Neu kaufen
EUR 14,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von groovetemplemusic

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,43

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Night of the Stormider(Re-Mixe

Iced Earth Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch groovetemplemusic. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Iced Earth-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Iced Earth

Fotos

Abbildung von Iced Earth
Besuchen Sie den Iced Earth-Shop bei Amazon.de
mit 54 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (7. August 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Century Media (SPV)
  • ASIN: B00006C2JF
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 503.209 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Angels holocaust
2. Stormrider
3. The path I choose
4. Before the vision
5. Mystical end
6. Desert rain
7. Pure evil
8. Reaching the end
9. Travel in stygian

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es bleibt ihr bestes! 26. Januar 2004
Format:Audio CD
Mögen ihre genialen und formvollendeten Werke für sich alleinstehend jeder eine Art Meilenstein sein, aber "Night of the Stormrider" ist und bleibt ihr mit Abstand bestes Album.
Dies meinen nicht nur ein Hauptteil aller Kritiker der Bands
sondern hoffentlich auch jeder (wahre) Iced-Earth-Fan.
Sicherlich sind einzelne Songs der Band von anderen Alben stilistisch und melodisch besser als jene hier, doch was die Geschlossenheit, Innovation oder einfach nur wahre Metal-Spiellaune angeht, überbietet dieses Album alle andren von ihnen.
Der Vorgänger "Iced Earth" war sehr gut, keine Frage, ein reines
Statement einer unglaublich talentierten Band in der Form von: Hier sind wir, und in Zukunft setzen wir Maßstäbe!
Und nur ein Jahr später haben sie das auch schon perfekt vollendet mit diesem Konzeptalbum. Der einzige (eigentlich überhaupt keiner, wenn man ihn genauer betrachtet) Kritikpunkt, den ich mir als Iced-Earth-Fan vorenthalte, ist der leichte
Beigeschmack, daß alle Songs irgendwie stilistisch gleichklingen und man daher sich auf keinen (abgesehen von den beiden kleinen
Intermezzi) Favoriten festlegen kann, auch wenn sich immer wieder "der" Iced-Earth-Klassiker schlechthin "Desert Rain" als mein geheimer Favorit auf ihren allerbesten Song einschleicht.
Es sind durchweg alle Stücke erste Sahne purer und vorallem reiner Metalkost. Da hört man keine stilistischen Ausrutscher, kein "Ach kommt, wir probieren mal was anderes", und vor allem keine Kompromisse mit augenscheinlicher Vermarktungsstrategien wie dazumal Metallicas Black Album. Hier hat eine talentierte Metalband sich selbst einen Maßstab gesetzt, woran sie sich selbst und vorallem die Konkurrenz nach ihnen messen wollten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Jahrhundertalbum 4. Dezember 2005
Von Alex Panz
Format:Audio CD
Wenn ich die Rezi von Mausbaersimon lese.lache ich mich fast Tot!
Bei "Night Of The Stormrider" handelt es sich um einen Meilenstein des Heavy Metals. Zusammen mit dem "Iced Earth" Debut ist dies eine Scheibe, die man als Metal Fan einfach haben MUSS und wer Sie einmal lieben gelernt hat, der wird dieses Meisterwerk NIE wieder loslassen.
Der Vergleich mit Sonata Arctica/Stratovarius, etc, kann ich nicht verstehe, denn das ist, als ob man Bier mit Wein vergleicht. Was Iced Earth im Gegensatz zu den anderen Bands nie gemacht haben ist dieser Kinderlied-Metal, hier gibts noch richtig was auf die Glocke und so muss es sein.
Ein Jahrundert Album, das man einfach haben MUSS!!!!!
Symbolische 6 von 5 Punkten
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker! 16. Dezember 2005
Format:Audio CD
Dieses Album ist für mich der Klassiker der 90er Jahre.Spielfreude trifft auf absolutes musikalisches Können. Die Songs sind allesamt genial, so sehr man sucht, man findet keinen Schwachpunkt. Das Album wächst mit jedem Durchlauf und gehört mit Sicherheit zu meinen ewigen Top 5.Neben The Dark Sage und The Glorious Burden ist dieses Album ein absolutes muss für jeden Metlafreak!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der Besten Alben von Iced Earth! 12. August 2002
Format:Audio CD
Das was die Power Metaller von Iced Earth da 1991 aufgenommen haben sucht noch heute seinesgleichen.Songs wie der Opener "Angels Holocaust","Stormrider" oder "Travel in Stygian" sind wirklich genial und gehören heute noch zum Live Programm der Mannen um Jon Schaffer.Zudem ist auf dem Album noch John Greely zu hören,welcher um Längen besser war als Gene Adam vom Debut Album,der aber nach Unstimmigkeiten nach dem Album aus der Band flog.Trotzdem ist dies eines der härtesten und kompromisslosesten Alben der Band aus Indiana,USA,und klingt der Remix Version sogar noch besser als das Original.Also,wer auf Metal mit Qualität steht und wer es bei Iron Maiden lieber noch ein bisschen härter hätte muss hier unbedingt zugreifen und sollte auch mal ein Auge auf "Dark Genesis" werfen,die CD-Box von Iced Earth,in der noch weitere (Remix,Remastered)Alben von Iced Earth zu finden sind.Kaufen Kaufen Kaufen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nervig! 10. August 2005
Format:Audio CD
Dies ist mein erstes und letztes Album, was ich von Iced Earth gekauft habe. Zum Glück hab ich's billig auf dem Flohmarkt gekauft. Noch ein Album dieser Band muss wirklich nicht sein. Der Gesang ist unglaublich schlecht. Wer auf guten Gesang höherer Tonart steht, sollte sich lieber Stratovarius, Sonata Arctica, Edguy oder Gamma Ray kaufen. Wer es lieber rauher mag, kann auf Stormwarrior oder Rebellion zurückgreifen. Hinzu kommt noch das überaus nervige Geitarrengekreische. Nachdem ich vom Projekt "Demons & Wizards" mit Hansi Kürsch von Blind Guardian mehr als überzeugt war, ist diese Platte wirklich eine totale Enttäuschung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar