EUR 29,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.09

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Never,Never,Land


Preis: EUR 29,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 29,95 5 gebraucht ab EUR 3,58

U.N.K.L.E.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von U.N.K.L.E.

Fotos

Abbildung von U.N.K.L.E.
Besuchen Sie den U.N.K.L.E.-Shop bei Amazon.de
mit 36 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Never,Never,Land + War Stories + Psyence Fiction
Preis für alle drei: EUR 78,13

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (6. Oktober 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B0000B1940
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 140.974 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Back & Forth
2. Eye For An Eye
3. In A State
4. Safe in Mind
5. Something Stronger
6. What Are You To Me?
7. Panic Attack
8. Invasion
9. Reign
10. Glow
11. Inside

Produktbeschreibungen

Amazon.de

So wie sich Doctor Who gegen Ende der Saison immer wieder regeneriert, so erleben wir auch immer wieder, wie sich James Lavelles U.N.K.L.E. immer wieder auf dem Höhepunkt einer dramatischen Verwandlung befinden. Never, Never, Land bildet hier keine Ausnahme. Schon kurz nach der Veröffentlichung von Psyence Fiction (1999) verkündete der Beat-Experte DJ Shadow, dass er nicht mehr als Mitglied von UNKLE arbeiten werde. Daher vermisst man bei Never, Never, Land sofort seine robuste Mitwirkung am Schlagzeug.

Aber sobald diese Enttäuschung verflogen ist, fällt es einem nicht schwer, in die beeindruckend geheimnisvolle Atmosphäre dieser Platte einzutauchen. Mit der Hilfe seines neuen Mitarbeiters Richard File hat Lavelle eine Aufnahme geschaffen, die irgendwo zwischen der apathischen Melancholie von Talk Talk, den elektronischen Strukturen von Massive Attacks Mezzanine und der weit ausholenden Epik von The Verve anzusiedeln ist. Wie schon bei dem vorherigen Album kommt eine Reihe von Gästen hinzu: Jarvis Cocker, Josh Homme, Brian Eno, Ian Brown und Robert del Naja von Massive Attack. Der Gesang passt sich hier jedoch wesentlich besser an. Dadurch wird verhindert, dass der jeweilige Gast sich zu sehr in den Vordergrund drängt.

Lavelle hat immer noch ein gutes Gespür dafür, seine Songs in breit angelegte Erzählungen einzubetten: "Panic Attack" entnimmt roboterhafte Samples aus Joy Divisions "She's Not Control" und überdeckt diese mit vagem elektronischem Glanz und einem stimulierenden Bass. Aber aufgepasst: Vielleicht bieten gerade die zurückhaltenden Stücke -- "Glow", "Inside" -- die schönsten Augenblicke dieser Platte. --Louis Pattison


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Bartl am 21. Dezember 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Platte ist absolut wegweisend und kann es locker mit "Protection" von Massive Attack aufnehmen. Leider ist Protection in der Musik-Historie eine feste Größe (zurecht) und Never, Never, Land eben nicht (zu unrecht). Kurz und gut: Alle songs zünden, phantastische Produktion, wunderbare Platte, kann man Jahre lang rauf und runter hören. Weitersagen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mirko S. am 3. November 2003
Format: Audio CD
ein zukunftsweisendes album. ohne dj shadow, den ich sehr verehre, sind geradlinigere beats zu hören.
dieses album geht vom kopf in die beine und wieder zurück.
und das, ohne eintönig oder oberflächlich zu werden.
es ist mal wieder ein album, auf dem der zuhörer auch beim 10ten
mal hören überraschende details entdeckt.
top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 17. Oktober 2003
Format: Audio CD
Auch bei mir gehört Never, Never, Land zu den absoluten Favoriten, deshalb auch habe ich das neue UNKLE-Album blind vorbestellt.
Zuerst wollte sich Enttäuschung breit machen, denn der Stil ist tatsächlich sehr anders, ruhiger, düsterer und es fehlten mir die großartigen Stimmen von Tom Yorke und Richard Ashcroft.
Doch mit jedem mal hören finde ich diese CD besser und mittlerweile kann sie locker mit der Psyence Fiction mithalten, ich mußte mich nur einhören.
Aber wie so oft wurde das bißchen Geduld belohnt ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von metacortexx am 9. Juli 2011
Format: Audio CD
Ich bin zu Zeiten als das "Musikfernsehen" noch diesen Namen verdiente durch den Track "Eye for An Eye" auf diese CD gestoßen und was soll ich sagen? Ich war nach mehrmaligem Hören schlicht und einfach überwältigt! Ich habe das Album bestimmt schon 200-300 mal gehört und noch immer entdecke ich neue Nuancen. Ich liebe dieses Album und habe es als Audio CD, auf dem Handy, im Auto und auf der Anlage im Schlafzimmer und es ist definitiv eines der Alben, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde.

Schön, dass es heutzutage neben dem ganzen Charts- und Pop-Geseiere noch richtige Musik gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen