Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nikon AF-S NIKKOR 85 mm 1:1,8G Objektiv

von Nikon
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (72 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Leiser und schneller Autofokus dank integriertem Silent-Wave-Motor (SWM)
  • Hohe Lichtstärke für verwacklungsfreie Aufnahmen auch bei schwachem Licht und ein helles Sucherbild.
  • Hervorragende Abbildungsleistung
  • Leichte und kompakte Bauweise
  • Dichtungsmanschette am Objektivbajonett zum Schutz vor Witterungseinflüssen
Weitere Produktdetails
Filter
Gleich mitbestellen: Filter für ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber

  • Amazon Kundenservices:
    Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.



Produktinformation

Technische Details [216 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 7,3 x 8 x 8 cm ; 349 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: 2201
  • ASIN: B006TAP096
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. Januar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (72 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 776 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Nikon AF-S NIKKOR 85 mm 1:1,8G Objektiv

Dieses lichtstarke und kompakte Teleobjektiv mittlerer Brennweite eignet sich für digitale Spiegelreflexkameras sowohl mit FX- als auch DX-Format-Sensor. Jedem, der gerne Porträts fotografiert, bietet dieses Objektiv die ideale Kombination aus klassischer Porträtbrennweite und hoher Lichtstärke. Mit 85 mm Brennweite lassen sich sehr natürlich wirkende Porträts aufnehmen und bei der großen Offenblende von 1,8 setzt sich das Hauptobjekt durch selektive Schärfe attraktiv vom Hintergrund ab.

Wichtigste Ausstattungsmerkmale:
  • Mittleres Teleobjektiv für das FX-Format mit einer Brennweite von 85 mm (Bildwinkel an einer DX-Format-Kamera entspricht dem eines 127,5-mm-Objektivs bei Kleinbild).
  • Leiser und schneller Autofokus dank integriertem Silent-Wave-Motor (SWM)
  • Hohe Lichtstärke für verwacklungsfreie Aufnahmen auch bei schwachem Licht und ein helles Sucherbild.
  • Hervorragende Abbildungsleistung
  • Ansprechendes, sanftes Bokeh
  • Zwei Fokusbetriebsarten: M/A (Autofokus mit Priorität für manuelles Scharfstellen) und M (manuelle Fokussierung)
  • Leichte und kompakte Bauweise
  • Dichtungsmanschette am Objektivbajonett zum Schutz vor Witterungseinflüssen

Produktbeschreibungen

Nikon Objektiv AF-S 85mm 1.8G, Neuware vom Fachhändler

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Amazon bestätigter Kauf
Nikon bietet insgesamt drei verschiedene 85mm Objektive, welche sich durch die Art des Fokusmotors (siehe Vergleich 85D zu 85G) oder durch die maximale Blendenöffnung (1.4 bzw. 1.8) unterscheiden.
Das hier beschrieben Nikkor 85mm G 1.8 markiert die goldene Mitte des Trios und bietet neben einer guten bis sehr guten Bildqualität auch eine ansprechende Haptik, trotz der Plastikbauweise. Diese muss nicht zwangsläufig schlecht sein, im Falle von Stürzen und auch mit Blick auf das Gewicht bietet das Plastil doch einige Vorteile gegenüber Metalloptiken. Auch sonst ist an der Fertigungsweise des Objektivs kaum etwas auszusetzen, der Fokusring läuft absolut präzise, der AF-Schalter wackelt nicht und auch die Entfernungsskala ist ordnungsgemäß eingepasst. Dies ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit, bei dem von mir bestellten Exemplar des 50mm 1.8G war die Skala deutlich verschoben und passte nicht zu den tatsächlich fokussierten Entfernungen.
Womit ich auch schon bei einem Negativpunkt angekommen bin und die etwas schludrige Qualitätskontrolle Nikons anmerken möchte. Neben dem 50mm 1.8G war leider auch das erste meiner 85mm 1.8G fehlerhaft. Nach ca. 100 Bildern war die Blende leider defekt und ließ sich nicht mehr öffnen. Warum finden sich dann oben vier Sterne und nicht nur ein Stern?
Das liegt zum einen am hervorragenden Service von Nikon. Objektiv über Amazon eingeschickt, im Nikonservice Dresden repariert und eine Woche später wieder in meinen Händen. Und zwar bei beiden Objektiven! Das nenne ich vorbildlich. Nach der Reparatur verrichten beide Optiken jetzt ihren Dienst so, wie es sein muss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Bildqualität - schlechte Verarbeitung 16. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf
Als ich das 85 1.4G und 1.8G miteinander an der Nikon D800 verglich, staunte ich nicht schlecht:
Das 1.8G ist tatsächlich bei Blende 1.8 schärfer als das 1.4! Zumindest im Mittel über das gesamte FX-Bildfeld. Außerdem habe ich festgestellt, dass der Autofokus des 1.8G bei der Nikon D800 deutlich treffsicherer als beim 1.4G ist.

Zwei Nachteile zeigen sich natürlich im Vergleich zum Topmodell 1.4G:
- Weniger Licht und damit längere Verschlusszeiten/höhere ISO bei allen Blenden (Transmission etwas schlechter)
- Die Verarbeitungsqualität ist nicht besonders. Für diesen Preis kann man zwar keine Profiqualität erwarten, aber eine nicht so lose sitzende Streulichtblende hätte ich mir schon gewünscht.

Insgesamt kann man sagen:
- Sehr viel Schärfe bei Offenblende. Bei 2.8 rasiermesserscharf selbst bei hoher Pixeldichte.
- Leichter Fokus-Shift beim Abblenden (wie bei allen hochgeöffneten Objektiven, wenn man keinen Liveview-Fokus verwendet)
- Moderate Neigung zu CAs (wie auch bei allen lichtstarken Objektiven). Vorsicht: Longitudonale CAs (senkrecht zur Fokusebene) lassen sich nicht leicht automatisch korrigieren. Also besser auf kontrastreiche Szenen beim Fotografieren achten oder etwas Abblenden.
- Wundervolles Bokeh (vergleichbar mit dem 1.4G im Bereich zwischen 1.8 und 2.8). Die sieben gerundeten Blendenlamellen sind bis 2.8 auch wirklich rund. Daher kann ich im Bokeh hier auch keinen Unterschied zum 1.4G erkennen. Ab f/4 wird aus dem Kreis ein Polygon und die 9 Lamellen des 1.4G machen ein schöneres Bokeh.
- Sehr leicht und natürlich kein VR.

Ich bereue den Kauf nicht und kann dieses Objektiv nur weiterempfehlen. Es ist eines der schärfsten Objektive, die Nikon jemals gebaut hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
65 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenoptik für kleines Geld 6. März 2013
Von M. Lange
Von Amazon bestätigter Kauf
Wenn einem Portraitfotografen Eines nicht fehlen darf, dann ist es sicherlich ein lichtstarkes 85mm-Objektiv.
Nikon bietet gleich vier Optionen an: Das 85mm 1,8D, das 85mm 1,4D, das 85mm 1,4G und die neueste 85er-Linse, das vorliegende 85mm 1,8G.
Für Fotofreunde, die viel Wert auf Freistellung legen, stellt sich zunächst einmal die Frage: Reicht mir eine Offenblende von 1,8? Nun, in den meisten Fällen kann diese Frage beruhigt mit "Ja" beantwortet werden. Das Freistellungspotential einer Blende 1,8 ist schon sehr groß und das nicht nur an FX-Kameras, sondern auch an DX-Modellen.
1,4 sind sinnvoll, wenn häufig sehr schlechte Lichtverhältnisse vorliegen und man wirklich butterweiche Bilder möchte, auf denen nur ein minimaler Schärfebereich - Wir sprechen im Portraitbereich von einigen Milimetern - gegeben ist.

Das 85mm 1,8G ist ein Objektiv mit vielen Stärken und wenigen Schwächen.
Beginnen wir mit den positiven Aspekten.
Das Objektiv macht äußerlich einen sehr hochwertigen Eindruck. Zwar ist der äußere Teil aus Plastik, doch hat dies deutliche Vorteile. Zum einen macht es das Objektiv sehr leicht, weiterhin kann Plastik die inneren Bauteile unter Umständen besser schützen. (Im Gegensatz zu Metall sind Verformungen hier nicht permanent, Stürze können besser abgefedert werden.)
Die Linse liegt gut in der Hand und der Fokusring läuft sehr präzise und tadellos.

Nun zu den optischen Eigenschaften. Ich habe die Linse jeweils einige Monate an der D7000 und an der D600 verwendet. Die Leistungsmerkmale bestätigten sich bei beiden Formaten, sodass ich sie im Folgenden zusammenfasse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Für 400€ Spitzenklasse
Ich benutze das Objektiv an einer D800 und bin rundum begeistert. Den 5*-Rezensenten, die mich vom Kauf überzeugten, kann ich nur Recht geben. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Amazondomas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Objektiv
Ein absolutes Spitzenprodukt! Saubere knackige Schärfe mit hoher Lichtstärke. Mit voll geöffneter Blende lässt sich super mit dem Schärfepunkt arbeiten,... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Bernd J. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitzenoptik, upgrade vom alten 85/1,8 hat sich gelohnt
Das alte 85/1,8 AF war ja schon eine Spitzenoptik, dieses hier ist noch ein Stück besser. Randschärfe besser, chromatische Aberrationen geringer. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Chris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Superscharfes Leichtgewicht
Ich habe einige Linsen in meiner Sammlung, darunter ein altes 85 mm AIs. Da ich diese Brennweite inzwischen häufiger nutze, am liebsten offen, habe ich mir jetzt das AF-S 85... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Thomas BTF veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Qualität.
Alles war wie erwartet. Sehr gut!! Gern kaufen wir dort wieder ein. Die Empfehlung wird gern von uns weiter gegeben.
Vor 2 Monaten von Jürgen Gotzes veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fine!!!
Everything ok.
Delivered before the date expected.
Really good!
. . . . . . . . . . .
Vor 3 Monaten von Ronaldo de F. Corrêa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super scharf, aber für mich eine seltsame Brennweite
Als Porträit-Objektiv wird es verkauft, ja das stimmt - aber man bekommt mit diesem Objektiv kein Detailaufnahmen in den Kasten, da man nicht weit genug ran kommt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von koihans veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Optik, leider etwas langsamer AF
Ich hatte früher die alte AF-D Variante von diesem Objektiv, die war schon sehr gut. Das neue Objektiv ist aber bei der Optik noch deutlich besser, schärfer, besonders... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Jörg-Peter Hohmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nikon AF-S Nikkor 85mm 1:1,8G Objektiv
Das Objektiv Nikon AF-S 85mm 1:1,8G entspricht ziemlich exakt meinen Erwartungen und ist den Namen Nikon und
sein Geld wert. Ich bin sehr zufrieden.
Vor 3 Monaten von Draskovits Alfred veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut mit kleinen Abstrichen
Fasse mich kurz. Dass Objektiv ist auch bei Offenblende scharf, einzig die Naheinstellung-Grenze mit geschätzten 50 cm ist enttäuschend. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von hari veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa8f1269c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden