Menge:1
Nine Lives ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nine Lives
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nine Lives Enhanced

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

19 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
56 neu ab EUR 2,82 22 gebraucht ab EUR 0,88

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Nine Lives + Get a Grip + Pump (Rmst)
Preis für alle drei: EUR 17,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. Juni 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B0000277S5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.296 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Nine lives
2. Falling in love (Is hard on the knees)
3. Hole in my soul
4. Taste of India
5. Full circle
6. Something's gotta give
7. Ain't that a bitch
8. The farm
9. Crash
10. Kiss your past goodbye
11. Pink
12. Falling off
13. Attitude adjustment
14. Fallen angels
15. I don't want to miss a thing
16. k.A.

Produktbeschreibungen

AEROSMITH, NINE LIVES

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Tausendsacher am 10. Dezember 2013
Format: Audio CD
Aerosmith – Nine Lives (1997)

Nine Lives, so der Titel des 12. Aerosmith-Albums, wird wohl eine Metapher für den Verbrauchtheitsgrad der Bandmitglieder sein. Doch das Verfallsdatum scheint noch lange nicht erreicht zu sein, denn die Band liefert mal eben ihr dato abwechslungsreichstes Album ab und überzeugt einmal mehr mit stimmigen Melodien, Hooks, Riffs und etwas Mainstream. Wer jedoch ein fanatischer Verfechter des alten Blues-Stils ist, der kann gleich wieder gehen, denn ihre Wurzeln ehrt die Band mit dieser Platte nicht gerade übermäßig.

Überproduziert mag die Platte manchmal wirken. In den mainstream-tauglicheren Stücken wimmelt es vor Streichern, Bläsern und vielen Overdubs, die zugegeben alle hervorragend in Szene gesetzt sind. Trotzdem gibt es einige schön trockene Rocker. Dummerweise hat man das Füllmaterial in Form des Titelsongs Nine Lives gleich mal an den Anfang gepackt. Auch ein Titel wie Crash überzeugt noch nicht restlos, nur weil er eben mit viel Energie gespielt wird. Dafür kann Joe Perry hier mal ordentlich beweisen wie simple, geile Soli gespielt werden müssen.

Doch das Material wird besser: The Farm mag noch etwas repetitiv, monton, aber trotzdem sehr spannend, wirken, doch da zieht Something's gotta give mit Tempo, Elan und Spielfreude auf dem Up-Tempo-Zug locker vorbei. Im Refrain darf man dann wieder ordentlich mitkreischen und durch den Raum springen. Ebenfalls geprägt durch harte Powerchords ist Attitude Adjustment.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. November 1999
Format: Audio CD
Das mit dem Fauchen einer Katze beginnende Album NINE LIVES von Aerosmith bietet gnadenlosen Rock 'n' Roll, meistens von seiner besten Seite. Erster Höhepunkt ist sicherlich "Hole in my soul", deren Refrain Hymnencharakter besitzt. Wie der Titel des folgenden Liedes "Taste of India" schon andeutet, ist die Musik bei diesem Stück durch fernöstliche Klänge erfüllt. "Full Circle" fordert mit seiner Melodie beinahe zum Schunkeln auf, ehe es dann mit "Something's Gotta Give" und "Crash" ,für Aerosmith-Verhältnisse vielleicht ein wenig zu laut und monoton, weiter geht. Das bekannteste Lied auf der CD, durch ein Mundharmonika - Intro eingeleitet, dürfte "Pink" sein. Krönender Abschluß ist "Fallen Angel", ein Lied das an die großen Hits Aerosmith' erinnert. Zusammenfassend sollte bemerkt werden, daß das Album zwar ehrliche Arbeit abliefert, aber über weite Strecken die wirklichen Ohrwurmhits vermissen läßt. Für Computer-Freaks sei gesagt, daß sich auf der CD auch einige Programme (wie Puzzle, Musik-Editor) befinden, die in direkter Verbindung zu Aerosmith stehen (lohnenswert). (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "andiku" am 22. März 2001
Format: Audio CD
Ein Katzenfauchen, ein treibender Basslauf und ein Schrei von einer der charismatischsten Stimmen des Rockbereichs eröffnen mit dem gleichnamigen Titelstück das Album "Nine Lives" und wie immer befinden sich die Bad Boys from Boston in guter Spiellaune. Egal ob Aerotypische Songs wie "Falling in love" (mit genialem Wortwitz), "Hole in my soul", "Ain't that a bitch" oder experimentreichere Lieder wie "Taste of India", "The Farm" oder "Crash", auf diesem Album wird für jeden Fan was zu finden sein.Des weiteren gefallen noch natürlich "Pink", das wie ein Trinkerlied klingende "Full Circle" und "Something's gotta give".Der Rest ist zwar gut bringt das Album letztendlich aber um die Höchstnote.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 14. Januar 2000
Format: Audio CD
Diese CD von den Klassikern des Hardrocks Aerosmith hat es wirklich in sich, auf der CD sind 14 Lieder, von denen alle, wie man es von Aerosmith kennt klingen. Einige sehr bekannte Lider sind darauf wie "Falling in Love", das für Aerosmith Verhältnisse eher ruhige Lied "Hole in my Soul" ( **TOP**) und das Lied "Pink", das wohl jedem bekannt sein dürfte. Insgesamt ein wirklich schönes Album mit vielen Liedern, die vielleicht nicht so bekannt wurde oder zu denen es keine gesonderte Single Auskopplung gab, die aber trotzdem und auch für Aerosmith Verhältnisse gelungen sind. Meiner Meinung nach eines der besten Alben von Aerosmith, wenn nicht sogar das beste. Also zusätzliches Schmankerl, und vielleicht weil noch etwas Platzt auf der CD war ist auf der CD noch ein Computerprogramm, das mit jedem Computer CD-Rom Laufwerk abgespielt werden kann. Mit dabei ist auch eine Anbindung an die Internetseite von Aerosmith. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von wILLi wONKa am 4. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Angefangen von der tollen Gestaltung des Covers und des Beihefts kann man sich das Album von vorne bis hinten anhören und man wird eigentlich nicht bzw. kaum enttäuscht.
Man kann nicht leugnen, dass sich der Stil von Aerosmith im Laufe der Jahre immer weiter verändert hat. Zum Positiven oder zum Negativen, das muss jeder für sich selbst wissen. Ich persönlich kann mit älteren und neueren Stücken von Aerosmith etwas anfangen.
Angefangen vom sehr rockigen "Nine Lives" bis zum berühmten "I don't Wanna Miss A Thing" gefallen mir im Großen und Ganzen eigentlich alle Songs des Albums. Es ist meiner Meinung nach relativ ausgeglichen. Denn neben harten Rocksongs , wie das bereits genannte Titellied, dem Song "Crash", "Somethings Gotta Give" etc. gibt es immer wieder schöne Balladen auf die Ohren, wie "Hole In My Soul", "Ain't That A Bitch" etc.
Nach PUMP mein zweitliebstes Album der Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden