Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2009
Wer sich für das Werk Friedrich Nietzsches interessiert, ist mit diesem Hörbuch in jeder Hinsicht bestens bedient. Sowohl die Autorin Prof. Dr. Margot Fleischer als auch der versierte Sprecher Frank Arnold waren eine gute Wahl des Argon Verlages für diese Produktion.

Auf einer CD und einer knappen Stunden Laufzeit erhält der Hörer einen ersten Überblick über Leben und Werk Nietzsches. Die Gliederung:
- Leben, Werk, Wirkung
- Grundgedanken im Zarathustra
- Nietzsche an den Grenzen seiner Philosophie

Zusätzlich zum Hörbuch enthält die CD eine PDF-Datei mit Lebenslauf, Werkverzeichnis und Literaturangaben. Das alles zu einem kleinen Preis.

Fazit: Ein gelungene, preiswerte und doch wissenschaftlich niveauvolle Einführung.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2011
Das Hörbuch ist wirklich nicht schlecht, aber ich würde es nicht überwiegend als eine Einführung zu Nietzsche sehen.
Am Anfang wird ein wirklich sehr, sehr knapper Umriss seines Lebens gegeben. Vor allem die Umstände wie es zur nationalsozialistischen Rezeption gekommen ist werden komplett weggelassen. Meiner Meinung nach aber ein Thema, dass gerade für Nietzsche-Anfänger sehr wichtig wäre.
Wo wir gleich beim zweiten Kritikpunkt wären: Für ganz blutige Anfänger ist das Hörbuch meiner Meinung nach nichts. Man muss zwar nicht Philosophie studiert haben, aber sollte doch wenigstens ein kleines bisschen Ahnung von der Materie haben. Vor allem würde es nicht schaden Zarathustra gelesen zu haben. Darum geht nämlich der Hauptteil des Hörbuches (Es wird anfangs allerdings erwähnt, dass darin die wichtigsten Punkte seiner Philosophie enthalten sind, was es zumindest ein wenig rechtfertigt.).
Es wird zwar der Inhalt nochmal zusammengefasst, aber die vorherige Lektüre macht es einem doch um einiges einfacher.
Ansonsten finde ich die Besprechung des Zarathustra sehr aufschlussreich. Ich kann nicht beurteilen, ob wirklich alles richtig gedeutet wurde, aber über DIE richtige Deutung wird sich ja gerade bei Nietzsche viel gestritten. Jedenfalls hilft es einem doch, den Sinn hinter manchen Passagen besser zu verstehen.

Alles in allem hat es sich auf jeden Fall gelohnt, das Hörbuch zu kaufen, trotzdem ein Punkt Abzug wegen dem irreführenden Titel- es kommt eben immer darauf an was man gerade sucht...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
1A was soll man sagen, Qualität erster Güte halt. Was ist denn dass für ein bescheuertes Feature von Amazon, dass man neuerdings einen halben Roman schreiben muss, ehe man die Rezension abschicken darf. Muss ich mir jetzt einen copy & paste Text für meine Bewertungen anlegen?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden