Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Nells geheimer Garten Taschenbuch – 2. Mai 2006

33 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2. Mai 2006
EUR 0,01
4 gebraucht ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: rororo (2. Mai 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499266407
  • ISBN-13: 978-3499266409
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.048.241 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geboren 1947, lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Suffolk.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 33 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nika Roema am 15. Mai 2005
Format: Taschenbuch
Ein Buch, wie ich es liebe!
Ein altes Cottage, frisch renoviert, wird in der Gegenwart von einer Person bezogen, die in diesem Haus ein altes Tagebuch findet und es beginnt zu lesen.
Der Sprung zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit.
Die ruhige Erzählweise, der langsame Fluß der Geschichte. Wunderschön geschrieben.
Ein bisschen ähnelt die Geschichte dem Buch „Das Haus der Schwestern". Auch hier wird in Rückblenden die Geschichte zweier Schwestern erzählt, deren gemeinsames Schicksal die Nachfahren bis in die Gegenwart beeinflussen.
In „Nells geheimer Garten" gibt es nur zwei Zeitsprünge, so dass sich der Leser in jede Phase lange und gemütlich einlesen kann. Ein häufiger Wechsel bleibt aus und man muss nicht ständig im Geist hin-und herschalten.
Ein liebevoll geschriebener Roman, mit sehr gut gezeichneten Charakteren, die zwischen den Buchseiten zu leben beginnen. Jede Person wächst einem ans Herz.
Im letzten Drittel wird das Ende ein wenig vorhersehbar, dass tut der Spannung und dem Spaß am Lesen jedoch keinen Abbruch.
Winzige Feinheiten fehlten mir, z.B. eine genauere Erklärung zu den Todesumständen von Nell, die Frage, wie Ellis nun wirklich zu ihrem Namen kam und ob Laura die Wahrheit weiß?
Aber das hindert mich nicht, 5 Sterne zu vergeben!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berger Hubert am 18. Januar 2003
Format: Taschenbuch
Ellis, eine ruhige Literaturdozentin findet im Cottage, dass ihr ihre Großtante vererbt hat ein kleines Paket auf das mit energischer Schrift ihr Name geschrieben ist. Sie packt es aus und findet ein Tagebuch vor. In diesem Tagebuch wird die Lebensgeschichte ihrer Großtante Nell erzählt.
Während des Krieges lebt Nell mit ihrer Schwester Violet und der Familie in London. Während Nell eher ein unscheinbares Wesen ist, scheint ihre Schwester mit Schönheit geradezu gesegnet zu sein. In der Familie gilt Nell als zuverlässige und ruhige Frau, doch ihr Leben verändert sich mit einem Schlag als sie Violets Verlobten Laurence kennenlernt. Sie verliebt sich in Laurence.
Was Nell aber nicht weiß ist, dass auch Laurence tiefe Gefühle für sie hegt und eines Tages passiert das unvermeidliche. Nell und Laurence schlafen miteinander und ein Versteckspiel vor Violet beginnt. Als die beiden Frauen auch noch gleichzeitig schwanger werden, scheint alles aufzufliegen was Laurence aber verhindern kann.
Was danach passiert hat mich total umgehauen!! Es war völlig unfassbar für mich, aber lesen sie selbst wie es weitergeht.
Dieses Buch erzählt eine ergreifende Liebesgeschichte, die schon über ein halbes Jahrhundert zurückliegt, aber immer noch für die Gegenwart relevant ist.
Dieses Buch habe ich bestimmt nicht das letzte Mal gelesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Dezember 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In Kitty Rays Roman „Nells geheimer Garten" geht es um die Geschichte zweier Frauen. Da ist einmal Ellis, 34 Jahre und nicht besonders hübsch, so dass sie sich immer auf ihre Karriere als Dozentin konzentriert hat. Doch dann verliebt sie sich Hals über Kopf in einen 19jährigen Studenten, wird schwanger und weil sie ihm sein Leben nicht kaputt machen möchte, flüchtet sie in das Cottage ihrer Großtante Nell, was diese ihr vererbt hat. Dort findet sie das Tagebuch von Nell und wird von ihrer Geschichte von Anfang an in Bann gezogen.
So ging es mir allerdings auch. Die Geschichte von Nell spielt 1941. Nell zieht während des Krieges zu ihrer schönen Schwester Violet, die gerade frisch mit dem Piloten Laurence verheiratet ist. Nell fühlt sich zu Laurence hingezogen und auch er kann seine Gefühle bald nicht mehr unterdrücken. Laurence will zu seinen Gefühlen stehen, doch als Violet und Nell gleichzeitig schwanger werden, lässt Nell dies aus Liebe zu ihrer Schwester nicht zu. In Laurence Mutter Marion finden sie eine „Verbündete". Nell wird in einem Cottage versteckt und verbringt dort die Zeit ihrer Schwangerschaft. Laurence verbringt immer wieder freie Tage bei Nell, doch als er Violet endlich alles gestehen will, überstürzen sich die Ereignisse...
Wie die beiden Geschichten zusammen hängen, aus welchem Grund Ellis Mutter keinen Kontakt mit ihrer Mutter Violet möchte und was aus Ellis und ihrer großen Liebe wird - das alles erfährt der Leser nach und nach. Die Geschichte ist so einfühlsam und schön geschrieben und das Ende doch so unerwartet, dass ich zu Tränen gerührt war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schneider am 13. Oktober 2007
Format: Taschenbuch
Ein wunderbar romantisches Buch, das meines Erachtens nach sogar der Schreibe einer Nora Roberts, deren Romane ich sehr liebe, Konkurrenz macht.
Nell entdeckt im Cottage ihrer Großtante deren Tagebuch und begibt sich auf eine spannende, mystische Reise in die Vergangenheit, die auch ihr Schicksal beeinflussen wird.
Der Roman saugt einen förmlich auf und man hat wirklich das Gefühl, Teil der Geschichte zu sein.
Großartig und liebevoll gezeichnete Charaktere, eine fesselnde Geschichte vor toller Kulisse!
Ich kann den Roman sehr empfehlen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. September 2004
Format: Taschenbuch
ICh bin eigentlich durch Zufall über einen Spontankauf im Schwimmbad an dieses Buch gekommen und hatte mir etwas sehr seichtes, kurzweiliges erwartet.
Tatsächlich habe ich eines der stimmungsvollsten und schönsten Bücher erwischt, die ich mir für ein gemütliches Wochenende vorstellen kann. Die Geschichte um Nell, ihre Familie und die Vergangenheit wird sehr "still", ohne viel drumrum erzählt. So baut sich eine ruhige aber trotzdem zeitweilig fast unerträgliche Spannung auf - wie geht die Geschichte aus? Ich habe mich oft beim Lesen dabei ertappt, daß ich vollkommen in die Welt von Nell eingetaucht war und quasi "neben ihr" in ihrem Kräutergarten stand und ihre Gefühle mitfühle.
Ein absolut lesenswertes Buch!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden