Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
New Morning

New Morning

27. März 2009

EUR 8,59 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 14,41, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 14,41 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
3:58
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
2:35
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
2:22
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
2:07
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
1:31
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 27. März 2009
  • Label: Columbia/Legacy
  • Copyright: (P) Originally Released 1970 Sony Music Entertainment Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 35:31
  • Genres:
  • ASIN: B0025UDVFY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.917 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 6. Juni 2011
Format: Audio CD
Keine 5 Monate nach dem von den Kritikern zerrissenen ,Self Portrait' erschien ,New Morning' und es wurde Dylan unterstellt, daß er deswegen so rasch das nächste Album herausbrachte, weil er seinen guten Ruf wieder zurecht rücken wollte. Dabei hätte spätestens seit ,Ballad Of A Thin Man' klar sein sollen, wie wichtig ihm die Meinung von Kritikern war...

Die Wahrheit ist, daß Dylan damals wieder einen starken Kreativitätsschub hatte und ein Großteil des Albums schon bei der Veröffentlichung von ,Self Portrait' im Kasten war. Dennoch wirken ein paar songs hier unfertig produziert, vor allem ,Time Passes Slowly' und ,Went To See The Gypsy'. Das tut der Qualität dieser Platte aber kaum Abbruch. Al Kooper war wieder mit von der Partie und sein Orgel/Piano Spiel hat großen Anteil an der gelungenen Interpretation dieser songs. 2 songs davon wurden kurz danach auch große Hits, allerdings in Versionen von anderen.

,If Not For You' wurde von George Harrison für ,All Things Must Pass' aufgenommen, wurde aber kurze Zeit später der erste große Hit einer jungen australischen Country Sängerin namens Olivia Newton-John. Die kleine nur von Piano begleitete Melodie ,Father Of Night', am Ende von New Morning, wurde 3 Jahre später von der Earth Band zu einem 10 minütigen Prog-Rock Epos ausgebaut und wurde unter Fans der Band einer ihrer beliebtesten tracks.

Im Grunde gibt es auf New Morning aber viel bessere und keine schlechten Nummern. Als Highlights kann man ,Day Of The Locusts', den country Walzer ,Winterlude', das unglaublich coole und doch herumblödelnde `If Dogs Run Free', das an J.J.
Lesen Sie weiter... ›
23 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Straubing am 27. März 2009
Format: Audio CD
Bei kaum einer Dylan-LP war die Veröffentlichung eines Remasters so überfällig wie bei New Morning. Es handelt sich dabei zweifelsohne um eine der schönsten von allen LPs, die Dylan je gemacht hat: Samtweich, ausgeglichen und ideenreich. Mit herrlichen Songs (die meisten kennen z.B. The Man In Me vom Film The Big Lebowski).
Umso unverständlicher war es, dass Sony so lange damit gezögert hat, die neue Fassung zu bringen - weder in der ersten noch der zweiten "Ladung" von Dylan-Remasters war New Morning dabei, obwohl die 1987er CD-Überspielung eine echte Schande war (zusammen mit der ebenfalls grottenschlecht gemachten Ur-CD-Ausgabe von Blood On The Tracks).
Aber das ist ja nun vorbei: Endlich darf sich der Dylan-Fan genauso wie jeder, der Dylan erst noch für sich entdecken möchte (dazu ist New Morning perfekt geeignet!) über eine fein ausbalancierte und nicht untersteuerte Version freuen. Ich bin überglücklich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M+H L am 26. November 2009
Format: Audio CD
New Morning ist eines der richtig guten Alben von Bob Dylan, mit Glanzleistungen wie dem grandiosen "The Man In Me", dem Original zu Robert Palmer's "If Not For You", dem witzigen Walzer "Winterlude", dem Geheimtipp "Day Of The Locusts" und einer unfassbaren Grundstimmung:
Gelöst, frei, (fast) völlig unpolitisch und total unverbissen, eben wie er Anfang der 70er war. Unbending dazukaufen: Dylan (das Album von 1973), um die Gesamtsituation zu begreifen.

Aber irgendwie kennen New Morning fast nur eingefleischte Fans. Schade drum!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Krautschneider TOP 1000 REZENSENT am 25. Juni 2012
Format: Audio CD
an dieser Stelle zu sagen, Bob Dylan hätte hier geschwächelt wäre schlichtweg gelogen.
Es stimmt schon: Verglichen mit vielen anderen Meilensteinen, die His Bobness im Laufe seiner verblüffenden Karriere zu Tage gebracht hat, ist NEW MORNING kein Überdrüberalbum. Allerdings hat es meines Erachtens einen spürbaren und angenehmen Touch an "Lässigkeit" oder nennen wir's "Unbeschwertheit" inne, der die positiven Aspekte dieses Werkes mühelos in den Vordergrund stellt.

Highlight und zugleich auch bekanntester Track hierauf dürfte wohl das legendäre "The Man In Me" sein, das im Grunde all die hübschen Vorzüge dieses Albums ziemlich genau auf den Punkt bringt.
Den direkten Vorgänger "Self Portrait" besitze ich offengestanden gar nicht, weshalb ich hier und jetzt auch keine Vergleiche dazu anstellen will und kann. Dennoch dürfte NEW MORNING eine Steigerung hierzu gewesen sein. Ehrlich gesagt habe ich "Self Portrait" ja auch deshalb nicht erstanden, weil es mich (vom Reinhören her) noch nicht so richtig vom Hocker gerissen hat.
Bob Dylan ist (wie immer eigentlich) bei NEW MORNING auf der Suche nach a. sich selbst, b. Wahrheit und c. guter Musik.

Und - wie eingangs erwähnt - so unbeschwert und locker dürfte ihm das, schenkt man dem, was man zu hören bekommt Glauben, tatsächlich nur selten gefallen sein!

Ich persönlich finde ja das zu jenem Zeitpunkt (wir sind gerade am Beginn der 70er) noch kommende, vielseits gerühmte "Blood On The Tracks" auch nicht sooooooooo besonders toll, wie offenbar ein Großteil der Dylan-Fangemeinde. Dennoch wage ich mich selbst guten Gewissens als echten Bob-Dylan-Fan zu bezeichnen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden