oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Niki Lauda: von außen nach innen [Gebundene Ausgabe]

Hartmut Lehbrink , Ferdi Kräling
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

16. Januar 2014
Einfach anders als die anderen „Es ist nicht einfach, perfekt zu sein, aber irgendeiner muss es sein“, so pointiert beschrieb es einst Andreas Nikolaus „Niki“ Lauda, ehemaliger österreichischer Automobilrennfahrer, Unternehmer und Pilot. Er startet zwischen 1971 und 1985 in der Formel 1 – drei Weltmeistertitel krönen seine Karriere und ein folgenschwerer Unfall katapultiert ihn zu seinem Tiefpunkt. Doch dieser Lauda versteht sich als Kämpfer. Er wird erfolgreicher Unternehmer, und seit September 2012 ist er außerdem im Aufsichtsrat des Mercedes-Formel-1-Teams. Über Lauda ist bereits viel geschrieben worden, eigentlich alles, das Déjà-vu und Vor-Urteil so gut wie unvermeidbar. Daraus ergab sich die Idee, das Puzzle Niki Lauda noch einmal neu zusammenzusetzen. Aus einer Vielzahl von Aussagen seiner Freunde, Wegbegleiter, Konkurrenten, Kollegen, Chefs, Kommentatoren und Biographen ist nun ein Werk entstanden, das die Facetten um Lauda eindrucksvoll und neu inszeniert. In dieser außergewöhnlichen, reich bebilderten Biografie kommen neben Lauda unter anderem Gerhard Berger, Bernie Ecclestone, Enzo Ferrari, Jochen Mass, August („Gustl“) Michelitsch, Luca Cordero di Montezemolo, Alain Prost, Hans-Joachim („Striezel”) Stuck und auch Marlene Lauda zu Wort. Auch der amerikanische Regisseur, Produzent, Autor und Schauspieler Ron Howard ließ es sich nicht nehmen, einen Beitrag zu diesem Buch zu leisten. Schließlich hat der gefeierte und oscardekorierte Howard im Herbst 2013 das Formel-1-Duell des Jahr-hunderts zwischen den Rivalen Niki Lauda und James Hunt in dem adrenalin-gelade-nen Rennfahrerfilm „Rush – Alles für den Sieg“ mit exzellenten Schauspielern wie Daniel Brühl (als Lauda) und Chris Hemsworth (als Hunt) auf die Leinwand gebracht.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Niki Lauda: von außen nach innen + One - Leben am Limit + Rush - Alles für den Sieg
Preis für alle drei: EUR 52,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 1., Auflage 2014 (16. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768837475
  • ISBN-13: 978-3768837477
  • Größe und/oder Gewicht: 27,8 x 21,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.173 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Irgendwie anders... 19. April 2014
Verifizierter Kauf
Nochmal eine interessante neue Variante, den Sportler und Menschen Lauda zu beschreiben. Die Idee ist nicht schlecht, bestimmte Weggefährten mittels bestimmter Schlüsselerlebnisse darüber erzählen zu lassen.
Ich hätte mir aber gewünscht, etwas mehr aus dem Bereich seiner Fahrerkollegen vorzufinden, die meist anteilmäßig relativ kurz nur ihren Raum erhalten haben, wohingehend gerade die Reporter deutlich mehr Raum zur Eigen Darstellung erhalten haben. Daher nur ein 3.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht wirklich was Neues... 31. März 2014
Mit einem Buch über Niki Lauda in dessen Jubiläumsjahr kann ein Verlag normalerweise nicht viel verkehrt machen. Folglich kramte Hartmut Lehbrink in seinen Erinnerungen und jenen der Lauda'schen Zeitgenossen. Heraus kam ein unterhaltsames Buch, das den Rennfahrer, Geschäftsmann und Menschen Niki Lauda von vielen Seiten beleuchtet.
Nicht nur Rennfahrerkollegen, auch Freunde, Geschäftspartner und Familienangehörige kommen dabei zu Wort. Sie erweitern das bislang bekannte Bild des ewig gezeichneten dreifachen Formel 1-Weltmeisters zwar um manche Details, wirklich neue Erkenntnisse bringt das Buch jedoch nicht. Hinzu kommt, daß Lehbrink auch auf frühere und jahrealte Interviews zurückgreift, z.B. von Marlene Lauda oder Bernie Ecclestone, wodurch manche Beiträge etwas aufgewärmt und nicht mehr auf dem letzten Stand wirken. Fotografisch unterstützt wurde Lehbrink von dem bekannten Motorsportfotografen Ferdi Kräling, wodurch das Buch natürlich spürbar aufgewertet wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lauda braucht keine Freunde. Er hat nur gute Bekannte. 26. Februar 2014
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
An diesen beiden Feststellungen, die so ähnlich von Lauda selbst stammen, reiben sich viele der in diesem Band vereinten Würdigungen aus Anlass seines gerade gewesenen 65. Geburtstag. Selbst Menschen, die sich in diesem Buch als seine Freunde bezeichnen, gehen in ihren Worten seltsam distanziert mit ihm um. Lauda sei oft schroff, aber geradlinig, sehr ehrlich und mit vertrauten Menschen warmherzig.

Wenn man sich ein Bild vom Menschen Nikki Lauda machen möchte, dann hat man mit diesem Band die seltene Gelegenheit, zu erleben, wie verschieden Leute aus seiner Umgebung auf ihn reagieren. Denn in diesem Buch kommen auch Menschen zu Wort, die offenbar keinen Draht zu ihm finden konnten. Bei den meisten von ihnen endet das in distanzierter Höflichkeit mit gelegentlichen Spitzen und freundlicher Anerkennung seiner Leistungen. Es gibt aber auch Ausnahmen, wie etwa Jochen Maas, der für Lauda wenig Sympathie empfindet und das auch deutlich macht. Einen der einfühlsamsten und verständnisvollsten Beiträge lieferte Hans Mahr ab.

Nach einer Einleitung folgen in diesem Buch 40 Beiträge anderer Autoren, wobei das in einigen Fällen nicht ganz klar ist, denn dort fasste wohl der Autor dieses Buches Beiträge oder Interviews des in der Überschrift genannten Verfasser zu einem Artikel zusammen. Dass es in den einzelnen Beiträgen immer wieder zu Wiederholungen kommt, muss man ebenso erwarten wie häufige recht oberflächliche Äußerungen, denn viele kannten Lauda einfach nicht gut genug, um sich über ihn ein tiefschürfendes Urteil bilden zu können. Dennoch erhält man mit diesem Buch einen sehr guten Eindruck dieses außergewöhnlichen Menschen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Personenbeschreibung 30. Januar 2014
Von Thomas Nehlert TOP 500 REZENSENT
Im Februar 2014 wird Niki Lauda 65 Jahre alt, und es gibt weiß Gott reichlich Literatur über den österreichischen Rennfahrer und Geschäftsmann. Trotz dieses großen Angebots ist es dem Autor Hartmut Lehbrink und dem Fotografen Ferdi Kräling gelungen, die Person Laudas in einer neuen, sehr interessanten Weise auszuleuchten.

40 Weggefährten des Österreichers geben ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke wieder, die von Lehbrink zusammengetragen und aufgezeichnet wurden. So entsteht ein sehr facettenreiches, teilweise widersprüchliches Bild Laudas. Seine Leistungen, seine Lebenshaltung, sein Umgang mit Schicksalsschlägen und seine Triumphe werden gewürdigt, aber auch Menschen, die Niki durchaus kritisch sehen, kommen zu Wort. Der Bogen der Zeitzeugen ist weit gespannt - von John Surtees über Jochen Mass und Hans-Joachim Stuck bis zu Alain Prost und Gerhard Berger, von Helmut Zwickl über Rainer Braun bis zu Tanja Bauer, von Mauro Forghieri und Luca di Montezemolo über Frank Williams und Ron Dennis bis zu Gordon Murray. Die unterschiedlichen Äußerungen zeigen nicht nur den Rennfahrer Niki Lauda, sondern auch den Fluggesellschafter, den Rennmanager und den für das Fernsehen tätigen Fachkommentator. Und auch die private Seite Laudas erfährt, wenn auch nur am Rande, eine Darstellung, unter anderem durch seine langjährige Ehefrau Marlene.

80 Fotos, überwiegend aus dem Archiv Ferdi Krälings, illustrieren diese Biografie eigener Art. Zumeist sind es Personenaufnahmen Laudas und seiner Weggenossen, darunter auch stimmungsvolle und hintergründige Porträtbilder.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar