Nikon MB-D80 Batteriehand... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 147,80
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: foto24
In den Einkaufswagen
EUR 152,89
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Zadabra GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 154,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Foto Oehlmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nikon MB-D80 Batteriehandgriff für D80, D90

von Nikon

Unverb. Preisempf.: EUR 179,00
Preis: EUR 151,80 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 27,20 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 147,80 3 gebraucht ab EUR 70,00
  • Multifunktionshandgriff MB-D80 bietet ergonomisches Design, das Stabilität mit verbesserter Leistung kombiniert
  • kann wahlweise mit einem oder zwei EN-EL3e-Akkus oder mit 6 Mignonzellen bestückt werden
  • seperater Auslöser, zusätzliche Einstellräder und AE-L/AF-L-Taste
  • für Nikon D80, D90

Wird oft zusammen gekauft

Nikon MB-D80 Batteriehandgriff für D80, D90 + Nikon EN EL3e Akku LiIon
Preis für beide: EUR 189,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 7,6 x 5,7 x 3,8 cm ; 386 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 422 g
  • Modellnummer: 25345
  • ASIN: B000HJ5N2Y
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

NIKON MB-D80 Batterieteil D80

Beim MB-D80 haben Sie die Wahl: entweder Sie verwenden einen oder zwei Lithium-Ionen-Akkus oder sechs Mignon-Batterien. Ein ergonomisch angebrachter Auslöser erleichtert zudem Aufnahmen im Hochformat.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tom l. HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 31. August 2011
Verifizierter Kauf
Zur Verbesserung des Handlings bei Hochfomataufnahmen, sowie der optionalen Verwendung von AA Akkus wegen, habe ich mir den Nikon Batteriehandgriff MB-D80 angeschafft. Der Preis des BGs ist mittlerweile auf ein bezahlbares Maß gesunken, so war es keine Frage auf das Originalteil zurückzugreifen. Aufgrund meiner Erfahrungen mit Qualitätsmängeln und drittklassiger Haptik bei Drittherstellern, hätte ich vom Kauf eines Zubehörgriffs jedoch abgesehen. Über den MB-D80 ist nicht nur Positives zu lesen. Auch mangelnde Kompatibilität zur D90 wird ihm zuweilen nachgesagt. Ich habe ihn mir trotzdem für meine neu angeschaffte 90er bestellt. Die eigenen Erfahrungen sind immer noch die Besten, hat mal jemand gesagt. Ich hatte Glück und habe ein sehr gutes Stück günstig über die amazoneigene Resterampe bekommen.

Wie nicht anders zu erwarten kommt der Griff gut verpackt ins Haus. Der Griff ist sauber gefertigt. Die Qualität des Griffs passt. Kein klaffendes Material, keine großen Spaltmaße. Die Haptik ist mit der der D90 identisch. Erfreulich: Der Griff hat wie das Gehäuse der D90 zwei Drehräder. So bleibt die Bedienung identisch und komfortabel. Auch die Knöpfe Drehräder und Verschlüsse sind akkurat gefertigt. Das der Auslöser nicht aus Metall gefertigt ist stört mich nicht. Im Lieferumfang ist auch der Einsatz für die AA Akkus enthalten. Das war für mich eigentlich der Grund den Griff zu bestellen. Ich arbeite viel mit Sanyos Eneloop Akkus. Das hat ökonomische wie praktische Gründe. Meine DSLR mit AAs betreiben zu können, ist gerade im Urlaub ein unschätzbarer Vorteil. Die gibts überall und das zudem auch günstig.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Schulz am 12. Dezember 2009
Verifizierter Kauf
Auch ich habe jetzt diesen Batteriegriff an meiner Nikon D90 SLR-Digitalkamera.

Das von meinem Vorredner beschrieben Wackeln kann ich nicht bestätigen. Der Griff selber sitzt bombenfest. Lediglich das Plastikrädchen mit deren Hilfe der MB-D80 fixiert wird, sitzt so lose, dass er klappert.

Ansonsten könnte die Verarbeitung nicht besser sein:
+ Die beiden Akkus bzw. das 6xAA - Batteriepack sitzen passgenau in der Halterung - lassen sich aber trotzdem leicht wechseln.
+ Es gibt eine Verriegelungs-Funktion für den Auslöser und die AF-S Taste um sie vor ungewollter Benutzung zu schützen.

Dagegen sprechen:
- Der zweite Druckpunkt des Auslösers ist sehr fein und nur mit viel Gefühl zu spühren
- Die das Rädchen der Feststellschraube klappert/wackelt.
- Die Oberflächenebschaffenheit weicht leicht von der der D90 ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Malte Beckmann am 26. Dezember 2009
Seit Weihnachten bin ich Besitzer des Batteriegriffes und muss sagen das er mich in punkto haptik/handling und Zuverlässigkeit voll überzeugt.

Zunächst war ich ein wenig verunsichert bezüglich der Kompatibilität des Batteriegriffes mit der D90 da in manchen Rezensionen von Problemen berichtet wurde (Batteriegriff funktioniert nur mit umgebogenen Kontakten etc.). Daher ging ich in den Fotoladen meines Vertrauens und probierte den MB-D80 kurzerhand aus und es funktionierte alles wunderbar. Dazu muss man allerdings sagen das ich den Batteriegriff stets mit 2 Akkus betreibe. Durch den Batteriegriff hat sich die Benutzung der Kamera deutlich vereinfacht , vor allem mit montiertem Aufsteckblitz (ich benutze einen Metz 54 MZ 4i) liegt Kamera deutlich ausgewogener in den Händen. So ist es kein Wunder das ich jetzt häufiger im Hochformat photografiere.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Felix am 8. Februar 2008
Der MB-D80 ist eine praktische Erweiterung für die D80 von Nikon.
Er wird über das Battiefach der D80 mit der Kamera verbunden, über das Stativgewinde an der Unterseite fixiert und bietet zwei generelle Vorteile:
- Energiespeicherverbesserung:
Er nimmt maximal 2 Lithium-Ionen-Akku oder 6 Mignon AA Batterien in einem mitgelieferten Batteriekorb auf.
Die Akkus werden sinnvoller Weise nach einander entladen. Außerdem werden beide Akku-Zustände im Menü der D80 (Menüpunkt Akkudiagnose) angezeigt.
- Handhabungsverbesserung:
Der Batteriegriff ist mit einem eigenen Auslöse- und AE-L/AF-L-Knopf als auch zwei Rädern für Blende und Verschlusszeit ausgestattet.
Das ermöglicht das Hochformatige halten und Bedienen der Kamera.
QUALITÄTSEINDRUCK:
Der Batteriegriff macht beim ersten Anfassen wegen seiner der D80 ähnelnden Gummierung und Außenhülle einen sehr guten Eindruck. Das Material ist im Feldeinsatz griffig und liegt angenehm in mittelgroßen bis großen Händen.
Während die Kamera dabei für mich (ich habe große Hände) viel besser wird ärgern mich zwei Dinge:
1. Der Batteriegriff hat egal wie fest ich die Fixierschraube festdrehe immer etwas Luft zum Wackeln!
2. Der Auslöseknopf hat keine "zweite Stufe". Drückt man den Auslöser an der Kamera, so gibt es einen ersten Bereich, der nur den Autofocus aktiviert. Überschreitet man diesen Druckpunkt, so kommt man zum eigentlichen Auslösen des Spiegels.
Dieser Druckpunkt fehlt bei dem Auslöser des Batteriegriffes!
Ungewollte Frühauslösungen können hier also passieren.
Diese zwei Punkte ärgern mich bei einem Zubehörteil, das so viel kostet, wie eine Point & Shoot Kamera schon.
Ansonsten bin ich aber glücklich mit der Funktion und der Verarbeitung des Artikels. Daher 4 von 5 Sternen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen