• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Neue Dimensionen der Heil... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Neue Dimensionen der Heilung Gebundene Ausgabe – Restexemplar, 1. März 2004

17 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Restexemplar
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95
EUR 6,98 EUR 0,79
8 neu ab EUR 6,98 17 gebraucht ab EUR 0,79 2 Sammlerstück ab EUR 12,99

Hinweise und Aktionen

  • Bücher im Angebot: Klicken Sie hier, um direkt zu den Sonderangeboten zu gelangen.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Restposten! - Jetzt zugreifen solange Vorrat reicht! Mehr Restposten.


Wird oft zusammen gekauft

Neue Dimensionen der Heilung + Das Wunder der Selbstliebe: Der geheime Schlüssel zum Öffnen aller Türen
Preis für beide: EUR 32,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: KOHA-Verlag (1. März 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936862389
  • ISBN-13: 978-3936862386
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 13,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 533.833 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bärbel Mohr (*1964) arbeitete als Grafikerin, Fotoreporterin und -redakteurin, bevor sie 1995 mit dem Schreiben begann. Gleich ihre erste Veröffentlichung "Bestellungen beim Universum" war ein großer Erfolg. In ihren Büchern, aber auch in Filmen, Seminaren und Vorträgen, widmet sie sich Themen wie Heilung, alternative Energie-, Therapie- und Lebenskonzepte sowie zwischenmenschlichen Problemen. Zur Optimierung der "kosmischen Bestellungen" bietet Mohr u. a. ein Kartenset mit Maximen und Weisheiten sowie ein Übungsbuch an. Bärbel Mohrs Zwillinge wurden 2001 geboren, die Familie lebt in der Nähe von München.

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Es gibt keine Patentrezepte, es geht um Eigenverantwortung. Gesundheit ist häufig weniger eine Sache des Schicksals als eine Sache der Entscheidung. (Bärbel Mohr) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bärbel Mohr war Fotoreporterin, Redakteurin und Grafikerin und legte sich das Schreiben erst 1995 als Hobby zu. Ihr erstes Buch, Bestellungen beim Universum, erschien zunächst nur in kopierter Form, bis es 1998 erstmals bei einem Verlag erschien. Bis heute sind über 800.000 Bücher von ihr verkauft worden.
Ab 1995 begann sie Seminare zu geben und Vorträge zu halten. Seit Ende 2001 ihre Zwillinge geboren sind, hat sie ihre Auftritte in der Öffentlichkeit reduziert.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Fast jeder kennt sie, die Geschichten von Leuten, die unmöglich und gegen alle Regeln der gesunden Lebensführung leben und trotzdem fit sind. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schikora Leopold am 11. Juli 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Zwar werden in diesem Buch sehr interessante Themen berührt, Titel ist sehr einladend und in der Tat werden in einigen Kapiteln einige neue Heildimensionen eröffnet aber was mich sehr enttäuscht, ist die fehlende Originalität dieses Werkes: zu viele Auszüge aus den Büchern anderer Autoren! Einige Aussagen der Autorin sind buchstäbliche Wiedergaben der Aussagen anderer Buchautoren, oft sogar am Plagiat grenzend! Das Buch ist voll von Werbung und Reklame für verschiedensartige "Heiler" und deren Seminarangebote und Produkte wie Bücher, CDs und DVDs.Inhaltlich erscheint mir dieses Buch zu chaotisch und zu wenig strukturiert. Ernsthafte Themen werden oft sehr infantil und zu naiv als auch oberflächlich besprochen. Vorallem aber fehlt mir eine verantwortungsvolle Synthese zwischen der Allopathie und der Naturheilkunde !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. TOP 1000 REZENSENT am 3. November 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
eigentlich sind die Bücher von Frau Mohr schon Mut-Macher ... aber andererseits muss man eben schon sagen, dass ihre vorgestellte Methode auch einen Haken hat: Wer nicht in der Lage ist, sich selbst zu heilen, der ist eben selber schuld und der hat irgendetwas falsch gemacht ... das ist in meinen Augen eine Schuldzuweisung und gleichzeitig kann es einem kranken Menschen nicht gut tun, das zu lesen ... davon auszugehen, dass er eben -ganz einfach- an seiner Krankheit selbst schuld ist, find ich nicht in Ordnung und das ist auch nicht motivierend ...

Bärbel Mohr stellt hier in ihrer bekannt locker-flockigen Art diverse alternative Heilmethoden vor ... mir kommts allerdings so vor, als hätte sie im Hau-Ruck-Verfahren recherchiert (wenn überhaupt), um einfach schnell etwas zu Papier zu bringen ... Frau Mohr möchte vielleicht einfach die Gunst der Stunde nutzen ... ihre Lektüren sind sehr populär ...

wenn es wirklich so ist, wie sie meint, dass wir alles selbst in der Hand haben und dass wir einfach nur alles beim Universum zu bestellen brauchen, dann könnte jeder selbst Gott spielen ... und den Tod gäbe es dann nicht mehr ... denn man kann ihn einfach weg denken oder weg bestellen (wenn man es eben richtig macht) ... mit Verlaub: manche Krankheiten sind nun mal nicht durch das "Wegbestellen" beim Universum zu heilen ... und nicht jeder Mensch hat es in der Hand, ob er die Krankheit besiegt ...

in diesem Buch gibts zwar diverse Informationen, aber die kann man sich heutzutage auch alle aus dem I-Net zusammen suchen ...

ich würde Frau Mohr wünschen, dass sie weniger mit dem "Eso-Strom" schwimmen würde ... ihre Bücher wirken von Mal zu Mal kommerzieller
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M.K. am 8. August 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Neue Dimensionen der Heilung
Ich hatte mir vor Kauf des Buches die Rezensionen angesehen und war doch recht skeptisch. Und als Fan von Bärbel Mohr kann ich mich gar nicht bezeichnen (was nicht ist kann ja noch werden).
Das Buch hat meine bescheidenen Vorstellungen deutlich übertroffen. Kurz und kompakt werden ganz unterschiedliche Heilweisen beschrieben, einige die ich kenne oder selbst praktiziere sind dabei, aber auch eine ganze Menge, die ich bisher nicht kannte und die mich neugierig machen. Die Informationen empfinde ich durchweg als ausreichend, um sich selbst ein Bild zu machen. Danach kann man sich ja unter den angegebenen Adressen die entsprechenen weiterführenden Informationen einholen.
Wirklich sehr hilfreich und empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von yadah am 7. März 2007
Format: Taschenbuch
MIr gefällt ja besonders Frau Mohr`s SChreibstil. Er bringt mich immer wieder zum SChmunzeln. Diesmal hat sie hier eine sehr gute Zusammenfassung von HEilmethoden geschaffen, sodas man einen guten Überblick bekommt. Außerdem sind eine Menge Adressen angegeben, sodas man sich für weitere Infos gut informieren kann. Empfehlenswert für alle, die in dem Wirrwarr der heutigen Zeit einen Überblick erlangen möchten, was für sie selber und ihre Gesundheit am besten ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. April 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Neue Dimensionen der Heilung beschäftigt sich mit neuen Heilmethoden und ist wirklich hilfreich für alle, die sich nicht mehr nur allein der Schulmedizin anvertrauen wollen. Dabei fand ich vor allem die Artikel zur Zahnsanierung und zur Übersäuerung sehr interessant und gut recherchiert. Das Buch ist wie gewohnt auf Bärbels lockere Art geschrieben und schafft es, auch die wissenschaftlichen Hintergründe einfach und allgemein verständlich zu erklären. Dabei ist die Bandbreite der Themen des Buches so breit gewählt, dass auch an Naturheilkunde interessierte Leser noch Neuigkeiten erfahren können. Gerade in der heutigen Zeit ein Muss für jeden Bücherschrank derjenigen, die auch im medizinischen Bereich mehr Selbstverantwortung zeigen möchten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Z. am 17. Juli 2012
Format: Taschenbuch
Ich sage das ganz ohne Zynismus. Bärbel Mohr ist im Alter von nur 46 Jahren an Krebs gestorben. Wie Glaubwürdig sollen Ihre Bücher, in denen sie behauptet dass ein Jeder Mensch mit der richtigen Einstellung sich selbst heilen kann denn jetzt noch sein? Auch wenn diese Frau nach meiner Meinung nichts als Unfug publiziert hat, so empfinde ich für ihre beiden Kinder Mitgefühl. Finanziell sollte sie aufgrund der geschäftstüchtigen Mutter jedoch abgesichert sein, und das sollte auch nicht Thema einer Rezension sein, aber wer kann dieser Frau noch glauben, die nicht in der Lage war sich selbst zu Heilen, und behauptet, dass Krakheit immer durch die falschen Bestellungen und Gedanken verursacht wird?
Frau Mohr war zynisch - und das Schicksal ist noch zynischer! Man kann viel für seine Gesundheit tun, aber Ihre Bücher zu kaufen gehört mit Sicherheit nicht dazu!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen