Gebraucht kaufen
EUR 3,92
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Neun Leben für den Zauberer Gebundene Ausgabe – 2001

12 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 23,53 EUR 0,75
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,89
1 neu ab EUR 23,53 23 gebraucht ab EUR 0,75

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Carlsen; Auflage: 1., Aufl. (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551552118
  • ISBN-13: 978-3551552112
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 9 - 11 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 14,2 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 573.887 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Diana Wynne Jones wurde 1934 geboren und wuchs in einem Dorf in Essex, England, auf. Sie veröffentlichte viele Bücher, die von Hexen, Kobolden und anderen fantastischen Wesen handeln. Durch ihren unkonventionellen Stil hat sich Diana W. Jones einen einen großen Leserkreis erobert. Sie ist verheiratet, hat drei Söhne und lebt heute mit ihrem Mann in Bristol

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

89 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. August 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Erst mal an alle, die nicht wie ich auf die 2. Rezension reinfallen wollen. Dieses Buch ist unter dem Orginaltitel "charmed life" oder früher unter "Wir sind aufs Hexen ganz versessen" erschienen. Es ist also nicht, wie man vielleicht aus dem Titel entnehmen könnte (und wie leider in der 2. Rezension geschrieben!!!), die Übersetzung von "The nine lives of Christopher Chant". Die Geschichte handelt von Eric oder Cat Chant nicht Christopher (der aber auch in diesem Buch vorkommt), der mit seiner Schwester, einer Hexe , als Waisenjunge aufwächst (na kommt Ihnen das bekannt vor... nicht nur in diesem Punkt hat sich die HP Autorin so manche Anregung geholt, wie es mir schien) und im Laufe der Geschichte eine ungeheure Entdeckung macht. Mehr zu verraten würde ein wenig etwas von der Spannung nehmen. Aber für alle die HP lieben ist dieses Buch Pflichtlektüre, allein wegen seiner ebenso phantasievollen Gedankengänge wie überraschenden Wendungen. Gladde 1 würde ich behaupten....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. April 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Es handelt sich bei diesem Buch um die (um einige damlas gekürzte Szene erweiterte) Neuauflage des Romans "Charmed Life" von Diana Wynne Jones, der 1981 unter dem Titel "Wir sind aufs Hexen ganz versessen" erschienen ist.
Nach dem Tod von der Eltern von Gwendolyn und Cat Chant, werden sie von Chrestomanci, einem mächtigen Zauberer aufgenommen. Gwendolyn ist begeistert, denn sie ist eine talentierte Hexe. Cat, der seine Schwester maßlos bewundert, findet das Leben auf dem Zauberschloß Chrestomanci zuerst eher beängstigend. Dann überschlagen sich die Ereignisse, und für Cat und Gwendolyn ändert sich mehr, als sie sich hätten träumen lassen...
Spannend, komisch, einfach magisch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. April 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Eine spannende Geschichte - nicht nur für Kinder. In unserer Welt leben nicht nur 'normale' Menschen, nein, es gibt auch Hexen und Zauberer, natürlich gute und böse. Über all diese Zauberer wacht Chrestomanci, damit die 'normalen' nicht unter den zaubernden Menschen leiden müssen. Doch wie kommt es, dass Cat, der eigentlich Eric heißt, und Gwendolen beinahe die einzigen sind, die eine Schiffskatastrophe überleben????
Klingt fasst nach Harry Potter? Ist aber schon einiges älter!!!
Trotzdem:
Spannung und Abenteuer pur.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Scholten am 29. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Gwendolin und ihr Bruder Cat sind Waisenkinder, Cat hat leider keinerlei magische Begabung wie seine Schwester und muss sich mit allerlei Problemen herumschlagen während Gwendolin das Glück nur so zufliegt. Sie hat eine strahlende Zukunft vor sich und soll vom Meister Crestomanci unterrichtet werden. Wirklich ein Glück, wäre da nicht die Tatsache, dass sie nicht in Zauberei sondern in langweiligen Schulfächern für normale Kinder unterrichtet wird. Da sie ihren Willen nicht kriegt, hext Gwendolin nach allen Regeln der Kunst um endlich mal für ein bisschen Stimmung zu sorgen.

Ich bin 18 Jahre alt und habe schon im Grundschulalter dieses Buch geliebt. Auch jetzt lese ich dieses Buch noch gerne, da es voller ungewöhnlicher wie außergewöhnlicher Ideen steckt. Endlich geht es mal nicht darum, Zauberern und Hexen in Magie zu unterrichten, sondern diesen mal einen Riegel vorzuschieben und auch Gwendolins Streiche (u.a. gigantisches Ungeziefer) waren immer ein Brüller. Auch wenn einiges nicht immer sofort einleuchtend ist und auch etwas unbeholfen beschrieben wird, so ist dieser Roman sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Dezember 2005
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein wirklich herrliches Lesevergnügen, für jeden, der sich noch jung fühlt.
In der Geschichte geht es um Gwendolin und ihren Bruder Cat. Während sie eine großartige Zauberin ist klammert sich er, vor allem in seiner Vergangenheit, an seiner Schwester fest. Ausschlaggebend für Cats Sicht ist die Tatsache, dass er und sie einige der wenigen Überlebenden eines Bootunglückes sind.
Gwendolen und ihr Bruder ziehen deswegen zu ihrer Nachbarin, ebenfalls eine Hexe, und wohnen für einige Zeit dort, während Cats Schwester Zauberunterricht nimmt. Die Zeit vergeht und eines Tages steht der Zauberer Chrestomanci, ein entfernter Verwandter vor der Tür und nimmt die Waisen mit. Jedoch erlaubtdieser Zauberer nicht, dass Gwendolin und ihr Bruder Zauberei gelehrt bekommen, weswegen Gwendolin plötzlich anfängt wie wild um sich zu hexen, bis Chrestomanci der Kragen doch noch platzt und... nun, den Rest muss man schon selber lesen.
Gwendolins Streiche lassen sich einfach herrlich vorstellen und das Ende ist auch überraschend.
Wer Harry Ptter mag sollte auch diesen älteren Werken einen Blick schenken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. April 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mich sehr gefreut, als ich sah, daß die Kinderbücher von Diana Wynne-Jones neu aufgelegt werden. Sie hat einen wunderbaren Stil, der mit den Harry Potter Büchern vergleichbar ist. Ich hoffe, daß die anderen Chrestomanci-Bücher bald auch wieder erscheinen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen