EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Neues von der Katzenflüsterin: Die Geheimnisse der Katzenseele erforschen Gebundene Ausgabe – 7. Januar 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,00 EUR 5,18
58 neu ab EUR 6,00 6 gebraucht ab EUR 5,18

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Neues von der Katzenflüsterin: Die Geheimnisse der Katzenseele erforschen + Die Katzenflüsterin: Erfolgreiche Kommunikation, vertrauensvolles Miteinander + Wenn Katzen Kummer machen: Verhaltensprobleme verstehen und lösen
Preis für alle drei: EUR 32,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 296 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (7. Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440108155
  • ISBN-13: 978-3440108154
  • Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 3 x 22,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 220.561 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. A. Kettner am 23. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch enthält wirklich nützliche Informationen für Katzenhalter und die, die es werden wollen. Gut finde ich vor allem die ausführlichen Beschreibungen von Problemen in Haushalten mit mehreren Katzen.
Meine Kritik richtet sich allerdings an die Empfehlung der Autorin, dass man Freilaufkatzen ein Halsband mit einer Glocke ummachen kann, um sie vom Beutefang abzuhalten. Katzen haben ein sehr feines Gehör und müssen dann bei jedem Schritt das Gebimmel ertragen und Nachbars Katze hört dann auch gleich noch, wenn sie nach draußen kommt, falls sie das mit der Glocke um den Hals überhaupt noch tut. Die Verletzungsgefahr ist dabei auch groß und sollte nicht unterschätzt werden.
Diese Empfehlung der Autorin finde ich sehr bedenklich und deshalb nur 3 Sterne.
Bestellung und Lieferung bei Amazon.de wie immer super.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tante TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. Februar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
...ist auch der zweite Band von der "Katzenflüsterin", die zum Glück einen bescheidenen Eindruck macht und immer wieder darauf hinweist, dass sie eigentlich wenig Grund hat, eingebildet zu sein. Das finde ich nicht. Erstens kann sie sehr gut Geschichten erzählen, zweitens hat sie für die meisten probleme im Zusammenhang mit Katzen leicht umsetzbare, liebevolle und fundierte Ratschläge parat, die in Katzenaugen Sinn machen. Unterschiedliche Themen wie Unsauberkeit im Haus, Aggressionen, Ängstlichkeit und medizinische Probleme werden ausführlichst mit Fallbeispielen dargestellt - hier findet sich auf alle Fälle ein Lösungsweg und auf dem Weg dorthin wächst das Verständnis für die Katze. Auch das Thema Wohnungskatzen wird behandelt. Ich habe mir das Buch angeschafft, weil eine unserer Katzen plötzlich unsauber wurde. Nach der Lektüre des Buchs habe ich sie verstehen und Abhilfe schaffen können- inzwischen hat sie dieses Verhalten nicht wieder gezeigt - von daher: ein empfehlenswertes Buch.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von steinbiss am 23. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Habe das Buch aus Interesse, nicht aus einer akuten Problemlage heraus gelesen - ob es tatsächlich hilft, kann ich also nur vermuten.
Es ist sehr gut zu lesen, sehr verständlich und gerade auch die Beispielfälle gut aufgebaut und nachvollziehbar.
Gerade Anfängern der Katzenhaltung kann es gut helfen, das Wesen von Katzen näher zu bringen, z.B. Annäherung durch "Desinteresse", Mobbing unter Katzen...
Manche Stellen und Empfehlungen sind allerdings nicht an die deutschen Gegebenheiten angepasst (z.B. die TA-verschreibung zur Katzenverhaltensberatung).

Sehr gut ist das sehr ausführliche Inhaltsverzeichnis- so kann man im Bedarf unter konkreter Stelle nochmal nachschlagen, ohne das komplette Kapitel durchforsten zu müssen.
Wobei die Autorin auch ausdrücklich betont, dass viele scheinbar unabhängige Probleme doch zusammenhängen.

Allerdings ist mir der ein oder andere Punkt auch sauer aufgestossen:
- gegen Kratzschäden werden im Ernstfall auch "soft claws" empfohlen...
- Glöckchenhalsbänder zum Vogelschutz
- sie spricht sich mehr oder weniger deutlich gegen die Aufnahme von Tierheimkatzen aus, da man so "die Katze im Sack kauft"...
- häufig setzt sie die Katzen auf reine Trofu-Diät (wobei die Beschäftigungstherapie durchaus sinnvoll sein mag). An anderer Stelle verbietet sie Nierenkranken Trofu. Den häufigen Zusammenhang zwischen Trofu und Nierenkrankheiten erwähnt sie aber nirgends (und wenn sie noch soviele Trinknäpfe aufstellt...

Sehr negativ aufgefallen ist mir ihre negative Einstellung zu Mehrkatzenhaushalten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen