According to Jim 8 Staffeln 2001

Amazon Instant Video

Staffel 1
Auf Prime erhältlich
(42)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

1. Nicht ohne meine Tochter AGES_6_AND_OVER

Jim und Cheryl sind die glücklichen Eltern der süßen kleinen Mädchen Ruby und Gracie und könnten eigentlich ein wunderbares Leben führen - wenn da nicht die ewig nervenden Probleme des Alltags wären. Zum Beispiel in Gestalt von Jims Schwager Andy, der ständig Ärger mit seiner leicht exaltierten Gattin Carrie hat und Jim damit gerne belästigt.

Darsteller:
Courtney Thorne-Smith, Jim Belushi
Laufzeit:
20 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Nicht ohne meine Tochter

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 1
Auf Prime erhältlich

Details zu diesem Titel

Regisseur Andy Cadiff
Darsteller Courtney Thorne-Smith, Jim Belushi
Staffel-Jahr 2002
Studio Disney ABC
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Erhart TOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 29. April 2013
Format: DVD
"Immer wieder Jim" ist eine der Serien, die ich zur Zeit der TV-Ausstrahlung überhaupt nicht mitbekommen habe. Umso schöner nun, dass ich die nicht nur durch Jim Belushi äußerst unterhaltsame erste Staffel auf vier DVDs mit insgesamt 22 Episoden nachgucken kann. Auf den DVDs sind jeweils fünf beziehungsweise sechs Episoden enthalten, die mit magerem deutschen und amerikanischem Ton ohne Untertitel daherkommen. Auch das Bild ist nicht das beste, was insoweit irritiert, da ein anderer Rezensent hier davon geschrieben hat, dass "Immer wieder Jim" bereits in HD gefilmt wurde.

Die DVDs kommen jeweils paarweise übereinandergesteckt in einer Kunststoffhülle, die wiederum in einem Pappschuber steckt. Auf ein Wendecover ohne FSK-Logo wurde leider verzichtet, auch ist das Logo zu meinem Bedauern auf die Papphülle gedruckt und nicht auf einem Sticker angebracht.

"Immer wieder Jim" handelt von Jim, einem Architekten, der zuhause neben seinen drei Kindern und der durchaus bissigen Ehefrau noch deren Schwester und Bruder als Dauergast in den eigenen vier Wänden begrüßen darf. Während Jim zuhause eigentlich schon zufrieden ist, wenn er die Füße hochlegen, den Sportteil lesen und dabei etwas essen kann, ist es natürlich dem Gesetz der Serie folgend klar, dass ihm ein ruhiger Feierabend seltenst vergönnt ist. So ist er beispielsweise unterwegs zu einer Sportveranstaltung, als zuhause die Katze stirbt. Als Familienvater muss er natürlich wieder zurück nach Hause statt ins Stadion zu fahren. Doch weil die Zeit drängt und er doch zu Sport will, wird die Katze vom Jim kurzerhand in der Tiefkühltruhe zwischengeparkt anstelle im Garten begraben zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrin on 4. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wir haben uns riesig auf die Serie gefreut und haben die DVD schon lange bei Amazon vorbestellt.
Die Serie ist einfach klasse!!!!
Die Enttäuschung war umso größer, da die Bildqualität eine Frechheit ist, ich habe schon lange
keine so schlechte Bildqualität mehr gesehen.
Selbst uralte Serien wurden digital bearbeitet!!
Alles in allem finde ich es einfach schade, so eine Spitzenserie durch so schlechte Bildqualität
zu verhunzen!!!!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MOCT!k on 28. Februar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Vorweg sei gesagt, dass ich mich hier NUR auf die Serie beziehe und nicht auf die DVD.

"Immer wieder Jim" gehört zweifellos zu meinen Lieblings Sitcoms überhaupt! Klar, es gibt zuhauf Sitcoms über Familienbande etc. aber "Immer wieder Jim" hat einfach was! Jim Belushi als patriotischer, sparsamer, machohafter, vorurteilsbeladener aber liebenswerter Familienvater ist schon grandios. Andy, bringt enormen Schwung durch seine Schrulligkeit, den Dauerrangkampf mit Dana und nicht zuletzt durch sein Zusammenspiel mit Jim. Selbst die beiden Frauen im Bunde, Cherryl und Dana, gefallen mir sehr gut. Vor allem Cherryl ist in ihren Streitereien mit Jim teilweise extrem lustig.

Großartig sind auch die Gaststars. So tritt des öfteren z.B. Blues Brother Dan Aykroyd auf. Dann gibt es sogar feine Musik auf die Ohren. Zu sehen sind im Serienverlauf auch noch Bo Diddley, Ray Romano, Mike Didka, Brian Urlacher, Hugh Heffner und und und...!

"Immer wieder Jim" muss man einfach gesehen haben und unterstützen. Die Serie hat so viel Charm, Witz, tolle Charaktere und einen Jim Belushi in Bestform.
Es ist einfach eine unglaublich sympathische Sitcom. Sie gehört zu den Serien von denen man, einmal begonnen, schlecht wieder von los kommt und die einem einfach ans Herz wächst.

Ich hoffe, wie mein "Vorredner", dass viele sich die DVD kaufen und es dann bald auch weiter geht mit den DVD VÖs!!

+++Nachtrag+++

Die DVD-Box kommt in einer O-Card. Leider wird schon an der DVD-Hülle etwas gespart. Sie kommt ohne Booklet und die 4 DVDs befinden sich auf beiden Seiten der Hülle im Inneren.
Ist aber noch verschmerzbar. Die fehlenden Extras sind das nur bedingt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rayray on 4. Mai 2014
Format: Amazon Instant Video
Die Serie habe ich damals als Kind gerne im TV gesehen. Es gab wenige Folgen die ich verpasst habe.
Heute - einige Jahre später schaue ich mir die Folgen ein weiteres Mal an und kann noch immer über die Serie lachen.

Der Stil, der Humor der Serie ist natürlich nicht auf dem heutigen Stand. Zu dem damaligen Zeitpunkt waren Kameraführung und Aufnahmestil hervorragend. Heute sind sie natürlich noch immer gut.

In der Serie selbst geht es um Jim und seine Familie - beinhaltet mit Dana und Andy auch die Geschwister seiner Ehefrau. Man hat im Grunde starke Unterschiede zwischen den einzelnen Charakteren.

Während Jim immer wieder durch starke Klischeehaftigkeit und mangelnder Ernsthaftigkeit auffällt ist seine Gattin eher die Person die den ganzen Haushalt am Leben hält. Das gilt für die Kinder (Stichwort Guter Vater, böse Mutter?) aber auch ihre Geschwister selbst.

Jim Belushi ist die ideale Besetzung für einen amerikanischen Kleinstadtvater der ganz nach endlos vielen Klischees lebt. Er liebt den Football - den Sport generell (Bowling) - feiert, gröhlt und brüllt während er das Bier in seinen Fingern hält und vielleicht mal über Fans anderer Mannschaften pöbelt. Er selbst besitzt keinen Adoniskörper - sondern mehr den geringen Bierbauch. Er ist Jähzorning und wenn ihn jemand anderes nervt dann fliegen auch mal grobe Sprüche. Er liebt seine beiden Töchter - die Prinzessinnen für ihn sind. Sein Sohn wird mal ein "Echter Mann" - da ist Jim sich sicher. Klischees über Klischees. Dazu spielt er in einer Garagenband. Liebt alte Musik von den Rolling Stones, ACDC und co.

Cheryl is die Vorzeigemutter der amerikanischen Geschichte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen