Ratgeber Objektive

4 gebraucht ab EUR 902,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nikon AF-S Nikkor 24mm 1:1,4G ED Objektiv (77 mm Filtergewinde)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nikon AF-S Nikkor 24mm 1:1,4G ED Objektiv (77 mm Filtergewinde)

von Nikon

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 902,00
  • Ultralichtstarkes Profi-Weitwinkelobjektiv
  • 24 mm Brennweite
  • ED-Glas-Linsen (Extra-low Dispersion) und asphärische Linsen ermöglichen eine hohe Auflösung und kontrastreiche Aufnahmen.
  • Silent-Wave-Motor (SWM) für schnellen und leisen Autofokus
  • Lieferumfang: Vorderer Objektivdeckel mit Schnappverschluss (77 mm), hinterer Objektivdeckel, Bajonett-Gegenlichtblende, Objektivbeutel

Hinweise und Aktionen

  • www.nikon.de

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8,9 x 8,3 x 8,3 cm ; 621 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 980 g
  • Modellnummer: 2184
  • ASIN: B0037KM0X0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. Februar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.818 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Nikon AF-S NIKKOR 24mm 1:1.4G ED, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Softproof am 6. August 2013
Available Light Fotografie ist mit dieser Linse auch ohne Stativ möglich. Durch die Möglichkeit von kurzen Belichtungszeiten bei Dunkelheit, kann man die "Streifenbildung" z.B. bei vorbeifahrenden Autos vermeiden. Sollte doch einmal eine lange Belichtungszeit gewünscht sein, ist ggf. ein Graufilter zu empfehlen, da sich die Linse nur bis Blende 16 abblenden lässt. Einfach mal abends durch die Stadt ziehen, fotografieren und staunen. Eine Blende von 1.4. ist wirklich ein Erlebnis!
Wo andere bei ISO 6400 fotografieren müssen, lächelt Ihnen ein Wert von 800 entgegen (Blende 4 zu 1.4 bei ganzen ISO-Schritten). Hier lassen sich die Möglichkeiten und dementsprechend die Lichtreserven dieser Linse bereits erahnen.

Ich nutze die Linse vor allem bei großen Veranstaltungen bei denen ich den Redner hinter dem Pult vom Rücken her zu den Zuhörenden fotografiere. Mit einem 30'tel Belichtungszeit bei F1.4 ist der ganze Saal fast taghell belichtet. Der Redner muss nur minimalst angeblitzt werden. Ein Klassiker ist auch die Fotografie bei Gottesdiensten o.Ä., hier vermeide ich Blitzen generell um die Lichtstimmung nicht zu zerstören.

Überhaupt bietet dies Linse ungeahnte fotografische Möglichkeiten. Weitwinkel? Eh immer alles scharf? Nicht mit dieser Linse! Top Freistellungspotential mit wunderschönem Bokeh bei Blende 1.4 für ein WW. Einfach mal näher ran gehen um den Abbildungsmaßstab zu erhöhen und über das Bokeh staunen!

Der hohe Preis für diese Exotenlinse hat sich für mich durch die neu hinzugekommenen fotografischen Möglichkeiten absolut ausgezahlt. Die von den Vorrednern erwähnten AF-Probleme kann ich bei meinem Exemplar nicht nachvollziehen. Auch die restliche optische Leistung würde ich als absolut top bezeichnen. Danke für Ihre Geduld diese Rezension zu lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fur0 am 7. Dezember 2010
Das Objektiv hat meine Erwartungen absolut erfüllen können.

Die Offenblendleistung ist geradezu perfekt für ein Objektiv der Lichtstärke 1.4. Ich verwende das Objektiv an einer D700 Vollformatkamera. Sowohl die Farben als auch Kontraste sind wunderbar auf die D700 abgestimmt. Bereits bei Blende 1.4 ist das Objektiv scharf bis in die Bildecken. Der Schärfeabfall ist minimalst. Genau so überzeugt das Bokeh im Nahbereich. Ähnlich wie das Af-S 35/1.4 oder das 85/1.4 ist das 24mm ein Objektiv für Bokehliebhaber.
Das Fokusierverhalten ist sehr präzise. Der Aufofokus packt schnell und treffsicher zu. Auch in schwierigen, actionreichen Situationen kann ich mich auf die Leistung des AF voll verlassen.
Erst im Dämmerlicht nimmt die Treffsicherheit vom Autofokus leicht ab, liegt aber immer noch über dem Durchschnitt. Mein 105/2 zum Vergleich, tappt in vergleichbaren Bedingunen (auch mit angepaßten ISO Werten) absolut im dunkeln.

Gerade auf den Weihnachtsmärkten bietet dieses Objektiv momentan viele Vorteile. Das Freistellungspotenzial eröffnet viele kreative Möglichkeiten, welche ich mit einem Kitzoom oder einem 2.8 Objektiv einfach nicht habe. Allerdings muss man auch dazu sagen. Für Menschen die nicht gerne nah rangehen kann dieses Objektiv evtl. die falsche Wahl sein. 24mm am KB erfordert schmusekurs mit den Menschen.
Für Hochzeit- und Reportagefotografen ist es gerade deswegen aber traumhaft. Die Brennweite vermittelt ein gewisses "Mittendrin" Gefühl, welches eine Telebrennweite nicht liefern kann. Für Landschaftsfotografen tut es auch jedes andere Objektiv.

Die Verarbeitungsqualität kann sich nebenbei auch sehen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leser am 16. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Die bei einigen aufgetretenen AF Probleme haben mich lange davon abgehalten das Objektiv zu kaufen.
Als es dann im Amazon Warehouse angeboten wurde war ich doppelt skeptisch, da es ja vermutlich ein Unzufriedener zurückgesickt haben musste.
Da ich aber mit dem Nikonservice sehr gute Erfahrungen habe, dachte ich mir: egal. Kauf es und sende es an Nikon zum Justieren.

Und nun? Günstig gekauft. Auf die D700 montiert und: KEINE PROBLEME! Sehr gut justierter AF. Auch bei 1,4 exakt da wo er sein sollte. Selbst in dunkelster Nacht ohne AF-Hilfslicht sehr gute AF Leistung. Keine Probleme am Tag, in Innenräumen oder in der Dämmerung.
Ich vermute ganz ehrlich, dass einfach viele Hobbyknipser keine Ahnung haben wie präzise man mit Offenblende 1,4 selbst arbeiten muss. Nach dem 50, 85 und 35 ist es nun mein viertes 1,4er.
Bin mit allen hochzufrieden und würde sie wieder kaufen. Aber wie gesagt: Offenblende 1,4 ist im wahrsten Sinn des Wortes ein schmaler scharfer Grat auf dem sich der Fotograf zurechtfinden muss.
Mit der D700 bei 1,4, ISO 6.400 und 1/30 sec. sieht man auf dem Bild in der Nacht im übrigen mehr als mit dem menschlichen Auge!!! Das heißt dieses Objektiv fotografiert mit einer guten Kamera ohne Stativ alles was der Mensch in der Nacht auch sehen kann ohne Blitz! Und von allen 1,4er hat es noch den größten Bereich an Schärfentiefe zu bieten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel B. am 2. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Nikkor 24mm 1:1,4G kurz nach der Markteinführung gekauft und entsprechend schon bei diversen Anlässen ausgiebig "getestet". Alle hier aufgeführten Rezessionen kann ich (zumindest ansatzweise) nachvollziehen, was für den Leser im ersten Augenblick als Widerspruch erscheinen mag. Nach einer Kamerainspektion sind mir anfänglich auftretende Probleme mit dem Autofokus nicht mehr aufgefallen, obwohl vor der Kamerainspektion nur das 24mm 1:1,4G Auffälligkeiten gezeigt hat und andere Nikkor 1:1,4 Objektive unauffällig waren. Nach dem Kauf des Objektivs war ich erst einmal mit dem Objektiv eine längere Zeit nicht glücklich, aber nachdem ich mich an das Objektiv gewöhnt habe, gehört es zu den Objektiven die immer mitgenommen werden. Im Nachhinein hat sich der Kauf für mich absolut gelohnt.

Vorteile:
- bereits bei Offenblende absolut scharf
Nachteile:
- Fokussierung nicht immer einfach
- langsamer Autofokus
- Gewicht
- Preis

Fazit:
Wer ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv (von Nikon) sucht, muss dieses Objektiv kaufen und wird mehr als glücklich sein. All diejenigen, die noch keine Erfahrung mit lichtstarken Objektiven haben, sollten erst einmal an einem 50mm Objektiv über längere Zeit schauen, was so eine Lichtstarke Festbrennweite bei Offenblende macht, und ob man so etwas auch als Weitwinkel haben möchte. Für einen Anfänger ist dieses Objektiv sicherlich nichts, aber die harten Fans von ambient light Fotografie werden um dieses Objektiv nicht herum kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen