EUR 499,99 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von Mediadeal
Hinzufügen
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nikon Coolpix P7700 Kompaktkamera (12 Megapixel, 7-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display)

von Nikon

Preis: EUR 499,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Mediadeal. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 499,99 7 gebraucht ab EUR 300,00
  • Das NIKKOR Hochleistungs-Objektiv (28-200 mm entsprechend Kleinbildformat) mit einem Öffnungsverhältnis von 1:2,0-4,0 ist eines der lichtstärksten 7.1-fach Zooms seiner Klasse in Verbindung mit einem großen 1/1,7 Zoll CMOS-Bildsensor
  • 1/1,7 Zoll großer, hochempfindlicher und rückwärtig belichteter CMOS-Bildsensor mit 12,2 Megapixeln erbringt in Kombination mit dem NIKKOR Objektiv qualitativ hochwertige und detailreiche Bilder sowohl bei schwachem als auch bei hellem Licht
  • Große kreative Freiheit durch Belichtungssteuerungen P/S/A/M und RAW-Format (NRW), manuell steuerbarer Full-HD-Movie-Funktion und handlicher Größe
  • Fotografieren aus allen Winkeln mit dem 7,5 cm (3,0 Zoll) großen sowie schwenk- und drehbarer Monitor mit 921.000 Bildpunkten; Shootings aus ungewöhnlichen Blickwinkeln dank Antireflex-Beschichtung und hundertprozentiger Farbwiedergabe (sRGB-Farbraum)
  • Lieferumfang: P7700 Kamera, Trageriemen, Lithium-Ionen-Akku EN-EL 14, Akkuladegerät MH-24, USB-Kabel UC-E6, Objektivdeckel LC-CP26, Tragegurt AN-CP22, Audio/Videokabel EG-CP16, ViewNX2

Wird oft zusammen gekauft

Nikon Coolpix P7700 Kompaktkamera (12 Megapixel, 7-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display) + Bundlestar * BAXXTAR II Kameratasche für Canon PowerShot SX170 SX160 G15 -- Nikon Coolpix P7100 -- Samsung EX1 EX2F Samsung GALAXY Kamera (weitere, siehe Produktdetails)
Preis für beide: EUR 515,39

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 12 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Produktdatenblatt [127 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 5 x 11,9 x 7,2 cm ; 390 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,4 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: COOLPIX P7700 - Black
  • ASIN: B0090Z8FO4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 23. August 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.294 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

630 von 658 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bazi HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT on 6. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Vorbemerkung:
***********
Als kompakte Alternative zu meiner SLR nutzte ich bereits die Vorgängerinnen Coolpix P7000 und P7100. In ihrer Klasse produzierten die Kameras durchaus brauchbare Ergebnisse, wenngleich sie systembedingt nicht an die Qualität von SLRs heranreichten. Nun machte mich die neue P7700 mit neuem Sensor und neuer Optik natürlich neugierig!

Gehäusequalität und Haptik:
*********************
Im Vergleich zu den Vorgängern, wo man die Magnesiumbauteile noch spüren konnte, kommt bei der neuen P7700 keine große Freude auf, wenn es um die Haptik geht. Sie wirkt sehr plastikmäßig. Möglicherweise liegt das an der nahezu kompletten Gummierung, die andererseits für Griffigkeit sorgt. Dennoch liegt die Kamera nicht perfekt in der Hand, das vordere Wählrad ist sogar ziemlich schlecht zu bedienen. Rein optisch wirkt das Gehäuse der P7700 aber gefälliger, klarer.

Das Programmwählrad rastet leider nicht mehr so satt und straff wie bei der P7100. Auch das Feedback der restlichen Knöpfe und Bedienelemente ist nicht mehr so gut, alles wirkt eine ganze Klasse billiger.

Eine begrüßenswerte Verbesserung stellt der Klappbildschirm der P7700 dar. Leider trifft das nicht auf die Qualität des verbauten Bildschirms zu. Bei meinem Exemplar trat extrem starkes Blending in der oberen linken und unteren rechten Monitorecke auf. Das heißt, sattes Schwarz wird in den Bildschirmecken zu Hellgrau. Auch eine zuverlässige Bildbeurteilung ist mit diesem Bildschirm nur noch bedingt möglich.
Lesen Sie weiter... ›
18 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
106 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Hill TOP 100 REZENSENT on 14. Oktober 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ein Jahr nach Erscheinen der Coolpix 7100 bringt Nikon mit der 7700 den erwarteten Nachfolger. Rein äußerlich fällt auf den ersten Blick das gefälligere Design auf. Durch den Verzicht auf den optischen Sucher und insgesamt glattere Flächen wirkt die 7700 runder, nicht mehr so zerklüftet.

Hier die wichtigsten Neuerungen (P7100 in Klammern):
- Sensor mit 12,2 Megapixel Auflösung (10 MP)
- Voll HD-Video mit 1080 Pixel (HD mit 720 Px)
- Display in allen Achsen dreh- und schwenkbar (nur eingeschränkt horizontal)
- Objektivdeckel (Lamellenverschluss vor der Optik)
- Lichtstärke 2,0 bei 6,0 / 28 mm (2,8)
- Niedrigste Empfindlichkeit ISO 80 (100)

Gut, die höhere Auflösung ist m.E. fast nicht relevant. Schon die 10 Megapixel der P7100 reichen für die Fotos, die mit einer Kamera dieser Klasse gemacht werden, völlig. Dass nun HD-Videos gedreht werden können, finde ich dagegen sehr angenehm. Denn dank der Anschlussmöglichkeit für ein externes Mikrofon ist die P7700 durchaus für gute Videos verwendbar. Das in allen Richtungen dreh- und schwenkbare Display war längst überfällig. Ist es mit der Rückseite nach außen angeklappt, wird es bei Nichtgebrauch sinnvoll geschützt. Auch der Ein-/Ausschalter ist dann gesperrt. Versehentliches Aktivieren der Kamera ist somit ausgeschlossen. Dass nun ein echter Objektivdeckel an Stelle des, bei der P7100 etwas labilen Lammellenverschlusses zum Einsatz kommt, hat zwei gewichtige Vorteile. Zum Einen ist er wesentlich stabiler, zum anderen wurde so die Möglichkeit geschaffen, ein Filtergewinde zu realisieren. Wer das Objektiv mit einem UV-Filter schützen will, kann das jetzt tun.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norman Koerper TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 11. November 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Nikon Coolpix P7700 nennt sich zwar Kompaktkamera, das trifft aber meines Erachtens bestenfalls auf die recht handlichen Abmessungen und den kleineren Bildsensor zu.
Ansonsten bietet Sie jedoch annähernd die Möglichkeiten eines Spiegelreflexmodells, was Bedienung und Einstellmöglichkeiten betrifft.
Meine Nikon D5100 ist im Urlaub meistens nicht dabei, weil sie mir einfach zu groß ist; die P7700 passt viel besser ins Gepäck. Erfreulicherweise besitzen die beiden den gleichen Akku, so dass ich jetzt quasi einen in Reserve habe und das Ladegerät für einen Kurzurlaub nicht unbedingt mitnehmen muss.
Was mir besonders an der Kamera gefällt (ich habe einige Vergleichsmöglichkeiten, da ich einen kleinen Spleen habe, was Kameras angeht) möchte ich gerne im Folgenden darlegen.

Pluspunkte:
+ Ergonomisch ist die Kamera sehr gut gemacht, alle Knöpfe, Schalter und Wahlräder lassen sich problemlos bedienen und sind sehr gut erreichbar
+ Der Blitz schaltet sich zu, sobald man ihn herausspringen lässt; man muss ihn nicht erst umständlich im Menü an- oder abschalten wie bei fast allen anderen Kompaktkameras. Diese Funktion ist das einzige Highlight der GE General Electric G100 Digitalkamera (14,4 Megapixel CMOS, 15-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3,0 Zoll) Display, 28mm Weitwinkel, schwarz, die ansonsten leider nicht recht begeistern kann
+ Die drei Usersettings mit ihren durch den Benutzer programmierbaren Einstellungen, die es möglich machen, nahezu alles ohne Aufruf der Menüs schon vorab einzustellen (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen