Nikon MB-D11 Multifunktio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 181,01
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 190,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: berlin foto
In den Einkaufswagen
EUR 213,79
+ EUR 6,99 Versandkosten
Verkauft von: Distriweb
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nikon MB-D11 Multifunktions-Batterieteil für Nikon D7000
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nikon MB-D11 Multifunktions-Batterieteil für Nikon D7000

von Nikon
49 Kundenrezensionen

Preis: EUR 181,01 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Top Foto und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 181,01 3 gebraucht ab EUR 149,00
  • Multifunktionshandgriff für Nikon D7000 SLR-Digitalkamera
  • mit Bedienelementen für Aufnahmen im Hochformat
  • durch eine robuste Magnesiumlegierung geschützt

Wird oft zusammen gekauft

Nikon MB-D11 Multifunktions-Batterieteil für Nikon D7000 + Nikon EN-EL15 Li-Ionen Akku
Preis für beide: EUR 240,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 10,2 x 12,7 cm ; 499 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 599 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: 27013
  • ASIN: B00436G2OU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. September 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen


MB-D11

Nikon MB-D11 Multifunktions-Batterieteil für D7000

Mit dem Multifunktionshandgriff MB-D11 wird die autonome Betriebszeit verlängert. Er ermöglicht den nahtlosen Wechsel zwischen Akkus/Batterien und ist mit Bedienelementen für Aufnahmen im Hochformat ausgestattet. Der Multifunktionshandgriff ist durch eine robuste Magnesiumlegierung geschützt. Verwendung mit bestimmten Nikon-Akkus und Ni-MH-Akkus oder Lithium-Mignonbatterien (Größe AA).

Anmerkung: Der MB-D11 ist im Lieferumfang der D7000 nicht enthalten.

Verwendbar für Nikon D7000

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von un1qu3 am 30. August 2011
Verifizierter Kauf
Da ich bereits an meiner D3100 einen Batteriegriff verwende (gibt's leider nur vom Fremdhersteller), musste auch einer für meine D7000 her. Grund für mich ist v.a. das Handling, gerade bei schwereren Optiken oder in Verbindung mit dem Blitz. Akkukapazität war bisher an meiner D3100 zweitrangig, da ich nicht beruflich fotografiere und für eine Bergtour, eine Geburtstagsfeier o.Ä. reichte bisher auch eine Akkuladung.

Funktionen:
Zwei Einstellräder, einen Mini-Cursor, AF-Lock und Auslöser. Was will man mehr? Genau das erwartet man von einem Batterigriff! Schön (wie auch bei den anderen Modellen): Ein Einsatz für 6 AAs liegt bei, denn die treibt man eher mal auf als einen proprietären Akku. Das Stativgewinde ist in einer Achse mit dem Sucher und nicht in das Magnesiumgehäuse direkt eingelassen, sondern in einem längeren Metallteil im Inneren des Magnesiumgehäuses - so traut man sich wohl auch mal die Cam + Griff + schwere Linse auf ein Stativ zu packen. 2. Akku (der ja bei Nikon sündteuer ist!) wird überflüssig, da ich für meinen Blitz immer ein paar AA Akkus dabei habe: Der Adapter nimmt 6 AAs - allerdings NUR 6. Bei nur 4 bleibt das Licht aus.

Verarbeitung:
Der Griff hat die gleiche hochwertige Materialanmutung wie das hochwertige Gehäuse der D7000. Von der Gummierung bis zum matten Finish. Kamera und Griff sind eine Einheit. Man hat kleinere Spalten zwischen Kamera und Griff, aber wenn man die beiden Teile ordentlich verschraubt, wackelt zumindest bei mir fast (!) nichts. Ausnahme: Bei meinem schweren 70-200mm Tele habe ich hingegen schon das Gefühl, dass es besser ist das Gespann lieber am Objektiv zu halten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
48 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tigerfan am 25. Dezember 2010
Das MB-D11 ist eine sehr sinnvolle Ergänzung zur Nikon D7000.
Ich hatte bereits an meiner D80 das Batterieteil MB-D80 und hatte mich an die Vorteile gewöhnt und wollte sie nicht mehr missen.

Das MB-D11 bietet folgende Funktionen:
- für größere Hände verlängert sich die Grifffläche. Dadurch hat man auch bei größeren Objektiven
mehr Gewalt über die Kamera. Allerdings wird die Kamera dadurch auch schwerer.
Für mich überwiegt aber die bessere Haptik das etwas höhere Gewicht.

- bei Hochformatfotos hat man im Batteriegriff einen eigenen Auslöser inkl. der Einstellräder
für Blende und Verschlusszeit, AE-L/AF-L Taste und einem Art Joystick, mit dem man manuell
den gewünschten Fokuspunkt festlegen kann (wenn man an der Kamera die manuelle Fokuswahl eingestellt hat).

- die Batterieleistung erhöht sich. Man kann sowohl in der Kamera als auch zusätzlich im Batteriegriff
ein Akku EN-EL15 einsetzen. Der zweite Akku ist allerdings im Lieferumfang nicht enthalten.
Wahlweise kann man in den mitgelieferten Halter statt des Akkus sechs Mignon-Batterien (AA) oder -Akkus
einsetzen. Nach meiner Erfahrung ist dies eine bequeme und preiswerte Notlösung, wenn der kameraeigene
Akku unerwartet leer wird. Leider ist es auch nur eine Notlösung, da die sechs Mignon-Batterien nicht
annähernd so lange halten wie das Akku EN-EL15.
Im Kamera-Menü kann man einstellen, welcher Akku zuerst genutzt werden soll, der in der Kamera oder
der im Batteriegriff. Der zweite Akku übernimmt nahtlos die Stromversorgung, wenn der erste Akku leer ist.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leuchtturm am 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir einen Batteriegriff zu kaufen. Da ich große Hände habe ist es manchmal schon etwas schwierig die D7000 zu halten. Besonders bei längeren Fotoausflügen haben mir dann schon mal die Hände weh getan.

Ich habe mir zuerst einen billigen NoName Batteriegriff für 50€ gekauft, da sich die Bewertungen bei Amazon sehr gut angehört haben. Der BG ging jedoch sofort wieder zurück. Meiner Meinung war die Passform nicht gegeben (Schlitz zwischen Gehäuse und BG)und das Plastik hat sehr billig ausgesehen und sich auch genauso angefühlt.

Trotz des hohen Preises habe ich mich dann für den Nikon BG entschieden und ich finde ihn echt gut. Die Passform ist perfekt. Er sitzt perfekt an der Kamera und wackelt nicht. Sieht aus, als wäre alles aus einem Guß. Durch die gute Passform traue ich mich auch, die (schwere) Kamere auf ein Stativ zu montieren. Auf der Unterseite des BGs ist im Inneren eine Metallplatte eingearbeitet. Dies minimiert die Absturzgefahr enorm. Die Verarbeitung ist perfekt, die Gummierung sitzt und ist schön griffig. Die Verriegelung, um die Akkus im BG zu wechseln, lässt sich butterweich öffnen.

Die Funktion ist auch gegeben. Ich finde es sehr angenehm, auch beim hochformatigen Fotografieren mit den beiden Drehrädern Blende und Zeit einzustellen. Ein kleiner Cursor ist vorhanden. Der Auslöseknopf hat die gleiche angenehme Haptik wie der der D7000. Des weiteren ist noch eine AF-Taste vorhanden, die im Menü der D7000 problemlos konfiguriert werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen