EUR 39,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Neue Staudenverwendung ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Neue Staudenverwendung Gebundene Ausgabe – 18. April 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 18. April 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 35,78
68 neu ab EUR 39,90 4 gebraucht ab EUR 35,78

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Neue Staudenverwendung + Pflanzenverwendung - Das Gestaltungsbuch + Hermannshof: Schau- und Sichtungsgarten
Preis für alle drei: EUR 119,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 329 Seiten
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer; Auflage:   (18. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800159708
  • ISBN-13: 978-3800159703
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 2,5 x 27,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 354.271 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Norbert Kühn, Berlin, leitet an der TU Berlin das Fachgebiet Vegetationstechnik und Pflanzenverwendung. Er ist Vorsitzender der Karl-Foerster-Stiftung und Mitglied des Arbeitskreises Pflanzenverwendung des Bund deutscher Staudengärtner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaltofen am 7. August 2013
Norbert Kühn hat mit diesem Buch sicher ein Standardwerk der modernen Staudenverwendung geschaffen. Und ein lesbares zudem.

Neben einer kompakten Einführung in die Geschichte der Staudenverwendung, werden wichtige Gestaltungsgrundlagen und aktuelle internationale Trends ausführlich beschrieben. Den m.E. wichtigsten Teil des Buches bildet das Kapitel "Ökologische Grundlagen der Staudenverwendung" hier wird anschaulich erklärt wie Pflanzen leben und überleben, und wie dieses Wissen in die Gestaltung einbezogen werden kann. Im letzten Teil des Buches werden diverse "Neuartige Lebensgemeinschaften" erläutert und mit praktischen Beispielen und Pflanzenlisten komplettiert.

Das vermittelte Wissen wird sehr gut in Schaubildern und Tabellen zusammengefasst, so dass man bei Bedarf Informationen schnell findet, ohne lange Texte zu wälzen. Die eingestreuten Fotos sind zwar zum Grossteil ziemlich klein, unterstützen die Textinhalte aber trotzdem gut.

Trotzdem bekommt das Buch von mir nur 4 Sterne, da das Lektorat grottenschlecht ist. Neben den üblichen Rechtschreibfehlern (die sich ziemlich häufen) fehlen zum Teil halbe Sätze, einzelne Abschnitte sind beim Satz durcheinander gekommen, und bei der Aufzählung der lateinischen Pflanzennamen gibt es mehrere Fehler. Im ganzen Buch sind höchstens 50% der Seiten fehlerfrei.

Lieber Ulmer-Verlag, ich bin gern bereit 10,00 € mehr für ein Buch zu zahlen, wenn es denn dafür vernünftig produziert wird. Das 1 zu 1 Recycling wesentlicher Teile des Buches in der "Gartenpraxis" finde ich auch nicht so prickelnd, am Ende sind ja beides keine Billigpublikationen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schmid TOP 100 REZENSENT am 11. Mai 2011
ein grundlagenwerk für hobbygärtner mit großer ambition oder für professionelle gartengestalter: komplex, differenziert und wissenschaftlich setzt sich der autor, prof. dr. norbert kühn, mit der vielfältigen erscheinungsform von stauden auseinander.
er beginnt mit der spannenden geschichte der staudenverwendung, befasst sich mit ökologischen grundlagen wie standortgerechte gestaltung, naturgerechte vegetation, alterung, ausbreitungsverhalten und wuchsformen... im hauptteil geht es sehr ausführlich um die gestaltung mit stauden: von ordnung und harmonie, kontrast, kombination und rhythmus ist hier die rede, von höhenstaffelung, form und farbe. gerade auf die wirkung von farbe, textur und form wird viel wert gelegt. ein kapitel über neuartige lebensgemeinschaften informiert über "neue wiesen", prärie- und kiesgärten, coppicing und spontanvegetation.
insgesamt gibt es- einem wissenschaftlichem werk entsprechend- viele tabellen, pflanzpläne und fotos, und- das sollte man unbedingt wissen- nur lateinische namen!!! kein buch zum schmökern, sondern zum studieren. das rechtfertigt dann auch den preis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wicke am 17. August 2012
Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr informativ, sicher auch für Profis eine Bereicherung. Der Hobbygärtner wird sich wie ich über das Buch freuen, wenn das Interesse an Stauden und ihrer Verwendung über den eigenen Garten hinaus geht. Das Buch ist meiner Meinung eher für Fortgeschrittene geeignet. Zum Beispiel werden Pflanzennamen nur in lateinischer Form angegeben. Ich habe viel gelernt und kann nach der Lektüre Vieles besser einordnen. Ich empfehle es uneingeschränkt, für mich war es eine echte Entdeckung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Uhe am 21. September 2011
Endlich erscheint mal wieder ein Werk über die Staudenverwendung, dass nicht mit 'schönen Bildern' Wunschträume jedes Laien weckt und am Ende große Enttäuschungen hervorruft.
Vielmehr nähert sich dieses Buch der Staudenverwendung von Ihren Ursprüngen in England und später auch in Deutschland.
In den anschließenden Kapiteln werden sowohl ökologische, als auch gestalterische Grundlagen vermittelt. Übersichtliche Tabellen oder beispielhafte Pflanzschemata mit einigen Bildern verdeutlichen die erläuterten Aspekte und stellen den Bezug zur Praxis her. Abschließend werden aktuelle Prinzipien der Staudenverwendung sowie neuartige Lebensgemeinschaften dargestellt, wobei Herr Kühn insgesamt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, sondern vielmehr Grundlagen schaffen will.
Dennoch, so meine ich, kann man behaupten, dass dieses Buch Tendenzen hat, der Hansen|Stahl der aktuellen Staudenverwendung zu werden.
Absolut empfehlenswert für jeden, der ein bißchen Grundkenntnis zu diesem Thema hat und seinen Garten nicht nur anhand von schönen Bildern und bei Obi fertig zusammengestellten Pflanzenpaketen 'nachpflanzen', sondern anhand von ökologischen Grundlagen aufbauen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von siegfried knoll am 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
erfüllt seinen zweck und siebzehn wörter zu finden ist ganz schön anstrengend und siebzehn wörter zu finden ist ganz schön anstrengend
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Stauden sind das A und O bei der Gartenplanung. Mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten stellen sie die Grundlage für jede Neugestaltung oder Aufpflanzung dar. Die fundierten Beschreibungen gestalterisch relevanter Eigenschaften bei der Verwendung von Stauden, diverse Farbfotos mit Pflanzbeispielen und zahlreiche Planungszeichnungen machen das Buch mit seinen sechs umfangreichen Kapiteln lesenswert.

Es bietet zudem umfangreiche Beispiele für die Grundlagen der Gestaltung mit Stauden, aktuelle Beispiele der Staudenverwendung und im Kapitel „Neuartige Lebensgemeinschaften“ die gegenwärtig aktuellsten Beispiele für Staudenanpflanzungen wie Kiesgärten & Co. Hinzu kommt ein geschichtlicher Teil mit Hintergründen zur Staudenverwendung bis in die Gegenwart. Alles in allem ein sehr umfangreiches und modernes Werk für den Profi-Gärtner und -gärtnerin und Planungsbüros.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen