Nightlife ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,31
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,09

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nightlife
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nightlife Import


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch The Music Warehouse und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
22 neu ab EUR 1,98 49 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 4,90

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Nightlife + Release + Bilingual
Preis für alle drei: EUR 54,65

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. Oktober 1999)
  • Erscheinungsdatum: 18. Oktober 1999
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Parlophone (EMI)
  • Spieldauer: 52 Minuten
  • ASIN: B000026KGJ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.069 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. For Your Own GoodPet Shop Boys 5:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Closer To HeavenPet Shop Boys 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. I Don't Know What You Want But I Can't Give It AnymorePet Shop Boys 5:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Happiness Is An OptionPet Shop Boys 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. You Only Tell Me You Love Me When You're DrunkPet Shop Boys 3:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. VampiresPet Shop Boys 4:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. RadiophonicPet Shop Boys 3:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Only OnePet Shop Boys 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Boy StrangePet Shop Boys 5:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. In DenialPet Shop Boys And Kylie Minogue 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. New York City BoyPet Shop Boys 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. FootstepsPet Shop Boys 4:16EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:pet Shop Boys,Night life.Versand aus Deutschland/Label: Parlophone/ Published: 1999/(P)1999

Amazon.de

Drei Jahre nach dem latino-inspirierten Album Bilingual durchleuchten die Pet Shop Boys auf dem neuen Album Nightlife das Nachtleben mit all seinen destruktiven, bisweilen auch komischen Schattenseiten. Diese Pop-Soap ist ein Spiegelbild neuer, gefährdeter und kaputter Beziehungen, bei der es unter einer musikalisch poppigen Oberfläche irritierend brodelt. Im ersten, romantischen Song "For Your Own Good" wartet eine Frau auf den Anruf ihres Freundes, der im Nachtleben abstürzt, zum Schluß sehnt sie sich völlig vereinsamt, desillusioniert und vergebens nur noch nach seinen "Footsteps". Mit einem dichten Klanggewebe aus Elektronik, Orchester und traditionellem Instrumentarium von Gitarre bis Piano zieht uns das britische Popduo in ein delirisches Melodram mit seltsamen Charakteren.

Das Spektrum reicht von der ersten Single "I Don't Know What You Want, But I Can't Give It Any More", einem klassischen, ironisch gefärbten Popsong über den lässigen Country-Song "You Only Tell Me You Love Me When You're Drunk" samt Pedal Steel-Gitarre zum bedrohlichen "Vampires" über die erschreckende Drogenkultur in Clubs bis hin zum verführerischen "Boy Strange" voller musikalischer Stilbrüche zwischen Folksong und Soft Machine-Anleihen. Als verkehrte Welt könnte man "In Denial", das Duett mit der sinnlich-kindlichen Stimme von Kylie Minogue bezeichnen. Und mit der überschwenglich-fröhlichen zweiten Single "New York City Boy" feiern die Pet Shop Boys auf diesem vielschichten Album die vergleichsweise harmlose Disco-Szene der 70er Jahre im Village People-Stil ab. --Ingeborg Schober


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. November 1999
Format: Audio CD
oder waren sie jemals weg?
Das Album "Nightlife" entwickelt sich nicht nur zum Charttbreaker" schlechthin, sondern auch vom Insidertip der DJ's zum echten Tanzknüller. Die CD vereint die guten alten Pet-Shop Boys Klänge, wie wir sie aus den späten Achtzigern kennen mit neuen und interessanten Stilelementen, Anlehnungen an House Musik und vielem mehr. Die Krönung ist sicherlich "New York City Boy", ein Stück mit einer bestechenden Melodie und eben jenen besagten Stilsprüngen: da sind Teile vorzufinden, die nach Stock/Aitken/Waterman klingen, dann gibt es Anlehnungen an die gute Marianne Rosenberg und im Mittelteil wird echte House-Music produziert - dieses Stück ist ein Parforce-Ritt durch 20 Jahre Musikgeschichte - genial gemacht. Auch die anderen Stücke - zum Teil ja auch schon ausgekoppelt - haben diese Vielfalt zu bieten, wenn auch zumeist nur in einem Stück eine Richtung beibehalten wird. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FrKurt Messick am 11. Januar 2006
Format: Audio CD
...buy this album. The Pet Shop Boys have roared back with a vengeance, after a so-so showing with their last album, _Bilingual_, which took the running joke of a trip to Spain a bit too far I think. This album, backed up by their first tour to include USA dates in half a decade, is sharp, clean, fun, witty, poppy, dance-filled -- all the things the PSB are known and loved for. I've collected almost every disk they've ever put out -- this one ranks up there with 'Actually' and 'Behaviour' as the trinity of the best. What a shame that MTV won't show their videos, being dominated by rap groups or boy bands. The Pet Shop Boys are most definitely 'out' now, too -- no surprise to those of us who have been avid fans for (gulp!, could it be?!) a decade and a half since their first singles came out under the tutelage of Bobby O., but perhaps a reason why in the USA they have become more of a cult-following band rather than a generally popular one. Even their old number one singles don't seem to get much air time any longer. Oh well, that just makes it all so much nicer for those of us who have discovered their enduring talent.

I guess the rest are just 'In Denial' ??

Get this album, read the lyrics as you listen to them, contemplate their meaning and tap your toes. Good fun all around.

The videos to I don't know what you want but I can't give it anymore and New York City Boy are available on the single releases which accompany this album. These are interesting and innovative, as are many things PSB.

The music is varied but consistent through the album.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT am 25. März 2012
Format: Audio CD
Ende der Neunziger veröffentlichten die Pet Shop Boys mit - Nightlife - ihre musikalische Vorstellung vom Nachtleben. Das Nachtleben oder das - Nightlife - war in den Klubs zu dieser Zeit überwiegend geprägt von Musikrichtungen wie - Trance, House, bzw. Trip-Hop. So begannen die Pet Shop Boys ihr Album erstmals im Trend der Zeit und überraschten ihre Fans auf dem Titel - For Your Own Good? - mit Sounds und Beats à la Faithless (God Is A D.J.). Ähnlich wie auf dem Vorgängeralbum - Bilinugual - fließt auch auf - Nightlife - der erste Song - For Your Own Good? - nahtlos in den zweiten - Closer To Heaven - der ebenfalls sehr "dancefloormäßig" daherkommt, aber gleichzeitig die ständig abfeiern müssende Bedürfnisbefriedigungsgesellschaft sehr zwiespältig sieht. "Never Been Closer To Heaven - Give Me Hope."

Danach folgt mit - I Don't Know What You Want But I Can't Give You Anymore - sicherlich einer der, vom Namen her, längsten Singlehits der Musikgeschichte. Die Pet Shop Boys verschmelzen darauf ähnlich wie bei ihrem Cover-Song - Go West - Seventies-Disco-Sounds und aktuelle Beats zu einer angenehmen Midtemponummer zusammen. Der vierte Song - Happiness Is Not Easy - trifft dann exakt den Trend der Zeit. Angenehm geflüsterter Sprachgesang hinterlegt mit einem schönen Frauenbackground à la Dr. Alban, Mr. President oder La Bouche, machen deutlich, dass das Glück auf dieser Welt leider nicht wirklich einfach ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. November 1999
Format: Audio CD
Nach langer Pause melden sich die Pet Shop Boys mit "Nightlife" erfolgreich zurück. Das Album ist besser gelungen, als es die zwei vorveröffentlichten Singles "I don't know what you want..." und "New York City Boy" vermuten ließen. Die beiden ersten Titel, "For your own good" und "Closer to heaven" entpuppen sich als absolute Knaller. Schnelles aber abwechselndes Tempo, große Dynamik und gute Melodik machen die zwei Songs aus. Auch die meisten anderen der insgesamt zwölf Stücke auf der CD sind gelungen, insgesamt ist die Titelauswahl abwechslungsreich, die Kontinuität des Stils aber erkennbar. Echten Ohrwurmcharakter hat das an ein Musical erinnernde Duett "In denial" mit Kylie Minogue. Nicht nur für Pet Shop Boy-Fans ein empfehlenswertes Album! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden