Nie mehr deprimiert und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Nie mehr deprimiert: Selb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Nie mehr deprimiert: Selbsthilfeprogramm Zur Überwindung Negativer Gefühle Taschenbuch – 26. Juli 2004


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 2,07
60 neu ab EUR 8,95 13 gebraucht ab EUR 2,07
EUR 8,95 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Nie mehr deprimiert: Selbsthilfeprogramm Zur Überwindung Negativer Gefühle + Wenn das Leben zur Last wird: Depressionen überwinden, ins Leben zurückkehren + So gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen: Sich annehmen, Freundschaft mit sich schließen, den inneren Kritiker besiegen
Preis für alle drei: EUR 34,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: mvg (26. Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3636070320
  • ISBN-13: 978-3636070326
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 0,9 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 141.606 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Dr. Rolf Merkle, Diplom Psychologe & Psychotherapeut

Schon immer fasziniert und begeistert mich, was jeder Mensch aus seinem Leben macht. So viele Menschen es gibt, so verschieden sehen und gestalten Menschen ihre Welt und ihr Leben.

Als Psychotherapeut mache ich es mir in der Therapie und in meinen psychologischen Ratgebern zur Aufgabe, Menschen neue Blickwinkel für ihre Probleme zu eröffnen.

Ein neuer Blickwinkel hilft anders mit Problemen umzugehen und mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude zu gewinnen. Eine neue Sicht der eigenen Person und der Mitmenschen ermöglicht es, Verhalten zu verändern und ersehnte Ziele zu erreichen.

Ich möchte meinen Lesern eine Gebrauchsanweisung für ihr Leben an die Hand geben, die sie benutzen können, um zufriedener zu werden.

Auf www.palverlag.de und www.psychotipps.com finden Sie eine umfangreiche Sammlung meiner psychologischer Artikel und Videos, die Sie bei Problemen zu Rate ziehen können.

Mein beruflicher Werdegang

Mein Studium der Psychologie absolvierte ich an der Universität Mannheim.

Danach arbeitete ich als Diplom-Psychologe in einer Klinik für Alkoholabhängige. Während dieser Zeit durchlief ich mehrere therapeutische Ausbildungen (Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, Rational-Emotive Therapie).

Im Rahmen eines 6-monatigen Aufenthaltes an der Universität Kentucky, USA vervollständigte ich meine therapeutischen Kenntnisse. Aus den USA zurückgekehrt, eröffnete ich 1982 mit meiner Partnerin und Kollegin Dr. Doris Wolf eine psychotherapeutische Praxis in Mannheim. 1988 promovierte ich an der Universität Heidelberg über das Thema .

Im Rahmen meiner therapeutischen Arbeit wurde mir immer mehr bewusst, wie wenig wir alle in unserer Kindheit und Schule darüber lernen, wie unsere Gefühle entstehen und wie wir sie beeinflussen können.

Deshalb begann ich, leicht verständliche psychologische Ratgeber zur Selbsthilfe zu schreiben. Die Leser meiner Bücher lernen, wie in einer Therapie, die Strategien und Hilfestellungen kennen, die sich Tag für Tag in meiner Praxis bei meinen Klienten bewähren.

Besondere Schwerpunkte meiner Arbeit und meiner Bücher sind die Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauens sowie die Überwindung von Eifersucht und Depressionen.

Viele Ärzten, Kliniken, Beratungsstellen und Kollegen empfehlen meine Ratgeber und setzen sie zur Therapiebegleitung ein. Bisher haben mehr als eine halbe Million Menschen meine Bücher gelesen, die in 10 Sprachen übersetzt wurden.


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rolf Merkle ist ein erfahrener Psychotherapeut und Autor mehrerer Selbsthilfe-Bücher.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Depressionen sind eine seelische Störung. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

101 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. November 2004
Format: Taschenbuch
Das Buch des Psychotherapeuten Rolf Merkle liest sich flüssig und verständlich. Ich hatte es an gut einem Abend durchgelesen. Seine Behandlungsform zur Überwindung von Depressionen und negativen Stimmungen beruht dabei auf der sogenannten "Kognitiven Therapie", d.h. es geht um das Denken und die Einstellungen des Menschen, was für mich die größte Ursache zur Entstehung von Depressionen darstellt.
Bereits zu Beginn macht der Autor Mut und gibt Tipps, wie man mit dem Programm am besten arbeitet.
Gut finde ich auch, dass er hier nicht übertreibt und betont, wie sehr es auf das Engagement und die richtige Erwartungshaltung des Betroffenen ankommt.
Danach erklärt er die unterschiedlichen Formen depressiver Verstimmungen (Reaktive Depression, Neurotische Depression, Erschöpfungsdepression, Endogene Depression) und bietet einen Test an, mit dem man feststellen kann, wie stark man selbst betroffen ist.
Die zahlreichen (für mich sehr einleuchtenden!) Beispiele mit Betroffenen zeigen, wie sich negatives Denken in unsere Psyche einschleicht und welche Auswirkungen es auf unser gesamtes Leben und unsere Selbstachtung hat.
Weiter erklärt er die Entstehung von Schuldgefühlen und wie man ihnen am besten beikommt.
Am Ende jeden Kapitels gibt es eine kurze Zusammenfassung der Infos, so dass man das Geschriebene nochmal verinnerlichen kann.
Seine Tipps und Vorschläge zur Überwindung negativer Gefühle wie Ärger, Angst und Einsamkeit (z.B. Aufstellung eines Aktivitätenplans), die oft mit einer Depression verbunden sind, sind meiner Ansicht nach sehr praxistauglich, da man sofort damit beginnen kann. Ein sehr empfehlenswertes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
158 von 164 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von m.voellmer@gmx.de am 28. März 2001
Format: Broschiert
Dieser Ratgeber ist vor allem für Depressive und Menschen, die negative Gefühle und Gedanken haben, die eine geringe Selbstachtung haben, inaktiv sind, sich über andere ärgern etc. sehr zu empfehlen. Jeder, der etwas an seiner jetzigen Situation ändern möchte, aber nicht weiss, wie, sollte sich diesen Ratgeber kaufen. Der Autor zeigt mit vielen Beispielen sehr veständlich auf, warum Angst, Sorgen, Ärger, Schuldgefühle und Minderwertigkeitskomplexe auftreten und wie man sie einfach und wirkungsvoll bekämpfen kann. Mir persönlich hat dieser Ratgeber sehr geholfen. Der Autor erklärt anhand von Beispielen, wie solche "Denkfallen" entstehen, wo die Ursachen liegen und mit welchen Mitteln sie wieder ins positive Licht gerückt werden können. Aber auch für Aussenstehende, die depressive Menschen besser vestehen wollen, ist dieses Buch zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaktus am 10. August 2007
Format: Taschenbuch
Dies Buch ist ein wunderbarer kleiner Ratgeber für Menschen, die unter mangelndem Selbstvertrauen, mangelnder Selbstachtung leiden.
Es gibt einen guten Einstieg ins Thema und ist daher gut geeignet für Menschen, die sich noch nicht so intensiv mit sich beschäftigt haben, aber merken, dass ihre negativen Gedanken sie zu sehr beeinträchtigen (wer sich schon intensiver mit dem Thema auseinandergesetzt hat, wird hier wohl nichts Neues erfahren). Es hilft dabei zu verstehen, warum man sich schlecht fühlt. So wie man denkt, so fühlt man. Das Fühlen wiederum hat Einfluss auf das Verhalten. Es ist leicht geschrieben, man kann es gut an einem Tag durcharbeiten. Jeder führt täglich unzählige Selbstgespräche. Wenn man es schafft, negative Gedanken zu entlarven und diesen realistischere positivere Gedanken entgegenzusetzen, gewinnt man an Lebensqualität. Kleine Übungen vertiefen die Theorie. Hilfreich kann es auch sein, sich beim Lesen wichtige Erkenntnisse oder Positives auf kleine Karteikarten zu schreiben und diese täglich zu lesen, denn Gewohnheiten und über Jahrzehnte entwickelte Einstellungen und Gedanken lassen sich nicht von heute auf morgen ändern. Es braucht Zeit und Geduld.
Man muss sich immer wieder klar machen: es sind nicht die Dinge, die einem Angst machen, sondern wie man über sie denkt.
Hilfreiches findet sich auch auf der Homepage des Autors.
Wenn Sie also einem lieben Menschen, mit wenig Selbstvertrauen eine Freude machen wollen, schenken Sie ihm dieses kleine Büchlein. Sicher reicht es nicht aus für schwere Depressionen - hier braucht man professionelle Hilfe, aber für leichtere depressive Verstimmungen ist es gut geeignet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hubert Klüpfel am 20. April 2013
Format: Taschenbuch
Die Vorstellungen von Herrn Merkle sind zu schlicht.
Seine Vorstellung von der Seele geht von einer Dominanz des Willens aus.
Darüber hinaus vergisst er vollkommen die Bedingtheit des Wollens.
Es handelt sich also nicht nur aus psychologischer, sondern auch aus philosophischer Sicht um Unsinn.
Empfehlenswert zur Selbsthilfe sind hier z.B. Youngs: "Sein Leben neu erfinden" oder "Selbstmanagement - ressourcenorientiert" von Maja Storch und für die psychologischen Hintergründe Grawes "Neuropsychotherapie", Sachses "Grundlagen und Konzepte klärungsorientierter Psychotherapie", Youngs "Schematherapie". Man muss diese Bücher nicht lesen, wenn man sich dafür interessiert, wie man sein eigenes Leben besser gestalten kann. Man sollte sie aber gelesen haben (oder zumindest deren Inhalt kennen) bevor man anderen Leuten Ratschläge gibt; denn die Gefahr ist groß, dass dieses Buch mehr Schaden stiftet als Nutzen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen