EUR 339,95 + EUR 4,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von foto24

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 334,80
+ EUR 12,90 Versandkosten
Verkauft von: PHOTO UNIVERS
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nikon MB-D12 Multifunktionshandgriff

von Nikon

Unverb. Preisempf.: EUR 379,00
Preis: EUR 339,95
Sie sparen: EUR 39,05 (10%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch foto24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 334,80
  • Lieferumfang:MB-D12 BATTERY GRIP Multifunktionshandgriff MB-D12

Wird oft zusammen gekauft

Nikon MB-D12 Multifunktionshandgriff + Nikon EN-EL15 Li-Ionen Akku
Preis für beide: EUR 383,91

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 10,2 x 10,2 cm ; 544 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 581 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 27040
  • ASIN: B0076UXKDG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Nikon MB-D12 BATTERY GRIP, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus am 4. Juli 2014
wie damals auch bei der Rezension zum MB-D15 zur Nikon D7100 geschrieben, verwende ich nur mehr die originalen Batterie-Griffe.

Qualitativ gibt's absolut nix zu meckern, da passt alles zusammen: keine Spalte, kein Wackeln. es finden sich auch nicht wirklich negative Kommentare (abgesehen vom Preis, der ist wirklich jenseits von Gut und Böse), verglichen zu den ganzen Nachbauten, bei denen die Knöpfe nicht tun, wackeln, oder sonstige Probleme auftreten.

der Preis: wie gesagt jenseits von Gut und böse, allerdings sind alle originalen BGs (egal welches Lager) in der Region angesiedelt. trotzdem würd ich ihn wieder kaufen!

warum eigentlich das Original? ich hatte früher mal bei einem anderen Body einen Nachbau drauf, bei dem mir die Verbindungsschraube gebrochen ist. damals hatte ich Glück, nicht den ganzen Body zu schrotten.

der Griff sitzt absolut bombenfest, und das trotz Dauermontage. hier muss allerdings erwähnt werden, dass die D800 mit Griff wirklich groß ist :-) meinen großen Händen kommt das zwar sehr gelegen, aber die Abmessungen liegen damit sogar etwas über der D3. handlich ist das nicht mehr ;-)

zusätzlich verwende ich sehr oft das Stativ, und da lass ich den Body mittels Schnellwechseleinrichtung meistens auf dem Stativ drauf, wenn ich die Ausrüstung nur ein paar Meter schleppe - Stativ über die Schulter und los gehts. Hier muss ich sagen, dass ich das einem noname-Griff nicht zutrauen würde (das mach ich übrigens auch mit der D7100 und MD-D15).

*****
und noch eine kleine Anmerkung am Rande: wenn Leute unzufrieden mit einer Rezension sind, mögen Sie doch kurz kommentieren was nicht passt, damit der Rezensionist diese Anmerkungen beim nächsten Mal berücksichtigen kann ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
50 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Skyline am 11. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Bedingt durch den langen Gebrauch mit der Nikon D3 habe ich mich sehr an deren Ergonomie gewöhnt. Das liegt einerseits an meinen größeren Fingern und die angenehme Balance bzw. das Handling bei schwereren Objektiven (dazu zählt für mich auch schon das AFS 2.8 /24-70mm oder AFS 4.0 /24-120mm VR). Ich habe nun den MB-D12 bei Amazon bestellt und zügig geliefert bekommen. Die Passform ist einwandfrei, das Handling bei Hochformataufnahmen deutlich besser, angenehmer, bei Querformat liegt die Kamera auch griffiger in der Hand, da der untere Teil des Handballens nicht mehr in der Luft ist, sondern am Body anliegt. Der Griff sitzt fest und hat auch bei Stativbenutzung kein Spiel.

Wenn man den Preisschock überwunden hat, bekommt man allerdings ein durchdachtes Zubehör. Dies beinhaltet 2 Batterieeinschübe, der eine ist für einen 2. Original D800 Akku, der andere ist für -8- St. AA Batterien. Im Kameramenu kann man einstellen, welcher Akku (oder Batterieeinschub) primär und welcher Batterietyp verwendet wird (ich benutze Eneloop AA-Akkus).
Die meisten Benutzer werden wohl den Hauptzugriff auf den Einschub programmieren, denn zum Auswechseln des Akkus in der D800 muss der MB-D12 abgeschraubt werden.
Allerdings gibt es eine sehr komfortable Lösung, wenn man eine Wanderung mit "leichter" D800 + MB-D12 unternehmen möchte:
Die D800 funktioniert auch, wenn nur der MB-D12 bestückt ist. Damit ist die Kombination recht "leicht" (wenn man den Akku vom Griff in das Batteriefach einsetzt), das Abschrauben des Griffes entfällt, die Kameraelektronik erkennt dies automatisch und gibt die Lade- bzw. Zustandsanzeige im Display auf diese Stromversorgung wieder..
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von stefan hoffelner am 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Habe mich dann doch wieder für das original entschieden.
Hatte vorher auch den mb-d10 gekauft und war immer zufrieden.

Qualität des mb-d12 ist über alle Zweifel erhaben.
Perfekte Verarbeitung!
Lediglich der Preis ist eigentlich eine Frechheit. Aber Fotografen sind da leidensfähig..
Der Preis rechtfertigt einen Stern abzug, ansonten ist der Griff perfekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver am 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe das Nikon MB-D12 jetzt erst ein paar Tage. Zuvor hatte ich an der D800 den recht günstigen Photix Batteriegriff welcher mir eigentlich recht gut gefallen hatte und nur einen geringen Teil des MB von Nikon gekostet hat. Dieser ist mir aber letzte Tage hingefallen und dann gleich so unglücklich das er nun in mehreren Teilen im Müll liegt. Also schnell das MB-D12 bestellt und wie von Amazon gewohnt, schnell geliefert. Der Preis schreckt sicher ab, die Qualität überzeugt jedoch auf voller Linie ! Da wackelt nix, kein Spiel, ein sehr hochwertiges Gefühl in der Hand - dieser Batteriegriff ist einfach TOP - aber leider auch sehr teuer im Verhältniss zur Konkurenz. Ja ich würde ihn wieder kaufen, hätte ihn aber auch schon eher gehabt wäre er mit z.B. 200 Euro angesiedelt. Trotzdem Emfpehlung !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kamikaze am 29. März 2012
Gab es beim mb-d11 noch ein kleines Spiel nach dem Anschrauben an der Kamera, so sitzt der mb-d12 fest an der D800. Der mb-d12
ist vom Oberflächenmaterialmix dem Aussehen nach identisch dem der D800. Insofern fällt er an der Kamera nicht als Anbauteil auf und gibt
der Kamera bei Hochformataufnahmen einen exzellenten Grip und sehr gute Bedienbarkeit.

Inklusive der 8 Batterien erhöht er das Reisegewicht um 460 Gramm. Die Auslösesperre sperrt nur die Bedienelemente, die Kamera arbeitet
mit dem MB-D12 weiter, Ausschalten lässt er sich nicht.

Der mb-d12 ragt für meine Geschmack etwas weit in die Vorderebene der Kamera, hervorragend zwar für Hochformataufnahmen,
bei Querformataufnahmen ist dies für mich allerdings noch etwas gewöhnungsbedürftig.

Trotzdem der beste Handgriff den ich je hatte, der Auslöser und die Wippe entsprechen denen der D800 im Bediengefühl und
vermitteln höchste Wertigkeit. Da ich oft im Hochformat fotografiere lohnt sich der mb-d12 für mich, wäre dem nicht so,
müsste ich ihn allerdings nicht zwingend an der Kamera haben. Die zusätzliche Stromquelle steht der D800 natürlich gut,
aber nur dafür würde ich dann eher erstmal zu Zusatzakkus greifen.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen