr braucht, kann seinen Flitzer selbst entwerfen und sogar über eine Verlinkung zum Arcade-Spiel F-Zero AX Tuningteile der Fahrzeuge herunterladen und damit bis zu 8.000 Fahrzeugkombinatinen konfigurieren. Ob Geschwindigkeit, Fahrzeuge, Rennstrecken, Design oder Sound, die Spieler wird es aus den Stühlen reißen.

FEATURES:
- Riesenauswahl an Spielmodi
- Brandneue Rennmissionen im Story-Modus
- Sensationelle Grafiken und hollywoodreifer Soundtrack
- 30 Piloten, 20 Rennstrecken
- Exklusiv für Nintendo GameCube
- Link zum Arcade-Spiel F-Zero AX
- Deutscher Bildschirmtext.

Voraussetzungen

Game Cube

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. November 2003
Edition: Standard
Ich hab das Spiel jetzt knapp einen Monat und es ist immmer noch der Hammer. Der neue Story Modus ist zwar sehr schwer aber zu packen. Für Grand Prix und Story Kapitel siege bekommt man jede menge extras wie:
-Fahrzeugteile (für eigenen Gleiter)
-neue Strecken und Cups ( nach Master durchspielen AX Strecken)
-neue Fahrer und Gleiter (insgesamt 41 + plus eigene Konstruktionen)
So gesehen wird das spiel nie langweilig, dafür sorgt auch diese enorme Geschwindigkeit. Es macht immer wieder Spaß eine Runde zu drehen (auch mit Kumpels). Ich hoffe bei durchzocke des AX Cups auf Master bekomme ich noch eine weitere Überraschung.
Ich fasse zusammen:
- Hammer Grafik
- 25 Strecken plus 9 im Story Modus
- 41 Farer plus Gleiter
- ihre Geschwindigkeitsgefühl
- Gleiter und Abzeichen editor
sorgen für enormen Spaß an diesem Nintendo Titel. (Eigentlich hat das Spiel die 6 Sterne verdient) Ich kann F Zero GX nur weiter empfehlen. Muss jetzt aber noch einen neuen Gleiter bauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 4. November 2003
Edition: Standard
Was vor vier oder fünf Jahren niemand für möglich gehalten hätte,
wurde hier war:
Die Logos von Nintendo und Sega, gemeinsam im Titelbildschirm
eines Spiels von Nintendo...und dazu noch einer Neuauflage einer
altehrwürdigen Nintendo-Serie, der F-Zero-Reihe.
Nun unmögliches muss nicht unmöglich sein und vor allem nicht
schlecht.
Wenn man es auch für unwahrscheinlich gehalten haben mochte,
dass jemand anderes als Nintendo selbst die F-Zero-Reihe akkurat
fortsetzt, muss man es den Mannen vom Sega-Studio
Amusement Vision (die übrigens auch schon Super Monkey Ball
für den Gamecube programmierten) wirklich zugestehen:
Sie haben ihre Aufgabe perfekt gelöst!
Die F-Zero-Serie hat auf dem Gamecube einen mehr als würdigen
Nachfolger gefunden!
Mit F-Zero-GX bringt Sega sogar das Kunststück fertig und
übertrumpft von der Spielbarkeit her F-Zero-X vom Nintendo64.
Die Kritikpunkte von damals, wie z.B. die recht kargen Strecken
ohne Details, sind jetzt nicht mehr vorhanden und darüber hinaus
wurden noch einige zahlreiche Neuerungen eingefügt.
So gibt es jetzt z.b. einen Shop, in welchem man durch Grand-Prix-
Gewinne gewonnene Tickets, neue Motoren oder neue Fahrzeuge
einkaufen kann.
Auch neu ist der Story-Modus, bei welchem es auf verschiedenen
Renn-Strecken immer neue Aufgaben zu erfüllen gilt (z. B. "Sammle
alle Bojen" oder "Zerstöre den Gleiter von Michael Chain und fahre
als Erster durchs Ziel" etc.) Der Story-Modus wird dabei übrigens
durch hübsch gerenderte Zwischensequenzen weitergeführt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erklärbär am 17. Dezember 2007
Edition: Standard
... es ist verdammt schwer!!
Über die Vorzüge dieses Spiels muss ich wohl nicht mehr viel sagen: Speeeed, Grafik, Steuerung - alles perfekt! Der Wurm steckt allerdings im Schwierihkeitsgrad, denn der Story Mode ist auch für den geübten Spieler schlichtweg sehr (bzw. zu) schwer, und so hake ich in der Story noch immer in einem der Anfangskapitel fest, während ich ansonsten alles gewonnen und freigelegt habe, was es zu gewinnen und freizulegen gibt. Gegen schwer ist nichts einzuwenden, aber wenn es an unfair grenzt, bleibt in der Bewertung bei mir halt schon mal ein Stern auf der (Renn-)Strecke.
Aber nochmal: Bis auf diesen Makel ist das Spiel einfach nur genial und hätte ansonsten auch volle 5 Sterne verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "adventurelink" am 30. August 2004
Edition: Standard
Faszinierend! auch wenn ich nicht Mr. Spock persönlich bin, kann ich dies guten Gewissens zu diesem Spiel sagen. Ich habe den Vorgänger F-Zero X auf dem N64 gespielt und auch dieses Spiel enttäuscht mich nicht.
Das Geschwindigkeitsgefühl und das
Gameplay / die Spielbarkeit bzw. die butterweiche Steuerung - ein, wenn nicht das herausragende Merkmal der N64-Version bzw. von F-Zero allgemein - ist auch hier von bestechenden Ausmaß. Die Grafik hat natürlich im neuen Teil deutlich zugelegt und ist in meinen Augen über weite Strecken absolut fantastisch. Dies gilt auch bzw. insbesondere für den tollen Sound, der das atemberaubende Renngeschehen nicht nur begleitet, sondern den Spieler mitten hinein versetzt.
Entgegen der Darstellung in verschiedenen Spiele-Tests, die über eine 100% stabile und flüssige Frame-Rate berichten, habe ich bei bei der grafisch besonders opulenten der "Fire Field" Rennstrecke und nur bei dieser Strecke gelegentlich minimalste und ganz kurze Slowdowns festgestellt. Aber alles andere als dramatisch und nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
Das Geniale an F-Zero und inbesondere bei diesem Spiel ist es, dass es mit der Symbiose aus einer flüssigen, pfeilschnellen Grafik, einer adäquaten Steuerung und den gut designten und abgedrehten Strecken echtes Arcade-Feeling auf den Bildschirm zaubert, welches man sonst vielleicht nur von Spielautomaten kennt.
Die verschiedenen Spielmodi incl. dem neuen F-Zero-Shop und Editor wissen ebenfalls zu gefallen. In dem Shop ist es z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Version: Standard