Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen41
4,4 von 5 Sternen
Plattform: Nintendo DS|Version: neues Cover|Ändern
Preis:18,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2008
Allein durch Big Brain hat sich der Kauf meines Nintendo DS gelohnt. Ich war sehr überrascht, wieviel Abwechslung und Spaß hier geboten wird.

Es ist für mich immer eine Freude dieses Spiel zu spielen. Der Langspielspaß liegt daher sehr weit oben (habe es nu 6 Monate). Es werden insgesamt 5 Gebiete geboten mit je 3 Spielen und diese wiederum mit je 3 Schwierigkeitsgraden. Das klingt nicht viel? Mir reicht es aber :-)

Sehr schön ist, das man sich in allen Spielen von anfang an immer testen kann. Weiterhin wird Intelligenztest zur Verfügung gestellt, bei dem zufällig je 1 Spiel aus den 5 Gebieten gewählt werden. Das Ganze dauert vielleicht 10 Minuten. Danach wird die Masse des Gehirns ermittelt - hoffentlich ist es nicht unter einem Kilo ;-)

Außer Big Brain habe ich noch Think Logik und Kawashima 1+2. Im Vergleich dazu ist Big Brain das MIT ABSTAND beste Game. Think Logik bietet "nur" Logikspiele. Kawashima ist irgendwie ganz anders, hat weniger Spiele, sieht nicht so schön aus (die Tiere und Früchte bei Big Brain sind einfach toll) und macht mir persönlich nicht ganz so viel Spaß.

Big Brain ist toll und bekommt eine ABSOLUTE Kaufempfehlung von mir = 5 Punkte (da nicht mehr gehen)
0Kommentar|49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2009
Macht Spaß -und funktioniert im Gegensatz...

..zu Dr. Kawashima, wo mangels zuverlässiger Sprach/Schrift/Ziffernerkennung (und dadurch als "Falsch" gewerteter "richtiger" Antworten) jeder Nutzen und Spaß verloren geht;-(

Nicht so bei "Big Brain" - das Spiel sieht zwar etwas "kindisch" aus, macht aber jede Menge Spaß, trainiert die grauen Zellen und wie gesagt:

Es funktioniert zuverlässig, da keine Sprach/Schrift/Ziffernerkennung erforderlich ist, sondern alle Lösungen mittels Pinberührung des Nintendodisplays gelöst werden können - ich kann nur Jedem empfehlen:

Laßt das viel beworbene, aber nie richtig funktioierende Dr. Kawashima im Regal liegen und holt euch "Big Brain".

Gesteuert wird das Spiel über Pineingabe, zunächst wählt man in einem virtuellen Klassenzimmen einen Account (Zugang) und dann kann man wahlweise erst mittels Nachlesen in der beiliegenden (sehr informativen) schriftlichen Spielanleitung - oder durch Üben auf dem Display beginnen. ...

Groß erklären brauche ich hier eigentlich nichts, und im Grunde braucht man nicht mal die schriftliche Anleitung - das Spiel ist wirklich ein Paradebeispiel für "intuitive" Bedienerführung - s.h. es erklärt sich völlig problemlos selber, indem man einfach anfängt.....

Getestet werden vereinfacht gesagt (in verschiedenen einstellbaren Schwierigkeitsstufen) deine Kentnisse in

logischem Denkvermögen
Gedächnisübungen
analytische Fähigkeiten
mathematische Fähigkeiten

Die dabei erzielten Ergebnisse werden zwecks Vergleichbarkeit in einer virtuellen Gehirnmasse (Gewicht des Gehirns) angegeben und man erreicht dadurch verschiedene Level........

Ob Allein oder mittel einer per WLAN (Funk) aufgebauten Verbindung zu anderen Mitspielern - es ist ein Riesenspaß für Jung und Alt und das für wirklich wenig Geld - für mich eine ganz klare Empfehlung !
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2009
*Das Spiel*

In dem Spiel muss man verschiedene Denkaufgaben lösen.
Es gibt 5 Kategorien (Memoria,Logica,Vision,Analyse und Algebra) und da jeweils nochmal 3 verschiedene Spiele in je 3 unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.
Man kann einen Test (Alle Kategorien, Spiel wird zufällig ausgewählt und Schwierigkeit variiert) machen, bei dem je nach dem, wie gut und schnell man ist, die Schwierigkeit ansteigt. Wenn man langsamer ist, sind die Aufgaben leichter.
Es gibt auch Übungungmodus und Versus, wo man gegen andere Spieler spielen kann.
Gemessen wird die Hirnkapazität in Gewicht.

*Design/Grafik*

Den Professor, der einen durchs Spiel begleitet, find ich nett gemacht, süße Idee. (Er ist übrigens auch ganz nett und sagt manchmal auch ganz lustige Sachen)
Die Grafik ist süß, z.B. dass die Symbole, die man sich merken muss, Tiere sind - da macht das Spielen gleich doppelt Spaß!

*Musik*

Wird vielleicht nicht ein Hit, aber wenn ich mein Denken trainieren will, würd aufwendige Musik auch eher stören. Die Musik ist schlicht und trotzdem ganz nett. Genauso, wie es für ein Gehirntraining sein sollte.

*Spieldauer*

Spielen kann man ewig. Ich habe bis jetzt noch keine Grenze entdeckt, obwohl mein Hirn schon in Level 17 ist-anscheinend sind die Möglichkeiten nach oben hin offen. Man kann das Spiel also nicht direkt durchspielen.
Und selbst wenn doch:zum üben ist es immer nett und da man braucht auch nicht lange zum üben - der Test ist in 5-10 Minuten fertig, also auch mal für zwischendurch geeignet.
Und eine Übung dauert sogar nur 1 Minute ;)

Kann das Spiel uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Big Brain Academy" ist für mich, ohne Zweifel, das beste Gehirntrainings-Spiel, welches ich bisher hatte. Als Schüler setzt man darauf halt viel Wert.

"BBA" ist vielleicht nicht viel anders als die große Konkurrenz, aber mir macht es mehr Spaß mit "BBA" zu spielen und anschließend zu wissen, wie viel mein Gehirn wiegt. Der Professor, der einen nicht nur durch das Spiel begleitet, sondern einen auch direkt gute Laune verpassen kann, passt sensationell in das Spiel und ist zudem auch sehr gut und niedlich dargestellt. So einen Professor würde sich jede/r Student/in wünschen...

Im Training kann man manuell auf fünf Kategorien zugreifen, die sich nochmals in drei Gebieten unterteilen und in ihrer Schwierigkeit unterscheiden:
Memoria - Wie gut können Sie sich Geräusche von Tieren merken und diese in der richtigen Reihenfolge wiedergeben?
Algebra - Mathe-Aufgaben á la 1x1, Textaufgaben, ...
Vision - Wie gut können Sie sich Dinge merken, die noch vor 2 Sekunden auf dem Bildschirm zu sehen waren?
Logica - Logisches Denken mit Gewicht von Tieren z.B.
Analyse - Mit Verstand zum Ziel

Zudem könnt Ihr auch an einem durch Zufall generierten Test teilnehmen. Hier packt Euch der Professor ein paar Aufgaben aus den oberen Kategorien zusammen und erstellt diese zu einem Test.

Je nachdem, für welches Training oder welche Schwierigkeitsstufe ihr Euch entscheidet, kann der Test mal 60, mal 30 Sekunden dauern. In dieser Zeit müsst Ihr möglichst viele richtige Antworten geben, um Euer Können auf die Probe zu stellen.
Die Grafik reicht für ein Spiel dieser Sorte vollkommen aus. Ab Werk wurde auch gar nicht so viel Wert auf die Grafik gelegt, sondern um die Motivation und Spielspaß, die hier ohne Grenzen geboten werden.
Die Steuerung verläuft ausschließlich mit dem Stift. Alles wird sofort erkannt und es gibt hierbei keine Verzögerungen, die den Spielspaß oder dem Endergebnis schaden könnten. Auch die Musik weiß zu harmonieren: Schöne, symphonie-artige Musik wird im Hintergrund abgespielt, wenn man an Tests teilnimmt.

Fazit: Für mich der klare Gewinner im Kampf gegen Dr. Kawashima. Noch nie hatte ich wirklich so viel Spaß, mein Gehirn zu trainieren.
Überzeugen Sie sich selbst!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Big Brrain Academy könnte man so ungefähr mit Dr. Kawashimas Gehirntraining vergleichen doch dieser Titel macht einiges besser.
Es gibt 15 Spiele auf 5 Kategorien verteilt.
In dem Spiel werden verschiedene Bereiche des Gehirns trainiert: Kurzzeitgedächtnis, mathematisches Denken, analytisches Denken, weiterführendes Denken, logisches Denken,...

*Design*
Das Design sieht zwar etwas kindisch aus, ist aber dafür nicht so langweilig oder blass wie bei Kawashimas Gehirntraining. Einfach lustig und im Comic-Stil gehalten.

*Musik*
Ganz still und im Hintergrund fügt sich die Musik perfekt ein. Sie stört beim Denken überhaupt nicht.

*Spieldauer*
Man kann dieses Spiel eigentlich gar nicht durchspielen, sondern man spielt einfach immer wieder. Eine Übung dauert 1 Minute und ein Test 5-10 Minuten. Man kann immer wieder im Bus oder in der Bahn spielen und sein Gehirn messen.

*Der Test*
Beim Test gibt es aus jeder Kategorie 1. Übung zu meistern und je mehr Punkte man bekommt desto schwerer ist zum Schluss das Gehirn. Man wird in ein Level eingestuft und bekommt eine Bewertung (z.B. Lvl. 0=Steinzeitmensch und Lvl. 15=Astronaut)

Fazit: Für diesen Preis ist das Spiel sicher eine Anschaffung Wert und wer mal seine Gehirnzellen auffrischen will sollte sich dieses Spiel zulegen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2008
Dieses Spiel bietet verschiedene Übungen die nie langweilig werden. Es gibt verschiedene Bereiche in denen man übt, wie Vision, Analyse, Algebra, Memoria und Logika. Bei jedem Bereich gibt es drei Arten von Übungen, man kann auch die Schwiriegkeit der Übungen einstellen.
Im großen und ganzen ist das Spiel für Kinder ab 7 Jahren geeignet weil es auch Aufgaben gibt bei denen man lesen und rechnen können muss.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2007
Ich bin kein Nintendo-DS- oder Computer-Spiele- Freak. Dies war mein zweites Spiel, das ich jemals auf dem NDS gespielt habe und auch nur, weil es uns für ein Wochenende geliehen und empfohlen wurde.

Es kann süchtig machen!! Die einzelnen Spiele sind superlustig, spannend und wirklich sehr herausfordernd. Die Umsetzung mit der Möglichkeit zwischen Schwierigkeitsgraden zu wählen und verschiedene Medaillen gewinnen zu können finde ich klasse und steigern den Ehrgeiz. Natürlich steigert auch das Kräftemessen mit anderen Spielern den Ehrgeiz und dadurch kann man richtig süchtig werden.

Zum Schluß gibt es einen Test für den der NDS verschiedenen Spiele die man durchmachen muss auswählt; hier ist der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Spiele nochmals gesteigert!!

Ich konnte das Spiel zwar an diesem einen Wochenende fast komplett durchspielen, aber mein Freund hätte dafür wesentlich länger gebraucht und ich kann es wirklich nur empfehlen!!

Ich warte schon sehr dringend auf eine Big Brain Academy 2!!!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2008
Zu den Bereichen Logik, Memoria, Vision und Analyse werden jeweils drei Mini-Spiele in drei Schwierigkeitsstufen geboten.
Zudem kann man einen Test absolvieren, bei dem aus den vier Bereichen jeweils ein Spiel ausgewählt wird. Aus der Leistung wird anschließend ein Profil sowie das "Gehirngewicht" (Level) berechnet.

Ähnlich wie Dr. Kawashima ist auch Big Brain Academy für kurze Trainingseinheiten zwischendurch geeignet. Die Spiele sind für Kinder (ab ca. 9 Jahren) ansprechender gestaltet als beim Gehirnjogging. Allderings muss man auf die Erstellung eines Profils über die Zeit hinweg verzichten. Es wird immer nur die Bestleistung in einem Bereich gespeichert.

Die höchste erreichbare Auszeichnung ist das Platin-Level, wobei von Spiel zu Spiel variiert, ab wie vielen Punkten man dieses Level erreicht.
Interessant wäre wie so oft, auf welcher Grundlage diese Berechnungen basieren.
Interessanterweise fielen (nicht nur) meine Leistungen innerhalb der Bereiche (z.B.: Vision) recht unterschiedlich aus, was auf eine Heterogenität der Aufgabengruppen schließen lässt.

Fazit: Big Brain Academy ist allen Knoblern wärmstens zu empfehlen.

Toll ist, dass sich die DS Version von der WII Version stark unterscheidet, so dass quasi zwei unterschiedliche - jedoch gleich gute - Prdukte mit demselben Namen auf dem Markt sind! Zugreifen lohnt sich.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2008
Kurz nach Anschafftung des Nintendo DS lite, mit dem ich mir auch den 1. Teil von o.g. Spiel mit anschaffte, kaufte ich dieses hier - u.a. auch, weil das andere überhaupt nicht für meinen 8-jährigen Sohn taugt!

Fazit: ist viel netter und ansprechender gestaltet und trotzdem sehr anspruchsvoll mit vielen verschiedenen Trainingsbereichen und Aufgaben, aber eben kindgerechter, so daß ich auch meinen Sohn ab und zu dazu überreden kann, mal was anderes als sein Mario Kart zu spielen. Hier kommt nicht so schnell Langeweile auf wie bei Herrn Doktors Gehirnjogging - den Hype um dieses Spiel verstehe ich sowieso nicht, ich werde es über kurz oder lang wieder über eBay verticken!

Also klare Kaufempfehlung für Big Brain Academy von mir für alle, die ihr Hirn ein bißchen trainieren möchten - lasst den Herrn Doktor im Regal!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2007
Big Brain Academy ist meiner Meinung nach dass beste "Brainspiel" für den Nintendo DS.

Es überzeugt durch eine große Vielfalt an Übungen, die eigentlich nie langweilig werden. In den Bereichen Rechnen, Vision, Logik, Gedächtnis und Analyse stehen jeweils 3 Übungen zur Verfügung. Für jeder dieser 15 Übungen gibt es eine Minute an Zeit. Die Gesamtleistung kann durch einen Gehirntest erfasst werden.
Auch wenn die Aufmachung des Spiel ein bischen kindlich ist, so ist sie doch deutlich besser als Dr. Kawashima oder ähnliche Spiele für den DS.

Such man also ein gutes "Brainspiel" für sich und seine Kinder, ist man mit Big Brain Academie besten beraten.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)