Nick & Norah's Infinite Playlist und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 7,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 12 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Nick & Norah's Infinite Playlist (Englisch) Taschenbuch – 28. August 2007


Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 28. August 2007
EUR 7,90
EUR 5,28 EUR 2,45
66 neu ab EUR 5,28 9 gebraucht ab EUR 2,45 1 Sammlerstück ab EUR 8,63

Wird oft zusammen gekauft

Nick & Norah's Infinite Playlist + Dash & Lily's Book of Dares + It's Kind of a Funny Story
Preis für alle drei: EUR 23,30

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Ember; Auflage: Reprint (28. August 2007)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0375835334
  • ISBN-13: 978-0375835339
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 1,1 x 20,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.568 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Electric, sexy . . . and genuinely poignant, this is a compelling story of the risks and thrills of burgeoning intimacy." - The Bulletin, Starred

Synopsis

High school student Nick O'Leary, member of a rock band, meets college-bound Norah Silverberg and asks her to be his girlfriend for five minutes in order to avoid his ex-sweetheart, in a tie-in title which includes an eight-page insert of photos from the film. Original. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TeensReadToo am 5. März 2011
Format: Taschenbuch
Before I start the story that is Nick and Norah, I decided we needed to get some misconceptions out of the way first.

1) I don't live in Manhattan, so I won't understand what the characters are talking about. Wrong! I don't live in Manhattan-- actually, I've never been farther East than Ohio, but I still got the gist of the story quite easily. Sure, I might never have visited Times Square, but I've been on the Square in my hometown (population 3,400), and the same types of things went on there that go on in New York.

2) This book is full of cursing. Right! And if you haven't heard a lot of curse words (do I really need to spell them out?), especially from the mouths of teens, in the last twenty years or so, I'm guessing you live on a commune somewhere in the middle of Utah.

3) This book only covers one night. Right again! And oh, what a night it is! One night, filled with all the ups, downs, and sideways that being a teen in todays world brings.

Now that we've got that out of the way, we can concentrate on the story. It's about Nick, a bassist for a band with an ever-changing name, who recently had his heart broken by a bitch named Tris. It's about Norah, an uber-complicated girl with more issues than The National Enquirer, who not too long ago had her virginity broken by Tal. And then there's Caroline, and Jessie, and Uncle Lou, not to mention Dev and Thom, and Randy from Are You Randy?, and Hunter from Hunter. There's beer, and there's drugs, and there's sex, although none of it is Nick or Norah's.

There's heartbreak, and devastation, and lust, and forgiveness, and acceptance. There's parents to deal with, and friends to attempt to deal with, and a boy and a girl who wish that, just once, they could be themselves and not deal at all.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von testleser am 12. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Zugegeben, auf das Buch wurde ich erst nach dem erschienen Kinofilm "Nick and Norah" aufmerksam, der mich absolut begeistert hat. Nachdem ich den Film gesehen habe wollte ich natürlich sofort das Buch- und bin nicht enttäuscht worden.
Eine einzige Nacht in New York. Zwei verlorene Seelen, Norah, die Tochter eines Musikproduzenten sowie Nick, Mitglied einer Schwulenband; Musik, und die ganz große Liebe.
Nick und Norah treffen sich bei einem gig von Nick, ziehen eine Nacht durch New York und lernen sich dabei kennen und lieben.
Das Buch ist abwechselnd aus Nicks und Norahs Sicht geschrieben und fesselt vom ersten Augenblick an. Eine Hommage an New York, Musik und die Liebe. Man fühlt sich in den Gedanken und Gefühlen sofort gefangen, die Charaktere sind derart realistisch, dass man sie gerne in seinem Freundeskreis hätte- und der Schreibstil ist zum träumen schön: "The way you're singing in your sleep
The way you look before you leap
The strange illusions that you keep
You don't know
But I'm noticing" (Sontext Nick)

Ein Buch, das man immer mal wieder aus dem Regal nimmt, durchblättert, nur um sich erneut von der Poesie gefangennehmen zu lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp Schilcher am 6. April 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
A great book about love, music and Manhattan. The book is told from two point of views and does a great job at expressing the thoughts, fears and emotions of the characters through a language that just feels real. The night seems to last forever although the book is always intense and never looses momentum. I finished the book in one go but the length seemed just about right. Definitely worth reading!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LikeCrazy am 9. Juli 2008
Format: Taschenbuch
Great book and I wish it was longer. It covers only one night. It's written very original, with a lot of music references, which I loved. And I can't wait for the movie to come out.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von SteMa am 22. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
zwei Teenies im Gefühlschaos - abwechselnd aus Sicht von Norah bzw. von Nick geschildert. Manchmal gut mitzufühlen, manchmal etwas schwierig nachzuvollziehen. Nach meiner Ansicht kann es aber mit "Dash & Lily's Book of Dares" nicht mithalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Kate-Alica am 23. Dezember 2013
Format: Taschenbuch
Alles super gelaufen.
Das Buch ist sehr gut zu lesen und empfehlenswert um sein englisch zu verbessern. Für Jugendliche das passende Buch, da es nicht zu langweilig ist :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen