Never Enough: Die Story von The Cure und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,94
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 4 Bilder anzeigen

Never Enough: Die Story von The Cure Taschenbuch – 15. März 2006


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,94
EUR 9,94 EUR 9,93
55 neu ab EUR 9,94 2 gebraucht ab EUR 9,93

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Never Enough: Die Story von The Cure + The Head on the Door (Remastered)
Preis für beide: EUR 20,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 380 Seiten
  • Verlag: Bosworth Music (15. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865432174
  • ISBN-13: 978-3865432179
  • Originaltitel: Never Enough-The story of The Cure
  • Größe und/oder Gewicht: 15,7 x 3,3 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.502 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Düdo am 29. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Wie der Titel schon verrät: diese Biografie - über eine der wahrscheinlich besten Bands des 20. Jahrhunderts - bietet viele Informationen, hat aber einige Macken, die den Gesamteindruck trüben.
Apter fängt mit der frühen Bandgeschichte an, hat sogar Kinderfotos von Smith und Co. ausgegraben, diese aber zum Teil mit nicht-zeitgleichen Zitaten versehen. Die Biografien der einzelnen Bandmitglieder (was ja nicht gerade wenige sind und waren) sind ausfühlich, immermal wieder Verweise auf andere Bands und Künstler finden sich auch. Grundsätzlich ist Apters Biografie folgendermaßen aufgebaut: Platte 1 - Pressespiegel (eher negativ) - Tourgeschichten - Platte 2 - Pressespiegel ... Bei den vielen Cure-Alben kann diese Vorgehensweise, auch wenn mir keine bessere einfällt, schnell ermüden.

Was mich an diesem Buch sehr stört, ist Apters grundnegative Stimmung gegenüber der Band, nein eigentlich nur in Bezug auf Robert Smith. Natürlich ist eine wohlbehütete Kindheit keine besonders coole, passende Story für einen derart pessimistischen Künstler, aber welcher Musiker verschönt (oder verschlechtert) seinen Lebenslauf denn nicht, wenns zum Image passen soll?! Ich frage mich beim Lesen immer wieder: Jeff, wenn du diese Band nicht magst, wieso schreibst du dann ein Buch über sie?? Die ständige Kritik an Smith nervt auf Dauer sehr; so entsteht auch der Eindruck, Apter habe nicht alle vorliegenden Interwievs berücksichtigt, sondern lediglich die, die zu seinem "Smith ist ein kranker, aufmerksamkeithaschender Drogensüchtige"-Bild passen. Blöd und unsinnig finde ich auch Sätze wie "Wenn er doch dann und dann ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harold Joe am 18. März 2008
Format: Taschenbuch
Inhaltlich stimme ich den anderen Rezensenten eigentlich zu - das Buch ist unterhaltsam und hält auch für einen langjährigen Fan (seit 1987) eine Menge Neuigkeiten parat, deshalb auch die 3 Punkte. Ein für mich einziges Ärgernis ist allerdings die völlig verranzte Orthographie und die teilweise hinter Klippschulniveau zurückbleibende Grammatik, letztere vermutlich der allzu lustlosen Übersetzung geschuldet. Ich rate jedem, auf amazon.com zum englischen Original zu greifen - bei dem derzeitigen Umrechnungskurs von Euro zu US-$ ein echtes Schnäppchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jogel am 21. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist absolut lesenswert und hochinteressant für Cure Fans!

Man erfährt viele unbekannte und informative Dinge über die Männer rund um den großartigen Robert Smith. Die Entstehung der Band von 1977 bis zum Jahre 2005 wird sehr ausführlich beschrieben. Es wird auf jedes Album und auf jede einzelne Single eingegangen. Wer dieses Buch noch nicht im Regal stehen hat, sollte möglichst schnell handeln. Viel Spaß beim lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ynnej am 5. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Schreckliches Buch - warum? Weil der Übersetzer absolut grottige Arbeit geleistet hat. Das Lesen macht keinen Spaß, weil die vielen Fehler das Leseerlebnis auf signifikante Weise trüben. Über ein, zwei kleine Fehler bzgl. Grammatik, etc. kann man ja hinwegsehen/-lesen, aber dieses Buch besteht nur aus Fehlern, unvollständigen Wörtern oder Sätzen und hat mich somit beim Lesen richtig aggressiv gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von :sIAMESE.tWIN: am 3. Februar 2007
Format: Taschenbuch
Als langjähriger Cure-Anhänger (seit 1983) war ich skeptisch, ob es sich lohnen würde eine Biographie über The Cure zu lesen. Man kennt ja mittlerweile die Geschichten und Legenden. Es hat sich gelohnt. Das Buch ist größtenteils auf Informationen von Weggefährten Robert Smith`s aufgebaut und weniger auf Infos von ihm selbst. Das ist das eigentlich informative an dem Buch, da man den Werdegang von The Cure aus Robert Smith geschönter Sicht meistens kennt. Für Cure Fans ein Kauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen