Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nikon D50 SLR-Digitalkamera (6 Megapixel) schwarz + DX 18-55

von Nikon
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Auflösung von 6,1 Megapixel
  • Serienaufnahmen mit einer Geschwindigkeit von 2,5 Bildern pro Sekunde
  • Belichtungszeiten bis 1/4.000 Sekunde sowie Blitzsynchronzeiten bis 1/500 Sekunde
  • Akku-Kapazität für bis zu 2.000 Aufnahmen
  • Autofokussystem mit fünf Messfeldern
Das richtige Objektiv finden
Sie suchen das passende Objektiv zu Ihrer Spiegelreflexkamera? Mit unserem Objektivfinder können Sie bequem nach Ihren Wünschen filtern und das passende Model auswählen. Einfach hier klicken.


Hinweise und Aktionen


  • Finden Sie das passende Objektiv zu Ihrer Kamera. Hier klicken.

  • Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Spiegelreflexkamera? Dann besuchen Sie jetzt unseren Ratgeber.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 12 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 7,6 x 13,3 x 10,2 cm ; 540 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Batterien 1 Nonstandard Battery Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: D50BKIT1
  • ASIN: B0009U5VQO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. Juli 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.796 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)
  • Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt): Ja

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Nikon D50 - handlich, leicht, benutzerfreundlich

Nikon setzt bei der Digitalfotografie neue Maßstäbe und stellt eine digitale Spiegelreflexkamera vor, die so handlich, leicht und benutzerfreundlich ist wie nie zuvor. Die Nikon D50 überzeugt in allen Belangen.

Nikon Corporation setzt auf dem Digitalkameramarkt neue Maßstäbe und bietet mit der D50 eine digitale Spiegelreflexkamera der Einstiegsklasse für Wechselobjektive an. Sie richtet sich insbesondere an Konsumenten, die bereits erste Erfahrungen mit digitalen Kompaktkameras gesammelt haben und jetzt die unbestreitbaren Vorteile der digitalen Spiegelreflexfotografie nutzen wollen.

Die Nikon D50 ist die ideale Kamera für den
Einstieg in die digitale Spiegelreflexfotografie

Mit der D50 wird die herausragende Bildqualität der digitalen Spiegelreflexfotografie so einfach erreichbar wie nie zuvor. Diese Kamera kombiniert Nikons Know-how als Hersteller professioneller Kameras, modernste Digitaltechnik und die hervorragende Abbildungsleistung der Nikkor-Wechselobjektive. Die D50 bietet eine Vielzahl von Aufnahmeoptionen, die nur eine qualitativ hochwertige digitale Spiegelreflexkameras bieten kann – die Vorteile der digitalen Spiegelreflexfotografie wie z.B. die Reaktionsschnelligkeit und die hervorragende Bildqualität werden so für jedermann erschwinglich.

Motivoptimierung
Durch eine Reihe neuer Funktionen nimmt die D50 in ihrer Kategorie die führende Position ein. Nikon hat die motivoptimierten Aufnahmeprogramme (Automatik und sechs Motivprogramme) erweitert und vereinfacht, um die Bildaufnahme zu verbessern und dem Fotografen alle Freiheit zu geben, sich voll auf die Aufnahme besonderer Momente zu konzentrieren.

Der hochwertige Bildsensor im DX-Format besitzt
eine Auflösung von 6,1 Megapixel und erfasst Motive
mit einer erstaunlichen Detailschärfe und Farbtreue

Die einfache Bedienung ist charakteristisch für die D50. Ein Wählrad mit sieben leicht unterscheidbaren Symbolen dient zum Auswählen des passenden Aufnahmeprogramms. Kameraeinstellungen, deren Anpassung sonst äußerst komplex wären, werden automatisch für die jeweilige Aufnahmesituation optimiert, was für konsistente und überzeugende Bildergebnisse sorgt.

Kinderspiel
Eine nützliche neue Funktion ist das Motivprogramm »Kinder«, mit dem der Nachwuchs nun noch leichter in unvergesslichen Bildern festgehalten werden kann. Die Kamera sorgt dabei automatisch für das richtige Maß an leuchtenden Farben und Kontrast, sodass Bilder direkt gedruckt werden können, ohne erst langwierig am Computer überarbeitet werden zu müssen.

Fortgeschrittene und experimentierfreudige Benutzer können auch auf eine uneingeschränkte manuelle Belichtungssteuerung zurückgreifen, um sich an noch kreativeren Bildgestaltungen zu versuchen.

Bei Serienaufnahmen löst die D50 mit einer
Geschwindigkeit von 2,5 Bildern pro Sekunde aus

Das Herz der D50 bilden ein neuer CCD-Bildsensor von Nikon im DX-Format mit 6,1 Megapixel (effektiv) und eine hoch entwickelte Bildverarbeitungs-Engine. Durch diese Kombination entstehen trotz moderater Dateigrößen unglaublich realitätsgetreue Bilder, die stark vergrößert werden können, und es lassen sich noch mehr Bilder aufnehmen und speichern. Mit diesen hochwertigen Komponenten kann der Benutzer auf konsistente Ergebnisse zählen, und das auch unter Bedingungen, die anderen Digitalkameras Probleme bereiten, wie bei der Aufnahme von hellen Motiven oder dem Einsatz langer Belichtungszeiten.

Sofortige Einsatzbereitschaft
Im Gegensatz zu vielen anderen digitalen Spiegelreflexkameras ist die Nikon D50 nach dem Einschalten der Kamera im Bruchteil einer Sekunde (0,2 Sekunden) einsatzbereit. Auch die Auslöseverzögerung wurde auf ein absolutes Minimum reduziert, wodurch eine von vielen Benutzern digitaler Kameras beklagte Einschränkung beseitigt wurde.

Bei Bedarf ermöglicht die D50 Serienaufnahmen von bis zu 137† Bildern in Folge mit einer Geschwindigkeit von 2,5 Bilder/s – die Kamera ist also ideal für Actionaufnahmen geeignet. Aufgenommene Bilder werden sofort verarbeitet und auf einer kompakten SD-Speicherkarte (Secure Digital) gespeichert, und die Kamera verfügt über eine neue USB-2.0-Hi-Speed-Schnittstelle, mit der Bilder schneller auf einen kompatiblen Computer übertragen werden können.

Der besonders große LCD-Monitor dient zur
detailgenauen Wiedergabe der aufgenommenen Bilder

Große Auswahl an Belichtungszeiten
Die bei der D50 einstellbaren Belichtungszeiten reichen von 30 s bis zu 1/4.000 s für Actionaufnahmen. Eine äußerst kurze Blitzsynchronzeit von 1/500 s ermöglicht großartige Aufnahmen mit Aufhellblitz, dank modernster Nikon-Technologie mit automatischer TTL-Steuerung. Darüber hinaus steht eine zusätzliche Einstellung für Langzeitbelichtungen zur Verfügung (Bulb).

Der Verschluss wurde auf einen schnellen und präzisen Ablauf der Vorhänge hin optimiert, um selbst bei kurzen Belichtungszeiten einen gleichmäßigen Ablauf sowie exakte und vorhersehbare Ergebnisse sicherzustellen. Mit der Einstellung »ISO-Autom.« nutzt die Kamera die verfügbare Lichtintensität optimal aus, indem sie automatisch aus dem verfügbaren Bereich von ISO 200 bis 1600 den passenden Empfindlichkeitswert einstellt. Benutzer können die ISO-Empfindlichkeit bei der D50 auch manuell einstellen und so die Bildgestaltung individuell steuern.

Schneller und präziser Autofokus
Das Autofokusmodul mit fünf Messfeldern der D50 bietet Funktionen, wie sie auch bei der etablierten Nikon D70 enthalten sind, wie das bewährte mittlere Messfeld mit Kreuzsensor, die ausgezeichnete Bildfeldabdeckung und die unübertroffene Scharfeinstellung auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Es wird eine verbesserte AF-Scharfeinstellung mit einer schnellen und noch sichereren Motiverfassung sowie einer optimierten Schärfenachführung erreicht. Um einen nahtlosen automatischen Betrieb zu garantieren, verwendet das neue System die Einstellung »A: Automatisch«, bei der je nach der Bewegung des aufzunehmenden Motivs zwischen Einzelautofokus und kontinuierlichem Autofokus umgeschaltet wird. Darüber hinaus verfügt die Kamera über ein AF-Hilfslicht, mit dem bei schlechten Lichtverhältnissen optimierte Ergebnisse erzielt werden können.

So unterschiedlich die Lichtverhältnisse auch
sein mögen – die D50 findet immer die
optimalen Belichtungseinstellungen

Garantiert großartige Farben
Die D50 liefert konsistent natürliche Farbtöne, indem die Farbverteilung im gesamten Bildfeld gemessen und der Weißabgleich auf die Lichtquelle abgestimmt wird. Der optimierte automatische Weißabgleich deckt die meisten Lichtverhältnisse ab. Zur Wahl stehen aber außerdem sechs spezielle manuelle Einstellungen, eine Weißabgleichsreihenfunktion für die nachträgliche, kreative Auswahl des besten Ergebnisses sowie eine Messwertoption zur Verwendung eines neutralgrauen oder weißen Referenzobjekts für die Kalibrierung bei Mischlichtverhältnissen.

Die Nikon-Neuentwicklung »3D-Color-Matrixmessung II« gewährleistet in nahezu jeder Aufnahmesituation eine präzise Belichtungssteuerung. Ihr 420-Pixel-Sensor erfasst hierfür die Helligkeits- und Farbverteilung im gesamten Bildfeld und die so ermittelten Messwerte werden mit einer umfassenden, integrierten Datenbank abgeglichen, die 30.000 Motive aus alltäglichen Aufnahmesituationen enthält.

Perfekte Belichtung
Profi- und Hobbyfotografen verlassen sich gleichermaßen auf Nikons exklusive Technologien für die Belichtungsmessung, die sofort für eine ideale Belichtung sorgen. Durch neu entwickelte Verfahren zur Belichtungsanalyse werden Licht- und Schattenbereiche in der Aufnahme erkannt und entsprechend korrigiert. Unter- oder Überbelichtungen werden dabei reduziert, indem die Belichtungsmuster der Aufnahme mit den Motiven der integrierten Datenbank verglichen werden. Auf diese Weise wird eine präzisere und konsistentere Belichtung erreicht.

Das moderne Autofokussystem deckt mit
seinen fünf Messfeldern einen großen
Bereich des Bildfeldes ab

Wechselobjektive
Ein gemeinsamer wesentlicher Vorteil der digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon ist das enorme kreative Potenzial, das sich durch das umfangreiche Sortiment an Wechselobjektiven erschließt. Die neue Nikon D50 bietet nahtlose Kompatibilität zum umfangreichen Sortiment der leistungsstarken AF-Nikkor-Objektive, inklusive der wachsenden Auswahl an speziell für Nikons digitale Spiegelreflexkameras entwickelten DX-Nikkoren. So findet sich für jeden Einsatzzweck das passende Objektiv mit herausragender Farbtreue und Brillanz, gestochener Schärfe und einem schnellen, präzisen Autofokusbetrieb.

Überzeugendes Design
Dank des kompakten und leichten Gehäuses kann die Nikon D50 problemlos überallhin mitgenommen werden, und durch die handliche Form und die leicht zugänglichen Bedienelemente garantiert die Kamera eine effiziente und benutzerfreundliche Bedienung. Die neu entwickelten Bildschirmmenüs der D50 stellen dem Benutzer über einen großen 2-Zoll-LCD-Monitor verständliche und hilfreiche Informationen zur Verfügung. Neben der jeweiligen Menüauswahl stehen zusätzlich damit verknüpfte Hilfetexte bereit, die dem Benutzer in jeder Situation weiterhelfen. Der Lithium-Ionen-Akku verfügt über eine hohe Kapazität und kann die Kamera mit ausreichend Energie für bis zu 2.000 Aufnahmen†† pro Aufladung versorgen.

Für Einsteiger in die digitale Spiegelreflexfotografie bedeutet die D50 einen perfekten Start von Anfang an. Die Kamera bietet verschiedene Wiedergabeoptionen, vielseitige Individualeinstellungen, eine USB-2.0-Hi-Speed-Schnittstelle, die Möglichkeit zum direkten Drucken auf PictBridge-kompatible Drucker mit kamerainterner Seiteneinrichtungsfunktion sowie die im Lieferumfang enthaltene PictureProject-Software von Nikon für ein noch intensiveres Fotografie-Erlebnis. Diese Software ermöglicht die einfache Bildübertragung, eine effektive Bildverwaltung und -bearbeitung, ein kreatives Design des Seitenlayouts sowie das Drucken und Versenden von Bildern.

Abgerundet wird das Gesamtpaket durch das leistungsstarke Nikon Total Imaging System, zu dem qualitativ hochwertige AF- und DX-Nikkor-Objektive sowie die Blitzgeräte SB-800 und SB-600 gehören, die das Nikon Creative Lighting System unterstützen. Die enorme Ausstattung und die umfangreiche Systemkompatibilität machen die D50 zur optimalen Kamera für den Einstieg in die digitale Spiegelreflexfotografie.

Produktbeschreibungen

Nikon D50 DSLR Kit

Seriennummer 6333781
In der Originalen Verpackung.

 

Lieferumfang:

  • Nikon DX AF-S Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G ED
  • aufladbarer Akku
  • Akku-Ladegerät
  • Nikon Tragegurt

 

In einem guten Zustand, funktionsfähig. Minimale Gebrauchsspuren auf dem Gehäuse.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
120 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaubliche Technik, unglaubliche Fotos 8. Juli 2006
Von R. Albeck
Vor der Anschaffung dieser Kamera habe ich mich mit einer Casio Excilim EX100 zufrieden gegeben. Einen Weg den Hobbyfotografen sicherlich oft einschlagen, also erstmal eine einfache Digitalkamera kaufen mit der man schnell ein paar Schnappschüsse machen kann. Nachdem ich im Oktober 2005 eine Reise nach Greichenland gemacht habe und die Ergebnisse meiner "Fotosessions" begutachtet habe, war mir klar das ich mir nun mehr abverlangen sollte. Ein klares Ziel wurde für mich eine digitale Spiegelreflexkamera. Ursprünglich favorisierte ich hier eine Kamera aus dem Hause "Canon" doch nachdem man mich in einem berliner Fachgeschäft etwas abblitzen lassen hat (ein ziemlich jung aussehnder Mensch möchte sich eine Kamera im Wert von rund 800 Euro kaufen...), war mein zweiter Gang zu einem anderen Fachladen durchaus erfolgreicher. Hier empfahl man mir die Nikon D50, jene Kamera die ich mir nun zugelegt habe. Sie war zu jenem Zeitpunkt sogar 200 Euro billiger im Vergleich zur Canon, da Nikon zu jener Zeit noch eine 100 Euro Cashback Aktion durchführte. Schnell war mir nach den ersten Eindrücken klar, das es nun diese Kamera werden soll, zumal der Preis mehr als Fair war.

Seit nun 6 Monaten ist sie für mich ein stetiger Begleiter geworden. Die Aufnahmen die ich machen konnte sind phänomenal, die Reaktionszeit ist kein Vergleich zu den einfachen digitalen Kameras wie sie uns schön geredet werden und das arbeiten mit dem Objektiv (18 - 55 mm) macht nicht nur haptisch viel mehr her sondern ist ein wirklicher Segen. Binnen Sekunden kann man von weit weg bis nahe dran gehen, was mit den kompakten definitiv nicht möglich ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zugreifen ! 9. Oktober 2006
Von MoTi
Ich besitze meine D50 nun seit Jänner, mein Verschluss weist bereits an die 30.000 Auslösungen auf. Seit 3 Monaten habe ich noch zusätzlich eine D200, was Vergleiche ermöglicht. Gleich vorweg: was die Bildqualität betrifft ist der Abstand relativ gering und rechtfertigt keineswegs den großen Preisunterschied. Mit der D50 und dem oft belächelten Kitobjektiv 18-55mm, habe ich eine leichtgewichtige Kombination, die ich immer wieder gerne in meinen Berg- oder Rennradrucksack packe, weil sie nur fast die Hälfte der Kombination D200- Nikon 18-200 wiegt. Was fehlt der D50 ? Nach manchen Funktionen (Wechsel Spot-Matrix etc.) muss ich im Menü kramen. Aber es sind Dinge die ich weniger oft benötige. Die für mich wichtige ISO- und Belichtungskorrektur kann ich über eigene Buttons ebenso rasch anwählen wie bei der D200. Wünschen würde ich mir den größeren Sucher der D200, eine Verriegelungsmöglichkeit der Multifunktionswippe (wie bei der D200)und eine ISO-Anzeige im Sucher. Doch dies sind alles Kleinigkeiten gegenüber der Tatsache, dass die D50 absolut schnell, robust und einfach zu bedienen ist, dass die Batterie deutlich länger hält als bei der D200 und über einen Infrarot-Fernauslöser verfügt, den die D200 nicht hat! Fazit: Die D50 ist eine sehr preisgünstige, leistungsfähige und dennoch einfach zu bedienende Kamera ohne echte Schwächen, eine Kamera, mit der man sicher auch noch in einigen Jahren seine Freude haben wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nikon D50 - Super Preis-Leistungsverhältnis 28. Dezember 2005
Nachdem Nikon mit der D70 digitale SLRs erstmals in die finanzielle Reichweite von Nicht-Profis gebracht hat, folgt mit der D50 Nikon's entschlossenes Aufrollen des Massenmarktes.
Als ich zuerst von der D50 gehört habe, dachte ich zunächst dass es sich bei dem Preis um eine stark abgespeckte Version der D70 handeln müßte. Ich habe mich aber getäuscht und darum kürzlich zugeschlagen.
Die Vorteile der D50 sind:
# Super Ergonomie: Die Kamera liegt 1a in der Hand und fühlt sich sehr solide an. Einzig das hintere Einstellrad könnte etwas weiter rechts platziert sein.
# Quasi sofortige Einsatzbereitschaft nach Anschalten und nicht wahrnehmbare Auslöseverzögerung.
# 6 Megapixel, bei geringerem Moire und größtenteils niedrigerem Rauschen als bei der schon guten D70
# Etliche praktische Programme, sowie die klassische Zeit-, Blenden- und Programmautomatik, sowie manuelle Belichtungseinstellung.
# Matrix-, Spot- und Mittenbetonte Messung.
# Schneller und in Verbindung mit dem im Seit erhältlichen 18-55mm Objektiv lautloser Autofokus
# Grosses Display und guter und übersichtlicher Sucher
Sehr praktisch finde ich persönlich die Möglichkeit der ISO-Automatik. Man kann hierbei eine Belichtungszeit angeben, die nicht überschritten werden sollte. Die Kamera passt dann, soweit möglich, die Empfindlichkeit an um die Belichtungszeit zu halten.
Das einzige Feature, welches mir fehlt, ist die Abblendtaste, ansonsten ist aber alles vorhanden.
Zusammengefasst eine klasse Kamera zum vernünftigen Preis und ein guter Grund für Nikon-Besitzer auf Digital umzusteigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
93 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut überzeugend! 9. Februar 2006
Von jm5c TOP 500 REZENSENT
Nach 40 Jahre analoger SLR-Fotografie und etlichen kompakten DigiCams nun meine erste Digi-SLR, die D50. Wollte eigentlich die D70 kaufen, aber einige techn. Details sind bei der D50 definitiv aktueller als bei der D70, dafür fehlen ein paar Kleinigkeiten wie z.B. Gitternetz u.a., aber alles durchaus verschmerzbar.
Die Hardware-Qualität stufe ich als top ein, trotz Kunststoff, alles ist sauber verarbeitet und stimmig und mach einen haltbaren Eindruck. Haptik, Wertanmutung und Handling sind ausgezeichnet.
Das Handling, auch die internen Anzeigen entsprechen fast völlig den analogen SLR's von Nikon (ich nutze eine F65 und eine F100), man ist sofort 'drin'. Die Scharfstellung auch bei schwachem Licht ist unglaublich gut und schnell und auch die Aufnahmebereitschaft nach dem Einschalten ist sehr schnell hergestellt, großes Lob an Nikon.
Ein wenig Augenmaß und ein paar Tests erfordert die exakte Einstellung aller Bildparameter in den Menus, da jeder spezielle Vorstellungen hat, dafür ist das Ergebnis aber auch in weitem Rahmen individuell anpassbar.
Alle meine vorhandenen Nikon-Objetive (inkl. teurer Spezialitäten) laufen einwandfrei an der D50, halt mit 1,5-fachem Verlängerungsfaktor bei der Brennweite. Die beiden digitalen Objektive (18-55 und 55-200) gehen einwandfrei, die Bildleistung ist guter Standard, für Top-Bilder wählt man eh' Festbrennweiten. Der eingebaute Blitz ist soweit okay, für wirklich anspruchsvolles Blitzen ist ein spezieller Digi-Blitz besser (ich habe den großen Blitz von Nikon gewählt, kostet zwar fast 400.- Euro, ist aber jeden Cent wert, da fast unerschöpflich und blitzschnell).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen tolle Kamera mit 6 Mio Pixel
Nach Erfahrungen mit der D200 von Nikon habe ich mir die D50 zugelegt weil ich noch eine Kamera haben wollte mit der man auch eine 500 tel Sekunde blitzen kann ohne... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von O. wolf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super kamera
hallo,
ich besitze die d50 nun seit genau 2 jahren und bin immernoch absolut zufrieden mit dem gerät! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. März 2008 von patti
5.0 von 5 Sternen Intuitive Bedienung und perfekte Bildqualität
Im Oktober vergangenen Jahres habe ich - nach langer Suche (Testberichte, Produktvorführungen etc.) den Umstieg von der analogen zur digitalen SLR-Welt gewagt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. März 2007 von tb_1982
5.0 von 5 Sternen Für mich ist die Nikon D50 die beste Spiegelreflex!
Als begeisterter "Urlaubsfotograf", der zwar die Vorzüge einer Spiegelreflex zu schätzen weiß, andererseits jedoch maximal ein Viertel des Funktionsumfangs der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Januar 2007 von Sir Toby
5.0 von 5 Sternen Phantastisch!
Schon seit fast einem Jahr war ich auf der Suche nach einer Digitalkamera, wusste aber nicht genau, ob es eine "kleine schnucklige" oder doch eine "echte Kamera" (SLR) werden... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. November 2006 von V. Fremgen
5.0 von 5 Sternen Geniale Kamera für den anspruchsvollen Einstieg in die Digitale...
Mein erster Eindruck:

Ich habe die Kamera nun seit gut einer Woche und bin wirklich hellauf begeistert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. September 2006 von Manuel Fittko
5.0 von 5 Sternen Super DSLR Kamera
Besitze die D50 Kit (silber) mit Objektiv 18-55 seit 10 Monaten, bisher etwa 4000 bilder gemacht. Bin sehr sehr zufrieden mit dem Kit, vor allem der Preis ist sehr verlockend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. August 2006 von J.M.
4.0 von 5 Sternen D50 mal Spass
Wie viele habe auch ich lange gezögert von einer "analogen" zu einer digitalen Spiegelreflexkamera zu wechseln. Um es kurz zu machen, ich habe meinen Geiz bereut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Juli 2006 von cto
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Kamera
Nach vielen Jahren analoger SLR fotografie mit Canon Kameras habe ich mir natürlich erst einmal die D350 und D300 angeschaut, aber beide konnten mich nicht überzeugen. Lesen Sie weiter...
Am 14. April 2006 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schnell, kompatibel, bewährt und robust!
Die SLR-Photographie ist schon seit vielen Jahren mein Hobby. Zwar sind die meisten Photos auch bei mir eher Schnappschüsse, aber es gibt eben Situationen, in denen ich von... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Februar 2006 von Peter Schulte
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden