EUR 12,73 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ImLaden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,93
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 17,24
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Game World
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: poweronlineshop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Need for Speed: Rivals - [PC]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Need for Speed: Rivals - [PC]

Plattform : Windows 7
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
71 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,73
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch ImLaden. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PC
Standard
14 neu ab EUR 10,99 2 gebraucht ab EUR 9,89

Wird oft zusammen gekauft

Need for Speed: Rivals - [PC] + GRID 2 - [PC]
Preis für beide: EUR 22,22

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PC | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B00CX2Z2SI
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 21. November 2013
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.064 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Need for Speed: Rivals

Willkommen in Redview County, Schauplatz ständiger Streetracing-Rivalität zwischen Cops und Racern. Beide Seiten liefern sich einen erbitterten Kampf um die größte Aufmerksamkeit in lokalen, nationalen und sozialen Medien zu bekommen und an die besten Wagen, Modifikationen und Technologien zu gelangen. Riskiere alles gegen deine Rivalen.

Key Features

  • Riskante Rivalität – Racer sind Einzelkämpfer, auf der Suche nach Ruhm. Sie fahren schnelle Wagen, gebaut für Highspeed-Rennen und spektakuläre Verfolgungsjagden. Cops arbeiten in Teams, um Racer mit der geballten Macht der Polizei zu jagen und zur Strecke zu bringen. Wechsle jederzeit zwischen den Rollen hin und her und beobachte, wie sich die Chancen im brandneuen Punktesystem erhöhen. Volles Risiko – Setz deine Speed Points aufs Spiel um noch bessere Belohnungen zu erhalten.
     
  • All-Drive – Das neu in Need for Speed Rivals eingeführte All-Drive hebt die Grenze zwischen Singleplayer- und Multiplayer-Gameplay auf. Tauche nahtlos in eine Welt ein, in der sich deine Freunde bereits Rennen und Verfolgungsjagden liefern. Keine Lobbys. Kein Warten. Wege kreuzen sich, wenn Rennen und Verfolgungsjagden aufeinandertreffen und eine Welt erschaffen, in der sich keine Momente oder Events gleichen.
     
  • Dein Wagen, Deine Identität – Rüste deinen Wagen mit neuesten Leistungs-Upgrades und Technologien auf, individualisiere ihn mit neuen Farben, Lackierungen, Nummernschildern, Felgen und Aufklebern und zeige Freunden und Rivalen deinen Stil. Speichere verschiedene Konfigurationen und halte mehrere Wagenpakete auf Abruf bereit, um für jede Situation gerüstet zu sein.
     
  • Verfolgungs- und Flucht-Technologie – Intensive Rennmomente sind dank speziell auf die Seite des Gesetzes abgestimmte Technologien und Upgrades noch spannender. Racer können aus Flucht-Technologien, von Störsendern bis hin zu elektromagnetischen Impulsen, wählen. Cops sind für aggressive Stoppmanöver ausgerüstet und verfügen über Schockwellen, Straßensperren, Helikopterunterstützung und vieles mehr. Egal, welche Seite du wählst – nutze Technologien, um deinen Rivalen einen Schritt voraus zu sein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Knost am 17. April 2014
Edition: StandardPlattform: PC
Ich bin immernoch schwer enttäsucht von dem Game... Dank der Engine läuft es nur auf maximal 30 FPS...auch die Parameter -GameTime.MaxSimFps 60 -GameTime.ForceSimRate 60 helfen da nicht weiter da sie das Spiel nur beschleinigen, nicht das FPS Lock aufheben.

Der Singleplayer ist nach spätestens 10 Stunden erledigt...
Der Multiplayer ist teilweise wegen verbindungsabbrüchen und / oder Lags bedingt durch frostbite 3 oder die Verbindung zum Server nicht spielbar. Spielt man als COP ist es nur sehr sehr schwer und mit viel Glück die Raser zu treffen, ob rammen oder mit Fähigkeiten spielt dabei kaum eine Rolle.

Dazu kommen nun die Microtransaktionen... für 2 Autos, die dann verschieden lackiert werden soll man bis zu 7 Euro zahlen....
Ich bin großer Lambo Fan, aber sehe es einfach nicht ein, für ein solches ****** Game nochmal tiefer in die Tasche zu greifen.

Bitte denkt darüber nach was ihr mit diesen Microtransaktionen unterstütz und was damit gefördert wird.

Ich kanns selbst nicht mehr hören, aber : Hört auf EA Spiele zu kaufen...sie sind einfach nur noch schlecht, pure beutelung des kunden und Support zu den Spielen kann man auch vergessen...siehe Need for Speed hot Most Wanted 2012, BF 3 oder Call of Duty...die Probleme in BF 4 sind soweit bekannt das sie stellenweise schon auf den öffentlichen Sendern runtergetreten werden.

Warum ein so erfahrener Konzern mit den entsprechend erfahrenen Entwicklern, Dice hat nicht zum erten mal an BF mitgewirkt und Ghost hat auch nicht das erste mal NFS programmiert. so einen Mist verzapft bleibt vielen weiterhin unklar....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank J. am 27. Dezember 2013
Edition: StandardPlattform: PC Verifizierter Kauf
Wie schon von anderen Käufern geschrieben : Ein Rennspiel ohne Lenkrad Unterstützung und die Entwicklung von dem Spiel leider nur für Konsole gemacht, für PC ungeeignet. Ging wieder zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heipe am 30. Dezember 2013
Edition: StandardPlattform: PC Verifizierter Kauf
Bin ein NFS Urgestein, habe diese Serie schon damals vom ersten Augenblick (WIN95/WIN98)als das Beste was man am Markt bekommen kann eingestuft.
Heute seit der Übernahme von EA Games vor Jahren wird es kontinuierlich schlechter und NFS Rivals ist wohl die Krönung.
Wollte das Spiel mir über die Feiertage geben, aber durch die permanente Trennung von den Servern mit Punkteverlust oder erst wie jetzt ohne ein wenig zu Spielen gleich 3x runtergeflogen
kommt überhaupt keine Freude mehr auf mit diesen Schrottspiel.
Dies war mein letztes NFS und EA Game.
Werde in Zukunft mein Geld sicher nicht mehr in solch einen Abzockzyklus stecken.
Aja Kaufempfelung, so ein Produkt ist Niemanden zumutbar!!!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Edition: StandardPlattform: PC
Ich habe das Spiel zwar nicht bei Amazon gekauft, nach meinen Erfahrungen damit kann ich mir eine Rezension aber nicht mehr verkneifen...

Das Spiel macht tatsächlich Spaß! Der Soundtrack ist gut, die Steuerung mit dem Gamepad ist ok und die Grafik dürfte auch allen Erwartungen an ein Spiel aus der Need for Speed Reihe gerecht werden. Durch dynamische zu startende Aufträge lässt sich auch recht viel Zeit mit "Einer geht noch, dauert ja nicht lange" verbringen.

Der Grund für meine Abwertung ergibt sich einzig aus der Qualität der Software, und die finde ich wirklich schlecht! Gespeichert wird nur in den Verstecken der Racer bzg. den Kontrollposten der Polizei. Das kann man natürlich verkraften, dumm ist nur, dass das Spiel alle Naselang mit einem DirectX Fehler abstürzt. Und da ich diese massiven Probleme in anderen Spielen nicht habe sehe ich die Ursache bei dem Spiel und der anscheinend ungenügenden Qualitätskontrolle.

Zu der miserablen Qualität gesellen sich dann noch weitere Tatsachen:
- Lenkräder werden nicht unterstützt. Wer kommt denn auch auf die absurde Idee, ein Autorennspiel mit einem Lenkrad spielen zu wollen...
- Die ersten Stunden habe ich im offenen Onlinemodus verbracht. Mitten in einer Verfolgungsjagd hielt das Spiel an und zeigt mir den Umzug auf einen andere EA-Server an. Das hat dann auch nur etwa 2-3 Minuten gedauert (d.h. gefühlt etwa 30!). Zum Glück wurde kein Programmcode für eine ordentliche "das Spiel geht jetzt weiter" Meldung verschwendet, so dass meine Verfolgung unmittelbar an der Stelle weiterging an der sie pausiert wurde. Der dann erfolgte Crash sah dafür ziemlich cool aus...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LeNz am 4. Januar 2014
Edition: StandardPlattform: PC
1. Das Game gibts auch für 30 Euro im Saturn (die haben bereits erkannt, wie verdammt verbugt das ist!)

2. Ich wär schon 5 mal durch, wenn sich nicht mindestens alle 15 Minuten etwas aufhängen würde! Hier eine Liste der "lustigen" bis "wahnsinnig nervtötenden" Probleme:

- Die Speicherung kann nicht selbst ausgeführt werden sondern ist automatisiert, undzwar WARLOS! Das führt dazu das die folgenden Probleme zu Missionsneustarten führen
-Die Verbindung zwischen Server und Rechner bricht ab (selten) -> Spielabsturz. Alles um sonst
-Die Verbindung zum aktuellen Spiel unterbricht und die "Host-Migration" beginnt von vorn (häufiger) -> Alles um sonst
-Man fährt plötzlich auf erdigem Boden und stoppt. Kein Ausweg! Event-Neustart, Escape etc. bringen nichts! (passiert LAUFEND!) -> Spielabsturz. Alles um sonst

-Dagegen ist es lustig, das ab und an der Turbo und andere Waffen zeitverzögert starten. Z.B. man drücke den Turbo und sei überrascht, wenn der boost 30 Sekunden später kommt, i.d.R. in einer Situation, wo man dann dadurch vor die Wand fährt.. Oder man will mit der Schockwelle Polizisten weghauen und erwischt deutlich später dann zivile Fahrzeuge..
-Cool sind auch Fahrzeuge, die aus dem nichts auftauchen..
-Ebenfalls lustig: Crasht man bei einem Sprung über etwas, startet man oft neu bei der Absprungstelle. Das Problem: Man hat dann nicht genug Zeit um zu beschleunigen und crasht erneut beim Sprung, und erneut, und erneut, ... bis man kaputt ist.

Alles in allem macht es einen irre, so häufig seine gesammelten Punkte und Missionen um sonst erspielt zu haben! Hab mich über die geile Grafik gefreut - aber drauf ges*******. Das Spiel wird deinstaliert!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard