Nightshifted: Medizin um Mitternacht und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Nightshifted: Medizin um Mitternacht auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Nightshifted: Medizin um Mitternacht (Nightshifted 1) [Taschenbuch]

Cassie Alexander , Charlotte Lungstraß
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch --  
Piper-Fantasy und ivi Shop
Piper Fantasy und ivi Shop
Entdecken Sie die fantastische Welt der Piper Fantasy im Piper Fantasy und ivi Shop.

Kurzbeschreibung

1. Februar 2012 Nightshifted (Buch 26849)
Fans von »Grey’s Anatomy« und »Doctor’s Diary« werden den Atem anhalten – denn keine Krankenschwester ist so wagemutig, witzig und sexy wie Edie Spence! Nacht für Nacht rettet sie ihre Patienten vor dem endgültigen Tod, denn meist sind die alles andere als lebendig. Die Station Y4, auf der Edie Nachtschicht hat, nimmt ausschließlich übernatürliche Geschöpfe wie Vampire, Zombies und Gestaltwandler auf. Aber dann verliert ein Patient durch Edies Schuld sein untotes Leben, und das bringt ihr allerhand Schwierigkeiten ein – darunter die Suche nach einem vermissten Mädchen, eine Klage vor dem höchsten Vampirgericht sowie zahlreiche stürmische und vor allem untote Verehrer.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492268498
  • ISBN-13: 978-3492268493
  • Originaltitel: Nightshifted
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 354.272 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Cassie Alexander arbeitet sowohl als Krankenschwester als auch als Schriftstellerin. Am liebsten hat sie Alchemie, Blut und Wissenschaft - in genau dieser Reihenfolge. Als angehende Autorin nahm sie am renommierten Clarion West Workshop teil und gehört heute den Science Fiction Writers of America an. Ihre »Nightshifted«-Trilogie ist Cassie Alexanders phantastisches Debüt. Weiteres zur Autorin: www.cassiealexander.com

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein witziger und temporeicher Roman.«, www.legimus.de, 29.06.2012

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cassie Alexander arbeitet sowohl als Krankenschwester als auch als Schriftstellerin. Am liebsten hat sie Alchemie, Blut und Wissenschaft – in genau dieser Reihenfolge. Als angehende Autorin nahm sie am renommierten Clarion West Workshop teil und gehört heute den Science Fiction Writers of America an. Ihre »Nightshifted«-Trilogie ist Cassie Alexanders phantastisches Debüt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Willkommen auf Station Y4 5. Februar 2012
Von Belle's Leseinsel TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Edie Spence ist Krankenschwester im County-Hospital. Allerdings auf einer ziemlich ungewöhnlichen Station. Denn Edie arbeitet auf Y4, der Station, auf der Zombies, Vampire, Gestaltwandler und andere übernatürliche Geschöpfe behandelt werden. Eines Nachts stirbt einer ihrer Patienten durch ihre Schuld. Kurz vor seinem Tod bittet dieser Edie um Hilfe, was sie bald in große Schwierigkeiten bringt und ihr eine Klage vor dem Vampirgericht droht.

Edie hat einen drogenabhängigen Bruder und dieser ist der Hauptgrund, warum sie überhaupt den Job auf Station Y4 annahm. Denn solange sie dort arbeitet, kann ihr Bruder Drogen einwerfen so viel er möchte, er bekommt keinen Rausch mehr. Edie hofft, dass er hierdurch seinen Drogenkonsum mit der Zeit aufgibt. Und es dauert auch nicht lange, bis Edie sich an ihre doch recht ungewöhnlichen Patienten gewöhnt hat. Tja, bis sich dann ein Tageslichtagent durch ihre Schuld in Staub auflöst. Durch ihr schlechtes Gewissen getrieben, versucht sie wenigstens, dessen letzten Wunsch zu erfüllen und macht sich auf die Suche nach einem kleinen Mädchen. Zwar findet sie diese, doch hier fangen ihre Probleme erst an und ehe sie es sich versieht, droht ihr zum nächsten Neumond der Tod durch ein Vampirtribunal. Unerwartete Unterstützung erhält sie von einem Zombie und einem Werwolf.

Nightshifted ist der Auftakt einer witzigen, spannenden und temporeichen Trilogie, die durch ihre sympathische Protagonistin und der ausgefallenen Grundidee überzeugt. Gleich zu Anfang merkt man, dass Cassie Alexander selbst gelernte Krankenschwester ist und entsprechend sachkundig beschreibt sie die Arbeit auf Station Y4.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cool, witzig und absolut blutrünstig! 18. Januar 2012
Von BeMaLa
Format:Taschenbuch
Was passiert eigentlich mit übernatürlichen Wesen, die schwer verletzt werden, Lungenentzündung haben und (ein Glück für Vampire) Bluttransfusionen brauchen? Die Antwort ist: Y4. Denn in dieser Krankenhaus-Station werden Gestaltwandler, Blutsauger, Zombies & Co. verarztet, ohne dass die Bevölkerung etwas ahnt. Auch Edie nicht, die mutige Krankenschwester, die gerade auf Y4 versetzt wurde und sich nun Nacht für Nacht um blutarme Vampire, wildgewordene Werwölfe und charmante Untote kümmern muss. Mit dieser Krankenschwester lacht und leidet man über viele rasante Seiten: Erst stirbt ein sogenannter Tageslichtagent in Edies unschuldigen Armen, dann versucht sie, ein weniger unschuldiges Mädchen aus den Fängen des örtlichen Vampirthrons zu befreien - bis sie schließlich selbst des Mordes an einem Vampir angeklagt wird und zum nächsten Neumond sterben soll. Da hilft nur Feuer mit Feuer zu bekämpfen, einen Vampiranwalt engagieren und zusammen mit ihren übernatürlichen Patienten eine Verschwörung aufdecken, die es in sich hat... Eine absolute Leseempfehlung für alle Charlaine-Harris-Fans (aber wesentlich besser geschrieben) und eine spannende neue Fantasy-Idee!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unendschlossen 26. Mai 2012
Von Katja
Format:Taschenbuch
Das ist das zweite Buch diesen Monat, in dem sich die Rezensionen förmlich überschlagen und die Begeisterung hohe Wellen schlägt. Davon wusste ich nichts, als ich mir das Buch spontan kaufte.
Die Grundidee fand ich super und war gespannt auf die Umsetzung. Ich habe eine spannend-lustige Lektüre erwartet, mit überraschenden Wendungen und neuen Ideen. Bekommen habe ich eine Geschichte, in der mich die Protagonistin beizeiten irgendwie langweilte. Edie denkt nur an sich, hinterfragt nicht wirklich was passiert und stürzt von einer Krise in die nächste. Dazu ein drogensüchtiger Bruder, untote Verehrer und Patienten, die alles andere als normal sind. Aber irgendwie von allem zu viel dabei: zuviel Blut, zuviel 'eigenartige' Gestaltungen. Leider ging das Buch nicht so weiter wie es anfing. Es ging rasant los, dann war einer grossteil der Geschichte sehr zähflüssig, stagnierte und dann der Schluss: fast so als musste das Buch zu Ende gebracht werden. Es ging dann viel zu schnell und die Auflösung hat mich nicht überzeugt.
Edie war zwar vom Grundsatz her sehr sympathisch, aber ich merke während der Geschichte keine Veränderung an ihr. Gut gefallen haben mir die ein oder anderen Nebenfiguren. Auch wenn bei denen ebenfalls keine weiteren Veränderungen zu spüren.
Ich schwanke derzeit noch, ob ich dem zweiten Teil der Trilogie, der bereits erschienen ist, noch eine Chance gebe. Mich würde ja interessieren ob und wie es mit Edie und Ti weitergeht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Y4 und Edie Spence, eine Kombination mit Suchtfaktor! 29. November 2013
Format:Taschenbuch
>>Ich schüttelte wortlos den Kopf. Die Chancen, dass ich kürzlich mit einem charismatischen Drachen mit einer Geschlechtskrankheit geschlafen hatte, waren gerade von einer glatten Null in den Bereich realistischer Wahrscheinlichkeit aufgestiegen. Im Vergleich dazu war das Mysterium des wütenden Deutschen (CD-Players) in der Pädiatrie echt langweilig.>>
~ ~ ~
Y4 und Edie Spence, eine Kombination mit Suchtfaktor!
~
Eigentlich war Edie eine ganz normale Krankenschwester, bis die Schatten ihr anboten, Jake, ihren drogenabhängigen Bruder clean zu halten, wenn sie im Gegenzug auf Y4 ihren weiteren Dienst verrichtet. Y4, eine Station, die im Krankenhaus niemand kennt, denn dorthin werden Vampire, Werwölfe, Zombies und Gestaltwandler eingeliefert.
So auch Mr. November, ein Tageslichtagent, der leider und auch noch aufgrund ihres Fehlers, während einer ihrer ersten Schichten stirbt. Zuvor aber teilt er ihr noch mit, sie müsse Anna retten, was Edie natürlich tut, ohne wieder auch nur eine Sekunde über die Konsequenzen nachzudenken...
~ ~ ~
Ich habe schon lange nicht mehr so einen herrlich erfrischenden paranormalen Roman gelesen. Cassie Alexander hat mit Edie Spence einen Charakter geschaffen, der einmalig ist und dazu noch einmalig gut. Auch der lebendige, locker leichte Schreibstil, der immer wieder schmunzeln lässt, zieht einen regelrecht in seinen Bann. Er wirkt nie aufgesetzt, platt oder gewollt witzig, sondern einfach nur Spence-authentisch, mit viel Ironie und einer Prise schwarzen Humors.
Besonders gelungen finde ich auch, den, mit dem Geist eines deutschen Großvaters beseelten CD-Player, der immer anfängt auf deutsch zu wettern, sobald sich jemand Übernatürliches nähert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Mal was anderes
Jede Person die sich über Bücher beschwert, "die alle gleich sind" sollten dieses Buch lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Rebe veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen ???
Ich habe mich beeinflussen lassen von den vielen guten Bewertungen und kann mich jetzt nur wundern, wie die entstanden sind. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Lisamarie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine gut gelungene Mischung aus Krimi, Action, Blut und Liebe
Die Autorin Cassie Alexander ist hauptberuflich nicht Schreiberling, sondern Krankenschwester – und genau das sieht man ihrem Debütroman auch an. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Blood-Files veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Witziges, spannendes Buch
Das Buch ist witzig und spannend geschrieben. Nichts Tiefergehendes, aber das habe ich auch nicht erwartet. Ich habe das Buch gekauft, weil ich Vampir und Mystery-Fan bin. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von M. Rieß veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nette Story, sympathische Protagonistin
Nach diversen anderen Büchern aus diesem Genre, schaute ich mich nach weiteren Reihen um - und fand diese. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Shubi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eine Krankenschwester ermittelt
Edie Spence arbeitet seit kurzer Zeit auf der übernatürlichen-Station Y4 des County Hospitals. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Ro.Ry veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen langweilig
In dem Buch geht es um die Krankenschwester Edie, die als Nachtschwester auf der Station Y4 arbeitet, in der nur Vampire, Zombies, Gestaltwandler, Drachen usw. behandelt werden. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Sue veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Recht langweilig.
Nachdem ich die guten Rezessionen gelesen hatte, entschloss ich mich für dieses Buch.
Die ersten 2/3 sind gerade so dahinplätschernd. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von karuschke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Rasante Geschichte mit kleinen Stolpersteinen
Als ich die Beschreibung von "Medizin um Mitternacht" von Cassie Alexander las, war ich sofort Feuer und Flamme. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Wortmagie veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß
Edie arbeitet als Krankenschwester in Y4, der Übernatürlichen-Station, und muss sich Nacht für Nacht mit Zombies, Gestaltwandlern, Werwesen und Vampiren... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Nazena veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar