oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Mc-MEDIA-LEMGO Alle Preise inkl. 19% Mehrwertste... Impressum und AGB`s unter Verkäuferinfo. In den Einkaufswagen
EUR 14,90  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
games.empire In den Einkaufswagen
EUR 14,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
711games In den Einkaufswagen
EUR 18,95  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Etrian Odyssey

von Nintendo
Nintendo DS
 USK ab 6 freigegeben
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager
Verkauf durch EX-Trade (Preise inkl.Mwst.,Impressum, AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe) und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • DS, Rollenspiele, USK 6

Wird oft zusammen gekauft

Etrian Odyssey + Children of Mana + Golden Sun: Die dunkle Dämmerung (inkl. Weltkarte) - [Nintendo DS]
Preis für alle drei: EUR 58,75

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

  • NEU: Video-Rezensionen! Drehen Sie mit Ihrer Webcam Ihre eigene Video-Rezension zu diesem Artikel und laden Sie sie bei Amazon.de hoch. Hier klicken.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00190MVK2
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 6. Juni 2008
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.158 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Etrian Odyssey läd sie ein, die Abgründe des sagenumwobenen Labyrinths zu Yggdrasil zu erforschen, verborgene Schätze zu finden und Geheimnisse aufzudecken. Mit der Kombination aus klassischen Dungeon-Elementen, grimmigen Gegnern und Kartenzeichnen im Pen-&-Paper-Stil entführt Etrian Odyssey Rollenspiel-Fans in eine fantastische Welt der Magie und der Suche nach dem Abenteuer.

Helden aus aller Welt haben sich in Etria versammelt, einem kleinen Dorf am Rande des Labyrinths zu Yggdrasil. Sie alle verlockt es, in die verwunschene Höhle einzudringen, die dort hausenden Monster zu besiegen und verborgene Reichtümer ans Licht zu bringen. Doch bisher hat es noch keiner geschafft, lebend aus den finsteren Gewölben zurückzukehren. Nun haben es die Nintendo DS-Abenteurer in der Hand, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen und eine Schar tapferer Kämpfer in die Tiefe zu führen.

Lernen Sie solvente Höhlenforscher kennen! Die komplexen, liebevoll angelegten Dungeons in Etrian Odyssey locken mit unermesslichen Schätzen und schier unbezwingbaren Monstern. Das wiederum ist eine unwiderstehliche Kombination für alle, die Rollenspiele lieben. Etrian Odyssey ist ein Rollenspielabenteuer der „alten Schule“: Statt aufwändiger und Zeit raubender Zwischensequenzen gibt es Abenteuer hinter jedem Tropfstein und jeder Falltür. Schließlich muss ein riesiges unterirdisches Labyrinth erkundet werden, das sich unter der lauschigen Stadt Etria auftut. Da diese Aufgabe für einen allein viel zu gefährlich ist, nimmt der Spieler Unterstützung mit und stellt sich ein Team von bis zu fünf Recken zusammen, mit denen er gemeinsam „unter Tage“ arbeitet. Klar, dass diese Teams unter strategischen Gesichtspunkten gebildet werden sollten – denn nur mit der richtigen Fähigkeit zur rechten Zeit ist das Abenteuer zu meistern. Illustre Spezialisten wie Landsknecht, Alchemist und viele mehr warten auf ein Jobangebot. Schließlich gilt es, Erfahrungspunkte und Schätze zu sammeln – die auf dem Markt Bares bringen, das wiederum in neue Waffen investiert werden kann. Aber mit Kämpfen, Schätze bergen und verkaufen ist es nicht getan: Der Abenteurer muss auf dem unteren Bildschirm des Nintendo DS seine Route genau protokollieren. Ansonsten ist er rettungslos verloren. Keine Sorge: Sie gewinnen in jedem Fall.

Komplett in Deutsch spielbar.

Produktbeschreibungen

Helden aus aller Welt haben sich in Etria versammelt, einem kleinen Dorf am Rande des Labyrinths zu Yggdrasil. Sie alle verlockt es, in die verwunschene Höhle einzudringen, die dort hausenden Monster zu besiegen und verborgene Reichtümer ans Licht zu bringen. Doch bisher hat es noch keiner geschafft, lebend aus den finsteren Gewölben zurückzukehren. Nun haben es die Nintendo DS-Abenteurer in der Hand, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen und eine Schar tapferer Kämpfer in die Tiefe zu führen.
Mit den zahllosen gegnerischen Kreaturen in dem Labyrinth fertig zu werden, das kann nur einer verschworenen Gilde aus ganz unterschiedlichen Abenteurern gelingen. Jeder Spieler kann sich eine Gilde aus bis zu 30 selbst erschaffenen Charakteren zusammenstellen. Aber nur fünf davon dürfen sich gleichzeitig ins Labyrinth wagen. Als Anführer muss der Nintendo DS-Spieler also eine taktisch kluge Auswahl treffen. Ob in der Verteidigung, im Angriff oder in der Magie - um die Herausforderungen zu bestehen, sind die unterschiedlichsten Fertigkeiten gefragt. Die richtige Konstellation von Charakteren kann also über Sieg oder Niederlage entscheiden. Zum Glück bietet Etrian Odyssey den Spielern hier eine riesige Auswahl aus neun Charakterklassen, deren Fähigkeiten sich bei steigendem Punktestand weiter verfeinern lassen. Unter anderem sind mit dabei: der Landsknecht, ein klassischer Krieger, der in schwarzer Magie bewanderte Alchemist oder der Fährtenleser, ein geschickter Bogenschütze.
Wer aus einem Labyrinth wieder herausfinden will, muss seinen Weg unbedingt aufzeichnen. Der Touchsreen des Nintendo DS macht das so intuitiv einfach und so unterhaltsam wie noch nie. Der Spieler zeichnet mit dem Touchpen ganz einfach Gänge und Mauern in seine Höhlen-Karte ein, markiert wichtig

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
44 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alte Prinzipien in neuem Gewand 9. Juni 2008
Von M. Steffi
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Nach einem lobenden Artikel habe ich beschlossen mir dieses Spiel zu kaufen und bisher habe ich es nicht bereut.

Gleich zum Anfang: Wer eine epische Geschichte und lange Zwischensequenzen erwartet, ist bei "Etrian Odyssey" an der falschen Adresse.
Der Einstieg geht sehr schnell. Bei der Stadt Etria ist plötzlich ein Dungeon aufgetaucht. Nun versuchen viele Abenteurergruppen ihr Glück im Labyrinth. Eine dieser Gruppen steuert man selbst. Soweit zur Vorgeschichte. Viel mehr wird auch im Spiel nicht dazu gesagt.

Man legt also sofort los und erstellt sich eine Heldengruppe. Wählen kann man aus 7, später 9 Klassen. Namen eingeben, Klasse wählen, Portrait aussuchen und fertig. Bisher habe ich noch keine Begrenzung der Anzahl gesehen. Das Charakterdesign ist Geschmackssache. Es ist im Manga Stil und für dieses Spiel schon fast zu niedlich, aber da man die Charaktere sowieso nur im Menü sieht, stört das Design nicht wirklich.

Jeder Charakter hat Anfangs 3 Fähigkeitspunkte, die verteilt werden können. Mit jedem Level erhält man genau einen weiteren Punkt. Man sollte sich daher auf einen bestimmten Bereich der Fähigkeiten konzentrieren. So kann man trotz gleicher Klasse 2 sehr unterschiedliche Charaktere erhalten, da einer z.B. auf Schwerter spezialisiert ist und der andere auf Äxte.

Im Dungeon bewegt man sich dann schrittweise fort. Am unteren rechten Bildschirmrand gibt es eine Anzeige, die von blau über grün und gelb zu rot wechselt und so vor baldigem Monsterkontakt warnt.
Im Kampf werden die Gegner als Standbilder dargestellt. Angriffe werden kurz animiert, aber die eigenen Charaktere sind dabei nie zu sehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nett für zwischendurch... 25. Juni 2008
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Etrian Odyssey ist ein optisch recht einfach gehaltenes rundenbasiertes Rollenspiel. Es gliedert sich in zwei Hauptbestandteile: die Stadt sowie der Dungeon. In der Stadt kann man nicht herumlaufen, alles findet ausschließlich über die Anwahl statischer Menüs sowie Standbilder statt. Rasten, wiederbeleben, kaufen/verkaufen, Aufträge und Missionen annehmen, Charaktere erstellen etc., die übliche Rollenspielkost.

Verlässt man die Stadt, findet man sich im Dungeon wieder. Hier bewegt man sich von "Kästchen zu Kästchen", wobei man immer wieder mit Feinden konfrontiert wird (nur die FOEs, sehr starke Gegner, sieht man auf der Karte vorher). Ein wirklich interessanter Punkt des Spiels: man muss die Karte erforschen und selbst auf dem Touchscreen einzeichnen. Das macht mehr Spaß als erwartet, da man die Felder auch mit eigenen Kommentaren versehen kann.

Zum Spiel selbst ist zu sagen, dass es schon Spaß macht, aber durchaus oft Frust aufkommt. Ich bin mittlerweile auf der 7. Ebene angekommen und muss mich vor den FOEs in Acht nehmen, denn die töten meine Party (alle um Level 22) mit 2 Angriffen komplett. Aufleveln ist also Pflicht, was auf den recht kleinen Karten schon eher eine langweilige Angelegenheit ist. Auf der 6. Ebene habe ich nun endlich auch einen "Transporter" zur Stadt und zurück gefunden und muss mich nicht mehr mit den Kleinkram-Gegnern von Ebene 1-5 abgeben, wenn ich weiter will. Außerdem habe ich meinen Alchimisten "Transporter" lernen lassen, der schickt meine gesamte Party im Notfall dann zum nächsten Transportpunkt und schon kann ich mich zurück in die Stadt beamen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Oldschool-Dungeoncrawler 29. November 2009
Von Triuwhan
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Heute möchte ich mich dieser kleinen aber feinen Oldschool-RPG-Perle widmen. Gekommen bin ich auf dieses Spiel durch die Empfehlung eines Youtubeposters, der mich durch seine Videos schon an das ein oder andere Spiel gebracht hat.
Ich habe mich nun sehr intensiv mit dem Spiel beschäftigt und etliche Stunden investiert und hoffe nun einen differenzierten Einblick in Etrian Odyssey bieten zu können.
Bei dem Atlus-Titel handelt es sich um einen Dungeoncrawler der alten Schule. Dungeoncrawler heisst erstmal nix anderes, als das man sich in der Egoperspektive ohne seine eigene Party zu sehen durch einen Dungeon bewegt, wo man per Zufallsprinzip in Kämpfe gerät.
Mit alte Schule meine ich, dass erstens der Schwierigkeitsgrad wirklich sehr fordernd ist, zweitens die Grafik nicht wirklich grandios ist und drittens eine Story fast komplett fehlt.
Die Grafik gliedert sich eigentlich grob in die Bereiche Stadt, Dungeonbegehung und Kämpfe. Die Stadt ist ähnlich wie in den alten Harvest-Moon-Spielen nur durch Standbilder animiert. Bei den Kämpfen sieht man nur die Gegner und auch hier gibt es so gut wie keine Animationen. Die eigenen Charakter der Party sieht man außer im Menü nie. Im Dungeon wird 3D-Grafik geboten, die durchaus schön aber nicht sehr abwechslungsreich ist.

Der geneigte Leser wird festegestellt haben, dass ich bislang eher negative Aspekte des Spiels aufgezeigt habe. Wieso aber bewerte ich das Spiel mit 4 Sternen?
Ich denke, das Etrian Odyssey einiges zu bieten hat, was alte RPG-Hasen durchaus zu schätzen wissen. Erstens ist der fordernde Schwierigkeitsgrad -ja Etrian Odyssey ist schwer und zwar wirklich bockschwer auch im Vergleich zu den FF-Remakes- eine zweischneidige Medaille.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel für Hardcore Rollenspieler nichts für...
Bei diesem Spiel fällt mir die Bewertung nicht leicht:
negativ:
-Teilweise ewiges immer gleiches Gekloppe auf nur leicht im Aussehen gewandelte (Ratten, Feuerratten... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Matthias veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geniales Spiel!
Ja, das Spiel ist jetzt schon fast 4 Jahre alt und ich hab es auch schon fast so lange und sogar den Nach-Nachfolger eher kommentiert als das Hauptspiel, aber lieber zu spät... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2011 von Jomjom
4.0 von 5 Sternen Lang statt Spannend
Die Story ist knapp Ihr beginnt direkt mit der erforschung des labyrints
ih bekommt jedoch immer eine Aufgabe so das ihr nie ralos rumwandert

Grafik:
Bilder... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. September 2010 von Naru
5.0 von 5 Sternen Liebevolle Grafik, viele verschiedene Gegner und ein vielfältiges...
Etrian Odyssey hat vieles, was ein Abenteurerherz höher schlagen lässt!

Mit dem Stilus und der unteren DS-Hälfte lässt sich kinderleicht eine Karte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Mai 2010 von Sabrina Gräfe
3.0 von 5 Sternen Ich mag es zwar, aber...
Ich muss zugeben, Etrian Odessey weist schon einen gewissen Süchtigkeitsfaktor für RPG-fans auf. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Juni 2009 von B. Schoof
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Dungeon RPG mit kleinen Schwächen
Etrian Odyssey ist insgesamt sehr erfolgreich gewesen; in den USA gibt es daher mittlerweile Teil 2, der noch einen Tick besser ist und konsequent alle Schwächen aus dem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Dezember 2008 von 841968
4.0 von 5 Sternen Spannend
Als erstes startet man in der Stadt Etria. Am Anfang gilt es, sich der Stadt zu beweisen und zu zeigen, dass die neu gegründete Gilde durchaus ernst zu nehmen ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. August 2008 von Media-Mania
2.0 von 5 Sternen Old school RPG!
Also wenn das die alte Schule ist, dann bin ich froh, nicht dazu zu gehören.Ich habe nichts gegen minimalistische Spiele. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juni 2008 von schita
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden