Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Neujahrskonzert 2010 [Doppel-CD]

Georges Pretre Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Georges Pretre-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Georges Pretre-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Neujahrskonzert 2010 + Neujahrskonzert 2011 + Neujahrskonzert 2012
Preis für alle drei: EUR 63,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Various
  • Audio CD (4. Januar 2010)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B002RKXO0Y
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.604 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. J. Strauss II: Overture Die FledermausWiener Philharmoniker 9:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Frauenherz - Polka Mazur, Op.166Wiener Philharmoniker 5:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Im Krapfenwald'l - Polka Française, Op.336Wiener Philharmoniker 4:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Stürmisch In Lieb' Und Tanz - Polka Schnell, Op.393Wiener Philharmoniker 2:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Wein, Weib Und Gesang, Op.333Wiener Philharmoniker10:41Nur Album
Anhören  6. Perpetuum Mobile, Op.257Wiener Philharmoniker 3:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Nicolai: Die Lustigen Weiber Von Windsor: Overture (The Merry Wives Of Windsor)Wiener Philharmoniker 8:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. J. Strauss II: Wiener Bonbons, Op.307Wiener Philharmoniker 9:50EUR 0,99  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. J. Strauss II: Champagner-Polka (Champagne Polka) - Musikalischer Scherz Op.211 (1858)Wiener Philharmoniker 2:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Ein Herz, Ein Sinn. Polka Mazur, Op.323Wiener Philharmoniker 4:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Der Carneval In Paris, Galopp Op.100Wiener Philharmoniker 2:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Offenbach: Die Rheinnixen: OvertureWiener Philharmoniker 6:16EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. E. Strauss: Helenen-Quadrille, Op.14Wiener Philharmoniker 4:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. J. Strauss II: Morgenblatter Walzer Opus 279 (Morning Papers Waltz)Wiener Philharmoniker11:58Nur Album
Anhören  7. Lumbye: Champagner-GaloppWiener Philharmoniker 2:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Auf Der Jagd, Op.373Wiener Philharmoniker 2:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. New Year's Address 2010Georges Prêtre0:53EUR 0,29  Kaufen 
Anhören10. An Der Schönen Blauen Donau, Op.314Wiener Philharmoniker11:27Nur Album
Anhören11. J. Strauss I: Radetzky March Opus 228Wiener Philharmoniker 3:46EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wenn am ersten Tag eines jeden neuen Jahres der Goldene Saal des Wiener Musikvereins mit zehntausenden Blüten aus San Remo geschmückt wird und die Kameras postiert werden, dann ist es wieder soweit für die „Liebeserklärung an die ganze Welt": das Wiener Neujahrskonzert, Österreichs prominentester musikalischer Markenartikel und unter Dirigenten sehr begehrt. Diesmal stand der 85-jährige französische Dirigent Georges Prêtre am Pult, der bereits am Neujahrstag 2008 die Ehre hatte. 1,135 Millionen Zuschauer allein in Österreich verfolgten das Konzert, das erstmals in HDTV ausgestrahlt wurde, doch auf der Welt dürften es Milliarden sein, schließlich hatten sich diesmal 74 TV-Stationen aus 72 Ländern eingeschaltet. Das Programm wie jedes Jahr recht sorgfältig ausgewählt: Strauß, Strauß und ein bisschen Offenbach, dem französischen Dirigenten zuliebe. Prêtre wusste auch diesmal: Diplomatie im Dreivierteltakt funktioniert auf der ganzen Welt, der Operettenhimmel ist für alle da und in einem solchen wähnten sich auch alle an diesem Tag unter Prêtre klangzarter wenn auch keineswegs altersmüder Führung: Ob bei der Ouvertüre zur "Fledermaus", dem lieblich komischen "Krapfenwaldl" (Johann Strauß op. 336), den süßen "Wiener Bonbons" (op. 307) oder der berauschenden "Champagner-Polka" (op. 211) - um nur einige Musiknummern zu nennen. Mit Otto Nicolais Ouvertüre zu "Die lustigen Weiber von Windsor" ehrten die Wiener Philharmoniker ihren Gründer, schließlich hatte Nikolai das Weltklasseorchester vor 150 Jahren ins Leben gerufen. Jacques Offenbachs zarte Ouvertüre "Die Rheinnixen" - besser bekannt: die darin enthaltene "Barcarole"-Melodie - rundete das Programm ab. Und natürlich auch der "Radetzkymarsch" von Strauß Vater, der in keinem Jahr fehlen darf. Für die Kostüme des Ballettcorps der Wiener Staatsoper und der Volksoper, das zur Polka "Ein Herz, ein Sinn" und zum "Morgenblätterwalzer" tanzte, zeichnete der italienische Meister der Haute Couture, Valentino verantwortlich, die Coreographie besorgte Renato Zanella. 2011 wird Franz Welser Möst das Konzert dirigieren. - Teresa Pieschacón Raphael

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungen 6. Januar 2010
Von Tobias Fabian-Krause TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Die CD ist nun da! Somit können wir die Diskussionen über Sinn und Unsinn von Vorabrezensionen auch wieder einstellen. Das Programm ist hier ja bereits zu lesen. Die Auswahl ist meines Erachtens eine schöne Mischung aus Evergreens, die einem fehlen würden, wenn sie nicht gespielt würden, seltener gespielten Stücken und Neujahrskonzert-Premieren. Darf man dem Booklet Glauben schenken, so wurde Offenbachs Ouvertüre zu den "Rheinnixen", Eduard Strauß' "Helenen-Quadrille" und der "Champagner-Galopp" des Dänischen Komponisten Hans Christian Lumbye noch nie bei einem Neujahrkonzert gespielt.

Wer das Neujahrskonzert gesehen hat, dürfte mit mir einer Meinung sein, dass man George Prêtre seine 85 Jahre nicht anmerkt. Er dirigierte schwungvoll und mit großer Freude. Interpretatorisch ist anzumerken, dass das Tempo zwar langsamer ist als z.B. bei Karajan, aber insgesamt doch angemessen zügig. Die große, für Strauß ja obligatorische große Orchesterbesetzung erzeugt eine große Klangfülle, ohne dass es irgendwie überladen klänge oder die Transparenz gänzlich verloren gegangen wäre.

Ob's nun ein Muss für alle Strauß-Fans ist, das will ich mal dahingestellt sein lassen. Geschmackssache - da fällt wohl jedem, der schon länger Neujahrskonzert mitverfolgt, ein anderer Favorit und eine andere Sternstunde ein. Die Leistung des Jahres 2010 ist in jedem Fall ausgezeichnet gewesen. Über das Programm könnte man auch streiten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Der Klassiker 3. Februar 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Nach 2008 wurde Georges Pretre schon 2010 wieder als Dirigent geladen. Aus gutem Grund, schließlich war das Neujahrskonzert 2008 sehr schwungvoll und versprühte förmlich durchgehend gute Laune und hatte Temperament. Ganz kommt 2010 an diesen Schwung nicht heran, ist aber in der Zusammenstellung sehr gut und man spürt die Handschrift des Franzosen bei jedem Stück.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Neujahr 15. September 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Wie immer einfach großartig einfach wunderbar der für Fans dieses Genre sehr zum empfehlen ist. Gute Musik sehr guter Klang.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wiener Neujahrskonzert 2010 15. Mai 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Zum 2. Mal leitete George Prêtre dieses Konzert und überraschte wieder mit einer grandiosen Werksauswahl. Neben 3 Ouvertüren fanden auch 4 in diesem Rahmen noch nie gespielte Melodien Aufnahme im Repertoire.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von gemihaus
Format:Audio CD
bravo, maestro pretre!,

ein musikalisch hervorragendes, klangsinnlich-schönes neujahrskonzert,
bei dem die ausgewogene auswahl, darbietung und die kunstfertigkeit
der wiener philharmoniker unter dem exzellenten konzertmeister
auch die differenz zu defizitären neujahrs-angeboten andrer souverän
präsentierten.
ein bemerkenswert positiver 2010-einstand.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar