oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Nikita [Blu-ray]

Anne Parillaud , Tcheky Karyo , Luc Besson    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. Dezember: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Nikita auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sie ist jung, rauschgiftsüchtig und am Ende jeder Hoffnung: NIKITA. Ihre Verzweiflung und ihre Skrupellosigkeit macht sich der französische Geheimdienst zunutze. Nach einem Polizistenmord unterbreitet ihr der mehr als undurchsichtige Bob ein Angebot: statt der Todesstrafe oder lebenslänglich eine neue Identität und ein Dasein als Undercover-Agentin mit der Lizenz zum Töten. NIKITA greift zu. Der Geheimdienst arbeitet gründlich und kennt kein Pardon. NIKITA lernt Töten ohne Frage nach dem Warum! Ihre Feuerprobe: ein Attentat in einem vollbesetzten Restaurant. NIKITA besteht und geht ihren Weg in eine Welt bezahlter Mörder und Agenten, in eine Welt, in der ein Menschenleben nichts mehr gilt. Auch das ihre nicht. Da begegnet sie eines Tages dem jungen Marco. Ihre Liebe zu ihm scheint die einzige Rettung vor dem endgültigen Sturz in die Hoffnungslosigkeit...

VideoMarkt

Nachdem sie bei einem Überfall auf eine Drogerie einen Polizisten kaltblütig erschossen hat, wird die Punkerin Nikita zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Agent Bob findet gefallen an der wilden, renitenten Frau und läßt sie zur Spezialagentin ausbilden. Nach anfänglicher Totalverweigerung erhält Nikita schließlich die Lizenz zum Töten. Sie führt ein bürgerliches Leben, verliebt sich in Marco, steht aber stets auf Abruf für Aufträge bereit. Schließlich geht ihr ambitioniertester Job schief. Nikita läßt Marco die gestohlenen Mikrofilme bei Bob abliefern. Sie selbst taucht für immer unter. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Video.de

Nach dem elegischen "Im Rausch der Tiefe" meldet sich Frankreichs Starregisseur Luc Besson mit einem unerwartet harten Thriller, in dem er die Poesie seiner Bilder meisterlich mit einer bisweilen gewalttätigen Agentenstory vereint. Dies führte zu heftigen Kontroversen bei der Kritik, dabei bezieht Bessons film noir seine Spannung erst aus dem Gegensatz der romantischen Lovestory und den atemberaubenden Actionsequenzen. Ann Parillaud spielt die Zerrissenheit der Titelfigur mit letzter Konsequenz und findet mit Jean-Hugues Anglade ("Betty Blue") und Jeanne Moreau vortreffliche Mitspieler. Ein Volltreffer! -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Blickpunkt: Film

Großartig inszenierter und spannender Film um eine junge Frau, die nach Kontakten mit dem Geheimdienst ein gefährliches Doppelleben führen muß. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

Sie ist jung, rauschgiftsüchtig und am Ende jeder Hoffnung: NIKITA. Ihre Verzweiflung und ihre Skrupellosigkeit macht sich der französische Geheimdienst zunutze. Nach einem Polizistenmord unterbreitet ihr der mehr als undurchsichtige Bob ein Angebot: statt der Todesstrafe oder lebenslänglich eine neue Identität und ein Dasein als Undercover-Agentin mit der Lizenz zum Töten. NIKITA greift zu. Der Geheimdienst arbeitet gründlich und kennt kein Pardon. NIKITA lernt Töten ohne Frage nach dem Warum! Ihre Feuerprobe: ein Attentat in einem vollbesetzten Restaurant. NIKITA besteht und geht ihren Weg in eine Welt bezahlter Mörder und Agenten, in eine Welt, in der ein Menschenleben nichts mehr gilt. Auch das ihre nicht. Da begegnet sie eines Tages dem jungen Marco. Ihre Liebe zu ihm scheint die einzige Rettung vor dem endgültigen Sturz in die Hoffnungslosigkeit... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
‹  Zurück zur Artikelübersicht