Gebraucht kaufen
EUR 33,53
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Neon Genesis Evangelion: The End Of Evangelion

4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 49,95 EUR 33,53

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.



Produktinformation

  • Darsteller: Hideaki Anno, Megumi Ogata, John Ledford, Spike Spencer, Yutaka Sugiyama
  • Regisseur(e): Kazuya Tsurumaki
  • Komponist: Shirô Sagisu
  • Format: PAL
  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Unknown), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Unknown)
  • Untertitel: Italienisch, Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: SPV
  • Erscheinungstermin: 1. August 2005
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0009YLHMM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.608 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Geheimorganisation SEELE greift NERV an! Die Invasion der Geofront hat begonnen, und SEELEs einziges Ziel ist die totale Vernichtung, insbesondere der drei EVA-Piloten. Shinji, dem die Kraft zum Kämpfen fehlt, läßt Asuka allein gegen die neun EVAs von Seele antreten. Und während Gendo Ikari, der Kommandant von NERV, seine eigenen Ziele verfolgt, erfahren wir alles über den Anfnag vom Ende von NEON GENESIS EVANGELION...

VideoMarkt

Im Jahr 2015 sieht sich der junge Shinji mit einer besonderen Aufgabe konfrontiert: Der 14-Jährige soll einen Kampfroboter, den so genannten EVA, steuern, der die einzige Waffe gegen die die Menschheit angreifenden "Engel" ist. Die Engel kamen vor 15 Jahren auf die Erde und zerstörten große Teile davon. Jetzt, in der neu aufgebauten Stadt Tokyo-3, soll sich Shinji vor seinem Vater und seinen Kameraden beweisen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
The End of Evangelion ist in jeder Hinsicht ein Meisterwerk: Es handelt sich hier um einen ungewöhnlichen und extrem originellen Film, dessen bildgewaltige Erscheinung jenseits des konventionellen Anime liegt. Die Bilder erfolgen mitunter extrem rasant und die Stimmen der Protagonisten überschlagen sich oftmals, sodass es ab und an einige Nerven kostet, dem Geschehnis zu folgen.
Dasselbe gilt für die Story: Es fällt beim ersten Mal Sehen (und bei dem ein oder anderen auch nach zehnmaligem Sehen) unwahrscheinlich schwer, der verwirrenden und verstörenden Handlung zu folgen, da der Zuschauer aufs Äußerste mit extrem unkonventionellen Themen konfrontiert wird. Die erste Hälfte des Films zeugt von schonungslos drastischer und exzessiver Gewalt (Menschen werden gnadenlos niedergemetzelt, die hohe Anzahl von gezeigten Leichen ist für einen Animefilm sehr ungewöhnlich). Nach und nach werden Seele und Geist der tragenden Charaktere regelrecht gefoltert und einige Protagonisten, welche den Zuschauer die komplette Serie über begleitet haben, sterben bereits in jener ersten Hälfte. Der Kampf Asukas gegen die EVA-Serie zeugt von denkwürdiger Spannung, das überraschende und brutale Ende dieses Kampfes hat vermutlich schon den ein oder anderen Zuschauer entsetzt. Die Brutalität des Gesamten hält sich trotz allem noch weitestgehend in Grenzen, wirklich drastische Gewaltanwendung, wie etwa in Elfen Lied, findet nicht statt.
Der auf lange Sicht weitaus verstörende Teil beginnt erst in der zweiten Hälfte des Films. Die Handlungsweise und die Erzählstruktur driften nunmehr ins metaphorische und surrealistische ab.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 19 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
... so in etwa würde ich den film grob charakterisieren.
anders als die letzten zwei episoden der serie, die sich ja mehr auf der psychologische ebene abgespielt haben (aus welchen gründen auch immer), zeigt end of evangelion endlich das, was die meisten fans immer sehen wollten.
endlich erfährt man die wahren absichten von NERV, SEELE, gendo, usw. es werden viele offenen fragen beantwortet (aber nicht alle).
ich möchte nicht zu viel verraten, aber was den film betrifft, lässt er sich in zwei teile teilen... abgesehen davon, dass der film tatsächlich in zwei episoden aufgeteilt ist (einen großen teil der ersten eposide kann man bereits bei death&rebrith sehen) unterscheiden sich die zwei folgen auch durch die aufbereitung der handlung.
währen der erste teil sehr brutal, actiongeladen und rasant verläuft, geht der zweite teil immer weiter in symbolische, übernatürliche und ungewöhnliche darstellungsweisen über... dennoch verliert der film nie den "realitätsbezug" das heißt, man sieht immer wieder was nun tatsächlich auf erden passiert. und da passiert einiges - aber mehr will ich garnicht verraten.
die dvd ist ganz ok. zwar gibt es neben drei trailern nicht viel zusatzmaterial, lediglich ein audiokommentar (der sich aber hauptsäcjhlich auf die englische synchro bezieht) allerdings machen das bild und auch der ton eine sehr gute figur. man mag die englische synchro lieben oder hassen... ich bin mir nicht ganz sicher wie ich dazu stehe aber sie hat definitiv einen großen vorteil: man kann den film endlich mal sehen ohne mitlesen zu müssen... :)
immerhin gibt es ja auch die japanische synchro (die schon besser ist... wie fast immer).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Frage, ob man sich diese DVD kaufen sollte oder nicht ist besonders für Liebhaber der Serie, schwer zu beantworten. Ich persönlich verehre die Serie sehr und bin schon seit langem ein großer Evangelion Fan. Aber beim Kauf der DVD fragt man sich dann doch, ob man nicht vielleicht zu weit geht und man sich selbst seiner Illusionen beraubt. Immerhin gibt es ja bereits ein offizielles Serienende, das mir persönlich sehr gut gefallen hat. Es lässt viel Spielraum für Interpretationen und regt die Phantasie wie auch die Psyche an.
Anders verhält es sich bei dieser DVD. Man könnte beinahe von einer schlechten Hollywood-Verfilmung sprechen. Die zwei Episoden von „The End of Evangelion" sind sehr sehr großes Kino. Es wurde viel mehr Aufwand betrieben als bei der Serie. Die Gefühle fließen und triefen nur so vor sich hin, das Blut spritzt, die Action jagt einem eine Gänsehaut über den Nacken. Es scheint fast so als hätte man all die Elemente, die die Serie so beeindruckend gemacht hat, auf rund 90 Minuten zusammengequetscht um nochmal das Bestmögliche rauszuholen. Diese Vorgehensweise mag vielleicht zu großen Verkaufszahlen führen doch geht die Magie der Serie damit meiner Meinung nach verloren.
Ich erinnere mich an all die stillen Momente der Serie. All die dunklen Facetten der Hauptcharaktere, die sich immer so verschließen und den Zuschauer im Ungewissen lassen. Und erst wenn es lang genug still war, ist die Hölle losgebrochen. Diese geheimnisvolle, ruhige Energie findet sich in „The End of Evangelion" fast garnicht mehr. Alles wird deutlich gezeigt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 36 von 40 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen