Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Nero BurnExpress

von Nero AG
Windows 7 / Vista / XP
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


  • Brennt, kopiert und rippt
  • Daten, Videos, Fotos und Musik
  • CD, DVD und Blu-ray Disc
  • Erweiterte Sicherheitsoptionen: Passwortschutz, Verschlüsselung
  • Erstellen und Brennen von Disc Covern mit Lightscribe oder Labelflash
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
Nero BurnExpress 3 Nero BurnExpress 3 3.8 von 5 Sternen (8)
EUR 26,89
Auf Lager.


Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
  • Artikelanzahl: 1

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • ASIN: B004A6R0H6
  • Erscheinungsdatum: 3. Januar 2011
  • Sprache: Mehrsprachig
  • Anleitung: Mehrsprachig
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.321 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Verlassen Sie sich auf die volle Leistung und Effizienz des Marktführers!

Mit wenigen Mausklicks brennt, kopiert und rippt Nero BurnExpress Ihre Daten, Videos, Fotos und Musik in erstklassiger Qualität auf CD, DVD und Blu-ray Disc. Wenn Sie Disks gebrannt oder kopiert haben, möchten Sie natürlich, dass diese möglichst lange halten. Erstellen Sie mithilfe der exklusiven SecurDisc Technologie von Nero sichere Disks, die auch trotz Kratzern und fortgeschrittenen Alters noch gut lesbar sind.

Nero BurnExpress

Darüber hinaus bietet SecurDisc zusätzlichen Schutz: So können Sie beispielsweise Ihre Disks mit persönlichen Passwörtern und Verschlüsslungen, sowie digitalen Signaturen versehen. Außerdem enthält SecurDisc die Möglichkeit, eine Integritätsprüfung durchzuführen, wodurch Sie frühzeitig gewarnt werden, wenn Ihre Disk alt wird und Sie die Daten zur Sicherheit auf eine neue Disk brennen sollten.

Rippen Sie Ihre Musik-CDs für höchsten Hörgenuss

Genießen Sie das benutzerfreundliche Rippen und die hervorragende Ausgabequalität. Rippen Sie Ihre Lieblings-CDs für die Wiedergabe auf Ihrem MP3-Player schnell und einfach - die Kodierung erfolgt automatisch mitsamt Albumcover, Songtiteln und Künstlernamen.

Nero BurnExpress
SecurDisc stellt sicher, dass auch alte, verkratzte Disks lesbar bleiben
Kinderleichte Bedienung

Nero Express kombiniert die Leistung und Effizienz von Nero Burning ROM mit einer vereinfachten Oberfläche. Egal, ob Sie Anfänger oder Experte sind, Nero Express führt Sie schnell und einfach durch die gewünschten Brennaufgaben. Die Standardeinstellungen sind so gewählt, dass automatisch das beste Ergebnis entsteht. Die Bedienung ist denkbar einfach: Sie wählen einfach das zu brennende Projekt aus, fügen die Dateien hinzu und das Brennen kann beginnen.

Individuell anpassbare Brenn- und Kopieroptionen

Brennen und kopieren Sie CDs, DVDs und Blu-ray Discs, speichern Sie Disk-Images auf Festplatten, Netzwerklaufwerke und USB-Geräte und nutzen Sie die automatische Aufteilung großer Dateien auf mehrere Disks und verschiedene Disktypen. Nutzen Sie die erweiterten Funktionen und löschen Sie wiederbeschreibbare Disks mit der Option, die Daten wiederzuerlangen.

Nero SecurDisc Viewer

Nero SecurDisc Viewer ist eine eigenständige Applikation im Rahmen der SecurDisc-Technologie. SecurDisc ist eine von Nero und HLDS entwickelte Technologie, um Disks mit besonderen Sicherheitseigenschaften erstellen zu können. Es ist keine spezielle Hardware erforderlich.

Nero BurnExpress
Mit LightScribe und Labelflash können Sie komfortabel Ihre Medien etikettieren

Disks, die mit Nero und der Zusammenstellungsart SecurDisc erstellt wurden, verfügen über Datenintegrität und Rekonstruierbarkeit. Zusätzlich können die Daten auf der SecurDisc-Disk mit einem Passwort gegen unberechtigtem Zugriff geschützt sein. Die Daten können auch digital signiert sein. Nero SecurDisc Viewer ermöglicht Ihnen die geschützten Daten auf Ihre Festplatte zu kopieren und die Sicherheit der Daten zu überprüfen.

LightScribe

LightScribe Direct Disc Labeling ist ein faszinierendes Verfahren zum Etikettieren von CDs und DVDs, mit dem Sie Etiketten ganz einfach brennen können, indem Sie die Disc umdrehen und wieder in dasselbe Disc-Laufwerk einlegen, in dem schon der Rohling gebrannt wurde. Mit LightScribe können Sie Daten, Musik oder Video auf CD oder DVD brennen. Dann drehen Sie die CD/DVD um, schieben diese wieder in den Rekorder und brennen Ihr neu gestaltetes Cover direkt darauf.

Labelflash / DiskT@2

Labelflash ist ein weiteres Verfahren zum Etikettieren Ihrer Medien. Dabei werden Bilder und Texte mit einem Laser auf die Labelseite von Disks gebrannt. Mit Hilfe der Technologie DiskT@2 können Bilder und Texte mit einem Laser auf die Datenseite einer Labelflash-Disk gebrannt werden. Dabei wird nur der Teil der Disk genutzt, der nicht bereits durch Nutzdaten "besetzt" ist.

Nero BurnExpress
Rippen Sie Audio-CDs für die Wiedergabe auf Ihrem MP3-Player
Automatische Musikerkennung

Mit Gracenote MusicID kann Nero Express Musikdateien identifizieren. Dabei werden sogenannte Metadaten wie Interpret, Titel und Genre der Musikdatei von der Gracenote Medien-Datenbank abgerufen und in Nero Express angezeigt. Die identifizierten Metadaten werden in die Musikdatei geschrieben und stehen Ihnen somit zur Verfügung.

Die Identifizierung ist sowohl für einzelne Audiodateien als auch für komplette Original-Audio-CDs möglich. Wenn die Metadaten der Audio-CD noch nicht in der Datenbank enthalten sind, können Sie diese eingeben und zur Verfügung stellen. Die Metadaten werden an Gracenote gesendet und in die Datenbank übernommen.

Audiodateien können Sie mit Gracenote aus jeder Audio-Zusammenstellungsart heraus identifizieren lassen. Das bietet sich insbesondere an, wenn die Audiodateien nicht oder nur unvollständig benannt sind. Die von Gracenote zur Verfügung gestellten Metadaten werden zum einen für die Zusammenstellung genutzt und zum anderen in die Audiodateien geschrieben. Auf diese Weise ist Ihre Musiksammelung korrekt mit allen Informationen versehen. (Gracenote ist für eine begrenzte Testdauer nutzbar. Um die Gracenote-Funktionen dauerhaft nutzen zu können, benötigen Sie das Gracenote Plug-in.)

Features:
  • Kinderleichtes Brennen von Daten, Musik, Videos und Fotos per Drag & Drop auf CDs, DVDs und Blu-ray Discs
  • Erstellen von perfekten Kopien Ihrer Inhalte, um diese zu sichern und mit Freunden und Familie auszutauschen
  • Die SecurDisc-Technologie stellt sicher, dass auch alte, verkratzte oder abgenutzte Disks lesbar bleiben
  • Hohe Datensicherheit dank Verschlüsselung und persönlichen Passwörtern
Voraussetzungen

Windows XP SP3 (32-Bit), Windows Vista SP1 (32- und 64-Bit), Windows 7 Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate (32- und 64-Bit); 2 GHz AMD oder Intel Prozessor; 512 MB RAM (bei Verwendung von Windows Vista oder Windows 7 mindestens 1 GB RAM); 500 MB freier Festplattenspeicher für die Standardinstallation aller Komponenten (einschließlich temporärem Festplattenspeicher); CD-ROM-Laufwerk für die Installation; Laufwerk zum Brennen und Authoring von beschreibbaren oder wiederbeschreibbaren CDs, DVDs oder Blu-ray Discs; Drittanbieterkomponenten wie Microsoft Windows Installer 4.5 und Microsoft Silverlight 3 sind auf dem Datenträger der Software enthalten oder werden anderenfalls automatisch heruntergeladen; für einige Dienste wird eine Internetverbindung benötigt (DSL-1000 und höher wird empfohlen)

Hinweis:

Auf 64-Bit-Betriebssystemen werden die Applikationen im 32-Bit-Emulations-Modus ausgeführt; Geräte müssen korrekt installiert und vom Betriebssystem erkannt werden, damit sie funktionieren; Installation der aktuellen WHQL-zertifizierten Gerätetreiber wird empfohlen

Besondere Anforderungen für LightScribe und Labelflash:

LightScribe kompatibler Brenner und entsprechendes Medium; LightScribe Hostsoftware muss installiert sein; Labelflash kompatibler Brenner und entsprechendes Medium

Unterstützte Brennmedien:

CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD-RAM, DVD±R DL, BD-R, BD-RE, BD-R DL, BD-RE DL

Unterstützte Diskformate:

Daten-CD (ISO, UDF, ISO/UDF), Daten-DVD (ISO, UDF, ISO/UDF), Blu-ray-Datendisk (ISO), SecurDisc CD/DVD/Blu-ray-Disk, Audio-CD, Mixed Mode-CD, CD EXTRA, DVD-Video, Nero Image (NRG), CUE-Image (nur Import), ISO-Image, AVCHD Video, BDMV-Video, Nero DiscSpan (UDF)

Unterstützte Audioformate und -codecs:

AAC elementary stream (AAC) – nicht kopierbar, Audio Interchange File Format (AIFF, AIF), Compact Disc Digital Audio (CD-DA) – nicht enkodierbar, Dolby Digital (AC3) – nur als Quellformat in Zusammenstellungen, MP3 / mp3PRO (MP3), Nero AAC Codec, Nero Digital (MP4), Ogg Vorbis (OGG, OGM), PCM WAV Datei, ADPCM Wave Datei (*.wav), Windows Media Audio (WMA) – nicht kopierbar, Free Lossless Audio Codec (FLAC)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
104 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es gibt bessere Alternativen! 5. November 2011
Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT
Nero BurnExpress brennt zuverlässig. Die Bedienung ist relativ einfach und übersichtlich und nicht so verwirrend wie zum Teil in früheren Versionen. So weit so gut.

Aber gleich die Installation gibt Grund zur Kritik: Nero muss zunächst Zusatzmodule installieren. Dann Neustart. Dann installiert sich das eigentliche Nero. Dann nochmals Neustart... Bei eigentlichen Installieren braucht Nero verdammt lange - dafür, dass die abgespeckte Version gar nicht viel kann. Es werden auch 5 Gigabyte Speicherplatz benötigt! Und zwischendurch kamen mehrere FEHLERMELDUNGEN! Am Ende lief Nero aber problemlos.

AUFPASSEN:
Nero versucht, eine Nero-Toolbar zu installieren. Das Häkchen ist auf "ja" gesetzt! Die Bezeichnung ist zudem verwirrend. Es wird gefragt, ob man mit den Lizenzvereinbarungen einverstanden ist und die Toolbar installiert werden soll. Die Lizenzvereinbarung bezieht sich aber NUR auf die Toolbar. Wer diese nicht will, kann den Haken entfernen - Nero wird dennoch installiert.

Musik rippen, Daten brennen, alles klappt prima.

Enttäuscht war ich allerdings, dass kein Cover-Designer enthalten ist! Das gehört zu einem Brennprogramm einfach dazu! Und mal ehrlich: Geschenkt bekommt man Nero BurnExpress nicht gerade. Dafür sollte man einen Cover-Designer erwarten dürfen.

Ganz ehrlich: Ich bereue den Kauf. Es hätte sicher bessere Alternativen gegeben. Leider habe ich blind auf das Gewohnte zurückgegriffen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
76 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Brennwerkzeug 14. Mai 2011
Verifizierter Kauf
Nun hab ich noch nicht so viel damit gemacht, aber die ersten Eindrücke sind sehr gut.
Natürlich gibts, wie bei anderer Software auch, sofort ein Update im Internet zu holen.
Gut für alle die einen schnellen Zugang haben, blöd für alle die weit vom Schuß wohnen.
OK, ist leider so.
Warum die ganze Suite kaufen wenn man eigentlich nur mit Nero brennen will wie die ganzen
früheren Jahre lang.
Ohne Schnickschnack, leicht verständlich und gut wie von Nero gewohnt.

Zusatz am 17.07.2011
Nun seit Monaten in Verwendung. Keine Kritik notwendig. Alle Brennaufgaben werden zur vollsten Zufriedenheit gelöst.
Image erstellen, double Layer DVD's, CD's, inklusive aller RW-Varianten kein Problem.
Diese Software ist ihr Geld eindeutig wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Paspertin
Verifizierter Kauf
Der Versand von Amazon ist gewohnt sehr gut.
Ich habe das Programm auf meinen Windows 7 gemäß Anleitung installiert. Leider kam beim Start direkt eine Fehlermeldung. Ich habe diese versucht mit dem Nero Kundenservice zur beseitigen. Als Auswahl hat man die Abzocke Hotline mit 0900 oder Kontakt per Mail. Hier reagiert allerdings der Kundenservice nicht - trotz Nachfrage.
Leider kann ich die Funktion der Software nicht beurteilen, da diese mangels der funktionsfähigen Installation und des nicht reagierenden Kundendienstes nie korrekt gelaufen ist. Wer kein Computerfreak ist und sich selbst tiefgreifende Probleme aus dem Weg räumen kann: Finger weg.
Der Kundendienst von Nero ist quasi nicht vorhanden.
Fazit: Für mich reine Geldverschwendung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von T.N.T.
Verifizierter Kauf
... um es vorweg zu nehmen, ich bin nicht sonderlich anspruchsvoll.

Ich nutze Nero lediglich, um mir Musik-CDs (in MP3-Format) auf meine Festplatte zu kopieren (rippen nennt man's wohl auf Neudeutsch), da ich Musik halt meistens am PC höre.

Darüber hinaus stelle ich mir öfters MP3s fürs Auto zusammen. Auch brenne ich schon mal eine 1-zu-1-Kopie, ebenfalls fürs Auto, da ich dort keine Originale nutzen möchte.

All dies leistet diese abgespeckte Nero-Version 100%ig. Auch die Installation war ein Kinderspiel.

Dass "Gracenote" nur für insgesamt 14 Einheiten zur Verfügung steht, da es sich nur um eine Testversion handelt, ist natürlich ärgerlich, war mir jedoch bekannt. Dies war mir jedoch egal, da man ja die Daten der CD auch selbst eingeben kann.

-----
Gracenote ist eine Software, die beim "rippen" automatisch sämtliche Angaben (Interpret, Titel, usw.) aus einer Datenbank aus dem Internet zieht.

Die Lizenz hierzu kann man für knapp 14 EUR erwerben.
-----

Was mich jedoch (auf Deutsch gesagt) ankotzt, ist dieses ständige Bestätigen der Lizenz. Jedesmal wenn ich NERO starte, muss ich bestätigen, dass ich mich mit den Lizenzbedingungen einverstanden erkläre.

Ich meine, ich habe immerhin knapp 23 EUR für dieses Programm bezahlt, fühle mich aber bei jedem Start, als hätte ich NERO BurnExpress als Raubkopie installiert.

Wie gesagt, es funktioniert problemlos, jedoch ... ein Beigeschmack bleibt.

So sollte nicht einmal NERO mit seinen Kunden umspringen.

T.N.T.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Installationsprobleme Nur für Fachleute 3. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Vom kauf dieser Software kann ichnur abraten. Sie lässt sich auf einem völlig einwandfrei funktionierenden vista rechner nicht installieren. Auch das zeitaufwendige windows updating bringt níchts. Die Nero seite vermeldet auch Probleme mit den anderen Packs: Auf Deutsch - man kann- das nicht einfach installieren.Die Bezeichnung Express ist schlichtweg eine Irreführung, wenn man für die Installation Stunden braucht. Ich rate ab, nach Internetrecherche auch vom Multimediapack. Es gibt viele enttäuschte Nutzer, die nicht einmal in den Start kommen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen zufrieden
ich bedanke mich für diesen Artikel der ist sehr gut und kam auch rechtzeitig bei mir zuhause an mfg malin
Vor 13 Tagen von malin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles und günstiges Brennprogramm
Ich habe nach einem Brennprogramm für Windows 7 gesucht. Dieses war der Preissieger und nach etwas langwieriger Installation habe ich es zum Laufen bekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Chinagirl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen NERO Brennprogramm.
Ja, dieses Brennprogramm ist in Ordnung. Die Installation ist nicht absolut Laiensache, besser, Hilfe zu haben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Christoph Unger veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Totalausfall
Läuft nicht, nicht mal der PC Spezialist für 60 Euro die Stunde hat das Programm installieren können.
Großer, großer S******
Vor 5 Monaten von Silke Stindt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nero
Eigentlich hatte etwa meer gewartet. Aber ür diesem Preis ist das genug zum Daten Brennen. Wer wiel was meer Z.B. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Jakob Wölke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schade eigentlich
Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Das Programm selbst ist ausgesprochen gut und preiswert. Gekaufte Musik kann einfach umgewandelt werden, so dass sie auch auf... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von R.-R.W. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Das ist die 2010er Version
Nun ja, etwas alt ist das Programm, dafür lief es auf 3 Rechnern mit aktueller Kaspersky-Virensoftware (Win8 und Win 7) nicht.
Vor 9 Monaten von Jörg Sensse veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zuviel des Guten
Die Basisversion reicht vollkommen aus, als die überladenen Premiumversionen zum brennen und speichern.
Nero ist und bleibt die Nr.1für mich!
Vor 11 Monaten von uwe jerzycki veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nero BurnExpress
Das Nero konnte auf meinem Rechner nicht aufgezogen werden und erzeugte nur Durcheinander. Ich habe die Version Windows 7 auf meinem Rechner. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Klaus Machate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Brennprogramm
Ich war auf der Suche nach einem Brennprogramm mit einfacher Handhabung. Von früher her kannte ich das Nero Burning Rom, mit dem ich seinerzeit sehr zufrieden war. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Geiger veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden