newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Fire Emblem: Awakening ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 35,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 41,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: schneidersoft
In den Einkaufswagen
EUR 43,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Game-Point-Baetz e.K.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fire Emblem: Awakening
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fire Emblem: Awakening

von Nintendo
Plattform : Nintendo 3DS
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
119 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,86 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Plattform: Nintendo 3DS
  • Alterfreigabe: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Genre: Aktion
  • Version: Standard
33 neu ab EUR 35,44 11 gebraucht ab EUR 31,94 1 Sammlerstück(e) ab EUR 59,98

Wird oft zusammen gekauft

  • Fire Emblem: Awakening
  • +
  • Bravely Default
  • +
  • The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Gesamtpreis: EUR 117,54
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00BGAWYVG
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 12,4 x 1,6 cm ; 18 g
  • Erscheinungsdatum: 19. April 2013
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (119 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 369 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Nintendo 3DS-Spieler können in die faszinierende Welt von Fire Emblem: Awakening eintauchen

Als du am Boden lagst, half dir jemand auf die Beine. Es war Chrom. Seither kämpfst du unerschütterlich an seiner Seite in einer sagenhaften Welt regiert von zwei mächtigen Drachen – der Macht des Bösen und der Macht des Guten. In einer Serie epischer Auseinandersetzungen führst du eine Armee im Kampf um den Erhalt der Menschheit.

Screenshot: Fire Emblem - Awakening
Übernimm die Führung einer Armee und bestehe eine Reihe von dramatischen Gefechten

Auf deiner Mission profitierst du nicht nur von deinem wohl überlegten Einsatz von Waffen und der strategischen Positionierung deiner Leute, sondern auch von den einzigartigen Eigenschaften deiner Gefährten, mit denen du dich verbünden kannst. Denn zwischenmenschliche Verbindungen machen stark für den Kampf. Zu deinem reichen, lebenswerten Leben in dieser fantasievollen Welt trägt ganz wesentlich die Vielschichtigkeit an Charakteren bei – zaubere mit einem eigens gestalteten Charakter noch ein bisschen mehr Glanz.

Für deine ultimative Herausforderung im Spiel stehen dir drei Schwierigkeitsgrade und zwei Modi sowie zusätzlicher Download Content zur Verfügung. Die SpotPass Funktion verhilft dir zu neuen Karten und Items und über StreetPass kannst du sogar Einheiten mit anderen Spielern austauschen. Gewinne mit der Pair Up Funktion benachbarte Truppen für dich und verbinde deine Streitkräfte mit einem anderen Nintendo 3DS Spieler zu einem Doppel-Duell. Wappne dich gut und entscheide stets weise. Denn während du an Chroms Seite kämpfst, wirst du in einen Konflikt gesogen, der die Welt für immer verändern wird. Fire Emblem Awakening – für Nintendo 3DS.

Über das Spiel

"Fire Emblem: Awakening" ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, bei dem du die Führung einer Armee von Soldaten in einer Reihe von dramatischen Gefechten übernimmst. Im Laufe deines Abenteuers musst du die Beziehungen zwischen deinen Charakteren (darunter auch der von dir erstellte Held) aufbauen und verbessern, und ihre speziellen Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld einsetzen, um den Sieg zu erringen.

Eine große Riege von Helden

Im Lauf der Handlung wirst du auf eine große Auswahl an Charakteren aus verschiedenen Nationen und mit unterschiedlichen Hintergründen treffen. Du hast auch die Gelegenheit, deinen eigenen Helden zu erschaffen und zu benennen, wobei dir eine Menge Optionen zur Verfügung stehen, so dass du deinem Charakter ein ganz besonderes Äußeres verleihen kannst.

Strategie und Teamwork: die Schlüssel zum Erfolg!

Ob es darum geht, deine Truppen strategisch so zu platzieren, dass sie die größte Wirkung haben, die Stärken und Schwächen aller Waffen und Klassen zu kennen, oder die Soldaten zusammenarbeiten zu lassen, um die Gegner zu besiegen - jedes Gefecht erfordert sorgfältige Planung.

Screenshot: Fire Emblem - Awakening
Erschaffe deinen eigenen Helden und verleihe ihm ein ganz besonderes Aussehen
Erlebe dein eigenes Abenteuer

Durch die drei verschiedenen Schwierigkeitsgrade und zwei speziellen Spielmodi kannst du ein Abenteuer erleben, das genau zu dir passt. Im Anfänger-Modus können auch gefallene Truppen wieder in den Kampf ziehen, aber im Klassik-Modus sind sie für immer verloren, so wie es in den bisherigen "Fire Emblem"-Spielen war. Du kannst dich auch frei auf der Karte im Spiel bewegen und so die Austragungsorte vergangener Schlachten, Läden und andere Örtlichkeiten nach Belieben wieder besuchen.

Handlung

In längst vergangenen Zeiten wurde die Welt von zwei mächtigen Drachen regiert: Naga, die Wyrmgöttin, die mit Wärme auf die Menschheit schaute, und Grima, der Dämonendrache, der die Menschen für immer auslöschen wollte.

Nach deinem Versuch, die Angreifer aus dem angrenzenden Königreich Plegia abzuwehren, findet dich Prinz Chrom aus dem Königreich Ylisse mit seiner persönlichen Miliz, den Hirten, bewusstlos am Straßenrand. Obwohl du keine Erinnerung mehr daran hast, wer du eigentlich bist, stimmst du zu, sie auf ihrer Reise zu begleiten ...

Aber während Plegia das Kriegstreiben fortsetzt, erhebt sich ein neues Übel, das die Welt bedroht, denn untote Soldaten belagern das Land. Außerdem ist ein mysteriöser maskierter Krieger aufgetaucht, der das kostbare Falchion führt - eine Waffe, die eigentlich gar nicht da sein sollte, denn Chrom trägt eben dieses heilige Schwert bereits an seiner Seite. Und zu allem Überfluss verbreiten sich auch noch die Verehrer Grimas im Königreich Plegia ... Könnte es sein, dass all diese beunruhigenden Ereignisse irgendwie zusammenhängen?

Während du Chrom und seinen Hirten dabei hilfst, Ylisse zu verteidigen, nähert sich die Dunkelheit unaufhaltsam, und es spielen sich Ereignisse ab, die die Welt, so wie du sie kennst, für immer verändern werden ...

Führe deine Kämpfer zum Sieg!

In "Fire Emblem: Awakening" zählt jede deiner Entscheidungen, vor allem im Kampf! Bewege deine Einheiten über das Gitter des Schlachtfelds und entwickle Strategien, um den perfekten Angriffsplan auszuführen. Nutze die Eigenschaften des Terrains, die unterschiedlichen Klassen deiner Soldaten, und die Waffen, die sie tragen, zu deinem Vorteil, und baue Bindungen zwischen deinen Charakteren auf, um die Kämpfe für dich zu entscheiden. Jeder Zug kann den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage bedeuten!

Screenshot: Fire Emblem - Awakening
Bewege deine Einheiten über das Schlachtfeld und entwickle Strategien, um den perfekten Angriff auszuführen
Unterstützung im Kampf

Wenn du zwei Verbündete nebeneinander auf dem Schlachtfeld platzierst, können sie über die Unterstützungsfunktion zusammen als Team kämpfen. So ergeben sich im Kampf nicht nur erweiterte Fähigkeiten, sondern die Bindung zwischen den beiden Charakteren wird auch noch verbessert - und je stärker die Bindung ist, desto größer werden die Vorteile.

Kombis im Kampf nutzen

Du kannst auch Gefährten kombinieren, die sich nebeneinander befinden, indem du die Kombi-Funktion nutzt. Dann bewegen sich beide Charaktere für den Rest des Kampfes zusammen als Einheit. Jeweils eine Einheit nimmt dabei die vordere oder hintere Position ein, und die Einheit in der hinteren Position kann nicht angreifen - aber ihre Unterstützung verbessert die Fähigkeiten der vorderen Einheit. Du kannst die Positionen der Charaktere im Kampf aber auch wechseln, je nachdem, für welche Strategien du dich entscheidest.

Waffen und Klassen

Verschiedene Klassen können jeweils verschiedene Waffen meistern, aber auch weitere spezielle Eigenschaften - ein Schütze ist z. B. erwartungsgemäß sehr talentiert im Umgang mit Bogen, aber nicht so sehr mit anderen Waffen. Es ist auch wichtig zu verstehen, wie Waffenhierarchien funktionieren - jede Waffe ist stark gegen bestimmte andere Waffen, aber schwach gegen andere. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Sieg ist es, zu lernen, wie du diese Eigenschaften zu deinem Vorteil nutzen kannst!

Die Bindungen, die du aufbaust, sind der Schlüssel!

Du kannst auf zwei Arten Bindungen zwischen deinen Charakteren aufbauen: durch Kämpfe und durch Gespräche. Charaktere, die eine starke Bindung zueinander haben, unterstützen sich gegenseitig mit stärkeren Effekten, wenn sie gemeinsam im Kampf eingesetzt werden.

Bindungen aufbauen

Wenn Verbündete gemeinsam auf dem Schlachtfeld antreten - entweder durch die Unterstützungs- oder durch die Kombi-Funktion - verbessert sich die Bindung zwischen den beiden. Wenn sie so eine Bindung aufbauen, können sie abseits der Kämpfe im Kasernenbereich auch Gespräche führen, die die Bindung noch weiter stärken kann.

Screenshot: Fire Emblem - Awakening
Du wirst auf eine große Auswahl an unterschiedlichsten Charakteren aus verschiedenen Nationen treffen
Die Vorteile von Bindungen

Charaktere, die eine starke Bindung teilen, helfen sich gegenseitig mit stärkeren Unterstützungseffekten, wenn sie gemeinsam im Kampf antreten. Eine stärkere Bindung ermöglicht es ihnen auch, die Doppelschlag- und Doppelverteidigungs-Fähigkeiten einfacher auszuführen.

Kann es ... Liebe sein?

Wenn zwei Charaktere unterschiedlichen Geschlechts eine starke Bindung aufbauen, kann schließlich Liebe daraus werden! Das kann wiederum zur Hochzeit und sogar zu Nachwuchs führen. Und wenn sie das entsprechende Alter erreicht haben, kann dieser Nachwuchs über Nebenquests auch deinem Team hinzugefügt werden. So kannst du nicht nur die Vorteile einer starken Bindung zwischen Eltern und Kindern nutzen, sondern auch die Fähigkeiten, die von den Eltern vererbt worden sind.

Kämpfen, trainieren, verbessern!

Je mehr deine Charaktere kämpfen, desto mehr Erfahrung sammeln sie - so können sie ihre Fähigkeiten verbessern und im Lauf der Zeit auch neue Fähigkeiten erwerben.

Levelaufstieg der Charaktere

Während deine Charaktere im Kampf antreten, verdienen sie sich wichtige Erfahrungspunkte; wenn sie davon genügend verdient haben, steigen sie einen Level auf. Je höher der Level der Charaktere ist, desto besser werden ihre Grundwerte (Kraftpunkte, Stärke, Fähigkeiten, magische Kräfte und so weiter). Sobald sie bestimmte Levels erreicht haben, erhalten sie außerdem die Gelegenheit, neue Fähigkeiten freizuschalten.

Neue Fähigkeiten lernen

Wenn dein Charakter Level aufsteigt, werden neue Fähigkeiten verfügbar, wie z. B. die Fähigkeit, die Stärke der Verbündeten zu erhöhen, bestimmte Spezialangriffe und vieles mehr. Die Fähigkeiten hängen dabei von der Klasse ab, und jeder Charakter kann auch nur eine bestimmte Anzahl an Fähigkeiten bereithalten. Es ist also wichtig eine Kombination zu finden, die deiner Kampfstrategie am besten entspricht.

Charakterklassen wechseln
Screenshot: Fire Emblem - Awakening
Verbessere die Beziehungen zwischen deinen Charakteren, um sie im Kampf noch effektiver einsetzen zu können

Charaktere, die mindestens Level 10 erreicht haben, können besondere Items benutzen, um entweder zu einer erweiterten Version der aktuellen Klasse, oder zu einer ganz anderen Klasse zu wechseln. Das Wechseln der Klasse reduziert den Charakter wieder auf den ersten Level, aber dabei kann er alle Verbesserungen und erworbenen Fähigkeiten durch die bisherigen Levelaufstiege behalten.

Charakterklassen

Die Waffen und Fähigkeiten, die den Charakteren zur Verfügung stehen, hängen davon ab, welcher Klasse sie angehören. Einige Klassen bieten sogar ganz spezielle Fähigkeiten, wie z. B. Tanzen - diese Fähigkeit steht nur der Tänzerin zur Verfügung.

Mehr Kämpfe, mehr Entwicklung!

Du kannst nicht nur die Kämpfe absolvieren, die die Haupthandlung fortsetzen, sondern es gibt auch eine große Anzahl von Gegnern auf der Weltkarte, die nicht in Verbindung zu deiner Aufgabe stehen. In diesen Kämpfen kannst du mit deinen Charakteren zusätzliche Erfahrung sammeln, so dass sie weitere Level aufsteigen, neue Fähigkeiten lernen und sogar ihre Klassen wechseln können.

Da diese Kämpfe keinen Einfluss auf die Handlung von "Fire Emblem: Awakening" haben, kannst du die Austragungsorte immer wieder besuchen und erneut antreten. So kannst du nicht nur neue Strategien ausprobieren, sondern immer und immer wieder kämpfen, um die Fähigkeiten der Charaktere zu verbessern und so schließlich eine Armee von wirklich kampferfahrenen Kriegern aufzubauen!

Features:

  • In einer fabelhaften Welt führst du in strategischen, turnusmäßigen Kämpfen eine Schar tapferer Helden im Kampf gegen die Zerstörung – und triffst eine Entscheidung für die Ewigkeit.
  • Erlebe ein Gameplay, das diverse Elemente aus früheren „Fire Emblem”-Spielen umfasst, Fans der Reihe viel Tiefe bietet und auch für neue Spieler leicht zugänglich ist.
  • Verbünde deine Charaktere, indem du sie gemeinsam auf das Schlachtfeld schickst und so ihr Kooperationsvermögen steigerst.
  • Dir steht zusätzlicher Content zum Download sowie über SpotPass zur Verfügung.
  • Über StreetPass kannst du dein Heer mit neuen Charakteren verstärken.
  • Über „Lokales Spiel” kannst du dich mit einem Freund zusammenschließen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

98 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Senpai am 19. April 2013
Verifizierter Kauf
Nun kann man, nun darf man, nun kommen sie. Die ersten Rezensionen zu Fire Emblem: Awakening. Noch viel ungeduldiger als tippfreudige Rezensenten, dürften letztendlich die Spieler aus Europa sein, die insgesamt 1 Jahr nach der Veröffentlichung in Japan, gemeinsam mit Australien als letztes an der Reihe sind, endlich selbst spielen zu dürfen. Das heiß begehrte Fire Emblem: Awakening ist da, und, wie die vielversprechende Demo bereits vermuten ließ, auch das komplette Spiel brilliert auf allen Ebenen. Was taktische Rollenspiele angeht, dürfte es momentan keine Referenz geben. Schon gar nicht, wo Entwickler Atlus und Publisher Ghostlight den direkten Konkurrent für den 3DS, Devil Survivor Overclocked, für den europäischen Markt praktisch selbst sabotiert hat.

Fire Emblem: Awakening greift auf die Mechanik der Vorgänger zurück, wirkt insgesamt aber wesentlich moderner. Zwar behielt man die Sicht aus der Vogelperspektive bei, allerdings werden sämtliche Kämpfe in wunderschöner 3D Kulisse präsentiert. Das gleiche gilt für die Videos, die in einem sehr künstlerischem Stil präsentiert werden. Ein Grund für diese hübsche Optik dürfte der neue Character Designer Yusuke Kozaki sein, der bereits für No More Heroes verantwortlich war und darauf bestand, den Charakteren ein realistischeres Aussehen zu verpassen, und, vor allem, auf knallig bunte Haare zu verzichten.

Der 3D-Effekt kommt besonders in der Vogelperspektive zur Geltung. An sich ist auf den Karten schon eine große Liebe zum Detail zu erkennen.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Velte am 18. August 2013
Verifizierter Kauf
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass "FE:Awakening" mein erster Kontakt mit der Serie ist (Cameo-Auftritte in "Super Smash Bros." mal ausgeschlossen). Zwar bin ich langjähriger Nutzer von Nintendo Konsolen (GBA, GC etc.) habe allerdings auch dort noch keinen "Fire Emblem"-Teil gespielt. Nach den tollen Ankündigungen, Videos und einer generellen Strategie-RPG Flaute auf dem Spielemarkt hab ich mich dann spontan entschieden mir "Awakening" zu holen und ich habe es absolut NICHT bereut.

Das ich bisher noch keinen Teil der FE-Reihe gespielt habe kann sich sowohl positiv als auch negativ auf das Spielerlebnis auswirken. Zum einen gehe ich natürlich recht unbefangen an die Sache ran und gebe nicht automatisch eine "FE-Teil = Super"-Bewertung ab. Zum anderen aber können Elemente, die ich an dem Spiel hervorragend finde, vielleicht schon seit langem ein Teil der Reihe und schon in zig Teilen so gemacht worden sein, das kann ich nicht beurteilen. Aber fangen wir von vorne an:
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Geschichte
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

"Das Königreich von Ylisse ist in Aufruhr: Nicht nur droht eine ständige Grenzbedrohung durch einen wahnsinnigen König sondern neuerdings treiben auch mysteriöse düstere Kreaturen ihr Unwesen und machen den Bürgern des Landes ihr Leben schwer.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JohannaP am 25. August 2014
Mein neues Lieblingsspiel auf dem 3Ds!
Ich selbst bin 22/w

Gameplay:
+gelungene Mischung aus Strategie-/ und Rollenspielanteilen
+Kämpfe sind herausfordernd und mann muss taktisch vorrausschauen, um seine Einheiten nicht zu verlieren.
+3 Schwierigkeitsgrade
+motivierendes Stufensystem und Belohnungen
+Story ist interessant, kann ich aber noch nicht ganz beurteilen, da noch nicht durchgespielt.
+schöne Nebenquests, bei denen man weitere Teammitglieder freischalten kann.
+Mit dem Verstreichen von Echtzeit ändern sich Figuren auf der Übersichtslandkarte.
Händler, Gegner und fremde Teams können zufällig auftauchen/ verschwinden.

Charaktere:
+Alle Chraktere haben eine ganz eigene Persönlichkeit und sind nicht irgendwelche austauschbaren Schachfiguren.
+man selbst erstellt sich einen persönlichen Character der in Geschehen und Dialoge eingebunden ist
+tolles Charakterdesign mit wenigen Klischees
+humorvolle Dialoge, muss oft schmunzeln
+es gibt viele unterschiedliche Kampfklassen:alle Charaktere können die Klasse wechseln und sich
in 2 verschiedene Richtungen weiter entwickeln
+alle können Beziehungen untereinander aufbauen und manche sogar (spielbare) Kinder bekommen.

Grafik:
+beeindruckende Filmsequenzen
+hübsches 3D "Spielbrett" in Draufsicht mit Kampanimationen in Ego- oder 3rd-Person der Figuren
+liebevoll gestaltete 2D Zeichnungen der Charakter in Unterhaltungen
+auch der 3D Modus ist gelungen und nicht überflüssig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden