Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Neverending Sleep [Import]

Hallows Eve Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Produktinformation

  • Audio CD (22. November 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Scarlet
  • ASIN: B001G9FENM
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 396.324 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Night of the Neverending Sleep
2. Dominion Resurrected
3. Army of One
4. Dance of the Dead
5. 72 Virgins
6. Bed of Nails
7. Interface
8. Doors of Misery
9. Through Dark and Dawn
10. Sun Must Die

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Vergangenheit ist vorbei... 13. Mai 2011
Format:Audio CD
Die Zeiten in denen Hallows Eve mit ihrem Debüt *Tales of Terror* viel Lob und viel Ehr' einfuhren sind schon lange vorbei. Den großen Erfolg hatte die Truppe sowieso nie. Und wenn man als Fan ganz ehrlich ist, dann besteht der Back-Katalog von Hallows Eve eigentlich auch wirklich aus nur einer einzigen vernünftigen LP, nämlich dem Debüt *Tales Of Terror*. Der Nachfolger *Death & Insanity* war bereits unerwartet schwach, *Monument* indiskutabel und über *Evil Never Dies* hüllen wir am besten gleich den Mantel des ewigen Schweigens.

Aber dann kam völlig unerwartet, und leider auch komplett ohne Promotion 2008 das Album *Neverending Sleep* auf dem Markt. Was soll ich sagen? Wenn das kein 5-Sterne-Album ist, den gibt es einfach kein 5-Sterne-Album. Es raucht, es kracht und es brodelt wieder. *Neverending Sleep* ist ein Album, daß ich nie und nimmer mehr von Hallows Eve erwartet hätte. Fette Gitarren thrashen sich durch 10 perfekte Songs. Songs ohne Durchhänger und noch dazu sehr rau und hart produziert.

Anspieltipps: ALLES!!!

FAZIT: Thrash Metal wie ich ihn Jahre lang vermißt habe...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen a legend reborn 8. November 2010
Von OnyxMoon
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Nach dem kultigen Hammer-Debüt "Tales of Terror", dem etwas melodischeren "Death and Insanity", dem produktions-schwachen "Monument" und dem Totalausfall "Evil never dies" überraschen uns HALLOWS EVE mit einem unerwartet guten Album namens "Neverending Sleep".

Mittlerweile (Erscheinungsjahr 2008) sind von der Urbesetzung nur noch Stacy Anderson am Gesang und Tommy Steward am Bass übrig.
Der neue Drummer Jim Gorman spielt leider im Gegensatz zu seinen Vorgängern etwas eindimensional bzw. einfallslos. Der musikalische Rest waltzt sich auf spielerisch hohem Niveau durch die 10 Songs.

Allein die Hörproben des Songmaterials hier bei amazon solltem jedem Fan des 80er Jahre Speed/Thrash-Metals die Freudentränen in die Augen treiben. Hier hören wir genau wie sich "old school thrash-metal" anhören muß.
Wer hätte gedacht das wir aus Mr. Andersons wandelbarer Kehle nochmal solche Gesangseinlagen hören dürfen?!? Ich hatte schon gedacht die hervorragende Re-release Box "History of Terror" sei der Grabstein dieser Legende. Doch weit gefehlt...
Dieser Hammer ist in puncto Songwriting fast auf Augenhöhe mit den letzten Alben von HEATHEN und FORBIDDEN.

Tatsächlich werden aber HALLOWS EVE wieder kaum über den Insider-Status des Geheimtips hinauskommen. Die Vorschußlorbeeren des "Kult-Status" sind verbraucht und beworben wurde die Import-Scheibe auch nicht.

Und LEIDER klingt die Produktion auch nicht besonders: beim mehrstimmigen Gesang (bzw. Grölen) hört man deutlich eine Übersteuerung und überhaupt klingt der gesamte Sound irgendwie hohl als ob die Band zwei Zimmer entfernt spielt, ja fast auf Demo-Qualität.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Jetzt kaufe ich mir schon extra das Rock Hard oder den Metal Hammer um über die Highlights informiert zu sein und konnte über diesen Oberhammer nicht wirklich viel finden. Wer Hallows Eve mit Ihrem 80iger Thrash Metal noch nicht kennt, der kann hier bedenkenlos zugreifen ! Dieses Album ist ein absoluter Killer. Alle die Hallows Eve seit den Anfangstagen kennen, sollten ebenfalls zugreifen. Genau wie Death and Insanity ist das ein Album, was einem die Schuhe auszieht !!!! Sicher gibt es viele viele Bands, die härter und schneller sind aber das Album hier ist wirklich etwas ganz besonderes ! Kaufpflicht für alle die auf gute 80iger Thrash stehen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar