oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,33 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Neon Genesis Evangelion: The End Of Evangelion

Hideaki Anno , Megumi Ogata , Kazuya Tsurumaki    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch cdgirl666 und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Neon Genesis Evangelion: The End Of Evangelion + Neon Genesis Evangelion - Death & Rebirth + Evangelion: 3.33 - You can (not) redo [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 78,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hideaki Anno, Megumi Ogata, John Ledford, Spike Spencer, Yutaka Sugiyama
  • Regisseur(e): Kazuya Tsurumaki
  • Komponist: Shirô Sagisu
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Unknown), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Unknown), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Italienisch, Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: SPV
  • Erscheinungstermin: 1. August 2005
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0009YLHMM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.701 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Im Jahr 2015 sieht sich der junge Shinji mit einer besonderen Aufgabe konfrontiert: Der 14-Jährige soll einen Kampfroboter, den so genannten EVA, steuern, der die einzige Waffe gegen die die Menschheit angreifenden "Engel" ist. Die Engel kamen vor 15 Jahren auf die Erde und zerstörten große Teile davon. Jetzt, in der neu aufgebauten Stadt Tokyo-3, soll sich Shinji vor seinem Vater und seinen Kameraden beweisen.

Video.de

In Fankreisen als absoluter Kult gehandelt, genießt "Neon Genesis Evangelion" einen sehr hohen Status. Viele der Verehrer stellen die 26-teilige Serie auf eine Stufe mit dem absoluten Genreklassiker "Akira". Die Serie behandelt Themen wie Religiosität und Spiritualität mit einer beachtlichen Sorgfalt, bietet aber selbstverständlich ebenfalls eine große Portion Action.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schonungslos, unbarmherzig und endgültig 22. Februar 2003
Format:DVD
... so in etwa würde ich den film grob charakterisieren.
anders als die letzten zwei episoden der serie, die sich ja mehr auf der psychologische ebene abgespielt haben (aus welchen gründen auch immer), zeigt end of evangelion endlich das, was die meisten fans immer sehen wollten.
endlich erfährt man die wahren absichten von NERV, SEELE, gendo, usw. es werden viele offenen fragen beantwortet (aber nicht alle).
ich möchte nicht zu viel verraten, aber was den film betrifft, lässt er sich in zwei teile teilen... abgesehen davon, dass der film tatsächlich in zwei episoden aufgeteilt ist (einen großen teil der ersten eposide kann man bereits bei death&rebrith sehen) unterscheiden sich die zwei folgen auch durch die aufbereitung der handlung.
währen der erste teil sehr brutal, actiongeladen und rasant verläuft, geht der zweite teil immer weiter in symbolische, übernatürliche und ungewöhnliche darstellungsweisen über... dennoch verliert der film nie den "realitätsbezug" das heißt, man sieht immer wieder was nun tatsächlich auf erden passiert. und da passiert einiges - aber mehr will ich garnicht verraten.
die dvd ist ganz ok. zwar gibt es neben drei trailern nicht viel zusatzmaterial, lediglich ein audiokommentar (der sich aber hauptsäcjhlich auf die englische synchro bezieht) allerdings machen das bild und auch der ton eine sehr gute figur. man mag die englische synchro lieben oder hassen... ich bin mir nicht ganz sicher wie ich dazu stehe aber sie hat definitiv einen großen vorteil: man kann den film endlich mal sehen ohne mitlesen zu müssen... :)
immerhin gibt es ja auch die japanische synchro (die schon besser ist... wie fast immer).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Evangelion PUR! Ist das so toll? 4. April 2006
Format:DVD
Die Frage, ob man sich diese DVD kaufen sollte oder nicht ist besonders für Liebhaber der Serie, schwer zu beantworten. Ich persönlich verehre die Serie sehr und bin schon seit langem ein großer Evangelion Fan. Aber beim Kauf der DVD fragt man sich dann doch, ob man nicht vielleicht zu weit geht und man sich selbst seiner Illusionen beraubt. Immerhin gibt es ja bereits ein offizielles Serienende, das mir persönlich sehr gut gefallen hat. Es lässt viel Spielraum für Interpretationen und regt die Phantasie wie auch die Psyche an.
Anders verhält es sich bei dieser DVD. Man könnte beinahe von einer schlechten Hollywood-Verfilmung sprechen. Die zwei Episoden von „The End of Evangelion" sind sehr sehr großes Kino. Es wurde viel mehr Aufwand betrieben als bei der Serie. Die Gefühle fließen und triefen nur so vor sich hin, das Blut spritzt, die Action jagt einem eine Gänsehaut über den Nacken. Es scheint fast so als hätte man all die Elemente, die die Serie so beeindruckend gemacht hat, auf rund 90 Minuten zusammengequetscht um nochmal das Bestmögliche rauszuholen. Diese Vorgehensweise mag vielleicht zu großen Verkaufszahlen führen doch geht die Magie der Serie damit meiner Meinung nach verloren.
Ich erinnere mich an all die stillen Momente der Serie. All die dunklen Facetten der Hauptcharaktere, die sich immer so verschließen und den Zuschauer im Ungewissen lassen. Und erst wenn es lang genug still war, ist die Hölle losgebrochen. Diese geheimnisvolle, ruhige Energie findet sich in „The End of Evangelion" fast garnicht mehr. Alles wird deutlich gezeigt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochintelligenter, bahnbrechender Film 16. Februar 2013
Von CHAMELEON
Format:DVD
The End of Evangelion ist in jeder Hinsicht ein Meisterwerk: Es handelt sich hier um einen ungewöhnlichen und extrem originellen Film, dessen bildgewaltige Erscheinung jenseits des konventionellen Anime liegt. Die Bilder erfolgen mitunter extrem rasant und die Stimmen der Protagonisten überschlagen sich oftmals, sodass es ab und an einige Nerven kostet, dem Geschehnis zu folgen.
Dasselbe gilt für die Story: Es fällt beim ersten Mal Sehen (und bei dem ein oder anderen auch nach zehnmaligem Sehen) unwahrscheinlich schwer, der verwirrenden und verstörenden Handlung zu folgen, da der Zuschauer aufs Äußerste mit extrem unkonventionellen Themen konfrontiert wird. Die erste Hälfte des Films zeugt von schonungslos drastischer und exzessiver Gewalt (Menschen werden gnadenlos niedergemetzelt, die hohe Anzahl von gezeigten Leichen ist für einen Animefilm sehr ungewöhnlich). Nach und nach werden Seele und Geist der tragenden Charaktere regelrecht gefoltert und einige Protagonisten, welche den Zuschauer die komplette Serie über begleitet haben, sterben bereits in jener ersten Hälfte. Der Kampf Asukas gegen die EVA-Serie zeugt von denkwürdiger Spannung, das überraschende und brutale Ende dieses Kampfes hat vermutlich schon den ein oder anderen Zuschauer entsetzt. Die Brutalität des Gesamten hält sich trotz allem noch weitestgehend in Grenzen, wirklich drastische Gewaltanwendung, wie etwa in Elfen Lied, findet nicht statt.
Der auf lange Sicht weitaus verstörende Teil beginnt erst in der zweiten Hälfte des Films. Die Handlungsweise und die Erzählstruktur driften nunmehr ins metaphorische und surrealistische ab.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen top anime
Also der Artikel entspricht exakt der Beschreibung. Ich bin damit sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen. Viel Spaß damit
Vor 21 Monaten von Ladystlye87 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Verstörendes Meisterwerk
Ich hatte mir überlegt hier ein ausführliches Review zu diesem Film zu veröffentlichen, der mich wie kein anderes Kunstwerk zuvor so sehr gebrandmarkt hat. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von A. Königbauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Faszination und Schönheit des Grausamen
In den 90ern sind zwei Kinofilme zur TV-Serie "Neon Genesis Evangelion" publiziert worden, der kontroverstesten Anime-Serie aller Zeiten: "Death and Rebirth" sowie "The End Of... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Februar 2012 von T. Monika
4.0 von 5 Sternen Das Ende welches ich eindeutig bevorzuge!
Hachja, Neon Genesis Evangelion. Eine Serie die manch einen schlichtweg überfordern kann, jedoch als Meilenstein des Mecha-Genres angesehen wird- zurecht natürlich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Oktober 2011 von Robert Rose
4.0 von 5 Sternen Endzeit trifft Neubeginn
Der Name ist Programm. In diesem Film herrscht wirklich eine Endzeitstimmung.
Shinji enttäuscht einem, als er sich wieder in sich selbst verliert und rumheult. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2010 von Marc
3.0 von 5 Sternen Rezensionen machen Appetit, so manche Preisvorstellungen aber nicht...
Vorab: dieses ist eher eine Meta-Rezension, da hier nicht direkt auf die NGE DVD eingegangen wird, sondern vielmehr auf die unverschämte Preisvorstellung mancher Anime... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Mai 2008 von avaloN
5.0 von 5 Sternen Endlich! 6 lange Jahre!!!
Ja, solange habe ich auf diese DVD warten müssen.
Auf der Animagic nur auf Japanisch gesehen und inzwischen bin ich erstaunt, wie viel ich von der doch durchaus komplexen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. August 2007 von foxy_lady08
5.0 von 5 Sternen Ein MEISTERWERK!
Der Film ist echt super! Ich war mit dem ende von NGE zwar zufrieden aber hab ihn mir trozdem angeguckt! Viele Fragen werden hiermit beantwortet aber noch längst nicht alle! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Mai 2007 von TakeoSan
5.0 von 5 Sternen Nicht ganz die Kurve bekommen, aber nah drann.
Ich als Animefan habe mir vor einiger Zeit die Platinum-Serie von Neon Genesis Evangelion zugelegt. Und wie es immer bei einem Anime der Fall ist freundet man sich mit... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Mai 2006 von Stephan Grabmeir
5.0 von 5 Sternen Hammer aber Entäuscht
Also ertmal glaub ich ist jedem der NGE kennt eines klar:
DIESE ANIME IST DAS BESTE WAS MAN GESEHEN HAT. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. April 2006 von Adanos_13
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar