newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
WarioWare: Do It Yourself ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 8,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Empor
In den Einkaufswagen
EUR 32,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • WarioWare: Do It Yourself
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WarioWare: Do It Yourself

von Nintendo
Plattform : Nintendo DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,11 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Mc-MEDIA-LEMGO Alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer. Impressum und AGB`s unter Verkäuferinfo. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • EAN:0045496469900
49 neu ab EUR 4,99 11 gebraucht ab EUR 2,99 2 Sammlerstück(e) ab EUR 6,98

Wird oft zusammen gekauft

  • WarioWare: Do It Yourself
  • +
  • Rhythm Paradise
Gesamtpreis: EUR 31,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B003DZ158A
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 136 g
  • Erscheinungsdatum: 30. April 2010
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.164 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Welcher Nintendo-Fan hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Spiel zu entwickeln und Freunden und Familie mit den eigenen Spiel-Ideen Spaß zu bereiten? Dieser Traum kann schon ab sofort wahr werden: Mit WarioWare: Do It Yourself, das neueste Spiel der WarioWare-Reihe. Warios Rückkehr auf Nintendos tragbare Konsole umfasst mehr als 90 abgefahrene Minispiele und die Möglichkeit, nach Belieben eigene zu basteln. Der Schlüssel zur kreativen Wunderwelt ist die Nintendo Wi-Fi Connection: Über sie teilen die Spieler ihre originellen Kreationen mit Freunden und Bekannten oder laden sich Werke anderer Nachwuchs-Designer auf ihren Nintendo DS. In jedem Minispiel muss der Spieler zunächst herausfinden, was zu tun ist. Anschließend hat er eine Reihe von Durchgängen zu meistern, die jeweils zehn Sekunden dauern und es richtig in sich haben.


Features:
- Wer es in seiner persönlichen Spiele-Werkstatt gerne herausfordernd mag, sollte an den Design Challenges teilnehmen
- Die Spieler können mit Warios Baukasten ihrer Fantasie freien Lauf lassen: Von der Grafik über die Animationen bis hin zu Musik und Regeln bestimmen die Spieler jeden Aspekt ihrer Kreation selbst
- WarioWare: Do It Yourself weckt nicht nur den verborgenen Spiele-Designer, sondern macht Fans zu Comiczeichnern und Musikproduzenten
- Wii-Besitzern steht in Sachen Spielspaß sogar eine weitere Dimension offen. Im Wii-Shop-Kanal können sie die WiiWare-Version WarioWare: Do It Yourself - Showcase herunterladen
- Spiel komplett in Deutsch


Folgende Spielmodi stehen in WarioWare: Do It Yourself außerdem zur Auswahl:
- D.I.Y. Shop – Hier stehen alle selbst erstellten Inhalte bereit: Minispiele, Comics und Musik. Bis zu 90 Stück jedes Typs können hier gespeichert werden.
- WarioWare Inc. – Einsteiger nutzen das Tutorial im D.I.Y ABC, vervollständigen angefangene Minispiele ganz einfach durch das Zeichnen von Bildern im Job Centre oder erfahren mehr über den Aufbau von Microgames im Assembly Dojo.
- D.I.Y. Studio – Der Hauptmodus setzt der Fantasie keine Grenzen. Hier entstehen Microgames, Comics und Musikaufnahmen am laufenden Band.
- Distribution Centre – Hier können Spieler sich mit anderen Nintendo DS-Konsolen, einer Wii oder der Nintendo Wi-Fi Connection verbinden, um Inhalte auszutauschen und herunterzuladen.



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fantasma am 14. Juni 2010
Nachdem Smooth Moves lange Zeit das letzte "WarioWare" war, bekommt der DS nach "Snapped" also Nachschub in Sachen Mikrospiel-Action. Wer jetzt ein typisches "WarioWare" erwartet muss jedoch etwas umdenken, da sich das Spiel leicht von seinen Vorgängern unterscheidet.
Ja, es sind nach wie vor Mikrospiele von Mona, Jimmy und Co. mit dabei, diese sind aber mehr... nun ja, schmückendes Beiwerk und nur nach einer gewissen Zeit spielbar. Was ich damit meine? Ganz einfach, startet man das Spiel stehen dem Spieler ausschließlich Monas Mikrospiele für den Spielemixer zur Verfügung. Diese dürfen wir erst einmal als Einleitung spielen, ehe uns plötzlich Wario entgegen springt und uns "bittet", ein Spiel für ihn zu vollenden, indem wir ihm ein Monster (nach)zeichnen. So weit, so gut, aber von der zweiten Fuhre Mikrospiele fehlt jede Spur. Also amüsieren wir uns etwas mit Warios Auftragsarbeiten, ehe wir in den DIY-Einsteigerkurs gehen und sehen zwischendurch nach, ob neben Mona eine weitere Figur frei ist. Um nicht länger um den heißen Brei zu reden, eine neue Fuhre vorinstallierter Mikrospiele zu bekommen muss ein Tageswechsel stattfinden.
Wann ein Tageswechsel stattfindet? Einfach, um Punkt Mitternacht nach der inneren Uhr des Nintendo DS. Dies ärgert mich zugegeben ein bisschen, ein Vorstellen der Zeit um die fehlenden Spiele zu kriegen habe ich jedenfalls nicht getan, Eile mit Weile.
Um noch eine Weile bei den Vorinstallierten Mikrospielen zu bleiben, auch diese fallen bemerkenswert gering aus. Jede Figur verfügt über ein Regal voll Mikrospiele, pro Regal ist Platz für 18 dieser Spiele.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Worldofvideogames.de am 26. Juni 2010
WarioWare, Runde 6. Neuerdings ist das Spielen der 5-Sekunden-Minispiele zweitrangig, selbst ist der Mann - oder eben die Frau. Unter der fachmännischen Leitung von den Herren Abe und Sakamoto hatten findige Entwickler von Intelligent Systems und Nintendo solch einen Spaß bei der Erstellung von Minispielen, dass sie es auch dem gemeinen Volk zugänglich machen wollten.

Nach sagenhaften sieben Jahren ist das Spiel endlich vollendet worden, aber bringt es den erhofften Spielspaß?

Kurz eine Erklärung zum besseren Verständnis: WarioWare trumpft auf mit Ansammlungen von Geschlichkeits-, Reaktions- und Intelligenztests, mit einer sehr kurzen Dauer von - wie bereits erwähnt - circa fünf Sekunden. Natürlich gilt es, soviele wie möglich zu schaffen. Man hat vier Versuche, jedes nicht erfolgreich absolvierte Mikrospiel zieht euch einen davon ab. Je weiter ihr voranschreitet, desto schwieriger wird es, da obendrein das Tempo erhöht wird; zwei Wimpernschläge für beispielsweise das Finden eines bestimmten Gesichts in einer Pixelmenschenmasse sind eine reelle Herausforderung, definitiv.

Alles beginnt in Diamant City, wo ein Wissenschaftler namens Dr. Crygor es Leid war, sich mit abgehalfterten Videospiele zu beschäftigen und erschuf daraufhin den Kreativator Ultra 21, um solche Zeitvertreibe selbst hervorzubringen. Ihr habt nun die Ehre, ein bereits begonnenes Projekt zu vollenden. Knollennase Wario, Geschäftsführer der Firma WarioWare Inc., ist dermaßen angetan von euren Künsten, dass er spontan beschließt, euch als neuen Mitarbeiter einzustellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von magnetic olives am 22. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Ich frage mich wie ich dieses Juwel so lange unentdeckt lassen konnte. Ich bin auf der einen Seite ein absoluter Hardcore-Wario Ware-Fan, habe den ersten Teil für den GBA geliebt, und den (leider in Europa nie erschienenen) Gyroskop-Nachfolger WW Twisted! (auch GBA) wie kaum ein Spiel davor verschlungen. Danach fiel die Serie leider etwas ab, Touched! war mir irgendwie zu lasch, es fehlte mir etwas der Biss und bizarre Humor der ersten GBA-Teile, wobei Smooth Moves ganz in Ordnung war. Ich bin dann auf die Rhythm Heaven-Serie (vom gleichen Entwicklerteam) ausgewichen und so geriet Wario Ware bei mir etwas in Vergessenheit.

Auf der anderen Seite ist Mario Paint, damals fürs Super NES (mit Kugel-Mouse im SNES-Look und nem grauen Hartplastik-Mousepad!) eines meiner liebsten Kindheitserinnerungen. Tagelang habe ich an kleinen Animationen gebaut, Videospielszenen nachgestellt, eigene Szenen gebaut. Natürlich war Mario Paint extrem limitiert: Nur ein Bild konnte gespeichert werden, die Mouse-Bedienung war ziemlich klobig, aber es stecke ein ungeheurer Charme hinter allem, eine unendliche Liebe zum Detail, und der Musik-Editor lebt heute als Flash-Adaption fort und ist mittlerweile legendär.

Hätte ich gewußt daß Wario Ware DIY beide Spiele zu einem brillianten Stück Software verdichtet, ich wäre so schnell mich meine Beine tragen zum nächsten Elektrofachmarkt gesprintet um diesen Titel zu spielen, aufzusaugen, mich darin zu baden.

---

Kurz gesagt: DIY ist eine perfekte Einführung in die Welt der Spieleprogrammierung. Man übernimmt alle Aufgaben für seine eigenen Mikrospiele: Grafik, Animation, Musik, und natürlich vor allem die Programmierung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden