Gebraucht:
EUR 359,00
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: NUR 1787 Auslösungen -- Preise inkl. MwSt. (Differenzbesteuerung gem. §25 Ustg.) die im Kaufpreis enthaltene Mwst. wird in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen-- Originalverpacktes Demogerät, USB-Kabel fehlt, ansonsten Zubehör komplett -- Versand schnell & sicher als DHL Paket, Sofort ab Lager lieferbar -
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nikon D80 SLR-Digitalkamera (10 Megapixel) Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv

von Nikon

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 329,99
Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv
  • Leistungsstarker CCD-Sensor im DX-Format mit 10,2 Megapixel
  • Schnelle Serienaufnahmen von bis zu 3 Bildern pro Sekunde: Bis zu 100 JPEG-Aufnahmen
  • Schnelles, präzises und flexibles Autofokussystem mit 11 Messfeldern und der neu entwickelten automatischen Messfeldgruppierung
  • Sofortige Aufnahmebereitschaft nach dem Einschalten und minimale Auslöseverzögerung
  • Lieferumfang: Nikon D80, Objektiv DX 18-135, Augenmuschel, Okularabdeckung, Audio-Video-Kabel, USB-Kabel, Picture Project (auf CD-ROM), Akkuladegerät, Lithium-Ionen-Akku, Gehäusedeckel, Trageriemen, Monitorschutz, Zubehörschuhabdeckung

Das richtige Objektiv finden
Sie suchen das passende Objektiv zu Ihrer Spiegelreflexkamera? Mit unserem Objektivfinder können Sie bequem nach Ihren Wünschen filtern und das passende Model auswählen. Einfach hier klicken.


Hinweise und Aktionen

Stil: Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv

  • Finden Sie das passende Objektiv zu Ihrer Kamera. Hier klicken.

  • Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Spiegelreflexkamera? Dann besuchen Sie jetzt unseren Ratgeber.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Stil: Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv
  • Größe und/oder Gewicht: 7,7 x 13,2 x 10,3 cm ; 590 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,4 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: D80
  • ASIN: B000HK3JH4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. August 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.937 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Stil: Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Stil: Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv

Mit der D80 setzt Nikon neue Maßstäbe bei digitalen Spiegelreflexkameras: Die D80 vereinigt in sich die aktuellste Digital- und Fototechnologie aus der Nikon-Familie der professionellen digitalen Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiv. Das Ergebnis ist eine Hochleistungskamera für vielfältige Anwendungen und perfekte Bildergebnisse.

Zu den wichtigsten Merkmalen der Nikon D80 gehören der automatische Betrieb und ausgereifte Funktionen, mit denen passionierte Hobbyfotografen ihrer Leidenschaft in besonderem Maße nachgehen und herausragende Bilder und Momente festhalten können.

Die D80 verfügt über einen neuen CCD-Bildsensor im DX-Format mit einer effektiven Auflösung von 10,2 Megapixel, der neue Maßstäbe in punkto Auflösung und Detailschärfe setzt. Gleichzeitig gibt er dem Benutzer die benötigte Freiheit und ausreichend Spielraum für das Freistellen von Bildausschnitten und für großformatige Ausdrucke.

Der Bildsensor im Nikon-DX-Format und das Nikon-F-Bajonett garantieren eine noch nie da gewesene Kompatibilität zur umfangreichen Palette der AF- und speziell für die digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon entwickelten DX-Nikkore.

Ein Highlight der D80 ist die von Nikon neu entwickelte Bildverarbeitungs-Engine, die über eine farbunabhängige analoge Vorverarbeitung und hochpräzise Algorithmen für die digitale 12-Bit-Bildbearbeitung verfügt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Bilder der D80 zeichnen sich durch eine natürliche und ausgewogene Farbwiedergabe aus. Ein spezieller, neu entwickelter Prozessor sorgt für höhere Leistung bei niedrigerem Energieverbrauch. So können mit einer einzigen Akkuladung noch mehr Bilder aufgenommen werden.

Das einzigartige Belichtungsmesssystem von Nikon, die »3D-Color-Matrixmessung II«, sorgt für präzise automatische Belichtungssteuerung und damit auch unter schwierigsten Lichtverhältnissen für die ideale Belichtung. Hierbei wird der optimale Belichtungswert anhand einer in der Kamera gespeicherten Datenbank von mehr als 30.000 Motiven in typischen Aufnahmesituationen berechnet. Und das natürlich rasend schnell.

Das Autofokussystem der D80 mit 11 Messfeldern gewährleistet auch in den unterschiedlichsten Aufnahmesituationen eine schnelle und präzise Fokussierung, sodass das Foto immer so gelingt, wie der Fotograf es sich vorgestellt hat.

Mit der D80 bleiben Anwender stets zeitnah am Geschehen: Die Kamera ist in 0,18 Sekunden nach dem Einschalten aufnahmebereit und löst mit nur 80 Millisekunden Verzögerung aus. Die interne Verarbeitung der Daten erfolgt in Sekundenbruchteilen und Sie können das Ergebnis unmittelbar nach der Aufnahme auf dem Monitor betrachten. Die Bilder werden auf einer SD-Speicherkarte gespeichert. Mit der schnellen Serienbildfunktion ist die Kamera auch ideal für Actionaufnahmen geeignet. Die D80 erstellt Serien mit 3 Bildern pro Sekunde und bis zu 100 Bilder im JPEG-Format (Fine, Größe M).

Bei der D80 verbinden sich hohe Leistung und eine hohe Auflösung mit einer für Spiegelreflexkameras erstaunlich kompakten Gehäuseform. Die Bedienung der D80 ist äußerst benutzerfreundlich. Größe, Anordnung und Logik der Bedienelemente wurden nach den Nikon-eigenen Ergonomiekriterien sorgfältig gewählt. Die D80 reiht sich somit nahtlos in die Reihe der Nikon Kameras mit legendärer Haptik und intuitiver Bedienbarkeit ein. Die D80 verfügt überdies über einen klaren und hellen Sucher mit 0,94facher Vergrößerung zur sicheren Komposition von Aufnahmen.

Der neue, 2,5 Zoll große LCD-Monitor der D80 verfügt über eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Durch den extrem weiten Betrachtungswinkel von 170° ist das Bild praktisch aus jeder Blickrichtung gut zu erkennen. Um die Schärfe aufgenommener Bilder verlässlich prüfen zu können, können mit der neuen Zoomtaste Detailausschnitte in bis zu 25facher Vergrößerung dargestellt werden.

Die exklusiven Funktionen zur kamerainternen Bildbearbeitung im neuen Menü »Bildbearbeitung« ermöglichen eine effektive Qualitätsverbesserung und sorgen für mehr kreativen Spielraum, auch ohne Computer. Zu diesen Funktionen zählen D-Lighting - eine kinderleicht zu bedienende nachträgliche Belichtungsoptimierung -, die Kamera-interne erweiterte Rote-Augen-Korrektur, sowie Beschneiden, Bildmontage und Mehrfachbelichtung. Sieben Aufnahmenprogramme machen kreatives Fotografieren zum Kinderspiel: »Automatik«, »Porträt«, »Landschaft«, »Nahaufnahme«, »Sport«, »Nachtaufnahme« und »Nachtporträt«. Für beeindruckende Bildpräsentationen kann in der Kamera eine multimediale Diashow gestaltet werden.

Im Nikon Total Digital Imaging System vereinen sich eine Vielzahl von Elementen: die Produktreihe qualitativ hochwertiger AF- und DX-Nikkor-Wechselobjektive, das Nikon Creative Lighting System, das Vorteile wie i-TTL-Blitzsteuerung und Advanced Wireless Lighting bietet, sowie hochpräzise Blitzfotografie mit den Blitzgeräten SB-800, SB-600 und SB-R200.

Mit der im Lieferumfang einer Nikon D80 enthaltenen Software »PictureProject« von Nikon, können Bilder problemlos importiert, bearbeitet und versandt werden. Mit der Capture NX Software (separat erhältlich) präsentiert Nikon eine einzigartige, unglaublich vielseitige und gleichzeitig elegant einfache neue Bildbearbeitungslösung.

Sie ist für all jene gedacht, die sich mehr Kreativität bei der Bildnachbearbeitung wünschen, und ermöglicht es Fotografen, das Potenzial des NEF (RAW)-Formats voll auszuschöpfen. Die Tools zur Bildverarbeitung und -bearbeitung unterstützen auch JPEG- und TIFF-Dateien.

Das D80-18-135mm-Kit beinhaltet das Nikkor-Objektiv AF-S DX 18-135 mm 1:3,5-5,6G IF-ED, dessen optische Konstruktion speziell auf die Verwendung mit digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon ausgelegt ist. Der Brennweitenbereich entspricht 27 bis 202,5 mm beim Kleinbildformat.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

242 von 248 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carsten Manthey am 25. Januar 2007
Stil: Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv
Hatte im Vorfeld (chronologisch geordnet) eine Canon EOS 300 D, Canon EOS 350 D, Canon EOS 20 D, Canon EOS 400 D (kurzzeitig über 14 Tage getestet) und habe mich nunmehr richtigerweise für die Nikon D 80 entschieden. Was soll man sagen, aus irgendwelchen (?) Gründen gelingen die Fotos mit dieser Camera einfach immer! Das mag zum einen an dem sehr guten Autofocus (11 Messfelder, super schnell) oder/und zum anderen an der genialen Colour Matrix Belichtungsmessung liegen!? Hier sind 30000 (!) Referenzbelichtungswerte im Cameraprozessor hinterlegt die dann je nach Situation dann absolut passend herangezogen werden. Die Haptik dieser Camera ist hervorragend, auch ohne Metallgehäuse ist sie äußerst griffig und stabil. Zudem kommt ein sehr wertiger Eindruck an der gesamten Camera zum Tragen. Die Bedienung ist einfach, logisch und intuitiv. Auch die Bildbearbeitungsmöglichkeiten innerhalb der Camera sind hervorragend, - interessant wenn mal kein Computer zur Verfügung steht und man seine Pics im Urlaub mal schnell, entsprechend vorbereitet, im Drogeriediscounter vor Ort entwickeln lassen möchte. Hier ist besonders die D-Lighting Funktion (Kontrastaufhellung bei Gegenlicht u.ä.) und die rote Augenkorrektur hervorzuheben. Auch im Vollautomatikmodus macht die Camera auf Anhieb hervorragende Bilder (das sagt auch meine Frau, die diese Nikon D 80 schon als unsere Familiencamera mit genutzt hat). Das Rauschen ist praktisch über alle ISO Bereiche nicht warnehmbar, die Farbabstimmung äußerst natürlich und stimmig. Das KIT Objektiv AF-S DX 18-135 mm liefert für mich eine hervorragende Leistung in Anbetracht dessen, dass es sich hier um ein Universalzoom mit erweitertem Zoombereich handelt.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
170 von 176 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Sporel am 29. November 2006
Stil: Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv
Vorweg: Ich habe mittlerweile einige DSLR-Kameras, darunter D7D, 10D, 20D und 300D. Nun hatte ich mich zur Nikon D80 entschlossen, hier ein kleiner Erfahrungsbericht:

Body / Verarbeitung:

Sie liegt gut in der Hand; sie ist nicht mit Knöpfen überladen. Der Akkufachdeckel scheint mir ein wenig wackelig. Viele bemängeln das zu viele Plastik. Mich stört es weniger, sie fühlt sich insgesamt sehr hochwertig an. Kann mir aber gut Vorstellen, dass das Handling durch den optional erhältlichen BG (MD-D80) nochmal verbessert wird.

Sucher:

Der Sucher ist ein Traum für DSLR-Crop Kameras. Der Vergleich mit einer 400D ist ein Wahnwitz. Der D80 Sucher ist groß und brillant, die einblendbaren Gitterlinien runden das Erscheinungsbild des sehr guten Suchers ab. Werde mir dennoch das DK-21m (Sucherlupe) anschaffen um die Suchergröße noch zu steigern.

Bildqualität:

War sehr überrascht, was die D80 da auf die Beine stellt. Hab ja den Vergleich mit der D7D und 20D. Vor allem das sehr gute Rauschverhalten der D80 ist zu erwähnen, vor allem wenn man die Rauschunterdrückung aktiviert. So kann man auch auf fertige Bilder "out of the cam" im höheren Iso Bereich zurückgreifen (wichtig für z.B. Partyfotografen). Selbst mit dem 18-135 Zoom von Nikon sind knackscharfe Bilder zu machen, auch bei Offenblende.

AF:

Sehr treffsicher, zumindest mit dem 18-135mm. Selbst bei 18mm wird sehr exakt gearbeitet und geht nicht zu Lasten der Schnelligkeit. Da können sich die Konkurrenten bei Canon und Minolta/Sony noch eine Scheibe abschneiden. Was nützt ein tolles Objektiv, wenn der AF nicht zuverlässig passt?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
98 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Serlio am 9. April 2008
Stil: Kit inkl. 18-55mm VR Objektiv (bildstab.)
Die digitalen Kameras sind derzeit technisch so ausgereift und derart preisgünstig, dass man kaum mehr von guten oder schlechten Modellen sprechen kann, sondern lediglich von Geräten, die für bestimmte Zwecke mehr oder weniger gut geeignet sind. Anstatt daher blindwütig Prozentzahlen von Testberichten zu vergleichen oder in das Kreuzfeuer der Grabenkämpfe von Canonisten und Nikonianern zu geraten, sollte man sich beim Kauf einer Kamera vielmehr ehrlich Rechenschaft darüber ablegen, wofür man die Kamera eigentlich benötigt. Nikon und Canon sind bekannt für das große Angebot an hochwertigem Zubehör. Wenn man sich für ein derartiges System entscheidet, kann man sich langsam auch zu einem semiprofessionellen oder professionellen Fotografen entwickeln, ohne das System wechseln zu müssen.
In den meisten Fällen werden jedoch nicht mehr als zwei, drei Standartobjektive gekauft, und in diesem Fall sollte sich der Käufer wirklich überlegen, ob nicht andere Firmen wie Pentax oder Olympus ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Soll es unbedingt Nikon sein, dann ist gründlich abzuwägen, ob die wesentlich (!!) günstigeren kleineren Modell D40, D40x oder D60 nicht die bessere Wahl sind. Wenn man mit Vollautomatiken/Motivautomatiken zufrieden ist und nicht viel Zeit für Bildbearbeitung hat, wird man mit diesen Kameras für einen kleineren Preis definitiv gleichwertige, wenn nicht bessere (!!) Resultate als mit der D80 erzielen. Und man kann sich für die Preisdifferenz noch ein weiteres Objektiv kaufen! Falls die sehr kleine und leichte D40 nicht gut in der Hand liegt, kann man Sie um einen Batteriegriff ergänzen, an dem auch für größere Hände Platz genug ist.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: Kit inkl. 18-135mm 1:3,5-5,6 Objektiv