Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Neighborhoods [Explicit] [+digital booklet]

Neighborhoods [Explicit] [+digital booklet]

5. März 2014

EUR 11,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 5,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 5,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
2:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
3:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
2:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
2:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
Digital Booklet: Neighborhoods
Nur Album

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. September 2011
  • Erscheinungstermin: 23. September 2011
  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2011 DGC Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 49:04
  • Genres:
  • ASIN: B00ISXY6MY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (83 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.773 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 100 REZENSENT am 23. September 2011
Format: Audio CD
.... ist im Raum, aber ich werde ihn nicht beim Namen nennen, auch wenn es mir in den folgenden Zeilen schwerfallen wird. Blink 182 im Jahr 2011 ist nicht mehr Blink 182 Ende der 90er. Jeder der eine Rückkehr zu dem Soundtrack unserer Jugend (oder den Tweenjahre) erwartet hat, mit knackigen 2 Minuten Punkrock Songs, wird ein wenig enttäuscht sein. Mark hatte das auch bereits ganz offen gesagt und kurz vor Veröffentlichung noch geäussert, dass er ziemlich sicher ist, dass einige Fans enttäuscht sein werden.

Aber im einzelnen, zu den Songs:

GHOST ON THE DANCEFLOOR. Ein knackiges Albumeröffner, mit einem simplen treibenden Riff und den typischen rumpelnden Drums von Travis, aber auch einer netten Synthimelodie, die sehr an den Elefanten im Raum erinnert, der hier ja nicht genannt werden soll ;-). Sehr catchy! Das erste Highlight des Albums.

NATIVES. Der erste punkige Song. Ein simples Punkriff, das an die guten, alten Tage erinnert. Blink 182 sind wieder da, nur eben etwas älter geworden. Was man auch gut an den Lyrics bemerkt, Spass und Fun sind nachdenklicheren Themen gewichen. Mark teilt sich hier die Vocals mit Tom und es tut dem Song gut.

UP ALL NIGHT. Die erste Single, sollte schon längst den meisten bekannt sein. Grossartiges Riff, knackiger Refrain. Hoffentlich schaffen es Blink 182 auch live nach Europa, der Song ist wie gemacht als Live Anheizer.

AFTER MIDNIGHT tritt etwas auf das Gas Pedal im Vergleich zu den vorhergehenden Songs. Mark und Tom wechseln sich in den Vocals ab, wunderbarer Wechsel von Verse und Chorus, ein weiteres Highlight des Albums.

SNAKE CHARMER.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bright_d am 17. November 2011
Format: Audio CD
Vorweg sei gesagt: ich bin (oder war) großer Blink 182 Fan. Da ich allerdings mit der Dude Ranch und Enema Of The State angefangen habe, waren Blink für mich immer die absoluten Pop-Punk Gurus. Auf der letzten Platte vor der langen Pause sind Blink ja schon andere Wege gegangen, sind "erwachsener geworden" wie man so schön sagt. Die Platte war auch wirklich toll, obwohl schon da nicht mehr viel mit Pop-Punk war. Auf Neighborhoods hingegen kommt mir alles so halbherzig vor und klingt einfach nur nach einem bunt zusammengewürfelten Mix aus Angels & Airwaves und +44. Nix mehr mit gute Laune und pubertären Texten - das passt nicht mehr zu Mitdreissigern. Finde ich allerdings schon und will einfach wieder so Klassiker wie All The Small Things und First Date von Blink hören. Wer die selbstbetitelte Platte damals mochte, kann ruhig mal reinhören (denn schlecht ist Neighborhoods nicht), wer jedoch eher auf Enema... oder Take Off... steht könnte enttäuscht werden. Ich bin's jedenfalls und höre mir lieber die neue New Found Glory an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wilfried am 6. November 2011
Format: Audio CD
Ich habe mich schon beim ersten hören der Single "up all night" über den Mix gewundert. Wer "Neighborhoods" mal im Vergleich zu "Take off your pants and jacket" hört, wird festellen, dass der Sound einfach überhaupt nicht mehr fett ist. Vor allem die Gitarren sind mir beim neuen Album viel zu hintergründig. Von richtigen "Brettern" kaum eine Spur. Die Songs sind ja eigentlich ganz ok. Aber die Power fehlt einfach! Das ist extrem Schade. Ich höre nun wieder verstärkt "Take off your pants and jacket" (mein Lieblings-Blink-Album) und bin nach einiger Zeit des nicht-hörens wieder voll davon geflasht. Diesen Effekt hatte ich mir, wie so viele, ja vom neuen Album erhofft. Da das aber ausgeblieben ist muss nun ersatzweise TOYPAJ herhalten.

Aber Travis geht ab! Kreativ wie immer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steve7219 am 27. September 2011
Format: Audio CD
Da hat Angels & Airwaves also ein neues Album draussen. Ach nein Blink 182 bringen ihr lang ersehntes Reunion Album auf den Markt.
Und was soll man dazu sagen?

Wer sich, wie ich, die Zeit ohne Blink mit der Zweitband von Tom DeLonge "Angels & Airwaves" vertrieben und diese auch lieb gewonnen hat, sich jedoch dann extrem auf ein neues Album der Punkrocker Blink 182 gefreut hat wird maßlos enttäuscht sein.
Keine Spur mehr von Punkrock sondern eine fast exakte Kopie des Stils von AvA.

Ist das schlecht?
Wenn man Fan der 90er Punkrocker war. Allerdings! Ich für meinen Teil war fürs erste extrem enttäuscht und frustriert. Ich hätte mir sehr gerne wieder die alten gewünscht.

Wer jedoch Fan von AvA geworden ist, kann sich mit Sicherheit auch mit dem neuen Stil von Blink anfreunden.

Da ich beides bin... Jemand der sich die alten Blink gewünscht hätte, aber zugleich auch der Musik der Neuen (nach vorübergehender Enttäuschung) sehr zugeneigt ist, vergebe ich 3 Sterne.

Fazit:
Für reine Blink Fans eine Enttäuschung.
Für Blink und Ava Fans, klare Kaufempfehlung!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Ich hab dieses Album seid es damals erschienen ist... Wieso dann erst jetzt meine Bewertung? Weil ich es gerade auf den Ohren hab und wieder einmal aufs Neue total begeistert bin und das jetzt einfach mal zum Ausdruck bringen muss...

Ich kann mich noch dran erinnern, dass ich beim ersten Hören noch irgendwie ein wenig zwiegespalten war was dieses Album anging und nie im Leben 5 Sterne vergeben hätte. Es war und ist zwar Blink, und dennoch irgendwas war anders. Ich weiß bis heute nicht was, aber mittlerweile weiß ich: ES GEFÄLLT MIR! Mehr noch. Dieses Album ist für mich das Beste von allen Blink Alben überhaupt! Es wird mit jedem Hören besser und besser. Die Songs einmal verinnerlicht macht das Album so unglaublich viel Spaß.

Viele Musikalben hört man nach der Zeit ihrer Veröffentlichung ein paar Wochen, bevor sie dann mehr und mehr in Vergessenheit geraten... Für mich ist dieses Album anders. Mit einem Wort: Meisterwerk...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden