EUR 489,00 + EUR 3,40 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Atronis

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nikon AF-S Telekonverter TC-20E III

von Nikon
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 489,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf und Versand durch Atronis. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Konverter der Spitzenklasse für NIKKOR-Teleobjektive
  • Brennweitenverlängerung: 2fach, Wert des angesetzten Objektivs wird verdoppelt
  • Effektive Blende: Reduzierung um 2 Blendenstufen
  • Optischer Aufbau: 7 Linsen in 5 Gruppen, darunter 1 asphärische Linse
  • Lieferumfang: Konverter, Objektivdeckel LF-1, Objektivbeutel CL-0715, Telekonverterdeckel BF-3A
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Nikon AF-S Telekonverter TC-20E III + Nikon AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8G ED VR II Objektiv (77 mm Filtergewinde, bildstab.) + Hoya HD UV Filter 77mm
Preis für alle drei: EUR 2.385,46

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Kundenservices:
    Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 15,2 x 20,3 cm ; 331 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 998 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 2189
  • ASIN: B0030BG8ZC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Dezember 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.472 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Nikon TC-20E III Telekonverter
Leistungsstarker Telekonverter, der die effektive Brennweite bestimmter NIKKOR-Objektive um den Faktor 2 verlängert, ohne dass die Naheinstellgrenze des Objektivs beeinflusst wird. Als erster Telekonverter der Welt mit asphärischer Linse, liefert er Aufnahmen mit atemberaubender Auflösung und Kontrast. Seine kompakten Abmessungen und sein leichtes Gewicht machen ihn zu einer praktischen und kostengünstigen Lösung in Fällen, wenn das Mitführen eines zusätzlichen Teleobjektivs nicht möglich ist.

  • Aufbau des Objektivs: 7 Linsen in 5 Gruppen (mit einer asphärischen Linse)
  • Naheinstellgrenze: Identisch mit der des angesetzten Objektivs
  • Max. Abbildungsmaßstab: Wert des angesetzten Objektivs wird verdoppelt
  • Abmessungen: 66 mm (Durchmesser) x 48 mm (ab Objektivauflage)
  • Gewicht: 330 g


Asphärische Linsen
Nikon hat das erste Foto-Objektiv mit asphärischen Linsen 1968 eingeführt. Aber wodurch zeichnen sie sich aus? Asphärische Linsen beseitigen praktisch das Problem von Asymmetrie- und anderen Linsenfehlern selbst bei größten Blendeneinstellungen. Sie sind insbesondere zur Verzerrungskorrektur bei Weitwinkelobjektiven nützlich. Darüber hinaus ermöglicht die Verwendung von asphärischen Linsen einen leichteren und kleineren Objektivaufbau. Bei Nikon finden drei Arten von asphärischen Linsen Anwendung. Präzisionsgeschliffene asphärische Linsen sind der feinste Ausdruck der hohen Kunst der Linsenfertigung und stellen besonders hohe Anforderungen an die Produktion. Glas-Kunststoff-Linsen werden aus speziellem, auf optisches Glas gegossenen Kunststoff hergestellt. Gegossene asphärische Glaslinsen werden durch Gießen einer besonderen Art von optischem Glas anhand eines speziellen Metallspritzgussverfahrens hergestellt.

Produktbeschreibungen

Nikon - TC-20E III - Telekonverter Technische Daten: - Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 7 / 5 - Größter Abbildungsmaßstab: 2,0x Abmessungen / Gewicht: - ca. 66 x 48mm - ca. 330 g Lieferumfang: - Teleconverter cap BF-3A - Lens case CL-0715 - Lens Cap LF-1 Kompatibel: - zu passenden Nikon D Kameras

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
142 von 147 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Kombi, vor allem mit dem 70-200 VRII 18. April 2010
Ich habe lange überlegt, ob ein Telekonverter meinem Anspruch gerecht wird. Letztendlich habe ich es einfach mal ausprobiert und mittlerweile bin ich extrem froh. Die Kombination mit meiner D700 und dem 70-200 f/2,8 VRII ist ein Traum. Zwar nimmt der Telekonverter typischerweise 2 Blendenstufen an Licht weg, dafür liefert er aber für einen Telekonverter extrem scharfe Bilder. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass ein Telekonverter immer Abstriche bedeutet und normalerweise nicht mit einem Objektiv mithalten kann, dass die entsprechende Brennweite hat, aber in diesem Fall bin ich echt positiv überrascht.

An dem 70-200 wird die Brennweite auf 400 mm erweitert, was schon ganz ordentlich ist. Die 2 Blendenstufen an Lichtverlust kann man speziell an der D700 (oder D3, D3s) problemlos über den ISO-Regler ausgleichen, falls man es braucht. Hat man aber eh genug Licht, dann wird man den TC 20E III lieben. Ich habe damit ein paar Testbilder gemacht, die Ihr Euch gerne mal auf meiner Webseite anschauen könnt (dort einfach die Suchfunktion verwenden). Außerdem packe ich hier bei Amazon mal ein Bild vom A380 rein, dass aus der Hand geschossen mit dem TC 20E III und dem 70-200 geschossen wurde. Die Schärfe ist meiner Meinung nach für einen Telekonverter ziemlich gut.

Manch einer wird sagen, dass "nur" für einen Telekonverter der Preis zu hoch ist. Ich denke jedoch, dass es eine recht günstige Möglichkeit ist, wenn man z.B. das 70-200 bereits besitzt. Die Alternative wäre das 80-400 von Nikon, was aber etwa dreimal so viel kostet. Ich persönlich fotografiere nicht so oft in dem Brennweitenbereich und so ist der Telekonverter die günstigere und vor allem für die Reise kleinere Alternative.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von D024172 TOP 1000 REZENSENT
Equipment: Nikon D800 + AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8G ED VR II + TC-20E III
Ich habe ziemlich lange mit dem Gedanken gespielt, ob ich mir das TC-20E III zulegen soll oder nicht. Schaut man aber einmal allein auf die technischen Daten (bezogen auf meine Konfiguration), so komm man im DX-Format (Crop-Faktor=1,5) auf sagenhafte 600 mm Brennweite. Dieses Faktum ins Kalkül gezogen, habe ich mich dann doch - auch aufgrund der hier doch ziemlich zahlreiche veröffentlichen positiven Rezensionen - entschlossen, diesen Konverter zu kaufen.
Resümee: Eine ganz klare Kaufempfehlung, hier bekommt man für sein Geld wirklich eine tolle Leistung geboten. Normalerweise würde ich mich in nur in wenigen Fällen uneingeschränkt den Hersteller-Empfehlungen anschließen; in diesem Fall aber auf jeden Fall.
Dass der Konverter 2 Blendenstufen "schluckt", nicht an jedem Nikon Objektiv verwendet werden kann (auf der Nikon-HP kann man sehr schnell erfahren, für welches Objektiv der Konverter geeignet ist) usw. ist hinreichend bekannt. Wer diesen Konverter nun an ein Objektiv (technisch möglich oder nicht, soll einmal dahingestellt lassen sein) anschließen möchte, dass von Hause aus schon eine "schlechte" Eingangsblende (5 oder größer) besitzt, hat das Prinzip leider nicht verstanden.
Absolut betrachtet ist der TC-20E III keine günstige Anschaffung (aktuell mehr als 500 € bei Amazon), aber verglichen mit der Anschaffung eines weiteren Objektives, dass die entsprechende Brennweitenleistung erbringen würde, immer noch günstiger.
Abschließend noch ein paar Sätze zum Einsatz des TC-20E III (bitte immer daran denken, meine Rezension bezieht sich auf die Konstellation meines Equipments).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als erwartet... 23. Dezember 2010
Von U. Hegge
... erfreulicherweise: Meine Erfahrungen mit Telekonvertern waren bisher eher überschaubar und von den üblichen Problemen geprägt.
Nach überwiegend positiven Rezensionen habe ich es doch gewagt, um für bestimmte Situationen (vorwiegend Segelfotografie) eine "immer dabei-Variante" zu haben, wenn notwendig.
Kurzform: Ich habe es sowohl an der D300 wie an der D700 mit dem Nikon AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8G ED VR II Objektiv (bildstab.) genutzt, und bin sehr zufrieden mit Geschwindigkeit und Schärfe.
So gut, wie es mit einem Telekonverter nur sein kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Gewinn! 24. März 2010
Der TC-20E II ist ein echter Gewinn. Für meine D700 verlängert er das 2,8/70-200 am Ende bis auf 400mm. Das Arbeiten damit ist eine Wucht. Wenn ich diese Objektivkombi auf meine D300 schraube, habe ich sogar ein 600er. Und aus dem 2,8/105 kann ich mit dem TC-20E II für die D700 eine 210mm Festbrennweite machen - an der D300 werden daraus mehr als 300mm Festbrennweite.

Weil Nikon dem Konverter ein solides Linsensystem verpasst hat, sind auch die Ergebnisse klasse. Natürlich ist ein Konverter stets ein Kompromiss, aber mit der Güte eines Nikon-TC findet der auf ziemlich hohem Niveau statt. Mit den beiden o.g. Objektiven lassen sich jedenfalls prima Ergebnisse erzielen.

Übrigens: An DX-Objektiven können die Nikon-Konverter laut Liste "Verwendbarer Objektive" überhaupt nicht verwendet werden! Leider auch nicht an dem FX-tauglichen 70-300(das ja an der D300 schon ohne Zutun eines TC satte 450mm ergibt). Das hätte ich furchtbar gern ebenfalls auf diese Weise verlängert.

PS. Eben sehe ich, dass in der Liste "Verwendbarer Objektive" für das 105er steht, dass mit dem TC der Autofokusbetrieb nicht möglich ist. Bei mir geht er aber völlig anstandslos. Ich habe das neue AF-S VR Micro 2,8/105. Seltsam, aber weil's prima läuft, mag ich das gar nicht weiter hinterfragen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Für unterwegs eine sehr gute Wahl
Ich habe den Konverter mit dem 70-200 VR ausprobiert und die Ergebnisse mit einem Sigma 120-400 verglichen (D800). Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Horus 89 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mehr Abstriche in der Qualität als erwartet.
Ich habe mir den Telekonverter für mein Nikkor 70-200 f2.8 gekauft, insbesondere um den Supertele-Bereich von 300 bis 400mm damit zu nutzen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von DerHerrFreitag veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Leistung bei D700 und 70-200/2.8
Ich habe mit einem Konverter (zum Aufschrauben vorne auf das Objektiv, bei einer Einsteiger-DSLR) früher mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von DJ Butsy veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht mit Objektiven anderer Hersteller kompatibel
Für meine sechswöchige Reise nach Indien habe ich mir diesen Telekonverter gekauft, um zusammen mit meinem Tamron 70-200 F2. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Emil Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der perfekte Nachfolger...
Ich verwende den Konverter auf einem 14 Jahre alten Nikon AF-I 400mm 2.8 mit einer D3/D700/D300s, ein knackscharfes Objektiv. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von K. Kreuzer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein super Glasbaustein!
Da ich keine Kompromisse hinsichtlich der Qualität einzugehen vermochte, entschied ich ich für den Telekonverter TC-20 E III von Nikon. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Februar 2012 von Friedel
2.0 von 5 Sternen Lieber ohne und scharfe Bilder
Ich habe den TC-20E III nach den guten Rezensionen gekauft und ihn an meiner D300S mit dem 70-200 f/2,8 VRII mit grossen Erwartungen eingesetzt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Februar 2012 von Pitt Walker
5.0 von 5 Sternen bestens mit 70 200
habe mir den tc zusammen mit er 70 200 vr ii linse angeschafft. ich denke mal, dass die ingenieure von nikon den tc dafür gemacht haben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. November 2011 von Jens Rueckert
5.0 von 5 Sternen ausgezeichnete Ergebnisse
In Verbindung mit dem Nikon 70-200mm 1:2,8 liefert der Telekonverter TC-20E III ausgezeichnete Ergebnisse. Es ist m. E. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Juli 2011 von Werner
2.0 von 5 Sternen Dann lieber ohne...
Der Konverter wird von Nikon als professionelles Teil beworben. Die Verarbeitung und Haptik ist sicherlich gut, professionell ist auch der Preis. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Juli 2011 von Kochi
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa83b02c4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden