Need for Speed: Undergrou... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Need for Speed: Underground 2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Need for Speed: Underground 2

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
78 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch ak trade und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation2
Standard
3 neu ab EUR 31,96 15 gebraucht ab EUR 5,84 2 Sammlerstück(e) ab EUR 39,75

Wird oft zusammen gekauft

Need for Speed: Underground 2 + Need for Speed: Underground
Preis für beide: EUR 74,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
  • ASIN: B0002X7ILY
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 18. November 2004
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.491 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Produktbeschreibung

Need for Speed Underground 2, Nachfolger des 2003 meistverkauften Rennspiels und aktueller Blockbuster der legendären Need for Speed-Serie, entführt den Spieler wieder in die aufregende Welt der Tuner-Szene.
Das Spiel ist in einer großen, frei zugänglichen Stadt mit fünf verschiedenen und miteinander verbundenen Stadtteilen angesiedelt. Während der Spieler die Stadt erkundet, trifft er auf rivalisierende Fahrer, die ihm die Underground-Welt näher bringen und ihn zu den coolsten Renn-Treffpunkten der Stadt führen.
Ein komplett neues Leistungstuning ermöglicht dem Spieler, jeden Aspekt im Bereich Handling und Leistung seines Fahrzeugs zu verändern. Außerdem garantieren Hunderte neuer visueller Gestaltungsmöglichkeiten dem Spieler einen individuellen und absolut einzigartigen Wagen.
Brandneue Modi gesellen sich zu den Rundkurs-, Drift- und Drag-Events und bieten noch mehr Abwechslung. Der Spieler und sein Gefährt werden an ihre Grenzen gebracht, und zahlreiche neue Fahrzeuge und Zubehörteile bekannter Hersteller machen Need for Speed Underground 2 zu einer absolut authentischen Tuner-Erfahrung.

FEATURES:
* Frei zugängliche Städte: Der Spieler kann eine riesige Stadt erkunden, die in fünf verschiedene und miteinander verbundene Stadtteile unterteilt ist. Er fährt dabei durch serpentinenartige Hügel in den Vorstädten oder über den harten Asphalt der Innenstadt. Eine Reihe befahrbarer Stadtautobahnen verbindet die Stadtteile miteinander
* Aufbauendes Gameplay: Wer will sich nicht einen Namen im Underground machen? Aber zuerst muss man eine Gelegenheit finden, sein Können zu beweisen. Rennen können überall und zu jeder Zeit stattfinden. Der Spieler trifft seine Rivalen auf der Straße und erfährt hier, wo er die heißesten Upgrades kaufen oder an den angesagtesten Rennen teilnehmen kann
* Neue Gameplay-Modi: Drei neue Spielmodi werden den Rundkurs-, Drift- und Drag-Strecken des letzten Jahres hinzugefügt und fordern den Spieler in zahlreichen Disziplinen heraus
* Leistungstuning: Die Leistung des Fahrzeugs kann in allen Bereichen aufgewertet werden. Dazu bietet das Spiel Hunderte lizenzierter Zubehörteile und ermöglicht dem Spieler so, das ultimative Gefährt zusammenzustellen
* Die heißesten Fahrzeuge: Mehr als dreißig heiß begehrte Tuner-Wagen der angesagtesten Hersteller - von Nissan Motor Co., Toyota, Mitsubishi Motors und anderen - sind verfügbar. Was auf der Straße das Maß aller Dinge ist, ist auch im Spiel der Renner
* Visuelle Modifikationen: Die visuellen Gestaltungsmöglichkeiten wurden im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt - dem Spieler stehen unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung - Audio-Upgrades, Flügeltüren, Spoiler, Scheinwerfer, Seitenschürzen, Wagendächer, Motorhauben, Felgen, Kotflügelverbreiterung, Neon und vieles mehr - was am echten Wagen geht, geht auch in Need for Speed Underground 2
* Umgebungsvielfalt: Jeder der fünf Stadtteile in Need for Speed Underground 2 bietet eine einzigartige Atmosphäre mit unterschiedlichen Fahr- und Streckenbedingungen. Straßenoberfläche, Echtzeit-Wettereffekte und Hindernisse werden den Spieler von morgens bis abends auf Trab halten
* Online: Spieler können ihren Ruf aufs Spiel setzen und sich mit den besten Rennfahrern der Welt online messen.

Produktbeschreibung des Herstellers

Need for Speed Underground 2, Nachfolger des 2003 meistverkauften Rennspiels und aktueller Blockbuster der legendären Need for Speed-Serie, entführt den Spieler wieder in die aufregende Welt der Tuner-Szene. Das Spiel ist in einer großen, frei zugänglichen Stadt mit fünf verschiedenen und miteinander verbundenen Stadtteilen angesiedelt. Während der Spieler die Stadt erkundet, trifft er auf rivalisierende Fahrer, die ihm die Underground-Welt näher bringen und ihn zu den coolsten Renn-Treffpunkten der Stadt führen.

Ein komplett neues Leistungstuning ermöglicht dem Spieler, jeden Aspekt im Bereich Handling und Leistung seines Fahrzeugs zu verändern. Außerdem garantieren Hunderte neuer visueller Gestaltungsmöglichkeiten dem Spieler einen individuellen und absolut einzigartigen Wagen.

Brandneue Modi gesellen sich zu den Rundkurs-, Drift- und Drag-Events und bieten noch mehr Abwechslung. Der Spieler und sein Gefährt werden an ihre Grenzen gebracht, und zahlreiche neue Fahrzeuge und Zubehörteile bekannter Hersteller machen Need for Speed Underground 2 zu einer absolut authentischen Tuner-Erfahrung.

Features:

  • Frei zugängliche Städte: Der Spieler kann eine riesige Stadt erkunden, die in fünf verschiedene und miteinander verbundene Stadtteile unterteilt ist. Er fährt dabei durch serpentinenartige Hügel in den Vorstädten oder über den harten Asphalt der Innenstadt. Eine Reihe befahrbarer Stadtautobahnen verbindet die Stadtteile miteinander.
  • Aufbauendes Gameplay: Wer will sich nicht einen Namen im Underground machen? Aber zuerst muss man eine Gelegenheit finden, sein Können zu beweisen. Rennen können überall und zu jeder Zeit stattfinden. Der Spieler trifft seine Rivalen auf der Straße und erfährt hier, wo er die heißesten Upgrades kaufen oder an den angesagtesten Rennen teilnehmen kann.
  • Neue Gameplay-Modi: Drei neue Spielmodi werden den Rundkurs-, Drift- und Drag-Strecken des letzten Jahres hinzugefügt und fordern den Spieler in zahlreichen Disziplinen heraus.
  • Leistungstuning: Die Leistung des Fahrzeugs kann in allen Bereichen aufgewertet werden. Dazu bietet das Spiel Hunderte lizenzierter Zubehörteile und ermöglicht dem Spieler so, das ultimative Gefährt zusammenzustellen.
  • Die heißesten Fahrzeuge: Mehr als dreißig heiß begehrte Tuner-Wagen der angesagtesten Hersteller - von Nissan Motor Co., Toyota, Mitsubishi Motors und anderen - sind verfügbar. Was auf der Straße das Maß aller Dinge ist, ist auch im Spiel der Renner.
  • Visuelle Modifikationen: Die visuellen Gestaltungsmöglichkeiten wurden im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt - dem Spieler stehen unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Audio-Upgrades, Flügeltüren, Spoiler, Scheinwerfer, Seitenschürzen, Wagendächer, Motorhauben, Felgen, Kotflügelverbreiterung, Neon und vieles mehr - was am echten Wagen geht, geht auch in Need for Speed Underground 2.
  • Umgebungsvielfalt: Jeder der fünf Stadtteile in Need for Speed Underground 2 bietet eine einzigartige Atmosphäre mit unterschiedlichen Fahr- und Streckenbedingungen. Straßenoberfläche, Echtzeit-Wettereffekte und Hindernisse werden den Spieler von morgens bis abends auf Trab halten.
  • Online: Spieler können ihren Ruf aufs Spiel setzen und sich mit den besten Rennfahrern der Welt online messen - für PC, die PlayStation®2 und die Xbox.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

77 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten TOP 1000 REZENSENT am 29. November 2004
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Electronics Arts hat mit Need for Speed Underground 2 das Spiel geschaffen, dass man eigentlich vom Vorgänger schon hätte erwarten können. Die Schwächen, des Vorgängers, sind konsequent ausgemerzt worden, allerdings ist NFSU2 auch noch nicht perfekt. Dazu später mehr.
Was gibt es neues in der Straßenrenn-Szene? Zum einen bietet NFSU2 eine sehr große und imposant gestaltete Stadt, namens Bay View. Diese besteht aus 5, nacheinander freizuspielenden, Bezirken. Das befahrbare Straßennetz dehnt sich auf über 200km Streckenlänge aus. Die Stadtteile bieten eine Menge Abwechslung und sind grafisch nicht so überladen, wie noch bei NFSU1. Das Stadtbild wirkt schon sehr imposant. Vor allem die Weitsicht ist schon fast phänomenal. So hat man aus der Nobelwohngegend in den Heighs, einen phantastischen Ausblick auf die grell beleuchteten Wolkenkratzer in Downtown. Diesen Anblick kann man in Ruhe, im sogenannten Explore-Modus, noch genießen.
Und da sind wir dann auch schon beim Hauptteil und einer weiteren Neuerung des Spiels. Der Explore-Modus ist der neue „Story-Modus". Hier fährt man in Ruhe von Rennen zu Rennen, besucht div. Autohändler und Tuning-Shops und sucht sich, in der weitläufigen Stadt, Gegner für Outrun-Rennen, ohne dabei ins Hauptmenü wechseln zu müssen. Die eigene Garage, die man jederzeit aufsuchen kann, dient hierbei auch als Speicherpunkt, wobei man nach jedem abgeschlossenen Event die Möglichkeit zum Speichern bekommt.
Zu Beginn des Spiels kann man die ersten Rennen im augemotzten Nizzan Z 350 von Rachel, der Ansprechperson in Bay View, machen. Anschließend muß man sich, beim Autohändler, einen Kleinwagen für die späteren Rennen, zulegen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MissCabyCane VINE-PRODUKTTESTER am 8. Juli 2005
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Dies ist mein erstes Spiel der Need-For-Speed-Reihe, daher kann ich keine Vergleiche ziehen und beurteile das Spiel einfach mal aus meiner Sicht.
Ich bin wirklich absolut kein Rennspiel-Fan, dieses Spiel jedoch hat mich so süchtig gemacht dass ich nichts anderes mehr spielen konnte, bis ich es durchgespielt hatte.
Anders als in anderen Rennspielen (Gran Turismo, etc.) gibt es hier nicht direkt Modi (Arcade-Modus, Karriere-Modus etc.) sondern das Spiel beginnt "einfach so" und hat einen linearen Handlungsablauf (ja, sogar ein bisschen Handlung mit Zwischensequenzen...).
Man befindet sich (ähnlich wie in den GTA-Spielen) in einer riesigen, stets nächtlichen Stadt (kein Tag/Nacht-Wechsel, aber Regen), in der man quasi machen kann, was man will - man kann überall hinfahren, sich die Stadt anschauen, Herausforderungen annehmen und verschiedene Shops besuchen. Man spielt allerdings keine Figur, sondern sitzt immer im Auto. Zu Beginn sucht man sich beim Händler ein "normales" Auto aus (Kleinwagen von VW, Ford, etc.) und tunt es dann nach und nach auf. Man kann natürlich mehrere Autos gleichzeitig besitzen und tunen und jederzeit wechseln.
Das Spielziel besteht darin, Rennen zu gewinnen, die in der ganzen Stadt verteilt sind, und von dem Geld dass man bekommt sein Auto immer schneller und schicker zu tunen. Dabei gibt es praktisch keine Grenzen, von der Farbe der Rückspiegel bis zum Fahrwerk und der Form der Spoiler kann man absolut alles verändern. Es gibt hunderte Möglichkeiten. Im Lauf des Spiels schaltet man immer mehr Stadtteile und Tuning-Möglichkeiten frei und bekommt ein immer geileres Auto.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andyW am 7. Januar 2014
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Was soll man zu diesem Spiel noch sagen... wer einen Blick auf das Datum dieser Rezension wirft, stellt fest, dass sie ein volles Jahrzehnt nach Release entstand. Und wisst ihr was? In meinen Augen ist Underground 2 der beste Teil der Reihe bis heute (aktuell neuster Ableger: "Rivals").
Sicher, das Setting in der illegalen Rennszene und die zwanghaft coolen Sprüche der Kontrahenten à la Fast and Furious sind nicht jedermanns Geschmack. Aber in Sachen Spielspaß, Gameplay, Umfang und Tuning macht Underground 2 niemand etwas vor. Der Soundtrack und die Motorensounds sind der Hammer, die Stadt ist recht groß, abwechslungsreich und lädt zum Erkunden ein. Eine echte Open World eben. Nicht so eine Ansammlung von Dörfern mit Autobahnanbindung wie in Undercover und Konsorten.
An Renntypen gibt es das übliche A nach B (Sprint), Rundkurse, Drag (perfektes Schalten), Drift, Downhill-Drift (lustig), Street-x (Schotterpiste) und Freerun (Gegner in der Stadt abhängen). Auch ist Underground 2 neben dem Most Wanted "Remake" für die PS3 das einzige NfS mit SUV/Trucks.
Das Tuning ist neben dem in Midnightclub das vielleicht umfangreichste, dass ich je in einem Rennspiel gesehen habe. Optik, Leistung, manuelles Feintuning(!) und Specialeffects - alles was das Raserherz begehrt. Motortuning hat auch Auswirkungen auf den grandios umgesetzten Sound der Wagen. In Sachen Musik ist von House über Metal und Rock bis Hip-Hop alles vertreten. Und die Lieder, die einem auf die Nerven gehen, kann man rauswerfen oder so einstellen, dass sie nur im Menu oder nur im Rennen abgespielt werden.
Die Steuerung ist zwar bei weitem keine Simulation, aber nicht ganz so arcade-lastig wie die eines Midnightclub oder Burnout.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard