Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.09.2013 14:14:34 GMT+02:00
D. M. meint:
Hallo,

habe das Nikon 18-200 VR (nicht VRII) gebraucht gekauft. Bis ca. 135mm funktioniert alles wunderbar. Ab da ist der geringe Widerstand, den man beim Zoomen hat, nicht mehr vorhanden.
Bildqualität passt. Aber ich habe das Gefühl, dass nicht gezoomt wird. Auch optisch kann ich nicht groß erkennen, dass gezoomt wird. Ist diese Leichtgängigkeit zwischen 135 (eher 150-200mm) normal oder ist das Objektiv defekt?

Kann jemand bitte mit seinem Objektiv das Verhalten vergleichen?

Das Problem haben meine 18-105mm und 16-85mm Objektive nicht.

Danke & Gruß
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  1
Beiträge insgesamt:  1
Erster Beitrag:  15.09.2013
Jüngster Beitrag:  15.09.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II Objektiv (72 mm Filtergewinde, bildstab.)
Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II Objektiv (72 mm Filtergewinde, bildstab.) von Nikon
4.5 von 5 Sternen   (57)