Niedrig Temperatur Fleisch & Fisch sanft garen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Niedrig Temperatur Flei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Niedrig Temperatur Fleisch & Fisch sanft garen (GU Themenkochbuch) Gebundene Ausgabe – 3. September 2007


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 5,78
78 neu ab EUR 19,99 15 gebraucht ab EUR 5,78

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Niedrig Temperatur   Fleisch & Fisch sanft garen (GU Themenkochbuch) + Zart und saftig bei 80°: Fleisch perfekt garen bei Niedrigtemperatur (GU Küchenratgeber Relaunch ab 2013)
Preis für beide: EUR 28,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 6 (3. September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833809213
  • ISBN-13: 978-3833809217
  • Größe und/oder Gewicht: 26 x 21,4 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.570 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Niedrigtemperaturgaren ist in: besonders schonend gart Fisch, Fleisch, Wild und Geflügel besonders bequem hat es der Koch/die Köchin besonders umwerfend zart und saftig ist das Resultat. Saftig, zart und raffiniert - neue Rezepte für die Niedrigtemperatur-Garmethode. Denn auf den Punkt gegart gelingt es eigentlich nur bei 80 °C. Einfacher geht's kaum noch: Den Backofen vorheizen, das Gargut entweder vor oder nach dem Garen von allen Seiten anbraten und ab in den Ofen damit. Und weil die Sauce erst das i-Tüpfelchen ist, gibt es in einem umfassenden Kapitel Anleitungen, wie man zur Niedriggarmethode dennoch leckere Grundsaucen und Saucenvariationen erstellt. Spitzenköche erzählen, was sie am liebsten bei niedrigen Temperaturen garen, geben ihr Lieblingsrezept und verraten Tipps und Tricks dazu.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

71 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 17. Oktober 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Da die Methode des sanften Garens erst vor kurzem populär geworden ist, gibt es am Anfang eine ausführliche Beschreibung, wie dieser Kochvorgang im Allgemeinen funktioniert. Der Trick dabei ist eine konstante niedrige Temperatur im Ofen und viel Zeit, in der Braten oder Fisch ihren Geschmack voll entfalten können. Und dabei geht durch vorheriges kurzes Anbraten auch erstaunlich wenig Bratensaft verloren. Wer eigene Rezepte kreieren möchte oder keine Fleischstücke in der im Rezept angegebenen Gewichtsklasse benötigt, kann sich an der ausführlichen Gartabelle orientieren, um herauszufinden, wie lange und bei welcher Temperatur das gute Stück im Ofen schmurgeln soll.

Alle Rezepte sind gut kombiniert und ermöglichen bei etwas Kochkenntnis problemloses Nachkochen. Schon allein die fantastischen Bilder lassen dem Leser das Wasser im Mund zusammenlaufen. Geschmacklich wird auch einiges an Abwechslung geboten. Klassiker wie Rouladen, Osso Bucco und gefüllte Gans finden sich ebenso wie gewagte Kreationen wie Rehkeule mit Gewürzbirnen oder Thunfisch schwarzweiß. Mal werden die guten Fleisch- und Fischstücke solo gegart, ein anderes Mal dürfen sie gleich mit der Sauce in den Ofen, wodurch man die ganze Bandbreite der Kochmöglichkeiten kennen lernt.

"Niedrig-Temperatur - Fleisch & Fisch sanft garen" ist ein gut gelungenes und ausführliches Kochbuch für alle, die gerne mal etwas anderes ausprobieren möchten. Durch die besondere Garmethode bekommt das Fleisch ein unvergleichliches Aroma, allerdings nur, wenn man auch beim Einkauf auf beste Qualität achtet. Eine schöne Fundgrube leckerer und kreativer Rezepte für die Tage, an denen man Besuch erwartet, feiern möchte oder sich einfach etwas ganz Besonderes gönnen mag und ungern den ganzen Tag dafür am Herd stehen will.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine2408 am 21. Februar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Kochbuch von Monika Schuster sollte eigentlich in einer guten Kochbuch-Sammlung keinesfalls fehlen.

Es ist geeignet für Neulinge und Fortgeschrittene im Bereich Niedrigtemperatur garen.
Die Rezepte sind unterteilt in die Größe der Fleischstücke:
Klein und Fein. Fleischstücke bis 500 Gramm
Kochen für vier Personen. Stücke bis 1000 Gramm
Für Gäste. Stücke bis ungefähr 1,5 Kilogramm
Die Riesen. Stücke ab 1,5 Kilogramm

Außerdem gibt es ein Kapitel über die Zubereitung von Fisch.

Zu jedem Rezept gibt es ein Foto (ist für mich sehr wichtig) und auch mit Hinweisen zur passenden Beilage wurde nicht gespart.
Für mich ein rundherum gelungenes Kochbuch. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra am 11. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Kochbuch gibt eine hilfreiche Einführung zum Thema Niedrigtemperaturgaren. Der Aufbau ist sehr übersichtlich. Zuerst werden allgemeine Fragen beantwortet und Grundwissen vermittelt, dann folgen die Rezepte. Der Rezeptteil ist gegliedert nach der Größe der Fleischstücke. Es ist von unkomplizierten bis hin zu ausgefallenen Gerichten alles vertreten, so dass man für jede Gelegenheit das passende Essen findet. Auch der Rezeptaufbau ist übersichtlich gestaltet und gut nachzukochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina Müller am 27. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
In der Einführung am Anfang des Buches findet man viele Tipps, die man unbedingt beachten sollte. Die Zusammensetzung der Rezepte allerdings trifft nicht jeden Geschmack, aber man kann ja die Beilagen variieren. Insgesamt zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JH1963 am 3. Mai 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Leider kann ich mich der Begeisterung der arg nach Auftragsarbeiten klingenden Rezensionen nicht anschließen. Die beiden von mir ausprobierten Rezepte stimmten nämlich vorn und hinten nicht und machten den deutlichen Eindruck, niemals in einer Versuchsküche gekocht worden zu sein. Und auch beim Foodstyling wurde offenbar kräftig kreativ nachgebessert ' die Fotos stellen definitiv nicht das dar, was man selbst im Ofen oder auf der Herdplatte fabriziert. Beispiel: Geschmorte Kalbsbrust mit Ratatouillekruste. Die Garzeit ist zu lange angesetzt, die Krustenmischung verläuft auf dem heißen Fleisch, ist viel zu fettlastig und enthält viel zu wenig Brotbrösel, um auch nur annähernd eine Kruste hervorzubringen. Die Sauce kommt mit wesentlich weniger Fond aus und ist dann trotzdem noch dünn und vergleichsweise geschmacksbefreit. Fazit: Das Rezept war eine volle Enttäuschung, gleiches gilt für den "Bauerngockel". Auch wenn es ein Geschenk war: Dieses Kochbuch landet bei mir leider im Altpapier. VON GU (Gräfe & Unzer) bin ich eigentlich Besseres gewohnt ' schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silvia Luetgebueter am 18. Dezember 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Die Ente, die wir zubereitet haben, ist nicht umsonst gestorben: zart, lecker, so wie man es gerne hat. Ganz wichtig: Ofentermometer benutzen !!
Das Buch empfehlen wir jedenfalls weiter.

Ich muß die Rezension noch ergänzen: Gestern hatten wir Kalbsbraten mit Rosewein, Salbei und Mangoldnudeln (Seite weiß ich jetzt nicht): ein Gedicht. Da wir keine Geduld zum einkochen hatten gab es auch schön viel Soße. Wir haben den Braten nach 3 Std. aus dem Topf genommen und so in den Ofen gestellt, Nudeln und Soße mußten ja auch noch zubereitet werden. Wir können das Buch jedenfalls unverändert weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen