In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Night School. Um der Hoffnung willen: Band 4 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Night School. Um der Hoffnung willen: Band 4
 
 

Night School. Um der Hoffnung willen: Band 4 [Kindle Edition]

C. J. Daugherty , Carolin Liepins , Jutta Wurm , Peter Klöss
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 18,95  
Audio CD, Audiobook EUR 19,99  

Videos ansehen




Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Situation spitzt sich zu: Die NIGHT SCHOOL fordert ihre Opfer.

Cimmeria befindet sich im Ausnahmezustand. Hilflos müssen Allie und ihre Freunde mit ansehen, wie die Machtkämpfe zwischen den rivalisierenden Gruppen das Internat zunehmend spalten. In der Gefahr wird Allies Liebe zu Sylvain immer inniger. Doch um sein Leben zu schützen, muss sie sich von ihm trennen. Verzweifelt konzentriert Allie sich nun ganz auf das Training für die NIGHT SCHOOL. Bis ein Attentat mit tödlichem Ausgang ihre Welt bis in ihre Grundfeste erschüttert ... Band 4 der großartigen Thrillerserie Allie und das Geheimnis der NIGHT SCHOOL - Liebe, Leidenschaft und Gefahr!

Produktinformation


Mehr über den Autor

C.J. Daugherty, Autorin und Redakteurin, arbeitete zunächst als Gerichtsreporterin, u.a. für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters. Später veröffentlichte sie Reiseführer, zum Teil zusammen mit ihrem Mann, dem Autor und Filmproduzenten Jack Jewers. Mit großer Leidenschaft schreibt C.J. nun spannende Bücher für junge Erwachsene. Sie lebt und arbeitet in Südengland. Mehr auf ihrer Website www.cjdaugherty.com.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das wird ja immer schlimmer 11. Juli 2014
Von FS
Format:Kindle Edition
Da hat es auf den ersten 20 Seiten so ausgesehen, als könne der Leser wieder einmal mit etwas Handlung rechnen, aber kaum ist unsere Allie wieder im Institut, geht es da weiter, wo der dritte Band aufgehört hat.
Da ist wieder dieser dauergrinsende Sylvain und wenn sie ihm begegnet, spürt sie wieder dieses Kribbeln (dabei waren wir doch nur gute Freunde") ... seitenlang, kapitelübergreifend und der Leser denkt: Jetzt tut es doch endlich!"
Als nächstes wieder der penetrante Beschützer Carter und wieder dieses Kribbeln (eigentlich bin ich ja mit Sylvain zusammen") seitenlang, kapitelübergreifend und der Leser denkt: Von mir aus auch den, aber nimm` endlich einen!"
Und diese Dialoge ... Wir müssen reden" ... ich weiß auch nicht, was mit mir los ist" ... warum vertraust Du mir nicht" ... uarrrgh, das ist unterstes Daily Soap Niveau und auch das geht immer und immer wieder, seitenweise nur Papier bedrucken, wer soll denn das lesen?
Handlung ... ach ja, da ist der Autorin nach einigen Seiten eingefallen, dass diese Geschichte mit Nathaniel läuft, auf die man dann auch mal wieder verweisen könnte und nach der Hälfte des Buches wird ein Treffen mit dem Mann generalstabsmäßig geplant. Liebe Güte, das ist ein solcher Quatsch. Da geben sich Eliten aus Politik und Wirtschaft mit einem Verbrecher ab und riskieren sogar ihre körperliche Unversehrtheit bei einer Geheimkonferenz ... wer soll das auch nur ein wenig für glaubwürdig halten.
Die Security - das ist auch so eine Truppe. Da bewachen Dutzende von Spitzenleuten ein Schulgelände und andauernd hockt jemand in den Büschen, der da gar nichts zu suchen hat. Der wird dann gesucht, aber trotz großen Aufgebots nie gefunden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von xMelix
Format:Gebundene Ausgabe
Mit viel Spannung habe ich den vierten Teil der Night School erwartet und ich wurde im Großen und Ganzen nicht enttäuscht.

Und darum gehts:

Allie und Rachel sind immer noch auf der Fluch vor Nathaniel und müssen daher häufig ihren Aufenthaltsort wechseln.
Zu guter Letzt landen sie auf dem Anwesen von Sylvains Eltern in Frankreich und fühlen sich endlich wieder sicher und ein bisschen zu Hause.
Doch die Idylle währt nicht lange und Allie und Sylvain werden angegriffen.
Hals über Kopf flüchten alle drei zurück nach Cimmeria.

Dort ist alles ander als vorher. Nur noch wenige Schüler befinden sich dort, alles wimmelt vor Security. Heimisch fühlen sich die drei dort nicht mehr.
Carter ist entsetzt über Allies Rückkehr und beschimpft und schneidet sie.
Verwirrt über Carters rüdes Verhalten stürzt sie sich in eine Beziehung mit Sylvain. Als dieser ihr allerdings gesteht, wie sehr er sie liebt, traut Allie ihren Gefühlen nicht mehr.
Bevor sie sich aber um dieses Gefühlschaos kümmern kann, erschüttert ein Attentat alle und der Spion wird endlich entlarvt.
Allie muss handeln!

Meine Meinung:

Das Buch ist spannend bis zum Schluss.
Es wird deutlich dass Allie und ihre Freunde nirgendwo sicher sind, deshalb fliehen sie nicht weiter, sondern kehren nach Cimmeria zurück und fahnden fieberhaft weiter nach dem Spion.
Allies Großmutter Lucinda gerät zusehends unter Druck und sie müssen einen wahnwitzigen Plan schmieden um Nathaniel bei zu kommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuscht und genervt 1. Juni 2014
Von nachteule
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Zunächst muss ich sagen, dass ich von der kindleversion überrascht bin. Ich konnte kaum Rechtschreibfehler finden, was ja nicht bei allen Büchern der Fall ist.

Ich habe die vorherigen bände alle sehr schell hintereinander gelesen und nahe zu verschlungen. Ich muss aber sagen, dass dieses Mal der Funke nicht so ganz übergesprungen ist.
Allie macht auf mich den Eindruck, als wenn sie eine kleine 13-jährige sei, die einfach nicht weiß, was sie will. Ihre ganze Gefühlswelt wird dermaßen breit getreten (wahrscheinlich um sich besser mit ihren Gedanken identifizieren zu können) das es schon nervt. Dauernd schwankt sie zwischen den Vor- und Nachteilen von Sylvian und Carter...Und dann kann die Ärmste auch noch nicht mal mit ihrer besten Freundin dadrüber sprechen. Wäre es ein Buch für diese Altersklasse ok..dafür kommen aber eindeutig zu viele Leichen drin vor. Allie ist einfach nur nervig. Oft wollte schon das Buch aus der Hand legen. Zum Glück hat man dann, eine Stunde vor Ende des Buch mal so ganz nebenbei erfahren, wer der Spion ist.
Für mich ging es in diesem Band nur wieder um die endlose Diskussion ob Carter oder Sylvian besser zu ihr passt. Ich hatte mir mehr erhofft. Im Grunde weiß ich ja schon, dass es nicht so bleiben wird und alles total tragisch wird.

auch wenn ich das Gefühl hatte, dass die Autorin um den Brei rum schreibt, komme ich nicht umhin um anzuerkennen, dass sie gute Fortsetzungen schreibt. Ich hasse es, wenn auf den ersten 20 Seiten erstmal die Vorgeschichte erzählt wird und dann es dann erst mit der eigentlichen Story weiter geht. Die Autorin baut dies gut in ihre Geschichte ein.

Da die anderen Bände mir in guter Erinnerung liegen und die Autorin sich ja keinen völligen Fehlgriff geleistet hat und es zumindest auf den letzten Seiten ansatzweise spannend wurde, gibt es drei Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Super Lektüre
Alle 4 Bände waren sehr spannend. Ich konnte mich fast nicht los reißen,einmal begonnen zu lesen legt man die Lektüre nicht mehr aus der Hand. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Andy veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Dieser Band war im Vergleich zu den anderen eine kleine...
– Die Handlung nähert sich langsam dem großen Showdown. –

Allie ist nach den turbulenten Ereignissen der Vergangenheit nun endgültig nicht mehr sicher... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Textverliebt. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Sehr schön zu lesen und sehr spannend geschrieben - Man kann es kaum weglegen. Der Kauf ist sehr empfehlenswert !!
Vor 6 Tagen von Burkhard Schäfer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen okay
Ich fand das Buch eigentlich ganz okay wobei mir aber der erste Band besser gefallen hat.Es gibt zum beispiel einige Sachen die ich nicht verstehe ich mein wie kann Jules einfach... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Mangeot Jean-Marc veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hammer wie jeder Teil
Ich hab bisher jeden Teil gelesen und ich liebe alle, auch dieser ist wieder absolut toll.
Schön, dass es solche Schriftstellerinnen gibt!
Vor 25 Tagen von Tashi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannender geht nicht...
Zufällig habe ich den ersten Band der Night School gekauft und im Urlaub ruck-zuck durchgelesen. Den nächsten Band musste ich mir bereits nach 3 Tagen kaufen. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Timmchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mit einem Schuss Romantik und Dramatik einfach zu empfehlen.
Dies ist der vierte Teil der Night School Reihe. Meine Rezensionen zum ersten Teil könnt Ihr hier finden *Klick*, vom zweiten Teil hier *Klick* und vom dritten Teil hier... Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von AyuRavenwing veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Night school
Meine Meinung:
Das Buch beginnt gleich mit Spannung und Sorge um Allie und Sylvian. Nathaniel versucht die beiden zu bekommen und die WILDE jAGD BEGINNT. Lesen Sie weiter...
Vor 29 Tagen von christiane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Night School, Hoffnung
Lange darauf gewartet, liest sich flüssig und hatte es sehr schnell durch. Spannend, aber nun könnte so langsam das Ende kommen.
Vor 1 Monat von Christina Halbig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
ich kann hier nicht beurteilen weil ich zu zwanzig worten gezwungwn werde ein zwei drei vier fünf sechs siebe ist ist
Vor 1 Monat von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden