Night School. Der den Zweifel sät: Band 2 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Night School. Der den Zweifel sät Gebundene Ausgabe – 19. Februar 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95
EUR 17,95 EUR 9,49
69 neu ab EUR 17,95 7 gebraucht ab EUR 9,49

Wird oft zusammen gekauft

Night School. Der den Zweifel sät + Night School. Denn Wahrheit musst du suchen + Night School. Du darfst keinem trauen
Preis für alle drei: EUR 54,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Oetinger (19. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789133280
  • ISBN-13: 978-3789133282
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Originaltitel: Night School: Legacy
  • Größe und/oder Gewicht: 16,1 x 4,8 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (288 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.861 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

C.J. Daugherty, Autorin und Redakteurin, arbeitete zunächst als Gerichtsreporterin, u.a. für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters. Später veröffentlichte sie Reiseführer, zum Teil zusammen mit ihrem Mann, dem Autor und Filmproduzenten Jack Jewers. Mit großer Leidenschaft schreibt C.J. nun spannende Bücher für junge Erwachsene. Sie lebt und arbeitet in Südengland. Mehr auf ihrer Website www.cjdaugherty.com.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

www.literaturmarkt.info, 15. April 2013
C.J. Daugherty raubt mit ihrer "Night School"-Reihe dem Leser den Atem und versetzt ihn in einen tranceähnlichen Zustand, von dem man sich wünscht, er möge niemals enden. Mit dem zweiten Band, "Der den Zweifel sät", schafft die englische Autorin ein dämonisches Vergnügen, das an Phantasie und Erzählkunst kaum zu übertreffen ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manja "Manjas Buchregal" TOP 1000 REZENSENT am 20. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Kurzbeschreibung:
Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons kehrt Allie zurück ins Internat. Hier warten neue Herausforderungen, denn von nun an ist sie vollwertiges Mitglied der geheimnisvollen „Night School“. Doch ihre Gefühle für Carter und Sylvain spielen immer noch verrückt. Da erhält sie eines Nachts eine Nachricht von ihrem verschollen geglaubten Bruder. Und ihr wird zur Gewissheit, dass die „Night School“ ein sehr dunkles Geheimnis hütet.
(Quelle: Oetinger Verlag)

Meine Meinung:
Nachdem Allie die Verfolgungsjagd in London überstanden hat ist sie wieder zurück in Cimmeria. Jetzt könnte es dann auch eigentlich mal ein wenig ruhiger zugehen aber weit gefehlt. Allie schwebt weiterhin in Gefahr. Sie wird Mitglied in der Night School und die Ausbildung dort setzt ihr doch sehr zu. Außerdem kommt sie so, sehr zum Misstrauen von Carter, Sylvain auch wieder näher.
Doch damit nicht genug ganz plötzlich erhält Allie eine Nachricht von ihrem verschwundenen Bruder Christopher. Er möchte sie unbedingt treffen. Obwohl Allie weiß, dass er mit Nathaniel zusammenarbeitet und es falsch ist lässt sie sich auf das Treffen mit ihm ein. Sie will die Geheimnisse endlich aufdecken, egal wie.
Und dann überschlagen sich die Ereignisse plötzlich und Allie ist mittendrin …

Mit „Night School. Der den Zweifel sät“, ebenfalls wieder von der Autorin C. J. Daughtery, ist nun im Oetinger Verlag bereits der zweite Teil der 5-teiligen „Night School“-Reihe erschienen.
Das Jugendbuch knüpft nahezu nahtlos an „Du darfst keinen trauen“ an und es empfiehlt sich diesen ersten Band vorher zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leselady am 2. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt:
Nachdem Allie in Londons Straßen nur knapp einem Verfolger entkommen ist, sind sich alle einig, dass sie nur auf Cimmeria wirklich sicher ist. Im Internat selbst wird sie nun vollwertiges Mitglied der Night School, eine Entscheidung, die nicht alle positiv aufnehmen. Eine unangenehme Aufgabe der Night School Schüler, Gespräche mit der Schulleiterin und eigene Wahrnehmungen lassen Allie schon bald vielem misstrauen. Aber nicht immer ist sie wachsam und ein Brief ihres verschollenen Bruders Christophers lässt sie alle Vorsichtsmaßnahmen vergessen. Allie sehnt sich nach Liebe, Verständnis und Geborgenheit, doch Ihr impulsives Verhalten bringt nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Freunde in allerhöchste Gefahr. Zudem pflastern Ängste, Liebeswirren und der bevorstehende aufwühlende Besuch eines, bislang persönlich unbekannten Familienmitglieds ihren jugendlichen Alltag. Aber wo…, WO ist nur die verräterische, undichte Stelle?

Buchbegleitend gibt es auf der Website: [...] viele interessante Hintergrundinformationen, Leseproben, Videos, einen Plan von Cimmeria, ein Gästebuch und vieles mehr. Für Fans ein MUSS!!!

Eindrücke / eigene Meinung:
Spannend, prickelnd, altersgerecht, auch wenn ich die eine oder andere Umgangssprachlichkeit ungern aus dem Mund meiner Kinder hören würde… ;-)

Mit "Night School – Der den Zweifel" hat C.J. Daugherty nun eindrucksvoll nachgelegt und vermittelt uns LeserInnen ausnehmend gut, das Gefühl mit Allie und ihren Freunden nach Cimmeria "heimgekehrt" zu sein. Man kann den Band durchaus unabhängig vom Ersten lesen, aber natürlich baut ein Buch auf dem Anderen auf, sodass es sich selbstredend immer empfiehlt beide zu kennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Das Cover

Zu dem Cover brauche ich ja eigentlich nicht viel sagen. Ich könnte auf meine Meinung zu Band 1 verweisen, denn das Cover ist ja gleich geblieben und nur farblich anders. Die Farbkombination gefällt mir jedoch sehr gut. Die Idee, die Reihe so aufzuziehen ist toll. So sehen die Bücher nämlich auch vom Buchrücken her zusammengehörig und gleichzeitig cool aus. Thumps up also für die Idee.

Kurze Inhaltsbeschreibung
[Spoiler – Dies ist Band 2]

Allie ist nun nicht mehr länger der Frischling an der Schule, sondern hat ihren Platz gefunden. Sie hat neue Freundschaften geschlossen und musste so Einiges verarbeiten. Als sie nach den Ferien zurück an die Schule kommt, freut sie sich vor allen darauf mit Carter zusammen zu sein. Doch nachdem klar wird, dass ihr jemand in Cimmeria nach dem Leben trachtet, bekommt Allie Zweifel. Kann sie Carter und ihren Freunden wirklich trauen?

Schreibstil und Storyverlauf

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Dadurch kommt man schnell in der Geschichte voran. Der Plot ist gut durchdacht und die mysteriöse Spannung, die schon dem ersten Buch inne war, konnte mich auch diesmal wieder voll und ganz packen. Lediglich dass inhaltlich die Geschichte nicht so wirklich vorwärts ging und nicht wesentlich neue Informationen dazu kamen, fand ich schade. Auch das Ende war eher unbefriedigend, denn es endete genau dann als es besonders spannend wurde.

Die Charaktere und ihre Entwicklung

Allie war mir im ersten Band ja sehr sympathisch. Sie ist ein toughes Mädchen, dass sich weder etwas Sagen lässt noch sich unterkriegen lässt. Sie ist mutig und nicht auf den Kopf gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen