Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten": Der Mauerbau in Berlin 1961 - Bilder aus Ost und West [Gebundene Ausgabe]

Florian Giese


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Kurzbeschreibung

6. Mai 2012
Der Bau der Berliner Mauer war eine bedeutende Wegmarke auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges. Die Bilder von der Abriegelung der Grenze in Berlin schockierten die Öffentlichkeit und veranschaulichten auf dramatische Weise die Teilung der Welt in zwei voneinander getrennte Sphären, die sich feindlich gegenüber standen. Die dramatischen Vorgänge um den 13. August 1961 sind stets als Ereignisse der Weltpolitik aufgefasst worden. Allerdings griffen sie auch in den Alltag der Menschen vor Ort ein und veränderten im Großen und Kleinen das Leben. Das Buch richtet seinen Blick vor allem auf diese lokalen, alltagsgeschichtlichen Aspekte des Mauerbaus, ohne dabei den weltpolitischen Kontext des Geschehens zu vernachlässigen. 50 Jahre nach dem Ereignis zeigt die Publikation anschaulich, wie tief der Einschnitt war, mit dem im Sommer 1961 in die Entwicklung der Stadt und das Leben ihrer Bewohner eingegriffen wurde. Das Buch präsentiert eine Reihe von überwiegend unveröffentlichten Aufnahmen aus den Beständen der Polizeihistorischen Sammlung in Berlin, die die Situation an der innerstädtischen Grenze kurz vor, während und nach dem Mauerbau zeigen und den Betrachter in das Berlin vor 50 Jahren zurückversetzen. Dabei verläuft die Blickrichtung auf die Grenze nicht nur von West nach Ost, sondern auch von Ost nach West – eine ungewöhnliche Perspektive, die meist nicht beachtet wird. Ursprünglich angefertigt, um Aufschluss über die Sicherheitslage im Grenzbereich zu gewinnen, dokumentieren die einmaligen Fotodokumente heute auf beeindruckende Weise, wie sich der Blick auf jene damals gerade erst entstehende gigantische Grenzbefestigung ausnahm, die Berlin 28 Jahre lang auf rigorose Weise trennen sollte.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar