Ratgeber Objektive

Nikon AF-S Micro Nikkor D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nikon AF-S Micro Nikkor DX 85mm 1:3.5G ED VR Objektiv (52 mm Filtergewinde, bildstab.)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nikon AF-S Micro Nikkor DX 85mm 1:3.5G ED VR Objektiv (52 mm Filtergewinde, bildstab.)

von Nikon
| 5 beantwortete Fragen

Preis: EUR 459,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
  • Brennweite: 85mm (127,5mm Kleinbildäquivalent)
  • 14 Linsen in 10 Gruppen (mit einer ED-Glas-Linse)
  • Autofokus mit Silent Wave Motor und manueller Fokus
  • Nikon VR II System (entspricht 4 Belichtungsstufen)
  • Lieferumfang: Vorderer Objektivdeckel mit Schnappverschluss LC-52, 52 mm, Hinterer Objektivdeckel LF-1, Bajonett-Gegenlichtblende HB-37, Objektivtasche CL-1018

Filter
Gleich mitbestellen: Filter für Ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in Ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum Gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de

Wird oft zusammen gekauft

Nikon AF-S Micro Nikkor DX 85mm 1:3.5G ED VR Objektiv (52 mm Filtergewinde, bildstab.) + Hoya UV Pro1 Digital Filter 52mm + Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)
Preis für alle drei: EUR 644,21

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • www.nikon.de

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 9,9 x 7,3 x 7,3 cm ; 354 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 739 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: 2190
  • ASIN: B002SQKVE4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Juli 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.252 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen


Nikkor Objektiv 85 mm 1:3,5G ED VR

AF-S DX Micro Nikkor 85 mm 1:3,5G ED VR

Einzigartiger Detailkünstler: Als Makro-Objektiv mit Bildstabilisator speziell für Nikon DX-Format-Kameras ist das 85 mm Micro NIKKOR in seiner Art einzigartig

Kompakt und leicht
Durch seine exklusive Abstimmung auf Nikon Spiegelreflexkameras mit DXFormat- Sensor konnte dieses 85-mm-Objektiv, bei hervorragender Qualität im Nahund Fernbereich, schlanker und leichter konstruiert werden. Zu Kompaktheit und geringem Gewicht kommt der hochwirksame Nikon Bildstabilisator (VR=Vibration Reduction), der den Einsatz von bis zu vier Stufen längeren Belichtungszeiten erlaubt. Das hat gleich mehrere wertvolle Vorteile: Neben den schärferen Bild ergebnissen gestattet das VR-System auch ein ruhigeres Sucherbild – eine große Erleichterung bei der Kontrolle über den Bildausschnitt und die präzise Fokussierung auf Motivdetails.

Egal ob nah bei Ihnen oder weit entfernt
Weiterer Pluspunkt: Kleinere Blendenöffnungen können eingesetzt werden, um mehr Schärfentiefe zu erzielen, da längere Belichtungszeiten als üblich aus der Hand möglich sind. Das Micro NIKKOR ist der perfekte Zugang zur faszinierenden Welt der Nahaufnahme. Sein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:1 wird bereits bei 28,6 cm Einstellentfernung erreicht. Der für ein Makroobjektiv relativ große Aufnahmeabstand macht das formatfüllende Fotografieren schwer erreichbarer Motive komfortabler und begünstigt das behutsame Annähern an scheue Kleintiere. Dank der feststehenden Frontlinse kann auch problemlos Makro-Blitzzubehör angebracht werden. In seiner Eigenschaft als mittleres Tele (127,5 mm Kleinbildäquivalent) ist das 355 g leichte und mit hochwertigem ED-Glas ausgestattete Objektiv auch ideal für brillante Bilder von weiter entfernten Motiven. Bei Porträts erlaubt seine Lichtstärke von 1:3,5 eine deutlichere Trennung von scharf abgebildetem Gesicht und dem in Unschärfe verlaufenden Hintergrund als mit einem lichtschwächeren Standardzoom in Telestellung.

Zu guter Letzt weist das AF-S DX Micro NIKKOR 85 mm 1:3,5G ED VR eine hohe Verzeichnungsfreiheit auf. Das macht sich positiv bemerkbar, wenn etwa bei Architektur- oder Landschaftsaufnahmen gerade Linien am Bildrand nicht gewölbt werden. Als perfektes Werkzeug zur Erkundung der Welt der kleinen Dinge ist das Objektiv für € 569 erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Bilderbeispiel Nikkor 85 mm 1:3,5G ED VR
Bilderbeispiel

Die winzigen Tautropfen mit gespiegeltem Himmelsblau oder der nur wenige Zentimeter große Fensterladenhalter ließen sich mit dem 85er Micro NIKKOR eindrucksvoll und in hoher Qualität in Szene setzen.


Spezifikationen des Objektives:
  • Aufbau des Objektivs: 14 Linsen in 10 Gruppen (mit einer ED-Glaslinse)
  • Naheinstellgrenze: 0,286 m (1:1)
  • Bildwinkel: 18°50’
  • Filterdurchmesser: 52 mm
  • Gegenlichtblende: HB-37
  • Abmessungen: ca. 73 x 98,5 mm
  • Gewicht: ca. 355 g

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

378 von 384 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Hellwig HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 31. Mai 2011
Hallo,
Ich hatte bislang das 70er Makro von Sigma - ohne Frage ein von der Abbildungsleistung sehr sehr gutes Objektiv. Da ich aber gerne den Verwacklungsschutz haben wollte (gerade bei Makros ist man gelegentlich auch auf eine kleine Blende angewiesen - und muß daher länger belichten), habe ich mir das 105er und das 85er von Nikon angesehen.

In dem Moment, als ich beide in Händen hielt, war meine Entscheidung vorerst gefallen: Das 85er wird getestet, weil es wegen seines erheblich (!) geringeren Gewichts auch eine Chance hat, überall hin mitgenommen zu werden. Bei einer sich vergrößernden Ausrüstung ist das ein Faktor!

Die Tests gegen das Sigma 70er (optisch hervorragend!) waren eindeutig: kein merkbarer Unterschied in der Abbildungsleistung. Aber: Es hat VR (hilft definitiv auch bei extremen Makros) - d.h. mehr gelungene Aufnahmen, und deutlich schnellerer Autofokus - d.h. noch mehr gelungene Aufnahmen.

Viel besser geht's vermutlich nicht: schnell, handlich & leicht, sehr gute optische Eigenschaften. Was will man mehr.
Das bessere Image des 105er's bezahlt man mit 300 Euronen mehr, und mit mehr Gewicht. Bei mir bleibt's also beim 85er.

Getestet an der Nikon D200 und der D7000.

vg
H. Hellwig
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
80 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Loeh am 11. Februar 2010
Habe das Objektiv seit zwei Wochen und bin sehr zufrieden damit. Habe es mir ursprünglich gekauft, um Dias damit abzufotografieren (Dia-Projektor mit Mattscheibe umbauen, dann direkt Dia als Makro abfotographieren). Das funktioniert recht gut (allerdings habe ich noch keine Vergleiche mit Scan-Service gemacht).
Im Vergleich zu einigen anderen Makro-Objektiven hat es sicherlich nicht die absolute Top-Bild-Qualität (z.B. Sigma, Nikon 105 VR), das wird für mich aber durch einiges andere mehr als aufgewogen:
* Das Objektiv hat eine absolut stimmige Größe an einer kleineren Nikon. Man kann es immer dabei haben (das 105 ist ein absoluter Trumm dagegen).
* Der VR funktioniert extrem gut (1/15 sec auf 2m Entfernung und absolut scharf, allerdings praktisch sinnlos bei weniger als 40-50cm).
* Die Brennweite ist sehr praxisgerecht (ca. 135er bei KB). Durch die hohe Schärfe und Brillianz kann man damit besser eine Ausschnittsvergrößerung machen, als mit vielen Zoom-Objektiven eine höhere Brennweite einstellen.
* Praktisch kein Unterchied zwischen Bildmitte und Rand in der Schärfe/Kontrast, offen bereits voll nutzbar.
* Länge des Objektivs ändert sich nicht, auch im Macro.
* Schneller Ultraschall-Motor arbeitet sehr genau und leise.
* Für Portraits gibt es ein schönes Bokeh.
* Die Materialqualität ist sehr gut, ich brauche da nicht mehr Metall (Anschluss ist Metall und gedichtet)
* Der Preis ist sehr "vernünftig"
In Summe ist es ein sehr stimmiges Paket für mich. In einzelnen Bereichen gibt es vielleicht besseres, dafür hat man dann in anderen Bereichen (z.B. Gewicht, Fokussierung, VR, Preis) größere Nachteile.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
111 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J.Wenk am 15. Januar 2011
Nach drei Jahrzehnten analoger und digitaler Fotografie
habe ich viele Vergleichsmöglichkeiten mit Nikon Objektiven sammeln können.
Seit 2 Jahren nutzte ich an der Nikon D 300 das Af S 2,8 105 Micro VR II.
Abildungsleistung, Fertigungsqualität, Haptik, alles "on Top".
Diesbezüglich war ich immer hochzufrieden.
Jedoch, es wurde mir immer öfter "zu schwer" und 105 mm mit Crop-Faktor, waren mir oftmals "zu lang" für die Portrait und Allgemeinfotografie.
Daher interessierte ich mich sofort nach Erscheinen für das 85er Macro.
Lange haben mich die verschiedenen "schlechteren" Bewertungen von einem Wechsel abgehalten.
Nun, nachdem ich es seit geraumer Zeit, auch im direkten Vergleich zum 105er nutze, bin ich begeistert.
Die Brennweite ist für mich optimal für Portrait und Allgemeinfotografie, es ist universeller einsetzbar.
Im Makrobereich macht sich der Brennweitenverlust kaum bemerkbar, es bleibt nochimmer genügen Abstand bei 1:1 Makro.
Die Abbildungsleistung im Vergleich zum 105er, steht dem in fast nichts nach.
Ich jedenfalls, sehe trotz vieler Vergleiche, keinen -wirklichen visuellen- Unterschied.
Und ich habe oft und viel verglichen. Schärfe, Brillianz,Auflösung, Fertigungsqualität wirklich hervorragend.
Gewicht mit ca.350g deutlich leicher, der Body aus Kunststoff, jedoch äußerst hochwertig, AF schnell und präzise.
Ich bin begeistert von dem vermeintlich "schlechteren" 85er und werde das 105er ohne zögern verkaufen.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Brilmayer am 22. April 2011
Verifizierter Kauf
Ich fotografiere seit ca. 40 Jahren. Das 85mm Micro Nikkor habe ich vor einigen Tagen bekommen und benutze es mit meiner D7000.
- Das Objektiv ist wirklich gut verarbeitet
- ist sehr gut manuell zu fokusieren
- fokusiert blitzschnell und lautlos per Automatik
- macht verblüffende scharfe Bilder
- ist angenehm leicht
Ich kann es jedem Nikon Fan der nicht allzu viel Geld für sein Makro Hobby ausgeben möchte wirklich empfehlen. Viel Qualität zum günsigen Preis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen