Nenn mich einfach Axel 2002

Amazon Instant Video

(5)

Die Sommerferien in der langweiligen, dänischen Vorstadtsiedlung bieten dem zehnjährigen Alex nur den Gesangswettbewerb des Jugendclubs. Ihn faszinieren die muslimischen Jugendlichen aus der Nachbarschaft, die schnelle Autos fahren und coole Goldkettchen tragen. Also beschließt Axel auch Muslim zu werden.

Darsteller:
Adam Gilbert Jespersen, Sarah Boberg
Laufzeit:
1 Stunde 18 Minuten

Nenn mich einfach Axel

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Kinder und Familie
Regisseur Pia Bovin
Darsteller Adam Gilbert Jespersen, Sarah Boberg
Nebendarsteller Jesper Lohmann
Studio Atlas Film Home Entertainment
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Ostermann TOP 500 REZENSENT auf 18. Mai 2009
Format: DVD
Der dänische Film "Salam, Aksel" ist eines von zahlreichen Beispielen, dass seit vielen Jahren schon hervorragende Kinder- und Jugendfilme aus Skandinavien kommen, und das sicher auch deswegen, weil ein bestimmter Prozentsatz der skandinavischen Filmproduktion auf diese Zielgruppe ausgerichtet sein muss. Kinder- und Jugendfilme sind also in erster Linie für die Gruppe der 6 bis 17jährigen gestaltet, was nicht heißt, dass ein Erwachsener nicht auch seinen Spaß daran hätte, er sollte nur kein episch tiefschürfendes Wrek erwarten, sondern eine Geschichte, die sich in Erzählweise und Humor an den Bedürfnissen eines jugendlichen Publikums orientiert.
Der zehnjährige Aksel aus einem dänischen Vorort nimmt während des Sommers an einem Gesangswettbewerb teil und lernt dabei zwei Mädchen kennen, u.a. eine Muslima, über die er in Kontakt mit dem Islam kommt. Fasziniert von dessen Ritualen entwickelt der Junge nicht nur ein Gespür für andere Glaubensvorstellungen und Ethnien, sondern auch für Toleranz und Freundschaft, Verantwortlichkeit und (Selbst-) Respekt. Der Weg dahin führt aber über eine Reihe von Missverständnissen und Verwicklungen. So steht neben der Bewunderung für das Auftreten der älteren muslimischen Jungen das durchaus ernste, wenngleich naive Gespräch mit dem örtlichen Moscheevorsteher. Nicht dass er sich explizit mit Gott/Allah und dem muslimischen Glauben auseinandersetzen würde; es sind eher die äußerlichen Rituale, die ihn faszinieren und ihm attraktiv erscheinen, ohne dass er sie auf Sinn und Zweck hinterfragt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VaterMutterKinder auf 27. Juli 2010
Format: DVD
Dieser dänische Kinderfilm ist einfach klasse! Drei Generationen (8 bis 80) waren sich absolut einig.

Axel möchte so cool sein wie die jungen Moslems, die bei ihm abhängen. Also will er Moslem werden, das ist doch ganz klar, oder? - Nun beginnt ein Abenteuer, bei dem großen und kleinen Zuschauern Lachtränen in die Augen steigen. Axel ist mit seinen großen Problemen einfach herrlich. Man erfährt einiges über Moslems und amüsiert sich dabei prächtig.

Für Lehrer ein Geheim-Tipp zum Thema religiöse Toleranz und Multikultur.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andi Video auf 27. März 2010
Format: DVD
Ja, ja der Axel, der hat mich schon sehr amüsiert, echt. Mit seinen zehn Jahren will er unbedingt "dazu" gehören und versucht mit allen Mitteln die Hintergründe des muslimischen Glaubens zu erforschen und die Sprache zu lernen um so seine Freunde zu beeindrucken. Könnte ja auch funktionieren, so er eine Ahnung hätte was ihn erwarten würde wenn. Genauer Hintergrund scheint aber für ihn, das tragen von Goldketten und das fahren von coolen Autos in den Gangs seiner Freunde. Kurz um, er beschließt Moslem zu werden und nennt sich Achmed. Schon sehr witzig und kein Grund abzuschalten. Als jedoch das Thema Beschneidung aufegworfen wird..., na ja, da hätte ich bestimmt auch gekniffen.
Ein guter Film mit einer mal nicht Ausländerfeindlichen Handlung, dazu kindlich naives, doch hervorragendes schauspielerisches Talent aller Mitwirkenden. Also sehr zu empfehlen. Funfaktor gut und wird nie langweilig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Weckler auf 27. November 2008
Format: DVD
Das Ansehen dieses Filmes ist einfach nur Lebenszeitverschwendung. Ich habe ihn mir sogar zwei mal angeschaut in der Hoffnung, ihn beim zweiten Mal zu verstehen aber leider fehlanzeige!

Der Film ist über ganze Passagen hinweg einfach nur peinlich, bedient jedes Großstadtghetto-Vorurteil und selbst Kameraführung und Schnitt sind ... naja.

Ich kann also nur davon abraten, sich damit den Abend zu verderben :(
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kohls auf 23. Januar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
gute dvd ihr habt eine gro0e auswahl an dvd und es ist für jeden was da bei wer mir weiter umschauen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen