Gebraucht kaufen
EUR 11,20
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Nikon D80 - Das Buch zur Kamera Gebundene Ausgabe – 6. März 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 6. März 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 18,00 EUR 11,20
1 neu ab EUR 18,00 8 gebraucht ab EUR 11,20

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 223 Seiten
  • Verlag: Point of Sale (6. März 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3925334807
  • ISBN-13: 978-3925334801
  • Größe und/oder Gewicht: 17,3 x 1,8 x 24,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 453.407 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

63 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 6. April 2007
Von den seit wenigen Monaten erschienenen Büchern über die D80 ist dies bislang das einzige, das meinen Wünschen entspricht:

- es geht auf die Funktionalität, die Besonderheiten und die Einschränkungen der Kamera ein, ohne dabei nur schlicht die Bedienungsanleitung zu wiederholen,
- in einem sogenannten "Workshop" werden spezielle Aufnahmesituationen erläutert (z.B. Portraitaufnahmen, Landschaft, Sport, etc.) und praktische Tips anhand der technischen Möglichkeiten der D80 gegeben,
- es enthält einige z.T. recht aussagekräftige Beispielbilder,
- es gibt keine allgemeine Einführung in die Digitalfotografie,
- es gibt keine Einführung in die digitale Bildbearbeitung.

Alles in allem wendet sich der Autor an den Hobbyfotografen mit einem gewissen Maß an Vorkenntnissen, wobei für meinen Geschmack einzig der abschliessende Objektivvergleich am Schluß des Buches überflüssig ist, da hier auf recht oberflächlichem Niveau eine etwas willkürliche Gegenüberstellung von unterschiedlichen Nikon- und Fremdobjektiven erfolgt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Waeger am 7. Mai 2008
Ich kann die beiden negativen Bewertungen absolut nicht nachvollziehen. Vielleicht mag nicht jeder dieses Buch für ein Meisterwerk halten, aber einen Stern? Nach meiner Meinung eine absolut unverdiente Abwertung.

Das Buch ist natürlich keine Einführung in die Fotografie, sondern erklärt die Kamera. Da das Handbuch die Kamera auch erklärt, überschneiden sich die beiden natürlich. Allerdings wird hier vieles einfacher, besser nachvollziehbar und praxisbezogener erklärt als im Handbuch, das doch eher technisch/funktional gehalten ist (im Übrigen ist das Nikon Handbuch ein ganz hervorragendes). Hier habe ich einiges verstanden, was mir im Handbuch zu technisch beschrieben war.

Es muss natürlich vorausgesetzt werden, dass der Leser über Fotografie bescheid weiss. Es wird hier nicht erklärt, was eine Blende ist, was Schärfentiefe und Brennweite ist -'' dafür gibt es Fotokurse und Fotobücher. Hier wird erklärt welche Möglichkeiten es gibt, mit genau dieser Kamera diese fotografischen Methoden und Möglichkeiten effizient zu nutzen.

Obschon ich seit Jahren fotografiere -' erst analog, analog SLR, dann digital Kompakt und seit zwei Jahren intensiv DSLR -' hat dieses Buch wie ich meine meinen Zu- und Umgang mit der Kamera radikal verändert, und ich bin mir sicher, dass ich in Zukunft viel mehr aus der D80 rausholen werde.

Schön auch die laufende Bezugnahme auf die große Schwester D200, was mir gezeigt hat, dass die D80 dieser qualitativ kaum nachsteht, alle wichtigen Funktionen in der D80 für mich vorhanden sind, bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ricoli am 16. Juli 2008
Man kann sich natürlich durch jede Bedienungsanleitung lesen, in Kleinstarbeit jede Knopfkombination testen oder sich abends die Zeit mit einem interressanten Buch versüßen.
Genau für Letzteres hatte ich mich entschieden, bevor ich mir die neue Kamera zugelegt habe. Mit viel Spaß wurde ich Seite für Seite für meine Neugier belohnt. Inzwischen habe ich das Buch sogar zum zweiten Mal gelesen und immer noch Anregungen erhalten.
ich fotografiere schon eine halbe Ewigkeit und lerne gern noch täglich dazu.

- Vielleicht ist in diesem Buch nicht alles der Weisheit letzte Essenz aber wieviel Wissen liegt verschollen und ungenutzt in unserem eigenen Kopf und will nur einfach mal wieder angestossen werden!?

- Ergänzung des eigenen Wissens und Reminder der eigenen Fähigkeiten für alle Fortgeschrittenen

Zumal in der Entscheidungsphase vor dem endgültigen Kamerakauf kann ich uneingeschränkt jedem die Lektüre dieses Buches empfehlen.

Es stellt sich halt immer die Frage wie man mit Informationen umgeht und was man daraus macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein echter Witz. "Der "Autor und Tester" *g* Herr Späth hat die Original Bedienungsanleitung genommen, einige Themen an andere Stellen gepackt und - das ist das Beste - sogar die Fehler mit kopiert. Aber was von und zu Guttenberg darf, darf er schon lange.
Fazit: meine Bedienungsanleitung sieht aus wie das 5 Jahre alte Telefonbuch aus einer Telefonzelle in der Bronx, New York, "D80, das Buch zur Kamera" könnte ich als neu verkaufen (aber das möchte ich Niemandem antun).
Schulnote: 6, setzen.

PS: Das Cover ist ganz hübsch und gut gelungen. :o)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen